Mal eben den Verdampfer wechseln

Diskutiere Mal eben den Verdampfer wechseln im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Da sich hier ja die Freds bezüglich verreckter Klimaanlagen häufen, im Anhang mal was für Bastler. So sieht es aus, wenn der Verdampfer ,der beim...

  1. #1 w123fan, 02.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Da sich hier ja die Freds bezüglich verreckter Klimaanlagen häufen, im Anhang mal was für Bastler. So sieht es aus, wenn der Verdampfer ,der beim 129er garantiert irgendwann hin ist, gewechselt werden muß,die Operation fand vor einem Jahr statt.
     

    Anhänge:

    Albrecht5080 gefällt das.
  2. #2 Kapitän, 02.08.2013
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Moin,

    das sieht aus wie 'ne Op am offenen Herzen. :tup
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.622
    Zustimmungen:
    3.112
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo KP,

    das sieht ja Heftig aus. 8o

    Hast du das alles selber gemacht?
     
  4. #4 w123fan, 02.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Nein, das war eine freie Daimler-Werkstatt. Ich habe lediglich die wichtigsten Ersatzteile angeliefert.Die haben fast eine Woche dafür gebraucht. Mit Teilen waren das rund 2.000 Teuros :rolleyes: .Beim :) wären das über 3.000 gewesen.
     
  5. #5 elTorito, 02.08.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Was davon ist der Verdampfer? Und wo sitzt der eigentlich? Und wofür ist der eigentlich?
    Sieht nach ner Spaßigen angelegenheit aus. 2000 EUR ist heftig ...
     
  6. #6 Wurzel1966, 02.08.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    725
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W211-E55 AMG ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Denn Verdampfer siehst Du auf den Bildern nicht.
    Der sieht wie ein kleinerer Kühler aus,durch diesen streicht die Luft und kühlt dabei ab.
    Der Verdampfer sitzt im Gebläsekasten zwischen Lüfter und Heizungswärmetauscher.

    (Gebläsekasten aus einem W124,ähnelt dem vom R129,auf der rechten Seite sieht man Alu-Rohre.Die gehen an den Verdampfer)
    7878488424_221ba09fcf_o.jpg
     
    Albrecht5080 und elTorito gefällt das.
  7. ogley

    ogley

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    CL 203
    w123fan und elTorito gefällt das.
  8. #8 elTorito, 02.08.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Kranker sch****
     
  9. #9 westberliner, 03.08.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    elTorito - da hast du wirklich Recht.

    Ist echt übel.
     
  10. #10 w123fan, 03.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Bei manchem ist das der wirtschaftliche Totalschaden oder man fährt ohne Klima. Jedenfalls gibt es beim 129er keinen bis zur Mopf, wo das Ding nicht hin ist. Nochmal danke, Herr Schrempp ( dafür zerbröseln beim Mopf die Kabelbäume) . Daher: Augen auf beim Kauf.
    Wie erkennt man den Defekt ? Die Kühlleistung läßt nach, an und für sich nichts besonderes. Erst wenn das Kühlmittel innerhalb kurzer Zeit wieder verschwunden ist und im Bereich des Getriebes hinten das Kontrastmittel leuchtet, wird es lustig. Übrigens sollte man den Trockner gleich mit wechseln, ist eh ein Aufwasch. Die Druckprüfung zeigt nichts an,also nicht zu früh freuen.
     
  11. #11 elTorito, 04.08.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Und so würde es bei der vklasse aussehen:
    V-Club Forum
     
  12. #12 Bergischer_Jung, 04.08.2013
    Bergischer_Jung

    Bergischer_Jung

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    204.202
    "Um hier zu lesen müssen Sie angemeldet sein:"
     
  13. #13 w123fan, 04.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009

    Hatte ich auch, die Anzeige ?(
     
  14. #14 elTorito, 04.08.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ahso, dachte das album sei öffentlich, aber sieht genauso wüst aus
     
  15. #15 Albrecht5080, 04.08.2013
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    805
    Auto:
    W202 C180 Esprit; W140 500 SEL
  16. #16 conny-r, 04.08.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    770
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    O Herr verschone mich, das hat ja richtig was mit Arbeit zu tun.
     
  17. #17 popey24, 05.08.2013
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Der Verdampfer ist im Kältesystem das Gegenstück vom Kondensaor. Der Kompressor saugt das gasförmige Kältemittel und verdichtet es auf der Hochdruckseite zum Kondensator. Im Kondensator kondensiert das Kältemittel durch Abkühlung (Kondensator sitzt vor dem Kühler, wird durch Fahrtwind oder mittels Lüfter gekühlt) und liegt dann flüssig am Expansionsventil an. Hinter dem Expansionsventil ist die Unterdruckseite (Saugseite des Kompressors). Durch die geringe Öffnung des Ventils Verdampft das Kältemittel und ist dann auf der Niederdruckseite gasförmig. Der Verdampfer stellt die Schnittstelle zur Luft, diese strömt durch und wird somit gekühlt. Nach dem Verdampfer kommt wieder der Kompressor, der das gasförmige Kältemittel wieder absaugt.
    Ist also alles ganz simple Physik... Erhöhen des Druckes bewirkt auch ein erhöhen der Temperatur, Verringern des Druckes bewirkt eine Temperaturabkühlung.

    Glücklicherweise ist der Verdampfer sehr selten defekt, der Kondensator allerdings viel häufiger. Das liegt vor allem daran, dass der Kondensator großeren Druck/Temp Schwankungen ausgesetzt ist, als der Verdampfer. Mit Steinschlägen, wie viele meinen hat das nix zu tun.

    Gruß,
    Stephan
     
    elTorito gefällt das.
  18. #18 w123fan, 05.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Nur beim 129er bis ca. Baujahr 1994 kann von selten keine Rede sein, da kamen die Sparmaßnahmen von Schrempp voll zu Geltung. die sind alle irgendwann hinüber.Dafür zerbröseln als Ausgleich ab 94 die Kabelbäume. Ein bißchen Abwechselung muß sein :rolleyes: .Jedenfalls funktioniert jetzt seit einem Jahr alles wieder.Dafür mußten dieses Jahr die Verteilerdose, der Finger und das Überspannugsschutzrelais gewechselt werden.So kommt wenigstens keine Langeweile auf.
     
  19. #19 popey24, 05.08.2013
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Wenn man mal davon betroffen ist, sieht man das möglicherweise anders. Wenn man das aber im gesamten betrachtet, fallen vermutlich mehr als 90% der Defekte an der Klima auf den Kondensator und Verdampfer vermutlich auf unter 1%. Das wird auch beim R129 nicht so viel anders sein...
    Dafür ist dann allerdings die Arbeit beim Verdampfer auch um ein vielfaches größer.

    Gruß,
    Stephan
     
  20. #20 w123fan, 07.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Bis 1994 wurde definitiv billiger Schrott verbaut,erst danach gab es eine Qualitätsverbesserung. Heute ist das kaum noch ein Thema, dafür gibt es jetzt andere Baustellen.
    Aber was soll es, sobald die Sonne da ist und das Verdeck auf, denkt man an den ganzen Kram nicht mehr. Genuß pur... 8)
     
Thema: Mal eben den Verdampfer wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk r170 wärmetauscher wechseln

    ,
  2. tausch expansionsventil mercedes c

    ,
  3. expansionsventil. mercedes w202

    ,
  4. vito w639 klimatrockner wechseln,
  5. verdampfer MB 320 sl wechseln,
  6. w202 klima trockner tauschen,
  7. e320 w210 ausbau klimaverdampfer,
  8. temperatursensor klimaanlage deimler w210 wechseln,
  9. w203 verdampfer wechseln,
  10. w203 verdampfer ausbauen,
  11. viano verdampfer,
  12. klimakondensator tauschen w639 Zeit,
  13. viano klimaanlage undicht,
  14. verdampfer vito,
  15. e mercedes klimaverdampfer wechseln,
  16. 124 mb wärmetauscher wechseln,
  17. Wärmetauscher w210 wechseln,
  18. verdampfer klimaanlage undicht,
  19. vito wärmetauscher ausbauen ,
  20. slk r171 kondensator ausbauen,
  21. mb w245 klimaanlage verdampfer desinfizieren,
  22. verdampfer mercedes w203,
  23. slk kondensator undicht,
  24. w129 verdampfer klimaanlage,
  25. Ausbau Verdampfer w639
Die Seite wird geladen...

Mal eben den Verdampfer wechseln - Ähnliche Themen

  1. Federbalg hinten ohne Star Diagnose wechseln?

    Federbalg hinten ohne Star Diagnose wechseln?: Moin, so wie in meiner Vorstellung geschrieben muss ich meinem Sternenkreutzer erst einmal ein paar Teile gönnen bevor wir uns auf den Weg zum...
  2. Zylinderkopfhaube wechseln

    Zylinderkopfhaube wechseln: ich hätte da mal eine Frage wie teuer wäre es die Zylinderkopfhaube zu wechseln ? Hat da jemand Erfahrung? Über eine Antwort würde ich mich freuen
  3. Ventildeckeldichtung wechseln

    Ventildeckeldichtung wechseln: Hallo, ich muss die Ventildeckeldichtung wechseln. Dafür muss man ja die Injektoren entfernen. Habe schon mitbekommen dass man direkt die O-Ringe...
  4. Tronde sagt mal: Hallo aus Leipzig

    Tronde sagt mal: Hallo aus Leipzig: Hallo Leute, Seit ca. 2 Jahren steht bei mir ein W202 C180 Elegance rosenholz mit rotem Interieur herum. Ich habe ihn damals günstig bekommen und...
  5. Federn vorne wechseln - ohne Hazet 2780-1 möglich ?

    Federn vorne wechseln - ohne Hazet 2780-1 möglich ?: Hallo, ich muss die Ferdern vorne beim W203 wechseln da einer gebrochen. Hatte den Federbein unten jedoch habe ich die obere 6-kant Mutter nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden