CLK Magnetschalter-Nockenwelle

Diskutiere Magnetschalter-Nockenwelle im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo @ all, am We hat bei mir die Motordiagnoselampe gut sichtbar :sauer: nach 45 Stop&Go im Stau aufgeleuchtet. Am nächsten Tag bin ich dann...

  1. 2FM

    2FM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all,

    am We hat bei mir die Motordiagnoselampe gut sichtbar :sauer: nach 45 Stop&Go im Stau aufgeleuchtet. Am nächsten Tag bin ich dann gleich zu freundlichen und dieser hat mir dann gesagt, dass die Lamda-Sonde einen Kurzschluss nach Masse hätte. Den Fehler habe er gelöscht. Bis dato ist der Fehler nicht wieder aufgetreten. Nun habe ich jedoch die beführchtung, dass dieses bekannte Öl im Kabelbaum-Problem auch mich erwischte. Lt. Recherchen hier im Forum trifft es zumeist erst die Lamda-Sonden. Wie kann ich am besten prüfen ob bei mir ein solches Problem vorliegt? Magnetschalteranschluss stecker abziehen und schauen ob dieser verölt ist? Wo befindet sich dieser?

    Viele Grüße an alle!
    Chris

    Ps.: Habe vergessen: W208 Bj 01 ; 200'er Kompressor
     
  2. Venom

    Venom

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C200K
    Hi,

    der Magnetschalter befindet sich direkt vor Kopf des Motors. Du musst vorher die Plastikabdeckung abmachen (einfach abziehen) und dann siehst du ihn direkt.

    Ist ein rundes Teil was am Zylinderkopf angebracht ist.

    ...ist ohne Bilder schwer zu erklären.

    Gruß Maik
     
  3. 2FM

    2FM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Venom,

    danke für Deine Hilfe. Werde mir das Ganze mal anschauen und Feedback geben!
    Viele Grüße
    Chris
     
  4. #4 micha-deluxe, 31.07.2007
    micha-deluxe

    micha-deluxe

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C350 CDI T (204.223) + CLK 230K Cabrio (208.448)
    ja musst die Abdeckung vorne abmachen auf der der Stern drauf ist, dann stecker runter machen und reinschauen....da gibts auch nen "Ölstopper" das is so n Kabelstück was zwischen Magnet und Kabelbaum machst, hab ich bei mir auch vorsichtshalber mal reingemacht, kostet glaub auch nur irgendwas um die 10€ oder so
     
  5. #5 rockstertreiber, 31.07.2007
    rockstertreiber

    rockstertreiber

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    und wo bekommt mn das ding her?
     
  6. #6 micha-deluxe, 05.08.2007
    micha-deluxe

    micha-deluxe

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C350 CDI T (204.223) + CLK 230K Cabrio (208.448)
    Beim Mercedes Händler am ET Schalter kriegst das, haben aber die meisten nicht vorrätig....
     
  7. 2FM

    2FM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe es jetzt endlich geschaft wegen dem Öl im Kabelbaum nachzusehen.
    Resultat:

    Ja es ist eine Undichtigkeit festzustellen.

    Der MB-Typ meinte da müsste man den Nockenwellenversteller irgendwie neu einkleben um den wieder dicht zu bekommen.
    Igrendwie habe ich hier aber etwas von einem Adapter gelesen. Der Mechaniker meinte da gibt es nichts außer eben neu einkleben.

    Wasd meint ihr dazu?
    Grüße
    Chris
     
  8. #8 Deutz450, 22.08.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Es gibt eine Ölsperre, die Teilenummer geistert auch hier im Forum herum. Das wird einfach zwischen Stecker Versteller und Steckkupplung des Leitungsatzes eingesetzt.
     
  9. Venom

    Venom

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C200K
    Hi,

    also das Adapterstück bekommst du direkt bei MB für 20 € incl. Mwst.

    Die Teilenummer lautet A2711502733 Elektr. Leitung!

    Ist in fünf Minuten ausgetauscht.

    Gruß Maik
     
  10. 2FM

    2FM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danke für die Hilfe!

    ist schon lustig, denn mb behauptet das es den nicht gibt und wollen da irgendwas neu einkleben!
    kosten inkl. montage 160€...

    ich werde mir mal das teil bestellen!
    Grüße
    Chris
     
  11. #11 micha-deluxe, 24.08.2007
    micha-deluxe

    micha-deluxe

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C350 CDI T (204.223) + CLK 230K Cabrio (208.448)
    Na ja, die Ölsperre ist auch nur zur Vorsorge und nicht zur Problembehandlung/lösung wenn du schon Öl im Kabelbaum hast! Aber das wissen auch nicht alle bei MB das es sowas gibt.
    Der Magnet wird erneuert und neu "eingeklebt" das stimmt soweit, anders kriegst den nicht mehr dicht und die Ölsperre ist auch kein Wunderkabel, wenn der Magnet ölt wie sau kommt auch die sperre irgendwann nicht mehr mit!
     
  12. 2FM

    2FM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    nach kleiner Auszeit hier die Ergebnisse.
    Ja- der Magnetschalter ist undicht und ja man darf mir Glückwünsche überreichen, dass auch das Motorsteuergerät abgesoffen ist.

    Man hat den Kabelbaum ausgetauscht und das Steuergerät. Wunderbar alles passte.

    Nun brennt die Motordiagnoselampe schon wieder.
    Was ist das für ein Scheiß - brrrrr...
    rd. 2000 € damit die Lampe wieder schön leuchtet?
    Was kann es denn nun noch sein?
    Doch noch zusätzlich die Lambdasonde defekt?

    Viele Grüße
    Chris
     
  13. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    klar, alles was Öl im Stecker hatte KANN defekt sein. Da das Öl durch den elektrischen Anschluß bis in den Sensor/Geber o.ä. dringen kann!
     
Thema: Magnetschalter-Nockenwelle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk magnetschalter nockenwellen erstellung

    ,
  2. Mercedes clk 230 Magnetschalter Nockenwellenverstellung

    ,
  3. mercedes 204 nockenwellen schalter

    ,
  4. clk w209 Öl in Kabelbaum,
  5. wo sitzt der Magnetschalter nockenwelle w208 Kompressor,
  6. magnetschalter anlasser mercedes w208 ,
  7. mercedes w208 magnetschalter
Die Seite wird geladen...

Magnetschalter-Nockenwelle - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Versteller

    Nockenwellen Versteller: Hallo, habe vor einigen Wochen meine ZKD vom 2001er 200 E Kompressor wechseln müssen.Dabei habe ich beim Ausbau des Zylinderkopfes, aus...
  2. Auto springt nicht an! Wo sitzt das Klemme 50 Relais für den Magnetschalter?

    Auto springt nicht an! Wo sitzt das Klemme 50 Relais für den Magnetschalter?: Hallo liebe Community, da mein C220 CDI Bj. 2008 nicht anspringt und ich schon viele Ursachen ausschließen konnte, wollte ich nun Fragen wo das...
  3. W203 V6 M272 synchronisation Nockenwelle

    W203 V6 M272 synchronisation Nockenwelle: Habe folgen Fehler im Fehler Speicher Siehe Foto. Steuerkette ist neu, Ausgleichswelle ist neu, kettenspanner ist neu, Gleitschienen,...
  4. 168 Einstellung Kurbelwelle zu Nockenwelle

    Einstellung Kurbelwelle zu Nockenwelle: Hallo die werten Herren und Damen ;) Mit meinen inzwischen 76 Jahren möchte ich mich gerne noch einmal an meine altgediente A-Klasse (W168 1.3)...
  5. R171 nach dem kette tausch nockenwelle rechts und links permanent zu frü

    nach dem kette tausch nockenwelle rechts und links permanent zu frü: Nach dem kette wurde getauscht Nockenwelle rechts und links permanent zu fhrü Motor 272 SLK 280
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden