Mehrverbrauch durch Automatik?

Diskutiere Mehrverbrauch durch Automatik? im Technik und Zubehör Forum im Bereich Rund ums Auto; Hi! Wollte mal fragen, ob jemand Vergleichsdaten hat oder sonst was dazu sagen kann, wie sich die Automatik auf den Spritverbrauch auswirkt. Ich...

  1. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Hi!

    Wollte mal fragen, ob jemand Vergleichsdaten hat oder sonst was dazu sagen kann, wie sich die Automatik auf den Spritverbrauch auswirkt.

    Ich habe im Moment Schaltung, weil ich gerne schalte, aber bei Mercedes macht das nicht so richtig viel Spaß.
    Deswegen soll der nächste ein Automat werden.

    Wieviel mehr muß man z.B. beim c180 oder beim E200 rechnen?

    Oder braucht man nicht mehr? Die Automatik ist ja bei Mercedes sehr gut abgestimmt.
     
  2. #2 Christian, 21.07.2004
    Christian

    Christian Guest

    Hi ich selbst habe keinen Vergleich.
    Gehört hab ich immer das Automatik so ca 0,5 bis sogar 1Liter Mehrverbrauch verbucht. Angegeben ist es auch mit so 0,5 Liter. Finde es kommt aber auch ganz auf die Fahrweise an. Bei normaler Fahrweise schätze ich kann man sogar gegenüber der Handschaltung sparen.
    Durch die 5 Gang Automatik schätze ich eh mal das da kein unterschied mehr besteht außer vom Kaufpreis :]

    Gruß Chris
     
  3. #3 CRY_FoR, 21.07.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Also ich fahre jetzt seit ... 1998 Automatik, bin vom E200 im W124 Schaltwagen auf einen E200 im W210 Automatik umgestiegen.

    Ist natürlich schon lange her, aber soo große Unterschiede habe ich nicht mehr im Kopf. Beim W210 waren auf der Autobahn bei lockeren 120-130 im Tempomat gute 7 Liter drin, sonst ca. 9-10,5 Liter. Ich denke, dass die Automatik da nicht viel mehr geschluckt hat.
     
  4. #4 Stardust, 21.07.2004
    Stardust

    Stardust

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein C200 EZ 97 mopf verbraucht ca. 10,5 Liter mit der 5-Gangautomatik. Mein Vater fährt den E 200 Schalter auch mit ca. 10,5.
    Also, Automatik fährt sich besser und verkauft sich auch besser :]
     
  5. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Danke euch erstmal!
    Ich denke schon, dass ich Automatik nehme, ist einfach sehr gut abgestimmt bei Mercedes....und sehr bequem in der Stadt!
     
  6. #6 Nightvision, 25.07.2004
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    dank der wandlerüberbrückung kommt die automatik fast an die effizienz einer manuellen schaltung ran. wenn man dann noch bedenkt, dass viele ihre gänge aus faulheit weiter ausdrehen als es die automatik tut, kommt unterm strich kaum mehr ein unterschied bei rum.

    ansonsten ist es immer so mit 0,2 - 0,5 liter angegeben....
     
  7. #7 e280autogas, 02.08.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639
    wen interessiert schon "mehrverbrauch".... ich fahre für 52cent pro liter und lache über alle spritpreise... habe meinen e 280 4matic mit automatik auf flüssiggas umrüsten lassen... fährt butterweich hat power und kostet mich nicht mal mehr die hälfte an sprit. seitdem gebe ich wieder kräftig gas... im wahrsten sinne des wortes...... :wink:
     
  8. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Mich, sonst hätte ich nicht gefragt.

    Freut mich für Dich!
     
  9. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    kannst Du uns verraten wie teuer der Umbau war, wo Du es hast machen lassen, was für eine Anlage Du hast, wieviel höher der Verbrauch nun ist, etc.?

    Werde meinen nächsten Wagen auch umrüsten, deshalb interessiert es mich so:)

    MfG,
    Olli
     
  10. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    @olli: Was hast du denn vor, Dir als nächstes zu kaufen?

    Lohnt sich nämlich nur, wenn Du ein Fzg. mit sehr hohem Spritverbrauch hast und ihn mindestens 3 Jahre fährst!

    Und der Wiederverkauf ist wahrscheinlich schwieriger!
     
  11. #11 Polarbär, 03.10.2004
    Polarbär

    Polarbär

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 240 T- Modell
    In der Betriebsanleitung stehen die Verbräuche für Automatik bzw. Schalter. Teilweise werden bei Automatik Fahrzeugen geringere Verbräuche in der Stadt angegeben. Die Unterschiede sind aber im allgemeinen so gering daß sie heutzutage nicht mehr ins Gewicht fallen
     
  12. #12 Doc Low, 07.11.2004
    Doc Low

    Doc Low

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Ich konnte bei vielen Vergleichsfahrten über die identische Strecke mit A160 Benziner Schaltwagen sowie Automatik unter'm Strich für mich feststellen, daß ich mit der Automatik günstiger farhe: hab sogar 0,2 Liter eingespart, was zwar witzlos ist, aber der vergleichbare Schaltwagen hatte Serienbereifung, meiner dagegen die CW-wert-ungünstigeren (aber wunderschönen) OZ Alus...
     
  13. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Ich fahre seit Jahren nur noch Automatik durch die verschiedensten Marken.

    Automatik hat immer mehr verbraucht, aktuell 0,5 Liter bei meinem Volo S 60.

    Macht bei 20.000 Km "satte" 100.- im Jahr aus. Damit lässt sich leben.

    Auf jeden Fall eher, als einen Benz mit Schaltgetriebe wieder verkaufen zu wollen... :(
     
  14. #14 Hubernatz, 07.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Je nach Motorisierung und Automatik würde ich von einem Mehrverbrauch zwischen einem halben und zwe Litern ausgehen. Daher kann man das nicht genau sagen. Kommt sehr auf das Modell an.

    Und eine Automatik, die weniger braucht als ein Schalter will ich sehen. Allenfalls nur, wenn man losfährt und dann 1000 km am Stück mit 120 ohne anhalten, dann dreht der Motor mit Automatik natürlich niedriger und braucht weniger.

    @e280autogas: Toll! :rolleyes: Dein Posting ist genauso sinnvoll wie ein Kühlschrank in der Antarktis. Ich denke mittlerweile hat es sich rumgesprochen, daß du am billigsten von allen hier fährst. Evtl. mit Ausnahme diverser Pommes-Fett-Fans. Also beim nächsten Mal was zum Thema beitragen und nicht ständig die Vorzüge von Gasautos anpreisen.
     
  15. #15 Blue Rabbit, 27.12.2004
    Blue Rabbit

    Blue Rabbit Guest

    das hängt mit dem getesteten fahrzyklus zusammen. für schaltgetriebe werden die schaltpunkte nicht unbedingt optimal gelegt.
    ein schaltgetriebe ist immer effizienter, weil schlichtweg weniger reibungsverluste da sind. auch ein dsg (doppelkupplungsgetriebe von vw) hat spürbar grössere verluste als ein herkömmliches schaltgetriebe, wenngleich der schaltkomfort imho jede wandlerautomatik alt aussehen lässt. das dsg ist allerdings extrem schwer, verkraftet nur kleine drehmomente und ist derzeit nur für quereinbau geeignet.

    @e280 autogas
    vergiss bitte nicht, dass deine kiste kein stück effizienter läuft, sondern lediglich steuervorteile nutzt. gas autos sind derzeit technisch gesehen müll. wenn schon dann hochoktanige high tech motoren mit deutlich > 40 % wirkungsgrad.

    ciao claus
     
Thema: Mehrverbrauch durch Automatik?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schalter Schalthebel 4-gang automatik mercedes 308 om-601

Die Seite wird geladen...

Mehrverbrauch durch Automatik? - Ähnliche Themen

  1. E230 Automatik - Kein Vortrieb

    E230 Automatik - Kein Vortrieb: Moin, habe mit meiner E-Klasse 230 T leider folgendes Problem. Beim Fahren gab es einen Ruck und einen leichten Knall daraufhin Wagen ausgerollt...
  2. Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?

    Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?: Hallo Mercedes Experten. Ich habe mir vor 10 Monaten meinen ersten Mercedes gekauft - einen MB C Sportcoupe CL203 C200. Leider scheint es so, dass...
  3. Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik

    Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik: Servus Sternfahrer, ein Problem bzw. evt. Verständnisfrage. Wenn ich das Fahrzeug rückwärts einparken möchte, wird das Fahrzeug leicht...
  4. 208 Schutzblende CLK Automatik-Schaltkulisse

    Schutzblende CLK Automatik-Schaltkulisse: Bei meinen heute gekauften CLK fehlt der Schutz der Automatik-Schaltkulisse. Also nicht das Wurzelholz fehlt, sondern die dunkle Blende im...
  5. Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube

    Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube: Servus, ich plane einen Ölwechsel und statt einer Spülung, den Ablass über die Wandlerablasschraube. Dazu mehrere Fragen: Hat jemand zufällig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden