Maut: Jeder wird fotografiert !

Diskutiere Maut: Jeder wird fotografiert ! im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Maut: Jeder wird fotografiert - Wirtschaft - Hamburger Abendblatt

  1. #1 elTorito, 27.09.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
  2. #2 spookie, 27.09.2003
    spookie

    spookie Guest

    Naja wenn da eine Automatik dahinterhängt, die die Bilder nach 24h löscht, dann muss man dem einfach vertrauen und sollte sich nicht weiters aufregen. Denke nicht, dass sich die Polizei dieser Daten bedienen wird, die haben genug anderes zu tun.
     
  3. #3 StefansCLK, 27.09.2003
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  4. #4 Ghostrider, 27.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Geil !

    Der erste Schritt zu "Big Brother für Alle !" :D
     
  5. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    mmh, das System hatten wir schonmal, jedenfalls in einem Teil Deutschlands! Die Autobahnen der DDR, vor Allem die Transit-Strecken nach Berlin wurden permanent per Video überwacht mit Kennzeichenaufzeichnung und Zeiterfassung... und jetzt macht das die "freie" Welt halt auch :rolleyes:

    Falls diese Mautbrücken wirklich fürs Blitzen genutzt werden, bleibt nur einwas Positives: Schön, dass man auf einer Strecke nur einen Blitzer zahlen muss... das schwerste Vergehen, denn es zählt als "eine Tateinheit".
     
  6. #6 Atze C280, 27.09.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Die beiden Kästen links und rechts an den Maut-Brücken machen die Bilder :]

    Ich hab gestern mein On-Bord-Unit eingebaut bekommen.
    Das von Siemens, daß auf dem Cockpit montiert wird :tdw
    Sieht total beschissen aus und behindert das tägliche Staubwischen sehr :wand

    Das On-Bord-Unit von Grundig (Radio DIN-Schacht :tup ), ist zur Zeit wegen Software Probleme nicht lieferbar.
     
  7. #7 Martin R, 03.10.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Die Geräte von Grundig müssen zum grössten Teil auch wieder ausgetauscht werden.

    *keineOBUsmehrsehenkann"
     
  8. #8 Gloiner, 04.10.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Der Sachverstände von uns, hat mir erzählt, das Siemens durch die Geräte 1000 Volt durchjagd. Nur die es aushalten werden ausgeliefert. Doch das Problem ist, das sich einige Geräte nicht entladen.
    Wenn dann der Mechaniker das Teil im Lkw einbaut, und die Kabel anschließt, macht es fazzzz und der Stom enladet sich und dann mmmmmmmmm und dann ???????? Dann ist der Spannungswandler im Arsch und noch mehr Arbeit und Kosten. Bei unseren Fahrzeugen kam es schon einmal vor.
     
  9. #9 Martin R, 04.10.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Die Antennenkabel werden mit Hochspannung geprüft.
    Diese Spannung baute sich im Kabel nicht ab und zerstört beim Anstecken die Antenne.
    Allerdings gibt es seit einiger Zeit auch einen Stecker um diese Hochspannung wegzubekommen.
    Neuere Kabel haben einen weissen Punkt drauf - als Zeichen dafür, dass sie "entladen" sind.
     
  10. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    natürlich nur für Mautzwecke ...

    Klar. Wer hat es sich nicht gedacht...

    2 Stationen = Durchschnitt 150 bei 100 erlaubt = du bist dran ...

    Deutschland mal wieder. Wenn schon, denn schon. Lieber für die Zukunft vorbereitet sein ...
     
  11. #11 ulli1969, 26.01.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Was für eine Neuigkeit....
    Das war doch von vornherein klar, denke ich......
     
  12. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Manchmal hasse ich es, wenn man recht behält ...
     
  13. #13 w123fan, 26.01.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Das ist doch noch das einzige, was diese Kasper noch zustande bekommen. Nur, wie heißt es so schön: Nur die dümmsten Kälber wählen sich ihre Schlächter selber.Und wer hat das gewählt ?
    Orwell rotiert gerade in seinem Grab.....
     
  14. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    und dann war doch vor monaten diese geniale fall,
    wo ein brummi-fahrer einen pasrkwächter überfahren hatte.
    und dann hies es: ja klar, wie kontne er unsnur entwischen?
    ah er ist über die autobahn entkommen. haha.
    die autobahn - das schwarze loch!

    guter vorwand für die erlaubnis zum fotografieren...
     
  15. #15 Hubernatz, 26.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich bin gespannt was ihr sagt wenn Euch mal das Auto gestohlen wird. ;)

    Es geht hier wohl auch nicht um die Überwachung von Tempolimits (mit Ordungswidrigkeiten sind hier die Mautbetrüger gemeint) sondern darum gegen die immer grösser werden organisierte Kriminalität vorzugehen.

    Und wo er recht hat, hat er recht, unser Generalbundesanwalt ->

     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Klar, bei Diebstahl, Mord, Raub etc. ist das in Ordnung.

    Trotzdem ist das a) sehr schwammig formuliert und b) der erste Schritt.

    Es sollte viel nicht gemacht und eingeführt werden. Warten wirs ab.

    Irgendwann ist es soweit, wenn die hauptsächliche Akzeptanz erstmal da ist.
     
  17. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Ich sag immer:

    Derjenige, der sich gesetzeskonform verhält hat nichts zu befürchten! Etwaigen Gaunern ihre Arbeit schwerer zu machen halte ich für gut.

    Ach ja, in Österreich gibts auf Autobahnen schön länger die sogenannte "Section Control". Wenn man auf dem gemessenen Streckenabschnitt einen Schnitt über 130km/h fährt, wird man automatisch gestraft. Wenn man drunter ist, werden die Fotos gelöscht.

    Und acuh wenn sie nicht gelöscht werden sollten, wenn ich nichts im Schilde führe kanns mir doch egal sein ob ein Foto existiert, auf dem ich beim Befahren einer Autobahn zu sehen bin, oder etwa nicht?

    Lukas
     
  18. #18 Ghostrider, 26.01.2006
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Absolut Deiner Meinung ... :tup
     
  19. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Und auch kleine Schritte führen ins Ziel. Mal schauen wo das noch alles hinführt. :rolleyes:
     
  20. #20 Albrecht5080, 26.01.2006
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.376
    Zustimmungen:
    833
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo Forumsmitglieder

    Ich sehe diese ganze Überwacherei sehr kritisch ! :rolleyes:
    Zur Strafverfolgung, OK, aber mann kann doch nicht ALLE Bürger unter Generalverdacht stellen. :tdw
    Was ist wenn es mal zu einer Verwechselung kommt und ein Unschuldiger einsítzen muss? :rolleyes:

    Was verstehst Du unter Gesetzeskonform?
    OK, Verbrechen bekämfen da bin ich auch dafür, keine Frage. :tup

    Aber muss denn an jeder Kleinigkeit, jede klitzekleine Geschwindigkeitsübertritt gleich bestraft werden?
    Ein bisschen Freiheit und Toleranz darf man den Menschen doch noch lassen, oder? :rolleyes:

    Gruß Holger
    :driver
     
Thema:

Maut: Jeder wird fotografiert !

Die Seite wird geladen...

Maut: Jeder wird fotografiert ! - Ähnliche Themen

  1. Was ist denn mit dem Maut-Thread passiert?/Threads verschwinden

    Was ist denn mit dem Maut-Thread passiert?/Threads verschwinden: Hi, es wird mir angezeigt, dass ich einen ungültigen Verweis angegeben hätte. MfG, Olli
  2. Allgemeine Maut in England

    Allgemeine Maut in England: Hallo, in der Zeitung stand vorhin, dass in england ab den nächsten Jahren massive Mautgebühren fällig werden. Alle Straßen sind betroffen,...
  3. Maut bald auch f?r PKW ?

    Maut bald auch f?r PKW ?: Hallo Forumsmitglieder es ist ja in den Nachrichten oft zu hören das auch eine Maut für PKW´s eingeführrt werden soll. Auf meiner AOL-Startseite...
  4. Stra?ensperren und City-Maut ab 1.1.2005 ?

    Stra?ensperren und City-Maut ab 1.1.2005 ?: 0,1518,330927,00.html
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden