Mal wieder Motorelektronik....S204 320 CDI:

Diskutiere Mal wieder Motorelektronik....S204 320 CDI: im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Guten Tag! Nachdem ich ja schon einige Mal hier meine Fragen zu den verschiedenen Defekten gepostet habe gebe ich jetzt einfach ein Update und...

  1. #1 Bertha_S204, 03.10.2014
    Bertha_S204

    Bertha_S204

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S204 320 CDI
    Guten Tag!

    Nachdem ich ja schon einige Mal hier meine Fragen zu den verschiedenen Defekten gepostet habe gebe ich jetzt einfach ein Update und freue mich auf Kommentare!

    30.09.2014, ich will von hier nach Essen, noch schnell einen Termin vor der Intermot machen.
    Glühanzeige geht nach dem problemlosen Motorstart nicht aus.....ca. 1 Minute später geht auch die Motorwarnleuchte an!
    Ich bin natürlich leicht angesäuert und fahre statt zur AB zum freundlichen.....bin dort leider schon bekannt, weil ich ja doch ziemlich regelmäßig vorspreche.

    Das Eingangs-Kurztest Protokoll sagt:
    1. CDI-Motorelektronik "CDI6" für Verbrennungsmotor "OM642" (N3/9)
    Fehler 13C700 Bauteil N14/3 ( Glühendstufe) hat eine Funktionsstörung
    Fehler 13CF00 Bauteil R9/6 ( Glühkerze Zylinder 6) hat Unterbrechung
    Fehler 13CE00 Bauteil R9/5 ( Glühkerze Zylinder 5) hat Unterbrechung
    2. MRM - Mantelrohrmodul (N80)
    Fehler U100800 Der LIN-Bus 1 hat eine Funktionsstörung._

    3 Weitere Fehlermeldung ( beide SPiegel und ein Licht vorne, lasse ich jetzt mal weg)

    Der nette Mann in der Serviceabnahme sagt, ich würde ein neues Steuergerät benötigen, womöglich auch neue Glühkerzen.
    Der Fehlerspeicher wurde zurück gesetzt, und der Mitarbeiter meinte nur ich könne so zumindest mal zu meinem Termin fahren, müsse jedoch weil die DPF Reinigung nicht funktioniere schnellstmöglich einen Werkstatttermin vereinbaren. Und tatsächlich, die 400 Km hat das Fahrzeug prima abgespult. Auch nach dem Termin ( ca. 2h Standzeit) hat der Wagen keine Fehlermeldung mehr ausgespuckt.
    Erst am nächsten Morgen waren wieder die selben Symbole in der Anzeige, das Auto ist aber problemlos angesprungen.....und gestern Abend bin ich dann wieder trotz der Motorwarnleuchte nach Hause gefahren ( 350 Km BAB).

    Eventuell kann mir ja jemand hier im Forum die MRM Fehlermeldung übersetzen...?
    Mir fällt in dem Protokoll auch auf, daß die Batterispannung bei nur 11,4 V lag, also womöglich auch eine Ursache für Elektronische Fehler?
    Nachdem ich ja schon einige Lambdasonden verschliessen habe und erst neulich( ca. 4 Wochen her...) einen Defekt am EKA hatte frage ich mich natürlich ob diese Defekte womöglich alle zusammenhängen?!?

    Freue mich auf eure Antworten, und gerne auch Mitleidsbekundungen - bei meinem letzten Post hatte ich ja gehofft nicht in 3 Monaten schon wieder in die Werkstatt zu müssen, jetzt waren es nur 4 Wochen und 5 TKM.

    Grüße,
    Bertha_S204
     
  2. #2 Bertha_S204, 07.10.2014
    Bertha_S204

    Bertha_S204

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S204 320 CDI
    So, heute wurde mir gesagt nur die Glühstifte Zylinder 5 und 6 müssten gewechselt werden. Da das Steuergerät resetet wird geht der Fehler 13C700 sowie U100800 von selbst weg. Die Glühstifte sind natürlich nicht von der Garantie abgedeckt und weitere Arbeiten werden die sich erst mal ersparen, sonst würde ja doch wieder die Garantie greifen.
    Ich gehe also davon aus, daß ich in spätestens 3-4 Wochen wieder dort aufm' Hof stehe, aber bis dahin habe ich ja womöglich schon die 120.000 TKM erreicht und die Mercedes-Garantie zahlt noch weniger.

    Von Kulanz z.B. bei der Software ( auch wenn die Automatik seit dem EKAS Problem nicht mehr sauber schaltet) keine Spur!

    Übrigens, Glühstifte wurden bei dem Auto bereits 2010 gewcheselt, Probleme mit Lambdasonden gab es beim Vorbesitzer auch schon.
    Scheint so, als ob Mercedes bei der Elektronik noch ziemich viele Hausaufgaben zu machen hat, aber es gibt ja Test- und ENtwicklunsgfahrer wie mich, die dafür sogar noch bezahlen.
    Mein Fazit nach 1,5 Jahren Benz:
    Sieht o.k. aus und fährt manchmal ganz o.k. - Zuverlässigkeit? ABSOLUTE Fehlanzeige. Aber das Auto hat ja auch schon unglaubliche 114TKM gelaufen....

    Und jetzt fragt mich doch, ob ich das Auto weiter empfehlen würde und ob ich mir mal wieder einen Daimler zulegen werde.
     
Thema: Mal wieder Motorelektronik....S204 320 CDI:
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. der lin-bus 1 hat eine Funktionsstörung

    ,
  2. Mercedes U100800

    ,
  3. der lin-bus 1 hat funktionsstoerung w204 mrm

    ,
  4. Mercedes 13C700,
  5. Fehlercode n14/3,
  6. 13C700 Glühendstufe funktionsstörung ,
  7. Fehlercode u100800 ,
  8. u100800 lin bus 1,
  9. mercedes fehler U100800,
  10. 13c700,
  11. fehlercode 13c700 glühzeitsteuerung,
  12. fehlercode 13c700,
  13. 13c700 das Bauteil N14/3,
  14. Mercedes D00800,
  15. 13c700 fault code,
  16. Sprinter 13C700,
  17. 13c700 mercedes,
  18. w204 D00800 LIN-Datenbus 1 fehlerhaft,
  19. D00800 LIN-Datenbus 1 fehlerhaft,
  20. eka om642,
  21. motorelektronik für verbrennungsmotor,
  22. mercedes bauteil n14/2,
  23. das steuergerät n3/9 hat keine LIN,
  24. u100800 lin bus 1 mercedes,
  25. motorelektronik warnleuchte 32O CDI
Die Seite wird geladen...

Mal wieder Motorelektronik....S204 320 CDI: - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Motornummer

    Mal wieder Motornummer: Hallo, ich wollte letztens mal meine Zündkerzen beim C200 Kompressor wechseln. Laut Reparaturhandbuch ist die aber abhängig von der Motornummer....
  2. mal wieder hier

    mal wieder hier: So, nach W203, W176 und S204 bin ich nach 3Jahren T6 nun doch seit 45min wieder ein Sternbesitzer,also vermutlich wieder öfter hier..S205 ist es...
  3. Tronde sagt mal: Hallo aus Leipzig

    Tronde sagt mal: Hallo aus Leipzig: Hallo Leute, Seit ca. 2 Jahren steht bei mir ein W202 C180 Elegance rosenholz mit rotem Interieur herum. Ich habe ihn damals günstig bekommen und...
  4. W204 fährt zum zweiten Mal wie eine Schiffschaukel

    W204 fährt zum zweiten Mal wie eine Schiffschaukel: Hallo zusammen, ich habe mir 2016 (nach der Familiengründung - wir wollten ein zuverlässiges Fahrzeug haben) ein W204 gekauft (C180, BJ: 2010,...
  5. Airmatic fährt direkt nur 1 mal runter

    Airmatic fährt direkt nur 1 mal runter: Guten Tag Leute, Hab seit Gestern nachdem Autowaschen ein Problem mit meiner Airmatic. Habe schon das Internet durchforstet und paar Themen hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden