mal ne ganz doofe Frage

Diskutiere mal ne ganz doofe Frage im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Kennt ihr das auch, das ein Auto nach einigen Kilometern einfach so was wie "Gewohnheit" darstellt =? das man plötzlich die Geräusche hört, weil...

  1. #1 Nightflier, 26.03.2004
    Nightflier

    Nightflier

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kennt ihr das auch, das ein Auto nach einigen Kilometern einfach
    so was wie "Gewohnheit" darstellt =?

    das man plötzlich die Geräusche hört, weil das Ohr feinfühliger
    wird, die man vorher nicht hört ?=
    das das Fahrwerk einem härter erscheint, als es früher war ?

    das das ganze Auto einfach "kleiner und gewöhnter" wird,
    was einen irgendwo "nervt" wenn man eine Limo kauft ?

    Wieso hab ich das Gefühl bei fast jedem Auto, ausser bei der
    S klasse ?
    Seit ich meinen habe, habe ich nun 4000 Km weg, und habe
    das bisher noch nicht feststellen können,das Auto fährt sich
    immer noch "reiner Wahnsinn, reine Wolke 7" schön kompfortabel
    gross und immer noch "anspruchsvoll"

    woran liegt das ?
    Ich glaube - der Wagen ist einfach nur ( sorry für den Ausdruck )
    HAMMER GENIAL

    wie geht es Euch so mit diesen Eindrücken ?

    Es herrscht bei mir auch nach dieser Laufleistung, immer noch
    absolute Ruhe im Auto, nichts knackt, knirscht oder klappert
    nichts macht nervige Geräusche, das Auto ist immer noch "gross,
    Weich und eigensinnig" manchmal "zulang und zu bbreit" es ist
    unglaublich bequem und sehr kompfortabel

    ich will s anders zusammenfassen :
    Letztens gab es in einem anderem Forum de nThread "was würdet ihr kaufen wenn Geld keine Rolle spielen würde" ich habe feststellen müssen
    das mir NICHTS einfiele, ausser meinen 430 wenn Geld ja eh keine
    Rolle spielt, gegen einen niegelnagelneuen 600 S auszutauschen,
    obwohl das nicht einmal nötig wäre hm

    Wie geht s Euch so dabei ?

    der Flier
     
  2. #2 elTorito, 27.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Jo.

    Ja aber da hab ich mich schon dran gewöhnt :wand
    Aber manchmal kommt das irgendwie cool. Weil irgendwie fühlt man sich noch auf der Strasse. Ist zwar schön 200 zu fahren und sich so zu fühlen wie man 80 fährt (die Beifahrer kriegen das bei mir mannchmal gar nicht mit) da kommt dann nur ein häh 180 fahren wir schon ... Die meinen das man langsamer unterwegs ist (die sind es nicht gewohnt) .

    Mein Fahrwerk wird immer härter *fg* Das Auto verändert sich ja auch, die Federn setzen nach, die Reifen laufen ab, Verschleiß halt, wenn man ( :wand ) aelter wird, hört man dann auch öfters mal die Knochen knacksen, oder hat ein pfeifen im Ohr, ... gewöhnt man sich auch dran, und man laeuft nicht immer direkt zum arzt genausowenig wie man für jedes neue/fremde geraeusch am AUto nicht in die werkstatt faehrt (Ausnahmen bestaetigen die regeln)

    Also ich letztes Jahr in WInterurlaub war hatte ich in mein W203 ein arges Platz Problem *g* 5 Leute 3 Snowboards, Reisegepack für 5 Leute, hab ich aber alles unterbekommen, Packen will gelernt sein :wink:

    Das einzigste was mich stört ist keine Durchlademöglichkeit zu haben. Ansonsten Platz satt (für mich).


    EDIT: Sorry Ging sich ja um den S ;) :wand :prost
     
  3. Pinsel

    Pinsel Guest

    Ja, das kenne ich auch.

    Und dann kommt was ganz besonderes:
    Ich fahre z.B. an eine Ampel. Ein Jugendlicher neben mir. Ich sehe rüber, er sieht rüber. Ein Rennen? Die Ampel wird grün, er gibt Gas, dass die Reifen quitschen. Und ich? Ich cruise ganz normal weiter. Es ist schön für einen Heizer gehalten zu werden und dann genau das zu machen, was die Leute am wenigsten erwarten :))

    Für mich ist Autofahren immer wieder was besonderes. Jedesmal, wenn ich einsteige freue ich mich und wenn es nur zum Supermarkt ist. Wenn dann noch die Sonne scheint, das Auto sauber ist und die Musik gut ... ahh, ein perfekter Tag 8)

    EDIT: Hoppla, das noch:

    Wenn mein Auto beim Fahren kleiner werden würde, würde ich wohl während der fahrt rausfallen :)) :))

    Naja, ist ja auch kein S :rolleyes:
     
  4. #4 boborola, 27.03.2004
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Hi Nightflier,

    ich will dir deine Euphorie ja nicht nehmen, aber zum Thema S-Klasse habe ich auch etwas beizutragen.

    Unser S400 (EZ 06.2001) wird immer schwammiger (hat jetzt 100tkm drauf), die Windgeräusche immer lauter, die Innenausstattung klappert und knistert immer mehr (Mittelkonsole)... Es wird echt Zeit, daß die Kiste endlich wegkommt (in 3 Monaten ist es endlich soweit) - die Verarbeitung ist wirklich das Letzte.
    Die diversen Defekte sind wir auch nie gewohnt, aber beim 400 CDI scheint das ja normal zu sein (Wandler/Getriebe/Lichtmaschine usw.).
    Ist zum Glück nicht mein Wagen... Da fühle ich mich in der 211er E-Klasse wesentlich wohler, obwohl ich meinen gewandelt habe - ich warte aber sehnsüchtig auf den nächsten Monat, dann kommt mein neuer E !

    Aber du scheinst ja ein besseres Exemplar der S-Klasse erwischt zu haben, ich hoffe du bleibst von unseren Erfahrungen verschont - viel Spaß noch damit!
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Naja,

    100.000 Km sind halt ein Wort. Andere Autos wären da kurz vor Exitus... :tdw

    Die Gewöhnung ist so eine Sache, das stimmt.

    Ich fahre meinen E 320 jetzt seit fast 2.000 km, aber immer noch finde ich es geil, wen der Sechszlinder startet. Und auch beim Abstellen höre ich immer darauf, wie er mit dem Schlüsseldreh sofort stehenbleibt, anstatt wie ein dicker Treckerdiesel nachzulaufen.. :]
     
  6. BCee

    BCee

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4
    Hi!
    Also unser W220 Baujahr '99 hat schon über 100 000 km drauf und es gibt noch gar keine Probleme bezüglich Quietschen oder so.
    Habe mich gerade eben mal wieder davon überzeugt.

    Grüße
    Chris :wink:
     
  7. #7 Scherzi1, 27.03.2004
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allseits,

    klar verändern sich die Wahrnehmungen beim Fahren, wenn es um das eigene Gefährt geht, man kennt den Sound, die Bedienung erfolgt einfach intuitiv etc. Ist aber eher vergleichbar mit einem Maß-Anzug, der einfach passt, wenn man ihn einige Male getragen hat - man fühlt sich einfach wohl darin. Vielleicht wird also weniger das Auto kleiner, als man selber raumergreifender...

    @Pinsel:

    Genau dieses Phänomen habe ich öfters, wenn dann an der Ampel neben mir ein 3er BMW steht (von jungen Fahrern gelenkt, die meist noch Mitfahrer haben, das Auto tiefer gelegt, natürlich mit den guten 495er-Breitreifen... ist kein Vorurteil, ganz in der Nähe von meiner Garage ist ein Anbagger-Imponier-Platz, auf dem sich die Jungendlichen treffen, deshalb wohl auch die Häufung dieser Fahrzeuge). Die möchten gerne zeigen, wie stark der Motor (und damit sie selbst) sind. Nichts trifft diese Menschen dann härter, als relaxed anzufahren und innerlich zu lächeln... besonders mit dem Wissen um die Radarfallen, die da lauern :P

    Sternige Grüße

    SCherzi
     
  8. #8 CRY_FoR, 27.03.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2

    Wo lebts Du? :D Beim CDI höre ich nach dem Schlüsselumdrehungen nichts, außer das abpumpen der Luftfederung an der Hinterachse... und beim neuen CDI noch nichtmal mehr das Brummen der SBC-Bremse, aber das hat ja alles mit dem Motor nichts zutun!

    Und das Ausschalten des Motors ist gleich, zumindest CDI <> 240 Benziner ...
     
  9. #9 Nightflier, 27.03.2004
    Nightflier

    Nightflier

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Boborolla

    Also, ich hoffe mal das mein Wägelchen nicht mit solchen Spinnerein anfängt *hm* im Moment quietscht ein Keilrimen, soltle aber nix besonderes sein, ist nur ein Geräusch wenn er kalt ist, geht schnell weg, und ein
    Defekt ist es auf keinen Fall - lass ich gleich mit Chacken
    wenn ich bei MB bin, wegen meiner Tür, ist kein
    Thema :) Machen die mir eh auf Kulanz - in den ersten
    4 Wochen erwarte ich das einfach :)

    tjo, und ansonsten läuft der Wagen wie ein schweizer
    Uhrwerk :) ich hoffe das bleibt auch so :)

    Geräusche habe ich keine, habe ihn heute mit 240
    auf der Autobahn gejagt ( da ich sonst grösstenteils nur Cruize , wollte ich ihn auch mal wieder "beineln" lassen, nach 2900 Km "tukker tukker" gefahre ) , und muss
    sagen - super, kein Knacksen, keine Strassenlage Probleme
    keine sonstigen Schwierigkeiten, und die Windgeräusche sind selbst für einen Skeptiker nur als "ruhig" zu bezeichnen, aber nicht als störend :)

    schaun wir mal, bin ja immer hier, erfahrungen kommen freilich dazu, ganz klar :)

    Bisher sage ich jedoch 100 % :tup die Qualität stimmt
    ( hoffentlich auch noch in 1 Jahr )

    Wie gesagt, ich bin von der S Klasse gewöhnt, das sie
    läuft, und läuft und läuft und keinen Ärger macht
    immerhin - mein guter Freund und Geschäftspartner
    ist bei 830 000 ohne Probleme :)
    1 000 000 sollen es noch werden, dann kommt
    die neue ( wahrscheinlich die bald vorgestellte ) 600ter
    S Klasse bei ihm ins Haus - bin mal gespannt :)

    der Flier
     
Thema:

mal ne ganz doofe Frage

Die Seite wird geladen...

mal ne ganz doofe Frage - Ähnliche Themen

  1. E300d frage zur Distronic

    E300d frage zur Distronic: Hallo, hier wird zum W213 ja nicht so viel geschrieben, dennoch versuche ich es mal. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine e Klasse zu kaufen,...
  2. Mal wieder Motornummer

    Mal wieder Motornummer: Hallo, ich wollte letztens mal meine Zündkerzen beim C200 Kompressor wechseln. Laut Reparaturhandbuch ist die aber abhängig von der Motornummer....
  3. Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur)

    Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur): Hallo zusammen. Habe mal zwei Fragen. heute den Tüvbericht von meinem Mercedes C220 CDI bekommen aber kann nichts mit den Bremswerten anfangen...
  4. mal wieder hier

    mal wieder hier: So, nach W203, W176 und S204 bin ich nach 3Jahren T6 nun doch seit 45min wieder ein Sternbesitzer,also vermutlich wieder öfter hier..S205 ist es...
  5. Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte

    Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte: Hi Leute, ich habe mich unten grad kurz vorgestellt, und komme gleich mit einem Anliegen. Mein 211er, ein E230 von 2008, ruft zur Inspektion....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden