MB Driving Event - Basic 24.08 Nürburgring (Young Drivers)

Diskutiere MB Driving Event - Basic 24.08 Nürburgring (Young Drivers) im Treffen Bereich Forum im Bereich Allgemeines; Hola Forum, :wink: wie schon in einem alten Fred von mir (Basic Compact Training YD Oschersleben am 20/21.10.12 - Treffen Bereich -...

  1. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Hola Forum, :wink:

    wie schon in einem alten Fred von mir (Basic Compact Training YD Oschersleben am 20/21.10.12 - Treffen Bereich - Mercedes-Forum.com) gehts auch diesmal wieder um ein Mercedes Benz Driving Event. Diesmal allerdings kein Compact, sondern ein Basic Training. Das ganze kostet für Junge Fahrer 295 Euro incl. Verpflegung und geht einen Tag lang von ca. 8-17Uhr. Ich habe bereits gebucht und fahre am 24.08.2013 mit einem Freund von mir dort hin. Das ganze findet am Nürburgring statt.

    Ich kann euch das Training nur ans Herz legen. Jeder der schonmal ein Fahrsicherheitstraining erlebt hat kann sicher bestätigen das es sich auszahl. Dazu gibt es einige gute Erfahrungen mit den Driving Events von MB (Mercedes-Benz Driving Events - Erlebnisbericht - Automobiles Allerlei - Mercedes-Forum.com).

    Hier der Auszug von MB.de :popcorn

    Das schöne ist das man gleichzeitig noch die Fahrzeugpalette erleben kann :]

    Also falls sich jemand beteiligen möchte oder zufällig auch am 24. Teilnimmt sagt bescheidt :)
    :prost
     
    Daniel 7 gefällt das.
  2. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    :wink: wenn ich das richtig sehe ist es an sich nur ein Fahrsicherheitstraining, welches in gestellten Fahrzeugen durchgeführt wird?
     
  3. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    =) Ja das bringt es ganz gut auf den Punkt :] Das fällt aber wie die meisten anderen Veranstaltungen in dem Segment bei MB unter Driving Events =) Vom fahrerrischen Umfang her entspricht es wohl dem normalen Standard den man z.B. vom ADAC auch bekommen könnte, also grob gesehen. Ob ich damit richtig liege finde ich noch raus :D :wink:
     
  4. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    So liest es sich zumindest für mich und dafür halte ich 300 EUR für zu viel. ;)
     
  5. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Hm naja es ist nicht wenig Geld das stimmt. Das Grundpaket kostet ja unter 100,-. Beim ADAC habe ich vor Jahren für das Einsteigerfahrsicherheitstraining ca. 120 gezahlt. Und da bin ich mit dem eigenen Auto gefahren, es gab nix zu mampfen usw. Hier kann ich die ganze Palette mal kurz fahren. Ob der Umfang des Trainings so viel größer ist als ein Einsteigertraining wird sich zeigen, immerhin gehts ja nen Tag lang :)
     
  6. #6 Daniel 7, 17.05.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.433
    Zustimmungen:
    2.560
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Dann zeige doch mal jemand ein vergleichbares Training wo man mit gestellten Autos (keine Mietautos, sondern gut ausgestattete Neuwagen) den ganzen Tag fahren kann? Inklusive reichhaltiger Verpflegung und freier Getränke.

    Der Preis ist für einen ganzen Tag sicher nicht verkehrt. Der größte Unterschied zum Basic-Training ist, soweit ich das letztes Jahr mitbekommen habe die Dauer der Übungen. Beispiel Handling Parcours, bei Basic sucht man sich einen AMG aus, fährt ein paar Runden und danach werden die Autos nicht gewechselt. Beim ganztägigen Training hat man die Gelegenheit jeden AMG ein paar Runden zu fahren.
     
  7. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Das stelle ich nicht in Frage.
    Die letzten Fahrsicherheitstrainings "Young Driver", mit eigenem Fahrzeug und Verpflegung
    hat mich was um die 50 EUR gekostet (jeweils organisiert von der Polizei), ich finde es bringt mit dem eigenen Auto
    mehr als mit einem "fremden", ähnelt ja so eher eine Testfahrt unter Stressbedingungen. ;)
    Nicht dass das schlecht ist, aber hatte mir irgendwie darunter etwas anderes vorgestellt.
     
  8. dyclc

    dyclc

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    201
    Auto:
    CLC 350 26.8.2009 - 10.9.2016 Hyundai i10 bis jetzt
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    y 1 3 3 7
    Das ist auf jeden Fall eine interessante Sache und wenn man in einem andern Fahrzeug sitzt erhöht es ja eventuell den spezifischen Lerneffekt bei ungewohnten Situationen. Ist nur ne Annahme aber ansonsten würde ich auch erstmal ein Training mit dem eigenen Fahrzeug vorziehen damit man sich noch besser an das Verhalten der eignen Kiste anpassen kann.
     
  9. #9 Daniel 7, 17.05.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.433
    Zustimmungen:
    2.560
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Ein bisschen möchte Mercedes ja auch die Vorzüge seiner Fahrzeuge vorstellen ;) So kann man Sicherheitsausstattungen wie z.B PRESAFE mal in Aktion erleben oder beim AMG die verschiedenen Fahrwerkseinstellungen testen. Daher wohl (auch) die gestellten Fahrzeuge, vielleicht gibts sowas auch mit eigenem Auto.
     
  10. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Das ist natürlich ein super Preis, keine Frage!

    Wieso habe ich mich dafür entschieden? :

    Ich sags mal so, mich interessiert halt die Fahrzeugpalette sehr und ich verknüpfe das mit der Gelegenheit meine Fahrfähigkeiten auszubauen und zu gucken ob ich mich im Vergleich zum letzten Training verbessert habe / bzw. mich noch verbessern kann.
    Ich finde auch das es mit dem eigenen Auto mehr bringt und da ich aktuell ne Juckelbude ohne Servo, ABS und ohne alles fahr wäre es grade interessant die zu nehmen. Aber ansich warte ich ja nur drauf das sie auseinander fällt und dann hat das Training auch den fahrzeugbezogenen Charakter verloren.

    Aber man kann nich alles haben ;) So oft wie ich aktuell in unterschiedlichen Autos fahre, muss man sich auch in ne fremde Karre setzen können und damit klar kommen. Gerade das ist ne Herausforderung, wenn man ständig die Autos wechselt :] ... aber erstmal abwarten, vielleicht wirds gar nich so anspruchsvoll ... :wink:
     
Thema:

MB Driving Event - Basic 24.08 Nürburgring (Young Drivers)

Die Seite wird geladen...

MB Driving Event - Basic 24.08 Nürburgring (Young Drivers) - Ähnliche Themen

  1. MB 300 SE Cabrio Oldtimer gestohlen in Bonn Friesdorf!!!

    MB 300 SE Cabrio Oldtimer gestohlen in Bonn Friesdorf!!!: Bonn Oldtimer gestohlen!!! Dieser Oldtimer Mercedes 300 SE Carbriolet (4 Sitze) aus dem Jahr 1966, wurde wahrscheinlich in der Nacht vom...
  2. MB 100 GARANTIEVERSICHERUNG

    MB 100 GARANTIEVERSICHERUNG: MB 100 GARANTIEVERSICHERUNG abschliesen ja / nein ? Nach Ablauf der Junge Sterne Garantie habe ich für mich mit einem klaren NEIN entschieden....
  3. Stammtisch MB-Freunde NRW am 15.02.2020 in Kerpen

    Stammtisch MB-Freunde NRW am 15.02.2020 in Kerpen: Hallo zusammen! Am Samstag, 15.02.2020, findet unser nächster Stammtisch statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen zu kommen!...
  4. Drive kit+

    Drive kit+: Hallo zusammen vielleicht kann mir jemand bei einem Problem helfen. erstmal zu meinem Fahrzeug: C350 W204 Mopf coupe ,ez 12.13 , command aps ,...
  5. Stammtisch MB-Freunde NRW am 18.01.2020 in Hilden

    Stammtisch MB-Freunde NRW am 18.01.2020 in Hilden: Hallo zusammen! Am Samstag, dem 18.01.2020, findet unser nächster Stammtisch statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden