MB C220 CDI (W203) Kombi, Probleme mit Automatik (Wählhebelmodul Signal unplausibel)

Diskutiere MB C220 CDI (W203) Kombi, Probleme mit Automatik (Wählhebelmodul Signal unplausibel) im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen ohne das ich in einer Werkstatt mein Konto resete. DAS PROBLEM: Meine C-Klasse verweigert derzeit das...

  1. #1 DSD-SecureGroup, 23.02.2011
    DSD-SecureGroup

    DSD-SecureGroup

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C220 CDI (W203K)
    Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen ohne das ich in einer Werkstatt mein Konto resete.

    DAS PROBLEM:
    Meine C-Klasse verweigert derzeit das Schalten.
    Mit viel Glück schalte ich die Zündung ein und es erscheint die gewohnte Schaltart (W/S) und darunter die gewählte Gangart (1-4, P, R, N, D). Seit einigen Wochen aber bleibt diese Anzeige LEER und der Wagen läßt sich nur im ersten Gang fahren (max. 80 km/h und ein jaulen das mich glauben läßt das mir der Motor um die Ohren fliegt).
    Versucht man nun von "D" wieder auf "P" zu schalten (mit getretenen Bremspedal natürlich) kommt man bis zum Leerlauf "N" aber dann sperrt sich die Schaltung, es ist nur das schalten von "D" zu "N" und zurück möglich. Nun muss ich den Motor abstellen um dann wieder auf "P" schalten zu können. Anfangs reichte es den Zündschlüssel abzuziehen, den Wagen zu ver- und entriegeln.
    Ab und zu kommt es auch vor das der Wagen mir alles normal anzeigt und auch normal startet sowie es vom Erfinder angedacht ist. Doch plötzlich während der Fahrt kommt es dazu das er nicht mehr schaltet (festgestellt beim wieder anfahren an Ampeln, man hat das Gefühl der dritte Gang sei eingelegt oder man vernimmt während der Fahrt das die Schaltung aussetzt, das wählen der Gangart über den Wählhebel ist nicht mehr möglich und die Schaltgasse wird wieder auf "D" und "N" begrenzt). Sobald dieses Problem auftritt und man die Speedtronic einschaltet kommt "SPEEDTRONIC/TEMPOMAT ... WERKSTATT AUFSUCHEN".

    Nun hab ich eine freie Werkstatt aufgesucht und meinen Wagen auslesen lassen es wurden 3 Fehlercodes angezeigt:
    P2300 CAN-BUS ... Funktion fehlerhaft
    P2315 Datenleitung oder CAN-BUS zw. Auslese- und Kombiinstrument Steuergerät ... Kommunikation gestört
    P240C CAN-Kommunikation mit Wählhebelmodul ... Wählhebelsignal unplausibel


    Ich muss sagen ich habe vor einiger Zeit ein anderes Radio einbauen lassen welches nicht an die Lenkradfernbedienung angeschlossen ist ich nehme an dies sind die ersten beiden Fehlercodes. Nun Sagt mir meine Händlerwerkstatt das mich ein neues Wählhebelmodul mit Einbau ca. 800,-EUR kostet.
    Das muss doch auch alles anders gehen fürs erste ohne das ich mir ein Diebstahlrelevantes Teil einbauen lasse das es am Ende nicht ist oder mich ne Kleinigkeit (loses Kabel) auslacht.

    Helft mir bitte ...
     
  2. #2 derzwozeher, 23.02.2011
    derzwozeher

    derzwozeher

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E350 W211 Bj.06 91er Golf 1 Cabrio G60
    da mach ich dir leider nicht viel hoffnung..laut deiner fehlerauflistung sieht es für mich auch aus als wär das ewm defekt
     
  3. #3 DSD-SecureGroup, 23.02.2011
    DSD-SecureGroup

    DSD-SecureGroup

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C220 CDI (W203K)
    Kann es sein das ich das Elektronische Wählhebelmodul beim Einbau des Radios beschädigt habe bzw. irgendeinen Kontakt? Beim Einbau musste ich die Verkleidung oberhalb des EWM entfernen.
     
  4. #4 Platinum1985, 24.02.2011
    Platinum1985

    Platinum1985

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Belch 200 CDI
    Im Großen und Ganzen ist alles möglich, aber normalerweise geht beim lösen der Blende das EWM nicht kaputt. Mir zumindest kein Fall bekannt bei dem es dazu führte.
    Den Wählhebel beim ausbau auf "N" stehen gehabt?
    Geht leichter, aber selbst wenn nicht wird das dadurch nicht so beschädigt...
     
  5. #5 Halodri, 19.11.2016
    Halodri

    Halodri

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gleiche problem mit meinem w203. gibt es denn hier Ergebnisse zum letzten Stand. ? ich suche ein WHM weiß nicht welche Artikelnummern passen. Eingebaut ist A 203 267 25 24. Welche Nummern passen da denn noch.? WEIß DAS HIER EINER. das wäre suuuuper.
     
  6. #6 PoseidonXL, 28.12.2016
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Anleitungen, wie man die Schaltplatine ausbaut und säubert. 2 Stunden Arbeitzeit und mehrere hundert Euro gespart.
     
  7. #7 Flavio80, 30.10.2017
    Flavio80

    Flavio80

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gleiche Problem wie du was hast du gemacht geht es wieder
     
  8. #8 Sternenfreak, 30.10.2017
    Sternenfreak

    Sternenfreak

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    16
    Das bringt nur was bei den älteren Versionen bis ca. 2001 , dort wird die Wählhebelstellung von Schleifbahnen aus Messing erkannt. Bei der neueren Generation erledigen das Optokoppler mit Led-Technik.
    Das eigentliche Problem sind aber die Elektrolyt-Kondensatoren die an Kapazität verlieren. Die Lebensdauer eines solchen Kondensators beträgt Max. 5000 Stunden.
    Ist der Wagen älter als 10 Jahre sind die 5000 dann meistens auch erreicht.
    Am besten ab zu ecu-Steuergeräte die ersetzen die befristeten Bauteile auf der Platine und prüfen das EWM auch danach . Dann ist es wie neu und mit Garantie.
     
    conny-r gefällt das.
  9. #9 Ubicen71, 29.11.2017
    Ubicen71

    Ubicen71

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe das selbe Problem,
    Jemand hat mir gesagt das man wenn mann ein gebrauchtes whm kauffen will , das mit Codierung sein muss .
    Stimmt das ?
     
  10. #10 Sternenfreak, 30.11.2017
    Sternenfreak

    Sternenfreak

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    16
    Bei einigen neueren Baureihen stimmt das. Bei älteren S-Klassen um Bj. 2000 auch. Beim W203 stimmt es nicht, da muss nur die Teile-Nr. stimmen. Die Nr. hinter dem Q ist egal , das ist nur die Revisionsziffer.
     
  11. #11 FeryDonZandi, 04.12.2017
    FeryDonZandi

    FeryDonZandi

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MB-Freunde,
    ich habe die letzten Beiträge verfolgt aber leider keine einduetige Lösung gefunden. Ich habe genau die selben Probleme und Anzeichen wie DSD-SecureGroup am Anfang beschrieben hat.

    Hat sich denn bei den einen oder anderen noch etwas ergeben oder sogar eine erfolgreiche Lösung gefunden???
    Danke
     
  12. #12 FeryDonZandi, 05.12.2017
    FeryDonZandi

    FeryDonZandi

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Hier nochmal meine Ausführung. Vielleicht kann mir da jemand mit seiner Erfahrung helfen.

    Leider habe ich seit letzter Woche das Problem dass mein w203 (Bj. 2005, 5 gang-Automatik ) nicht mehr höher als in den zweiten 2. Gang schalten möchte (jedoch ohne aufblinkende gelbe motorkontrolleuchte). Hinzu kommt dass ich des öfteren auch nicht mehr von D in R reinkomme. Es hackt dann und lässt sich dann nur zwischen D und N schieben. Das Display zeigt auch nur noch Blödsinn an, sprich ich fahre aber Display zeigt P an. Und das ganze passiert "nur" ab und zu, sprich tritt mal auf und mal auch nicht. Hätte bereits jemand dieses Problem gehabt oder weiss was das Problem sein könnte?

    Über alle Tipps, Meinungen und vor allem Lösungen wäre ich dankbar :)
     
  13. #13 Sternenfreak, 05.12.2017
    Sternenfreak

    Sternenfreak

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    16
    Arbeitet Parktronik und Tempomat wenn er nicht schaltet ? Ruckt der Wagen dann beim anfahren ?
     
  14. #14 FeryDonZandi, 05.12.2017
    FeryDonZandi

    FeryDonZandi

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Genau wie du es beschreibst, parktronic funktioniert auch nicht (tempomat habe ich nicht ausprobiert) und es ruckt deutlich beim anfahren :(
     
  15. #15 FeryDonZandi, 06.12.2017
    FeryDonZandi

    FeryDonZandi

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Weisst du denn auf welches Problem diese Symptome hinweisen?
     
  16. #16 Sternenfreak, 06.12.2017
    Sternenfreak

    Sternenfreak

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    16
Thema: MB C220 CDI (W203) Kombi, Probleme mit Automatik (Wählhebelmodul Signal unplausibel)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wählhebelmodul w203

    ,
  2. w203 wählhebelmodul ausbauen

    ,
  3. mercedes wählhebelmodul defekt

    ,
  4. w203 wählhebelmodul,
  5. wählhebelmodul w203 ausbauen,
  6. wählhebelmodul mercedes w203,
  7. wählhebelmodul w203 kaufen,
  8. w203 wählhebelmodul reparieren,
  9. w203 wählhebelmodul Ersatzteile ,
  10. p240c mercedes,
  11. mercedes w203 fehlercode p240c,
  12. wählhebelmodul reparieren,
  13. w203 k automatik schaltung sperrt,
  14. wählhebelmodul mercedes w203 reparieren,
  15. p2315 mercedes,
  16. mercedes w203 wählhebelmodul defekt,
  17. 203 wählhebelmodul,
  18. w211 schalthebel pos unplausibel,
  19. MB p240c,
  20. p240c,
  21. fehlercode p240c,
  22. wählhebelmodul w202,
  23. wahlhebemodul mercedes benz,
  24. mercedes wählhebelmodul,
  25. w203 p2000 p1856 p240c
Die Seite wird geladen...

MB C220 CDI (W203) Kombi, Probleme mit Automatik (Wählhebelmodul Signal unplausibel) - Ähnliche Themen

  1. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  2. W211 AHK umbauen Kombi-Limousine

    W211 AHK umbauen Kombi-Limousine: Hallo sehr geehrtes Mercedes Forum. Ich möchte mir eventuell eine W211 Vormopf Limousine zulegen, jedoch hat der Besitzer die schwenkbare...
  3. W203 Aussentemperatursensor Probleme

    W203 Aussentemperatursensor Probleme: Hallo zusammen. Vielleicht wird mir hier geholfen. Seit einigen Tagen zeigt mein Benno (C180) eine Aussentemperatur von 85 Grad an. Dadurch...
  4. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  5. W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung

    W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung: Hallo zusammen Ein Nachbar hat folgendens Problem bei seinem W203042 (Mopf 2004) mit Code 580 (kleinste Klimaanlage mit den beiden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden