M113. Im A208. Lauert die Kostenfalle? (außer beim Verbrauch... :-) )

Diskutiere M113. Im A208. Lauert die Kostenfalle? (außer beim Verbrauch... :-) ) im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Moin zusammen, ich habe einen A208 im Auge. Als Sommerspielzeug. Verbrauch lassen wir nun mal außen vor. Wie ist das denn beim M113? Lauern da...

  1. #1 Schorsch, 29.04.2013
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Moin zusammen,

    ich habe einen A208 im Auge. Als Sommerspielzeug. Verbrauch lassen wir nun mal außen vor. Wie ist das denn beim M113? Lauern da Gefahren - Kostenfallen? Ok, mehr Öl. gut. Aber sonst? Wie ist das denn mit den Anbauteilen? LiMa, Anlassen + co? Das ist doch wohl alles Mio-fach verbaute Serientechnik? Bremsen? Wie ist es denn damit? Hoffentlich wohl doch kein AMG-Wahnsinn wo ein Satz Scheiben oder Beläge genauso teuer ist wie das ganze Auto? Zundkerzen. Wie viele sind denn da drin? 8 oder 16? Gab´s doch auch schon mal irgendwo. Beim 928er lie0en sich 7 von 8 ja gut wechseln, aber die achte... :-) Lauern bei der Wartung Hinterhältigkeiten? So im Sinne von - zum Ölwechsel Motor ausbauen oder so... Ansonsten reden wir dabei doch schon von einem Serien-CLK? Also Serienteile.

    Macht mich jemand genau schlau?


    Vielen Dank!!!! :wink: :prost

    Schorsch
     
  2. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    343
    Die Frage ist doch letztlich, was Du bereit bist selbst zu machen. Ist die Selber-Schrauben-Quote hoch, und kannst Du Routine-Arbeiten wie Bremsen / Zündkerzen usw. selbst machen, ist das Kostenrisiko auf außergewöhnliche Zwischenfälle reduziert.

    Gleichsam sind viele Verschleißteile kostenintensiver als bei aktuellen Mercedes-Modellen. So ist die vergleichsweise kleine Bremse beim 430iger (vorne) mind. 50% teurer als beim 211er E 500 mit großer 350mm Anlage. Wir reden also über ~85 € für einen Satz Beläge (zzgl. Verschleißsensor)...überschaubar.

    Zündkerzen hat er 16 (Doppelzündung).

    Was auch noch zu bemerken ist: Zwar gilt der M 113 als äußerst standfest, gleichsam ist er heute schon ganz schön angestaubt. Neben Schwachstellen wie Kurbelwellenriemenscheibe können mittlerweile Katalysatoren (sauteuer) oder Zündboxen Probleme bereiten. Als reiner Drittwagen, der auch mal 1-2 Wochen stehen kann, und wo man selbst etwas daran machen kann, würde ich zuschlagen. Im Alltag würde ich einen 230iger Kompressor vorziehen.
     
  3. #3 Schorsch, 29.04.2013
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    ich hab einen Rechtslenker auf der Insel im Auge. 55000 Meilen.Wie gesacht, ein reines Spielzeug. 3-5 TKM im Jahr. Daß der angestaubt ist, ist mir schon klar, ich will ihn ja auch lange fahren. (bleibt dir bei einem Rechtslenker doch eh nix anderes übrig). Der ist recht schmal in der Ausstattung. Der hat so ungefähr die gleiche Ausstattung wie mein S202 von 2001. Ist ja auch das selbe Alter. Nur - der CLK hat Leder ind Memory.... :-) Cool, nichwahr? Eigentlich genau das, was ich will, kein Schnickschnack und keine Stilblüten, die man in 10 Jahren nicht mehr ansehen kann.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    was den M113 betrifft, so ist der ja im Grunde ein Verlängerter M112. Zu diesem Motor gibt es eine Checkliste. Dort findest du einige Infos, die wohl auch für den M113 zutreffen könnten.
     
  5. #5 Schorsch, 29.04.2013
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    die Sternwarte sprach davon, daß man auf den Schwingungsdämpfer im Treibriemen achten muß. Wäre an sich kein Akt den zu wexeln, aber wenn der auseinanderfliegt, haste ein richtiges Problem....
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Ja, das ist genau die Schwachstelle, die der Motor gemeinsam mit dem M112 hat. Den Rundlauf der Riemenscheibe kannst du sehr gut selber nachschauen. Ein Beispiel Bild gibt es ja auf der Motorcheck Seite. Bei meinen beiden M112 Motoren habe ich das Problem nicht.
     
  7. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    343
    Schrieb ich doch oben schon, Kurbelwellenriemenscheibe ist und bleibt ein Problem. Übrigens, wenn die Kats kommen, wird es deutlich vierstellig...
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Also auf grund der Nähe nzum M112 gilt wohl tatsächlich das dazu Gesagte. Meines Wissens nach sind auch viele Anbauteile odentisch, so dass auch da Vergleichbarkeit besteht.

    Tatsächlich ist der Abgsastrang, eher die Kats ein Problem. Da dürfte die vergleichsweise geringe (Meilen-) bzw. Kilometerleistung auch nicht unbedingt förderlich sein. Das Rasseln und Klingeln des Abgasstrangs hörst Du aber relativ deutlich.
     
  9. #9 Schorsch, 29.04.2013
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    die Karre hat 90 TKM und kostet 4-5 K.
     
  10. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Die aufgezeigten Schwachstellen (insbesondere die Kurbelwellenriemenscheibe und die Kats) sind nicht Laufleistungsabhängig. Das muss man sich ansehen und kann früher oder später auftreten.

    Bei dem Preis wird es allerdings verschmerzbar seien, wenn denn in Zukunft mal was dran ist. Was soll das Dingen denn für ein Baujahr sein? Hast Du da eventuell einen Link? Gern auch per PN, falls Du besorgt bist, dass Dir jemand den Rechtslenker wegschnappt... ;)
     
Thema: M113. Im A208. Lauert die Kostenfalle? (außer beim Verbrauch... :-) )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m113 motor probleme

    ,
  2. m113 Motor

    ,
  3. m113 probleme

    ,
  4. mercedes m113 probleme,
  5. mercedes m113,
  6. m 113 probleme,
  7. m113 scjaltruckeln,
  8. m 113 e55 probleme,
  9. m113 schwachstellen,
  10. m113 verbrauch,
  11. m113 e50 kurbelwellenrad,
  12. m113 empfehlenswert,
  13. m113 e50,
  14. mercedes m113 verbrauch,
  15. Probleme m113 Mercedes,
  16. m113 motorprobleme,
  17. mercedes motor m113,
  18. m112 motor probleme,
  19. m113 e50 verbrauch,
  20. motor m113,
  21. m112 schwachstellen
Die Seite wird geladen...

M113. Im A208. Lauert die Kostenfalle? (außer beim Verbrauch... :-) ) - Ähnliche Themen

  1. Geräusche am 500er M113 woher kommt das?

    Geräusche am 500er M113 woher kommt das?: Hallo zsm, seit ca 2 monaten höre ich dieses geräusch bei 1‘000 upm. Oben rum ist es zu 98% weg. Was kann das sein? Bitte um hilfe Schade kann ich...
  2. C219 M113 Keine Leistung

    M113 Keine Leistung: Moin Moin, habe ein kleines Problem mit meinem CLS 500 M113 Motor ca. 208tsd km gelaufen ( keine Gasanlage). Bis 5000 U/Min habe ich volle...
  3. 209 Antriebswelle CLK 500 M113, gibt es Alternativen? (bspw. W203)

    Antriebswelle CLK 500 M113, gibt es Alternativen? (bspw. W203): Hi. Fahre gerade einen VorMopf 500er CLK und meine linke Antriebswelle verabschiedet sich. Auf der Suche nach einem "günstigen" Gebrauchtteil...
  4. seitliches Spiel der Steuerkette m113 430er Duplexkette

    seitliches Spiel der Steuerkette m113 430er Duplexkette: Hallöchen zusammen,mein Clk macht Geräusche an der Stirnseite .Nun habe ich ohne lange zu zögern erst einmal den Ventildeckel runtergenommen um...
  5. Fehlt hier was an meinem Motor ? (M113 E43)

    Fehlt hier was an meinem Motor ? (M113 E43): Hatte heute den LMM gewechselt und hierzu zum ersten Mal die Abdeckung vom Motor entfernt. Fahrzeug ist noch nicht lange in meinem Besitz und wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden