M111 200 Kompressor, Problem mit Klopfregelung nach Tuning

Diskutiere M111 200 Kompressor, Problem mit Klopfregelung nach Tuning im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, ich habe bei meinem S203.245 die Übersetzung des Kompressors mittels anderer Kurbelwellenriemenscheibe geändert und zusätzlich eine...

  1. #1 Brathänchen, 17.02.2011
    Brathänchen

    Brathänchen

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S203 320CDI Brabus D6, R170 32AMG
    Hallo,

    ich habe bei meinem S203.245 die Übersetzung des Kompressors mittels anderer Kurbelwellenriemenscheibe geändert und zusätzlich eine geänderte Software (ZZP->3° mehr Frühzündung und Spritmenge ->gegen Magerlauf) aufspielen lassen.
    Die ersten 3 Wochen lief der Wagen problemlos, dann war das altbekannte gelbe Motörchen im KI wieder auf Dauerbetrieb gestellt.

    An der Star-Diagnose wird der Fehler "P2007-001 A16 (Klopsensor) {P0325} angezeigt. Ein Test der Klopfsensoren (Gasstöße) ergibt keinen Fehler. Fehler gelöscht.
    An dem Testgerät des Software-Herstellers wird ebenfalls dieser Fehler angezeigt, allerdings steht etwas mehr geschrieben: Der Sensor hat bei 1800U/min, betriebswarmen Motor und 38%Last einen Fehler gemeldet. Dies deckt sich auch mit meiner Beobachtung: Autobahn, Tempolimit 80km/h leicht Bergauf.

    Jetzt bin ich natürlich etwas unwissend, was ich machen soll.
    Der Mercedes meint, ich solle es mit Original-Software probieren, er fährt selbst eine SLK230 Kompressor mit einem Kompressor KIt und Originalsoftware.
    Tuner sagt, dass die neue Software nötig ist, um einen Magerlauf bei Höchstdrehzahl zu vermeiden.
    Als erstes werden wir morgen mal versuchen, die Zündung im Teillastbereich wieder zurück zu nehmen und unter Vollast beibehalten. Mal sehen was sich dann ergibt.

    Hatte sonst eventuell schonmal jemand ein ähnliches Problem?
    Vielen Dank vorab für eure Hilfe.
     
  2. Phil_W

    Phil_W Guest

    Hallo, tankst du super oder super+?
     
  3. #3 Brathänchen, 17.02.2011
    Brathänchen

    Brathänchen

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S203 320CDI Brabus D6, R170 32AMG
    Aral Ultimate 102 Oktan abwechselnd mit Aral Super Plus.

    Aber jetzt, wo du es sagst, es ist jedesmal passiert, wenn ich Shell Optimax 100 Oktan getankt habe. Laut Software Hersteller kann ich aber auch 95 Oktan tanken....



    Die Edit sagt:

    Habe gerade einen Rückruf vom Tuner erhalten, er hat das Problem in seiner Software gefunden. Beim Überspielen der Daten ist ein Fehler unterlaufen und statt der 3° mehr Frühzündung sind 7-11° mehr aufgespielt worden. Na dann warten wir mal den morgigen Tag ab.
    Danke noch mal für die Hilfe. :driver :prost
     
  4. Phil_W

    Phil_W Guest

    Wenn es mit dem anderen Kraftstoff nicht passiert, hast du ja die "Ursache". Also einfach mal testen. :D
     
  5. #5 Brathänchen, 17.02.2011
    Brathänchen

    Brathänchen

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S203 320CDI Brabus D6, R170 32AMG
    Ich denke nicht, dass es am Sprit liegt, siehe aber auch meinen edit.
     
  6. #6 GorillaBenz, 17.02.2011
    GorillaBenz

    GorillaBenz

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mercedes Sportcoupe C200K
    Gehst auf dem prüfstand wenn wieder alles funktioniert würde mich mal interessieren was dabei rauskommt bzw Wo hast die software drauf spielen lassen ??
    Bin auch am überlegen wegen ner Software Optimierung.
    gruß
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.965
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Soso.. ein Fehler beim flashen:D Sachen gibts^^
    Wenn ein Tuner noch nichtmal eine Probefahrt macht und sich anschaut, was die Adaption macht, geschweigedenn die Klopfregelung ausliest nachdem er sein "Werk" verbrochen hat... dann würd ich den nur noch nötigen, mir die Serienbedatung draufzuflashen und den Laden nie wieder betreten... Das ist doch ein Witz!

    Grundsätzlich ists der richtige Weg, dass man das ganze ein wenig anreichern sollte, dann kann man obenraus auch bissl frühere ZW fahren und hat auch ein paar Pferdchen/Nm mehr. Das größere Problem scheint wohl eher zu sein, jemanden zu finden, der das auch wirklich kann;)

    Die Story mit den 7-11° halte ich genauso für gelogen wie den Fehler beim "flashen" da die Motorsteuerung Klopfsprünge bis 6° einfach wegregelt ohne MIL, schon wegen der unterschiedlichen Kraftstoffqualitäten.

    Er hat ja angeblich Dein Gemischkennfeld angefettet (Lambdaregler auch deaktiviert in den relevanten Bereichen?) dann sollten selbst 7-11° Frühzündung keine MIL aktivieren, wenn Du nicht gerade Dauervollast fährst mit 95 Oktan.
     
  8. #8 Brathänchen, 17.02.2011
    Brathänchen

    Brathänchen

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S203 320CDI Brabus D6, R170 32AMG
    @C240T
    Er versteht eigentlich schon sein Werk, bei allen anderen Fahrzeugen hats bisher immer super geklappt, allerdings kamen diese aus Ingolstadt bzw England. Heute ist die MIL auch aus geblieben, sind wohl Umstände, die da wohl zusammen spielen. Morgen wirds kostenlos gerichtet. Er hat bis dato alle hingekriegt. Seine Hauptkundschaft kommt allerdings aus dem VW/Audi Lager, dort hat er auch in sämtlichen Szene-Zeitungen immer die "Nase " mit ganz vorne, sowie im historischen Motorsport. Bei ihm kann eine Prüfstandssitzung auch gerne mal bis 12 Uhr Nachts dauern, oder an Rennwochenenden bei Motorwechsel auch mal "zwischendurch".

    @GorillaBenz
    Ich hab die Software bei Rüddel Motorsport in Duisburg aufspielen lassen, herausgekommen ist folgendes: klick
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.965
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Naja, obige Aussagen klingen eher nach Ausreden.. beim flashen verbiegts nix!
    Da wird nur das übertragen was man vorher in den Datensatz schreibt;)
    Ist auch egal.. hauptsache Du bist nachher zufrieden.
    Klar sinds Umstände die Zusammenspielen.. Vermutlich ist die BEdatung recht krumm und dazu spielen Luftdichte, Temperatur, Feuchte und Geschwindigkeit natürlich eine große Rolle.
     
  10. #10 Brathänchen, 18.02.2011
    Brathänchen

    Brathänchen

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S203 320CDI Brabus D6, R170 32AMG
    Akku vom Laptop war zwischendurch leer, kann wirklich so hinkommen. Mal sehen was draus wird.

    Hast du Erfahrungen bei dieser Konstellation mit den Zündkerzen? Eventuell kältere nehmen?
     
  11. #11 Brathänchen, 22.02.2011
    Brathänchen

    Brathänchen

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S203 320CDI Brabus D6, R170 32AMG
    So, Lampe nicht mehr an gegangen, softwareseitiger Fehler war die Ursache.

    Und seit gerade eben ,
    das Ganze auch mit TÜV´s Segen :driver
     
Thema: M111 200 Kompressor, Problem mit Klopfregelung nach Tuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m111 tuning welche Einspritzdüsen

    ,
  2. mercedes m111 tuning

    ,
  3. w211 klopfsensor erneuern

    ,
  4. mb w203 klopfregelung,
  5. m111 kompressor tuning,
  6. m111 klopfsensor,
  7. m111 evo welcher kompressor,
  8. clk 230 kompressor tuning 100 oktan,
  9. clk 230 kompressor tuning mehr als 100 oktan,
  10. 200 kompressor m111 tuning,
  11. mercedes m111 probleme,
  12. m111 tuning
Die Seite wird geladen...

M111 200 Kompressor, Problem mit Klopfregelung nach Tuning - Ähnliche Themen

  1. C 200 Kompressor (M111) Leistungsverlust

    C 200 Kompressor (M111) Leistungsverlust: Moin, ich bin neu im Forum und habe schon einige Beiträge gelesen, die mich aber nicht weiter gebracht haben. Deswegen schildere ich euch mal...
  2. Zyl. Kopfdichtungstausch am M111 als C 200 Kompressor

    Zyl. Kopfdichtungstausch am M111 als C 200 Kompressor: Servus Leute, bin gerade dabei meiner Tante ihre C-Klasse zu Reparieren da die Zyl-Kopfdichtung defekt ist. Habe mir ausm WIS die Anleitung...
  3. M111 200 Kompressor, wie kann ich die Steckerbelegung vom LMM überprüfen.

    M111 200 Kompressor, wie kann ich die Steckerbelegung vom LMM überprüfen.: Hallo zusammen, mein Baby macht mir Sorgen!!!! Motorkontrolleuchte war an. Mein kleines Diagnosegerät sagte etwas von Luftmassenmesser. Habe...
  4. M111 200 Kompressor - MB 229.31/229.51 Öl verwendbar?

    M111 200 Kompressor - MB 229.31/229.51 Öl verwendbar?: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich hab mir jetzt Stundenlang die Google Suche angetan und werd aus der ganzen Sache nicht schlau....
  5. M111 200 Kompressor - Motor tickert (Video) - Übeltäter identifiziert?

    M111 200 Kompressor - Motor tickert (Video) - Übeltäter identifiziert?: Hallo, mir ist seit 2-3 Tagen aufgefallen das ich nen Tickern am Motor habe, wie man es normal Geräuschmäßig so den Hydros zuordnen würde, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden