207 Mehr Leistung im A207 350 CDI mit 265 PS wie schon in der Limo und im T sowie Austattung auch mit Na

Diskutiere Mehr Leistung im A207 350 CDI mit 265 PS wie schon in der Limo und im T sowie Austattung auch mit Na im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin Moin, möchte mir gern den 350er CDI kaufen aber nicht den etwas untermotorisierten zur Zeit angebotenen 350 CDI der ja nur ein 300er ist....

  1. #1 boxster986, 13.10.2010
    boxster986

    boxster986

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A207 500erCabrio Bj 12.2011 Zulassung 01.2012
    Moin Moin,

    möchte mir gern den 350er CDI kaufen aber nicht den etwas untermotorisierten zur Zeit angebotenen 350 CDI der ja nur ein 300er ist. Wer kennt da den Auslieferungstermin für den Wagen mit ein wenig mehr Spaß?

    Frage 2 wird es das Nachtsicht-Assistent PLUS Paket auch im A207 geben?



    Danke für Eure Hilfe.



    Ralf
     
  2. #2 derdietmar, 13.10.2010
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    A/C207 hat die technische Basis vom W204. Dort kommt voraussichtlich im nächsten Frühjahr die Modellpflege bei der wahrscheinlich die neuen Motoren einfließen, ebenso, wie die 7G-Tronic für diverse Vierzylinder.

    Vorher gibt es die neuen Motoren mit Sicherheit nicht im A/C207, wahrscheinlich sogar einige Monate später. Ich würde frühestens auf Mitte 2011, eher sogar auf Ende 2011 (Modelljahr 2012) tippen.

    Gegen einen Uralt-986 ist der aktuelle CDI eine Offenbarung, von untermotorisiert kann da wohl kaum die Rede sein.

    Edit: Ich könnte mir sogar vorstellen, dass im 204 und A/C207 niemals der Motor mit 265PS kommt, sondern eine Variante mit 252PS.

    Viele Grüße :wink:
     
  3. #3 boxster986, 13.10.2010
    boxster986

    boxster986

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A207 500erCabrio Bj 12.2011 Zulassung 01.2012
    Hallo Dietmar, das untermotorisiert bezog sich in erster Linie auf die Differenz zwischen dem aktellen Modell mit 231 PS und 520 NM und dem dann folgenden 265 PS Modell mit 620 NW und einem verbesserten Durchzug von 0 auf 100 von dann 6,9 zu 6,3 Sekunden.

    Dazu kommt noch wenn man für einen A207 fast 80.000,- ausgiebt, dann möchte man nicht gleich, das wenige Monate später der Motor schon nicht mehr der aktuelle ist.

    Hier wird es auch Abstriche bei einem späteren Verkauf als "Gebrauchtem Fahrzeug" geben. in 4 oder 5 Jahren werden die, die dann die Auswahl haben, eher den neueren Motor nehmen wollen als den älteren. Das der neue Motor dann 0,8 Liter weniger verbrauchen soll, ist für mich nebensächlich.

    Ralf
     
  4. #4 derdietmar, 13.10.2010
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    die Argumente kann ich nur bedingt nachvollziehen. Ich will mich bei den technischen Details nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber soweit ich weiß handelt es sich immer um dieselbe Motorbasis OM642:

    320cdi - 224PS
    350cdi/300cdi - 231PS
    350cdi - 265PS

    Besonders gewaltig wird der Unterschied im Fahrgefühl also nicht sein, da die Charakteristik sehr ähnlich ist. Man müsste sich mal die Kennlinien ansehen, ich würde fast wetten, dass die Unterschiede hauptsächlich in den Bereichen der Spitzenleistung liegen, in den anderen Bereichen decken sich die Werte wohl so ziemlich. Da man einen Diesel kaum im Vollastbereich bewegt, sondern eher unter Teillast behaupte ich einfach mal, dass ein Normalfahrer den Unterschied eher nicht bemerken wird. Daher ist die Leistungssteigerung eher "Makulatur".

    In vier bis fünf Jahren wird A/C207 bereits die Modellpflege hinter sich haben. Dann fallen die Preise der Vormopf-Modelle sehr stark (siehe aktueller CLK), der Unterschied zwischen den beiden Dieselmotoren fällt dann sicherlich nicht mehr ins Gewicht. Von daher macht es aus meiner Sicht keinen Sinn auf einen neuen Motor zu warten. Denn wenn der kommt ist die Mopf in Reichweite, somit könnte man wieder argumentieren zu warten, usw usw. Außerdem finde ich das Argument ziemlich an den Haaren herbeigezogen, denn wenn man vielleicht 1000 Euro weniger beim Wiederverkauf anbringt, dann passt das nicht wirklich zum Plan 80000 Euro für einen Neuwagen zu verbrennen.

    Von daher: Ich würde kaufen und Spass haben! :D

    Viele Grüße :wink:
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Die Basis ist gleich, geändert wurde viel ;) Und das Fahrgefühl ist schon ein Anderes! Ich würde aber trotz allem etwas Geduld mitbringen :)
     
  6. #6 derdietmar, 13.10.2010
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Na da dann gilt ja umso mehr:

    Viele Grüße :wink:
     
  7. #7 boxster986, 25.10.2010
    boxster986

    boxster986

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A207 500erCabrio Bj 12.2011 Zulassung 01.2012
    Also es geht mir beim Verkauf nicht um einen Tausender mehr oder weniger, mir ging es vor allem darum, ein Auto zu kaufen, was wenige Monate danach dann schon eine alte Socke ist, sprich der stärkere Motor hat 13% mehr Leistung. Ich habe nicht vor nur im Teillast Bereich zu fahren, sondern die Pferde werden bei mir schon laufen und wenn da ein paar mehr Pferde unter der Haube stehen, dann laufen die ja noch besser.

    Mein jetziger Porsche ist Bj 11.2004 ich kann mir nicht vorstellen, das der DB dagegen eine Offenbarung sein wird. Porsche ist Porsche der wäre jetzt gegen den 987er S getauscht worden. Der 350 CDI (mit dann hoffentlich 265 PS) wird auch dann was Leistungsvermögen angeht 2.ter Sieger sein.

    Hier spielt allein die Entscheidung 4 Personen mitnehmen zu können die übergeordnete Rolle und die eine oder andere technische Sonderausstattung.

    Meine 2te Frage aus meinem Eingangsbeitrag ist noch unbeantwortet: Was schon einer, wann es Nachtsicht-Assistent PLUS gibt ???

    Danke für Eure Antworten :D
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Es ist schon über ein Jahr her, daß ich den A207 in der Konfiguration gefahren bin, aber ich kenn diesen "350er" recht gut. Vom subjektiven Leistungseindruck geht's da richtig vorwärts vor allem im 204/212! Da sieht mein 500SL ganz schön alt aus, trotz ü300PS. Der Porsche ist klar fahraktiver, aber der Diesel hat ri8chtig Punch! Und das sag ich als Benziner-Fan _)
     
  9. #9 boxster986, 11.11.2010
    boxster986

    boxster986

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A207 500erCabrio Bj 12.2011 Zulassung 01.2012
    Habe jetzt meine Fragen aus Stuttgart beantwortet bekommen. Der echte 350D kommt im Sommer 2011 mit 265 PS. Nachtsicht-Assistent Plus wird es beim Cabrio nicht geben (Stand heute) da der Instrumententeil etwas kleiner als bei der E-Klasse Limo/Kombi ist und die Anzeige eine gewisse Größe haben sollte.

    Ralf
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Was verstehst Du unter echt und unecht?
     
  11. #11 Bigfoot, 11.11.2010
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    der echte: 265 PS

    Außerdem ist es blödsinn um ein altes Modell Porsche zu vergleichen mit ein 207 !

    Nimm dan den 500 der hat Power.

    Sparsam ist der E 350 CDI auch nicht wirklich: 10-11 l/100km ist schon heftig für ein Blue Efficiency Diesel.

    Ein 500er kann man auch ohne Problem fahren mit 11l/100km, der neue sogar mit deutlich unter 10l/100km
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn Du einen 500erter aber mit 11l fährst, dann liegt der OM 642 bei gleichen Profil bei deren 7-max8l :-) Alles eine Frage des STreckenprofils und Fahrstils. Die V6-Diesel lassen sich sogar sehr sparsam bewegen.

    Klar, wenn man 620Nm/265 Pferdchen abruft, dann brauchts auch ab und zu den Tankwart.. von nix kommt nix.
     
  13. #13 Bigfoot, 12.11.2010
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    Mein E 300 Bluetec habe ich damals mit 8.0L gefahren, aber bei uns haben sich schon mehrere Kunden beschwert das de E 350 CDI mehr verbracht als de E 320 CDI.

    Wir reden hier alles OM 642 !
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich hab immer noch nicht verstanden was echt und was unecht ist....
     
  15. #15 boxster986, 12.11.2010
    boxster986

    boxster986

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A207 500erCabrio Bj 12.2011 Zulassung 01.2012
    Echt heißt - auf dem Typenschild steht 350 CDI du bekommst aber einen 300 CDI. Mit dem 265 PS Motor gibt es einen 350er der auch den Hubraum hat.
    Bigfoot - ich vergleiche den Wagen den A207 nicht mit dem Boxster 986. Der wird eh verkauft. Zum Kauf hätte der Boxster 987S mit Klappenanlage gestanden, aber dort hätte ich wie jetzt schon im 986er und in den Jahren davor im MG-TF160 nur 2 Personen mitbekommen. Da wir aber zu 4. in der Familie sind, habe ich mit dem Wagen die Möglichkeit 4 Personen mitzunehmen und dann mit der zukünftigen Motor auch noch flott unterwegs zu sein.
    Natürlich ist ein Mittelmotor Wagen mit 274 KM Höchstgeschwindigkeit und 5.3 Sek. von Null auf 100 eine anderes fahren. Das ist ein Sportwagen, mit den Leistungsdaten muß sich der A207 350CDI aber auf keinen Fall verstecken.
    Wenn ich den 500er mit dem zukünftigen 350er vergleiche bekomme ich im 500er 530 Nm und im 350er 620 Nm.
    Dann gibt es noch den Preisunterschied 350er 54.600,- Teuronen der 500er 71.500,- Teuronen.
    In der Vollausstattung kostet mich der 350er fast 84.000,- das ist die Schmerzgrenze. Beim 500er sind dann ja 100.000 fällig. Das ist mir zu viel Geld.

    Ralf
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    1. Gab es bisher den 300er aber. Also wird der "alte" 350er zum 300er und der 320er fällt weg.
    2. Haben sowohl 300er, 320er und 350er alle 3l Hubraum.

    Somit verstehe ich das "echt" immer noch nicht!?
     
  17. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Vielleicht möchte er einen 350 CDI mit 3500 ccm. :D
     
  18. #18 boxster986, 17.11.2010
    boxster986

    boxster986

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A207 500erCabrio Bj 12.2011 Zulassung 01.2012
    Danke noch mal für Eure Info. Bin beim Mercedes jemand der sich noch nicht so gut auskennt. Wußte nicht, das beim Diesel bei 2.987 cm Schluß ist, egal ob da nun 232 oder 265 Pferde ihren Dienst verrichten.
     
Thema: Mehr Leistung im A207 350 CDI mit 265 PS wie schon in der Limo und im T sowie Austattung auch mit Na
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W211 350 cdi 265 ps

    ,
  2. w207 231 ps unterschied 265 ps

    ,
  3. emercedes e350 3.0cdi 265 ps test

    ,
  4. test a207 350cdi
Die Seite wird geladen...

Mehr Leistung im A207 350 CDI mit 265 PS wie schon in der Limo und im T sowie Austattung auch mit Na - Ähnliche Themen

  1. Länge Bremsleitung hinten s202 t modell

    Länge Bremsleitung hinten s202 t modell: Hallo Kann mir jemand sagen wie lang die Bremsleitung hinten bei einem s202 t-modell bj. 11/98 ist? Lg
  2. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  3. C204 350

    C204 350: Hallo zusammen, Ich möchte mir gern ein C-Klasse coupe kaufen. Ich habe ein Angebot gefunden als 350er 306 PS mit 135.000km und einer guten...
  4. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  5. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Wie Kann ich den Kofferraum meines Mercedes 200 Kompressor 2002 öffnen - kann von innen nicht an die Notverrieglung kommen ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden