Media Interface an COMAND 4.5

Diskutiere Media Interface an COMAND 4.5 im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo zusammen, dank Holgi konnte ich die Stecker an der Rückseite meines COMAND 4.5 identifizieren. Mit der Datenkarte habe ich herausgefunden...

  1. #1 Balmer, 28.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2017
    Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Hallo zusammen,

    dank Holgi konnte ich die Stecker an der Rückseite meines COMAND 4.5 identifizieren. Mit der Datenkarte habe ich herausgefunden dass ein Mediainterface installiert sein muss. Leider ist die Klinkenbuchse im Handschuhfach nicht mehr vorhanden, nur in der Mittelkonsole sind mehrpolige Buchsen vorhanden.

    Mit dem Adapterkabel A 001 827 66 04 kann man dann das Adapterkabel A 001 827 80 04 anschließen und dort das Cinchkabel mit dem Videosignal.

    Leider funktioniert das Ganze nicht. Wenn ich das Signal einer weiteren Kamera nach vorn dirket am COMAND am Eingang RFK mittels Fakra-Adapter anschließe gibt das COMAND das Bild wieder, egal welche Kamera angesteckt ist.

    Am Adapter vom Mediainterface habe ich versuchsweise unterschiedliche Kameras angeschlossen, ohne Erfolg nur mehr oder weniger starkes brummen aber kein Bild. Nur ein schwarzer Bildschirm.

    Wo kann man bei der Fehlersuche ansetzen?
     

    Anhänge:

  2. #2 holgi2002, 01.07.2017
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    das MI Kabel hat aber einen grauen Ring ??
     

    Anhänge:

  3. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Hallo Holgi,

    nein das MI-Kabel hat einen schwarzen Ring. Soll dass dann heißen das Kabel ist falsch? Wenn falsch, was hat das Kabel mit dem grauen Ring für eine Teilenummer.

    Da die telefonische Auskunft von MB zu diesem Kabel führte habe ich es gekauft.
     
  4. #4 holgi2002, 01.07.2017
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Und die anderen MI-Kabel, die im Fahrzeug liegen, was haben die für einen Ring ?
     
  5. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Ich habe nur dieses eine Kabel gekauft.
     
  6. #6 holgi2002, 02.07.2017
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Schon klar, aber hast Du kein altes Kabel im Auto, normal gehören alle 3 Kabel ( außer Videokabel das wäre das 4. ) zum Fahrzeug ! 1xUSB , 1xAUX-Klinke, 1xiPod
     
  7. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Nein, es liegen weiter keine Kabel im Auto. Ich habe das Auto gebraucht gekauft und später bei MB nachgefragt wie ich das Videosignal einspeisen kann. Nach Feststellung dass das MI vorhanden ist, hat mir MB die Teilenummer des gekauften Kabels (A 001 827 66 04) genannt.
     
  8. #8 holgi2002, 02.07.2017
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Schicke mal per PN die Fahrgestellnummer (FIN) vom Fahrzeug !
     
  9. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Hallo zusammen,

    bis vor kurzem funktionierte die ans COMAND über das Media Interface angeschlossene MB-Kamera einwandfrei.

    Seit kurzem sporadische Ausfälle und seit letzter Woche Totalausfall mit dunklem Bild, bei dem man die hellen Konturen (z. B. Fahrbahnmarkierungen) gerade noch erkennen kann.

    Beim Fehlerspeicher auslesen (MB-Kurztest) waren keine Fehler für die Kamera abgelegt.

    Eine andere Kamera welche an die Kameraleitung im Fahrzeugheck angeschlossen wurde, zeigt das gleiche Verhalten.

    Wie kann man prüfen ob es das Media Interface die Fehlerquelle ist oder der Eingang am COMAND der Fehler ist?
     
  10. #10 holgi2002, 15.04.2018
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    Videos gehen dann auch nicht ??? Adapterkabel ist aber ok ???
     
  11. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Hallo,

    um Videos zu testen müsste ich mir mal einen DVD-Player ausleihen und an der Einspeisestelle der Kamera anschließen. Bisher dachte ich das das Bild-Signal von DVD-Player und Kamera das selbe ist. Deshalb hatte ich eine normale 12V-Kamera hinter der Verbindungsstelle des Modulators angeschlossen.
    Die MB-Kamera bekommt die reduzierte Versorgungspannung vom Modulator, dort läuft laut Schaltplan auch das Bildsignal durch.

    Um die Verkabelung durchzumessen oder auszuschließen müssen das COMAND und die Mittelkonsole ausgebaut werden. Deshalb habe ich versucht das Ganze etwas einzugrenzen.
     
  12. #12 holgi2002, 17.04.2018
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Nur so wie Du es betreibst, ist es ja nicht üblich, darum gibt es dazu leider auch keine Infos bzw. Fehlerbilder .
     
  13. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Eben haben wir einen DVD-Player an der Anschlußstelle der originalen RFK angeschlossen, also die gleiche Leitung benutzt und dann noch mal direkt am Eingang des Mediainterface.

    Es ist in beiden Fällen am COMAND kein Bild sichtbar, nur ein flackernder Bildschirm. Werde bei Gelegenheit mal die Leitung vom Mediainterface zum COMAND durchmessen.

    Gibt es sonst eine Möglichkeit den Eingang am COMAND auf Funktion zu überprüfen?
     
  14. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten wie die Sache ausgegangen ist.

    Das COMAND benötigt ein NTSC-Signal wir haben die Funktion mit einer Kamera direkt am COMAND geprüft. Dabei ist bei einem vorangegangenen Test auf der Werkbank aufgefallen, dass die Kamera welche PAL und NTSC Signale senden sollte kein NTSC sondern nur PAL gesendet hat. Dann wurde mit einer Kamera experimentiert welche nur NTSC sendet, das hat funktioniert.
    Um möglicht wenig Verluste in der Videoleitung zu bekommen wurde auf die Adapter verzichtet und nur eine Leitung zusätzlich vom Staufach zum COMAND gelegt. Die originale Rückfahrkamera oben an der Hecktür ist jetzt auf Video und die Kennzeichenkamera auf RFK gesteckt.

    Etwa 20 cm vom Staufach und von der Buchse MI entfernt, befinden sich mehrere bei mir FAKRA-Steckverbindungen, in Schaumstoff eingewickelt. Die weiße Kupplung mit dem dünnen Kabel dran (führt von der MMI-Buchse zum Mediainterface) wurde getrennt, der FAKRA-Splitter dort angeschlossen und das von der Kennzeichenkamera kommende Kabel hier angesteckt. Das Signal von der Hecktürkamera läuft jetzt über das Mediainterface und wurde weil es keine weitere Steckverbindung besitzt vom COMAND zum Splitter zurück geführt. Es ist im Innenraumkabelbaum mit eingebunden so dass dies die einfachere Lösung war.

    Durch die Einbindung des Signals der Hecktür-Kamera an der Steckverbindung und Anwendung des Splitters benötigt man das MB Adapterkabel (A 003 827 03 04) nicht, man muss keine Bohrung im Staufach einbringen und hat auch keinen sichtbaren Kabelsalat.

    Damit das Bild der 2. Kamera auch während der Fahrt sichtbar ist muss man eine TV-Freischaltung verbauen. Die Programmierung der TV-Freischaltung am COMAND selbst, wie älteren Systemen, funktioniert bei der Version 4.5 nicht mehr. Das TV-Free-AMPIRE Modul TV-500 wurde dazu in den Kabelsatz am Quadlockstecker eingesteckt.

    Somit habe ich jetzt 2 Kameras am Heck, eine für die Rückwärtsfahrt und eine mit der ich während der Fahrt die Ladung auf meinem offnen Anhänger sehen kann.
     

    Anhänge:

    conny-r gefällt das.
  15. #15 conny-r, 13.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.008
    Zustimmungen:
    756
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    AHA, dann kannst Du eher den Ladungsverlust wahrnehmen. :D Siehe Link, ganz frisch :rolleyes:
    Bagger verloren! Schwerer Unfall auf B 27 bei Löschenrod
     
  16. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    So soll es nicht sein, aber das Bild der originalen Rückfahrkamera taugt halt nicht wirklich zum rückwärtsfahren. Un da ich sie nicht demontieren wollte und nutzlos sollte sie auch nicht mit fahren habe ich es halt so gelöst.
    Ich könnte die Kamera auch im Heck vom Kabel trennen und ein Funkmodul stecken und im geschlossenen Anhänger die Funkkamera über diese Leitung benutzen. Z. B für den Transport vom Pferd oder wenn ich den Wohnwagen während der Fahrt von innen sehen möchte.
     
Thema: Media Interface an COMAND 4.5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bedeutet beim comand 4.5 interface

    ,
  2. comand ntg 4.5 aux

Die Seite wird geladen...

Media Interface an COMAND 4.5 - Ähnliche Themen

  1. CLK 200 (C209) Comand NTG 2.0 springt nicht an

    CLK 200 (C209) Comand NTG 2.0 springt nicht an: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem CLK 200 Kompressor, Baujahr 2007. In diesem ist das Command NTG 2.0 verbaut. Wenn ich dieses nun...
  2. Comand für SL 500 BJ 2007

    Comand für SL 500 BJ 2007: Möchte in einem SL 500 wieder comand System einbauen; welche Empfehlung zu Typ gibt es? Alle Versuche mersworld zu kontaktieren schlugen fehl -...
  3. A/V Media Interface

    A/V Media Interface: Hallo , Ich habe in meine C216 CL 600 Bj. 2008, den folgenden Media Interface Anschluss in meinem Handschufach ist das der Standard Anschluss?...
  4. Nachrüsten von APS 20 auf Comand NTG 2.5

    Nachrüsten von APS 20 auf Comand NTG 2.5: Hallo an alle, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines W211 E 200 Kompressor BJ. 2007. Im Fahrzeug ist Serienmäßig das APS 20 verbaut, jetzt habe ich...
  5. Comand Systemsoftware

    Comand Systemsoftware: Hallo Leute da mein CL ja Baujahr 2008 ist ergibt sich natürlich die Frage wie up to date ist denn meine Software eigentlich? Wie kann ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden