MB Neuling sucht Berater f?r E-Klasse

Diskutiere MB Neuling sucht Berater f?r E-Klasse im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallöle liebe Leute, Wer kann mir mit ein paar Tips zum Erwerb eines E -Kombi Modells weiterhelfen. Bin auf diesem Gebiet absoluter Neuling und...

  1. #1 Ralph Dietl, 17.04.2003
    Ralph Dietl

    Ralph Dietl

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle liebe Leute,
    Wer kann mir mit ein paar Tips zum Erwerb eines E -Kombi
    Modells weiterhelfen. Bin auf diesem Gebiet absoluter Neuling und bin für jeden Tipp dankbar. Ich habe einen E 240 T ins Auge gefasst oder gibts zu der Motorvariante eine Alternative ( von wegen Spritverbrauch)
    :wink: Technische Daten wie Spritverbrauch Lebensdauer und Unterhaltskosten wären SUUUUper! :prost
     
  2. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Der 240er ist eigentlich keine gute Wahl. Er ist zwar gebraucht billig, aber dreimal darfst du raten warum :]
    Er läuft sehr ruhig und kultiviert, der Spritverbrauch ist höher als beim 320, der Durchzug enttäuschend.
    Meinst du das neue T-Modell oder das alte, vor kurzem ausgelaufene?
    Der 200 Kompressor/220CDI ist dem 240er vorzuziehen, beim S211 (neues Modell) haben diese Motoren Ausgleichswellen und laufen dadurch kultivierter, von den subjektiven Fahrleistungen her sind sie mit dem 240er zu vergleichen.

    Der 200 Kompressor schluckt sicherlich an die 2 Liter weniger auf 100km, zumindest in der Stadt , der Diesel ist natürlich nochmal wesentlich sparsamer.

    Bei der Lebensdauer gibt es keine siginifikanten Unterschiede >300.000km sind bei allen Motoren bei guter Behandlung kein Problem.

    Unterhaltskosten habe ich leider nicht im Kopf.
     
  3. #3 Ralph Dietl, 18.04.2003
    Ralph Dietl

    Ralph Dietl

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,vielen Dank für deine rasche Antwort. :)
    Das mit dem Spritverbrauch habe ich mir fast schon gedacht.
    Ich meine das alte ( noch aktuelle) E- Klasse T Modell.
    Was hälst du eigentlich von den alten Turbodiesel Modellen 250, 290, 300 TD. Wäre das vielleicht eine Alternative. Wie sieht es denn bei diesen Modellen aus.
    Und auf was sollte ich beim Kauf achten :rolleyes: :rolleyes:
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    den 250er gibt's icht im T-Modell!

    Du mußt Dir eben klarwerde was Du willst! Willst einen Spritsparenden Traktor, ein günstiges Auto, ein ruhiger Gleiter oder ein Geschoss?

    Es ist so ziemlich allesmöglich in der E-Klasse! Die Frage ist was willst Du ausgeben und wo sind Deine Prioritäten?
     
  5. #5 Ralph Dietl, 18.04.2003
    Ralph Dietl

    Ralph Dietl

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fux,
    Ich finde deine Frage ist berechtigt. :D
    Also eigentlich suche ich ein T Modell das mich hoffentlich die nächsten 10 Jahre begleitet ( oder länger) also " Zuverlässig".
    Der Spritverbrauch sollte angemessen sein, aber das Auto sollte bei bedarf auch mal in die Pötte kommen Vmax so um die 220 Km/h.(Dann darf er auch mal etwas Dürsteln) :prost
    Im Grund suche ich eine "Eierlegende Wollmilchsau " :wand

    Gruß Ralph
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    naja dann geht der Tipp klar an 280er oder 320er Benziner!

    Also so 22-25t€ mußt halt schon mindstens anlegen!
     
  7. #7 avantgarde, 18.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    aber die gibbet auch schon günstiger. Hier in Kiel steht bei einer DB NL ein 420er KOmbi - Problem, der ist von 2/97. Also schon gut 6 Jahre alt. Hat aber erst ca. 60.000 km gelaufen glaube ich. Geht also.

    Den E280 oder E320 solltest Du für 20.000 € bekommen, dann dürfte eine gute Ausstattung, ein angenehmes alter und eine geringe Fahrleistung möglich sein.

    Achte beim Kauf auf den Rost in den Türen, damit du das gleich vor Fahrtantritt geregelt bekommst.

    Ansonsten sind die Motoren 1a - ob nun 280er oder 320er. Die laufen einfach rund - ich kann mich zumindest nicht beschweren.

    Was geht gerne mal kaputt:
    also zunächst würde ich alle Klappmechanismen im Interieur einmal betätigen, kann sein das der Vorbesitzer nervöse Kinder oder einen übereinfrigen Hund hatte (letzteres kenne ich zugut - unser "Shadow" springt nach dem aufmachen der Tür mit einem zwischenschritt auf der MIttwlkonsole einmal quer durchs auto und schleckt dabei alle Insassen ab. *lol)

    Wenn Du Schiebedach hast mach bei der Brobefahrt mal das Verdeck des Schiebedachs ganz nach hinten und höre, ob es irgendwo anfängt zu knarzen

    Anonsten sindes wie oben ja auch Kleinigkeiten - also kannste nix falsch machen.

    Gruß

    Avantgarde
     
  8. #8 avantgarde, 18.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Nachtrag, weil vergessen, der 420er soll 23.000 kosten.
    Das ist echt ein Hammerpreis - Leder und alles - aber der 420er Motor hat ja leider auch anscheinend die SteuerkettenProblematik

    Bis später

    Avantgarde
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    und dafür gibt'sden "ändern"-Button :D

    kommt wohlöfter vor und kostet wenn's denn dann auch zu einem kapitalen Motorschaden kommt so um die 11t€ :wand
     
  10. #10 Ralph Dietl, 18.04.2003
    Ralph Dietl

    Ralph Dietl

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :wand Steuerkettenproblematik?????????????????

    Kommt das nur beim 420er vor :rolleyes:

    oder existieren die Problemchen( nur 11000 € ,ist das alles) :))

    nur beim 420er oder auch bei den 280er und 320er


    :wink: Gruß Ralph
     
  11. #11 avantgarde, 18.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    @ hotw
    "dafür gibts den ändern button" [​IMG]

    Kannst mir das Posting ja gerne abziehen wenn Du Angst hast das ich Dich einhole... :wand


    @ all

    das mit dem kapitalen Motorscahden scheint bei den 420ern tatsächlich des öfteren vorgekommen zu sein - aber offiziell ist darüber nichts bekannt. Es ist auch der einzige MOtor, von dem man munkelt, eine echte Schwäche zu haben (also technisch betrachtet...)

    Also Ralph, auch beim 420er muss kein Kapitaler MOtorschaden auftreten, kann sein, dass Du mit dem Teil 300.000 km fährst und mehr. Aber DU wolltest ja eh eine Nr. kleiner kaufen, und da gibbet diese Probleme meines Wissens nicht.

    Im übrigen hättest Du ja diverse Garantien auf Aggregate und andere Teile im Auto, die in den ersten 2 - 4 Jahren eine Fahrt mit deinem neuen Benz eh sorgenfrei sein lassen dürften.

    Gruß

    Avantgarde
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ach Avantgarde bist doch jetzt schon sooo lange dabei und weißt doch wie'släuft oder?
    Ich seh halt bei Dir in letzter Zeit öfter ein Beitrag nach dem anderen wo es auch die Editierfunktion tun würde! Man sollte sich schon ein bissle an die Boardregeln halten!
    Und ich denke Du weißtdaß wenn's ein zweimal passiert auch niemand was sagt...

    Also Du schaffst das schon! :D :prost

    Ach ja und zum Topic:

    Recht hat unser Avantgarde natürlich! :tup
     
  13. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w2xx
    Das kann ich toppen. Letzte Woche stand bei meiner MB NL noch ein 95er 420er incl. wirklich allem was geht in schicken silber. Der hatte auch erst 69 tkm weg, top gpflegt und natürlich mit 1 Jahr Europlus für - haltet euch fest - 16900! Kein Unfall, alles i.O..

    Also ich wäre fast schwach geworden, aber ich bin ja so vernünftig! :rolleyes:

    mfg ratte
     
  14. #14 avantgarde, 18.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Puh ha, 95er modell ist aber auch schon gaaaaaannnzz schön alt. 16.900 ist zwar ein guter Preis, aber für ein 7 - 8 jahre altes Auto ne Menge Holz.

    @ Hotw
    Wir wollen uns nicht streiten, auf jeden Fall nicht zu Ostern, hast ja auch recht mit Deiner Bemerkung über editieren, aber das ist eben die Macht der Gewohnheit. Schnell auf Antworten gedrückt, fertig. Nix mit lange die Textstelle suchen und den Satzbau beachten usw - alles sachen, die einen alten Mann wie mich viel zu sehr fodern.

    Also schwamm drunter Hotedabbelju und nix für ungut - machst ja auch nur deinen Job - und den auch noch recht ordentlich :]

    Also bis die Tage woll :wink:

    Avantgarde
     
  15. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w2xx
    war heute nochmal wegen was anderem in meiner NL und hab ide auch mal auf das Auto angesprochen. War natürlich schon verkauft, klar. War der Drittmercedes eines Firmenchefs. Die wenigen km resultierten einfach daraus das der soviele Mercedese hat das der gar nicht alle fahren kann. (So müßte es mir mal gehen.)

    mfg ratte
     
  16. #16 frankteege, 19.04.2003
    frankteege

    frankteege

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    e220cd
    Hallo ,
    ich wuerde Dir zum langlebigen und super sparsamen E 220 CDI raten . Dieser Motor bereitet Freude , verbraucht sehr wenig und man bekommt ihn nicht kaputt . Die Steuern wiegen sich ja wieder auf. Ich fahre einen E 290 TD , der super ist , nur ich wohne in Spanien und zahle nur 129 Euro Kfz-Steuern pro Jahr.
    Fuer Deutschland wuerde ich jeden den durchzugskraeftigen 220 CDI empfehlen.

    Gruss
    Frank
     
  17. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich zustimmen, nur leider sind wir nicht die einzigen, die um die Leistungsfähigkeit des 220CDIs wissen, dementsprechend ist auch der Gebrauchtpreis.
     
Thema:

MB Neuling sucht Berater f?r E-Klasse

Die Seite wird geladen...

MB Neuling sucht Berater f?r E-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Neuling sucht Comand Version

    Neuling sucht Comand Version: Hallo liebe Leute, bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines E320 CDI T 4Matic 2008. Nun würde ich gerne wissen, welche Comand Aps Version ich...
  2. Neuling sucht hilfe

    Neuling sucht hilfe: Hallo Leute, ich hab einen cl203 c180k bj.02 in heledios Grün geerbt. Und ich muss sagen ein ganz nettes Auto es hat das spirtpacket Leder und was...
  3. R170 Neuling sucht einen Wartungsplan & .....

    Neuling sucht einen Wartungsplan & .....: Hallo, ich bin neu hier mit meinem SLK 230K in Kalifgrünmetallic aus dem Jahre 2000. Man hat mich bei Glatteis am 4. Januar erstmals auf die...
  4. CLK Neuling sucht Ersatzteil (Abdeckung Automatik)

    Neuling sucht Ersatzteil (Abdeckung Automatik): Hallo :wink: Bei unserem CLK 320 BJ. 98 fehlt die "Abdeckung" der Automatik. Also der Schutz, dass kein Schmutz reinkommt...Ist schon besser...
  5. Neuling sucht alle Infos zum W210 zwecks Kauf

    Neuling sucht alle Infos zum W210 zwecks Kauf: hallo leute. zu erste mal ein dickes lob an eure seite. hab mich eben mal ne stunde duch das forum gelesen. klasse!!! mal kurz zu mir. ich bin...