Mein 1. Mal - Probefahrt im CLK (W208)

Diskutiere Mein 1. Mal - Probefahrt im CLK (W208) im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Nachdem ich mich nun schon seit längerem entschieden habe das mein neues Auto ein CLK ( W208 ) werden soll. Hab ich es nun endlich geschaft einen...

  1. Solman

    Solman

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich mich nun schon seit längerem entschieden habe das mein neues Auto ein CLK ( W208 ) werden soll. Hab ich es nun endlich geschaft einen Probe zu fahren und mir so ein Gesamtbild zu verschaffen.
    Fazit: Wenn ein Auto in Frage kommt - dann nur ein CLK :]

    Gefahren bin ich ein 230K BJ 2000 mit Handschaltung
    Da ich mir nicht sicher bin/war ob es ein 230 od 320 werden soll bin ich mir nun eigentlich ziemlich sicher (obwohl ich den 320 noch nicht gefahren bin) das der 230 vollkommen ausreichend ist. (Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das sich Mehrpreis in Anschaffung, Unterhalt etc. lohnt, oder????) - werd mich aber wohl selbst noch davon überzeugen.

    Handschaltung...ich hab ja schon viel (meist schlechtes) darüber gehört und kann auf der einen Seite zustimmen. Es klickt und klackt bei jedem schalten. Man hat irgendwie das Gefühl als "rührt" man mit einem Plastikteil im Getriebe. Zum schluss hin hab ich mich daran gewöhnt und fands gar nicht mehr sooo schlecht; vielleicht war ich auch etwas voreingenommen von den schlechten "Vorwarnungen". Die Automatik werd ich dennoch ausprobieren.

    Aufgefallen ist mir bisher das es die "alte" Automatikvariante so nicht mehr gibt. Wo man manuel 1-2-3-4-D-N-P-R (hab ich was vergessen? :rolleyes: ) Die neue Version scheint ohne 1-2-3-4 zu sein - dafür ist schaut es bei D so aus: <D> - wat is das? Einfach nur zwei Pfeile angezeichnet, Tiptronik, ...

    Ist es nur die Meinung von einem (bisher) überzeugten nicht Automatik-Fahrer das
    - Automatik kein sportliches Fahren zulässt
    - es langweilig wird wenn man "nix mehr selber machen kann"

    Ok, viele Punkte klären sich wahrscheinlich nach der Automaik-Probefahrt. Mich würden jedoch auch mal die Meinung der Langzeiterprobten Autom. und Schaltfahrer interessieren. Welche Fahransprüche sie haben und ob der ein od. andere vielleicht jetzt vielleicht anders entscheiden würde.

    Danke voarb!
     
  2. #2 sternenflotte, 10.11.2003
    sternenflotte

    sternenflotte

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    :wink:
    Ganz einfach.
    Du bist ein Modell mit MOPF (Modelpflege) gefahren. Sehr zum Empfehlen. Mit dem + und - ist es so, daß Du beim Starten immer in der Stellung D losfährst und/aber manuell runter- und raufschalten kannst. Ist eine Tiptronic. Einfach nur superangenehm zum Fahren. Bin fast 18 Jahre nur mit Schaltgetriebe gefahren und dann auf Automatic umgestiegen. Ich will nix anderes mehr!!!
    Außerdem würde ich bei fast 200 PS auf jeden Fall zur Automatic raten.
     
  3. hogr

    hogr

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLS 63, C350, CLK 230
    hallo solman,

    erst mal Glückwunsch zur Entscheidung. Ich habe auch überlegt ob ich mir einen 230K oder einen 320 zulegen soll. Es ist dann der 230k geworden, da die technischen Daten nicht so weit von einander entfernt sind, und mir der Unterschied, den doch erheblichen Aufpreis nicht wert war. Klar fährt ein 6 Zylinder etwas geschmeidiger aber der 4 Zylinder ist auch schon wesentlich geschmeidiger als ein 4 Zylinder so mancher anderer Marke.

    Zum sportlichen Fahren mit Automatik, kann ich nur so viel sagen. Ich bin ca.10 Jahre Schaltung gefahren und fahre jetzt ca. ebenso viele mit Automatik. Ich bin der Meinung daß ich mit einer Automatik genauso sportlich fahren kann. Und mit der Tiptronic ist das praktisch wie schalten. Wenn man sich mal an die ca. 1-2 Sek. Verzögerung vom Tippen bis zum Schalten gewöhnt hat ist das kein Problem mehr.
    Langweilig mit Automatik ist es mir noch nicht geworden. Man kann sich mehr auf andere Dinge konzentieren... :D

    Werde nur noch Automatik fahren und bedauere alle "Schalter" wenn ich Stadtverkehr oder Stop and Go unterwegs bin.

    Gruß Holger
     
  4. #4 Mr.Benz, 10.11.2003
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    Moin @Solman

    ...zuerst einmal: "Einmal ein Benz mit Automatik, dann will man immer einen mit Automatik (Ist auch wohl die Beste!)

    Hatte in meinem ersten Benz eine und habe die nächsten 2 Benz geflucht, das ich keinen mit Automatik genommen habe :D ...

    Jetzt habe ich eine Clk230k mit Automatik (Tiptronik) und bin wieder zufrieden... 8)

    Der Vorteil der tiptronic ist übrigens, das man selber runter oder rauf schalten kann -z.B. zum schnellen überholen- ein Tip nach links = 1 Gang runter, lange nach links ist soweit wie möglich runter! (Nicht vergessen, die Tipronic schaltet nach dem runterschalten aber nur von Hand wieder hoch (bis er wieder auf D steht, dann geht es wieder von alleine ... :] :]

    :wink: Rene
     
  5. #5 clkcabrioman, 10.11.2003
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Kann nur bestätigen, dass die Tiptronik eine feine Sache ist.
    Stop-and-go, anfahren am Berg ist mit Automatik wesentlich angenehmer.
    :wink:
     
  6. Solman

    Solman

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Na das geht ja fix hier :tup :tup :tup

    Ich glaub mich hat der "Mercedes-Geist" erhört. Ich hab nämlich während der Probefahrt zu meiner Freundin gesagt. Eine Tiptronik wäre die wohl beste Variante. Wusste aber ehrlich gesagt nicht das Mercedes sowas anbietet - ich hab es bisher noch nicht gesehen.

    Umso erfreuter bin ich jetzt und innerlich hab ich mich wohl schon so gut wie entschieden.

    Ach..da fällt mir noch was ein. Elektr. Sitze!
    Bisher hab ich zwei Elegance gesehen bei denen nur die Sitzfläche elektr. verstellbar war. Bei einem Avantgarde war alles elektr. inkl. Memory.
    Ist das so Standart od. hat der Avantgarde-Fahrer aufgerüstet und ist somit auch beim Elegance eine komplett elektr. Verstellung möglich???
     
  7. #7 Mr.Benz, 10.11.2003
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    @Solman

    Nein, das mit den elektrischen Sitzen, sprich memory, ist kein Avantgarde - Ausstattungsmerkmal und kostet extra...

    Nur die Sitzflächen sind bei allen elektrisch...


    :wink: Rene
     
  8. #8 gigitheglotz, 10.11.2003
    gigitheglotz

    gigitheglotz

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mini Cooper S 230 PS
    Hi , meiner war auch mal ein Elegance und hat elekt. Sitze mit Memory rechts und links. Habe aber jetzt auf Avangarde umgebaut , das Holz finde ich da besser. Würde mir an deiner stelle einen 320 er holen. Finde das der 230 K anhöhrt wie ein Staubsauger.
     
  9. Solman

    Solman

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @gigitheglotz Das Design vom Avantgarde gefällt mir auch besser als das vom Elegance - wobei mich das jetzt nicht wirklich arg stören würde.

    Ich fand den Klang vom 230 gar nicht so übel - wobei die 6 Zylinder sicher beim 320 sicher einen "besseren" Sound bringen - aber mit nem schönen Auspuff kann man schon einiges machen.

    Und wie gesagt der Mehrpreis in Anschaffung, Unterhalt etc. ist nicht gerade gering. Obwohl mich der 230 eigentlich schon überzeugt hat werd ich trotzdem noch den 320 testen um mir ein eigenes Bild zu machen.
     
  10. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    In den objektiven Kriterien sprechen Fahrleistung versus Preis für den 230. Der 320 ist eine teure Luxusmotorisierung fürs Ego. Wers eher sportlich mag und mit dem Sound klarkommt, dürfte mit dem 230K nicht schlechter, aber billiger bedient sein.
    Automatik schränkt sportliches fahren zumindest ein. Das tut ein schwerer Benz mit eher indirektem Fahrwerk und indirekter Lenkung aber auch. Ein CLK ist eh kein Sportwagen und zu einem Cruiser passt eine Automatik halt perfekt. :tup
    Nach 18 Jahren Schalter und einem gestorbenen harten Sportcoupe stand ich vor ner Neuanschaffung mit 3 Prämissen: kein Benz (Opa-Auto), keine Automatik (Opa-Auto), nicht schwarz (Leichenwagen). Deswegen hab ich jetzt auch nen CLK 320 mit Automatik in smaragdschwarz 8) . Prinzipien sind was schönes, haben aber den Tests nicht standgehalten:
    Die Automatik hatte binnen weniger Stunden mein Fahrverhalten so verändert, dass ich nicht mehr schalten WOLLTE. In einen Benz mit Luxusanspruch passt sie perfekt. Man hat viel mehr Zeit für die Umgebung, weniger Stress, mehr Sicherheit und steigt viel entspannter wieder aus. :] Vorausgesetzt, man hat genug Drehmoment unter der Haube, bei kleinen Motoren kann das Gerühre frustrierend sein.
    Und da die Tiptronic so perfekt funktioniert, braucht man den Tip-Modus auch nur fürs seltene runterschalten, wirklich manuell schalten macht damit nicht viel Sinn.
    In der Stadt und im Stau ist ein Automat eh eine Welt für sich. Die Krönung ist aber reisen mit Automat+Tempomat auf längeren Strecken.
    Ich habe in dem einen Jahr meinen Schalter noch keine Sekunde vermisst. :)
     
  11. ton

    ton

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w201 2,3
    Hi leute,

    also ich muss sagen, ich bin immernoch Schalt-Fan.
    Wenn ich manchmal mit W208 230K von meinem Dad fahre, wünsche ich mir manchmal ne Handschaltung, weil wenn ich mal schnell irgendwo rausziehen will und schnell losfahren will seh ich alt aus, weil ich ja blöde auf der bremse rumsteh. Und Gas und Bremse zusammen, das hat mein Pap früher mitm W124 manchmal gemacht, naja der hielt net so lange.
    Kann auch gut sein, dass ich zu blöde bin mit der Automatik zu fahren :D aber ich mag da lieber mit der Kupplung und Gas zu spielen und dann schnell rausfahren aus ner kleinen seitenstraße oder auch Zwangspfeile missachtenb etc. ihr kennt das ja. :)

    Grüße ton
     
  12. #12 V8-VOICE, 10.11.2003
    V8-VOICE

    V8-VOICE alias xKaNsOx

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    fahre nun seit 12 Jahren Benz Automatik. War alles dabei ( 98 Ps - 570 Ps). Kein Schalter fährt einem Automatik der aus dem Kickdown raus startet an der Ampel davon. Dasmal für die Ampeljockies. Die Benz Schaltgetriebe waren noch nie ein Sahneteil...wohl aber die Automatikgetriebe.
    Vom Fahren im Stadtvehrkehr erübrigt sich ja eine Stellungnahme. Beim Motor ist es easy...entweder Sport mit Kompressorsound..oder cruisen im 6 Zylinder novum.
     
  13. #13 gigitheglotz, 11.11.2003
    gigitheglotz

    gigitheglotz

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mini Cooper S 230 PS
    ES geht auch anders so wie bei mir 320 er mit Kompressor , da hast du beides 8o
     
  14. #14 Mainhattan_Olli, 11.11.2003
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Was der Umbau kostet, kannste aber auch gleich nen CLK55 nehmen. Das steht hier aber glaub ich net zu Debatte :rolleyes:



    Gude, Olli.
     
  15. #15 Kompressor, 11.11.2003
    Kompressor

    Kompressor

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Merksatz: "Ein Mercedes ohne Automaitk ist wie ein Kirchturm ohne Glocke"
     
Thema: Mein 1. Mal - Probefahrt im CLK (W208)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 320 probefahrt

Die Seite wird geladen...

Mein 1. Mal - Probefahrt im CLK (W208) - Ähnliche Themen

  1. ZV funktioniert 1/20 mal

    ZV funktioniert 1/20 mal: Moin Leute, ich hab an meinem W211 Vormopf Limo das Problem das die ZV gefühlt 1/20 mal funktioniert, wenn überhaupt. Zu 90% hilft nur der...
  2. CLC Mal wieder Sitzheizung, welche Teilenummern ?

    Mal wieder Sitzheizung, welche Teilenummern ?: Moin zusammen, ich fahre einen Cl203 Mopf. Bevor es kalt wurde habe ich gedacht, mir reicht die Standheizung aber das ist leider nicht so. Es...
  3. Bin neu und bräuchte mal Beratung

    Bin neu und bräuchte mal Beratung: Hallo zusammen ich habe Gefallen am CLC gefunden und auch einen passenden bei Mobile gefunden. Was mich etwas stutzig macht das der Wagen schon...
  4. 1 mal komplettrad 5x112 18zoll

    1 mal komplettrad 5x112 18zoll: Hallo, ich suche ein komplettrad 5x112 18zoll für w211 320cdi als ersatz.Kann also wenig profil haben,reifen muss ok sein da ich in den urlaub...
  5. GLK - mal anders ;-)

    GLK - mal anders ;-): Ich bin neu hier im Forum und wollte mal wissen - ob einer seinen GLK höher gelegt hat? Kann man das Offroad Paket nachrüsten? Wenn ja - was...