B-Klasse Mängelpunkte B150

Diskutiere Mängelpunkte B150 im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich wollte über folgende Mängel berichten : 1. Benzinverbrauch Der Benzinverbrauch liegt stark über den angegebenen Werten AUTOTRONIC* B 150...

  1. #1 hds26846, 25.01.2007
    hds26846

    hds26846

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte über folgende Mängel berichten :


    1. Benzinverbrauch

    Der Benzinverbrauch liegt stark über den angegebenen Werten

    AUTOTRONIC*
    B 150

    Mein Verbrauch liegt bei 10 - 11 Litern (Autobahn und Innerorts).

    Ich wollte , da ich vorher eine C-Klasse gefahren bin , mit einem kleineren Motor Benzinkosten sparen . Dies scheint mir aber nicht möglich . Im Gegenteil , die Kosten steigen !


    2. Bremsen

    Kurz bevor ich zB. an einer Ampel zum stehen komme und die Bremse betätige gibt es ein knarrendes Geräusch.

    Wenn ich wieder losfahre und die Bremse langsam löse , ertönt wieder dieses knarren !


    3.Klimaanlage


    a. Beschlagene Scheiben

    Jedes Mal wenn ich einsteige und den Motor starte laufen die Scheiben an !

    Das kann doch nicht möglich sein , oder ?


    b. Heizung

    Die Heizung heizt nach Fahrtbeginn bis ca. 70° Wassertemperatur fast gar nicht , setzt aber dann so stark ein , dass es schon unangenehm wird .

    Der Temp.-Einsteller steht auf 22°.

    Außerdem erreiche ich die 70°C Wassertemperatur erst nach einer längeren Fahrstrecke (ca. 4 -5 km).

    In dieser Zeit weht nur ein laues Lüftchen , auch wenn ich den Temp.-Steller auf 30°C drehe ändert sich dieser Zustand nicht.
     
  2. #2 teddy7500, 25.01.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Wie sieht es denn mit Garantieansprüchen aus? Sprich wievil Km und welches BJ.?
     
  3. #3 hds26846, 25.01.2007
    hds26846

    hds26846

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Neues Auto .
    Am 1.12.06 ausgeliefert !
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Warum warten, Du hast Garantie?
    Nix wie in die Werkstatt, wo Du ihn gekauft hast. :wink:
     
  5. #5 DarkRothaus, 25.01.2007
    DarkRothaus

    DarkRothaus

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S202 C200 (12/97) Fam.: S211 E320CDI & R170 SLK200K & W168 A160
    Der erhöhte Verbrauch lässt sich vermutlich durch den noch im Einfahrprogramm arbeitenden Motor erklären. Weiss jetzt nicht genau, nach wieviel KM der umschaltet.
    Die geringere Heizleistung gegenüber der C ist wohl mit damit zu erklären das der Motor im C wohl in jedem Fall größer war (oder als Diesel einen Zuheizer hatte) und somit mehr Abwärme produziert hat.
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Rothaus hat natürlich recht mit seinen Anmerkungen.
    Nur ratternde Bremsen und beschlagene Scheiben sind nicht normal für ein Neufahrzeug und damit Grund genug in der Werkstatt vorstellig zu werden.
     
  7. #7 hds26846, 25.01.2007
    hds26846

    hds26846

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten !

    Gibt es ein Einfahrprogramm ?

    Wozu dient es ?
     
  8. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Wegen den Bremsen wurd ich schonmal dorthin fahren, die beschlagenen Scheiben sind eigentlich bekannt,... -
     
  9. #9 stefan261, 26.02.2007
    stefan261

    stefan261

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zum Thema Verbrauch und Mängelliste der Motor mit 7 Gang Automatik ist ein einziger Mangel.

    Durch die kleinen Gangstufen der 7Gang Automatik kann es sein unter Belastung das du immer in einem recht hohen Drehzahlbereich fährst daher hoher Verbrauch die 7 Gang soll angenehmer sein aber ich finde es zumindest mit dem kleinen Motor eine Zumutung, im A200 CDi ist sie ok ich nen das Teil nur Kaugummiautomatik. Bei ner älteren Automatik hast du größere Drehzahlsprünge dadurch fährst auch mit niedrigeren Drehzahlen hat zwar oft hin und her geschalten aber bei konstanter Fahrt hatte man eine niedrigere Drehzahl wie hier.

    Hoffe konnte es einigermaßen Verständlich darstellen

    Der Motor mit der Automatik ist nix

    Gruß Stefan
     
  10. bv33

    bv33

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    .. wenn ich das mal etwas modifizieren darf:

    Die stufenlose Automatik hat - egal bei welchem Hersteller - Vorteile und Nachteile. Sie bringt gegenüber einer konventionellen Automatik im Stadtverkehr generell einen Komfort- und Verbrauchsgewinn. Auf der Landstrasse hält sich das ziemlich die Waage. Auf der Autobahn kehrt sich das Ganze ins Gegenteil um. Es bleibt noch im grünen Bereich, solange man konstant 120 .. 130km/h fährt. Aber jeder Beschleunigungsvorgang und jedes schnellere Fahren führt zu einem stark ausgeprägten Gummibandeffekt. Der Motor dreht massiv hoch, der Wagen beschleunigt subjektiv langsam, der Verbrauch explodiert förmlich.
    Gestern gemessen: A170 Autotronic bei 150km/h 9,5l/100km. Vmax rund 170km/h. Bei deinem B (schwerer) 150 (kleinerer Motor) kann das nur schlimmer sein. Handschalter hier im Forum berichten unisono über rund 2l weniger.

    Fazit: Die Autotronic (oder "CVT" oder "Multitronic" bei anderen Herstellern) braucht stärkere Motoren für ein gleichschnelles Autobahnfahren. Der deutlich höhere Verbrauch muß einfach in Kauf genommen werden. Oder mit anderen Worten: Die Autotronic ist für Stand- und Land, mit gelegentlicher Autobahn - und dann nicht schnell, da sonst sehr durstig. Bei konstant 120km/h wirst auch du auf unter 7l kommen.

    Gruß, Bernhard
     
Thema:

Mängelpunkte B150

Die Seite wird geladen...

Mängelpunkte B150 - Ähnliche Themen

  1. 245 Vio's kleines Schwarzes: W245 B150 - Seite 22: Trennungsschmerz // Neues Auto: Hyundai New Generatio

    Vio's kleines Schwarzes: W245 B150 - Seite 22: Trennungsschmerz // Neues Auto: Hyundai New Generatio: So viel ich sehe wäre ich die erste, die ihre B-Klasse hier vorstellt ;) Dann wollen wir mal anfangen. Ich bin seit Juni 2009 stolze Besitzerin...
  2. B-Klasse Motorisierung B150 - Sucher Erfahrungen mit dieser Motorisierung

    Motorisierung B150 - Sucher Erfahrungen mit dieser Motorisierung: Hallo Zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem B150 Sports Tourer. Dieses Modell hat 1498 cm³ Hubraum und 70/95 (kW/PS). Bei der...
  3. B150 - Verbrauch

    B150 - Verbrauch: Hallo wir haben einen B150 BJ.06 95PS und der verbraucht 10 Liter - ist das normal - fahren ganz normal, also nicht nur Vollgas
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden