Mein 230K geht nach dem Starten sofort wieder aus

Diskutiere Mein 230K geht nach dem Starten sofort wieder aus im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich bin neu hier im forum, und habe da gleich mal ein Problem, und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Folgendes...

  1. #1 Wolfheart320, 22.08.2013
    Wolfheart320

    Wolfheart320

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W202 230K
    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im forum, und habe da gleich mal ein Problem, und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

    Folgendes Problem:
    Der Motor wird gestartet, er springt sofort ohne Probleme an, aber nach ca. 3 Sekunden geht er sofort wieder aus. Betätigt man direkt nach dem Starten das Gaspedal (ich weiß, soll man nicht machen, aber ich musste ja das ein oder andere testen) nimmt er kein Gas an, nur wenn man das Pedal bis zum Anschlag durchtritt.

    Angefangen hat alles damit, dass der Motor im kalten Zustand im Leerlauf sehr unruhig gelaufen ist. Ich habe dann den LMM gewechselt und alles war iO. Dann nach ca. 1.500 Km das o. g. Problem.

    Folgende Maßnahmen habe ich bis jetzt durchgeführt:
    - neue Zündkerzen
    - den LMM ausgebaut und gereinigt
    - das Sieb hinter der Drosselklappe gewechselt
    - den Nockenwellensensor überbrückt
    - Drosselklappe gereinigt
    - Spritleitung gewechselt vor ca. 1.000 Km, da diese durchgerostet gewesen ist

    Ich hoffe, dass mir jemand einen Tipp geben kann, woran es liegen könnte. Ach ja, da mein Fahrzeug keine Motorkontrollleuchte hat, kann ich natürlich auch nicht sagen, ob die etwas anzeigt. Aber beim Auslesen (das geht seltsamerweise), wurde nur der alte Fehler vom LMM gefunden.

    Danke und Gruß
     
  2. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Jedes Auto hat eine Motorkontrollleuchte, auch deins.
    Was für einen LMM hast du denn eigebaut, Billigteil?
    Vielleicht solltest du mal bei MB den Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  3. #3 W202@wetterau, 22.08.2013
    W202@wetterau

    W202@wetterau

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W202 sport BJ 99 C230 Kompressor
    Kennzeichen:
    f b
    he
    * * * * *
    genau die beiden Sachen hätte ich auch gefragt....

    im übrigen hat nicht jedes Fahrzeug eine Motorkontrolleuchte, erst die OBD fähigen ab etwa 2000.
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Kraftstofffilter ??
     
  5. #5 Wolfheart320, 23.08.2013
    Wolfheart320

    Wolfheart320

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W202 230K
    So jetzt noch mal eine vernümftige Antwort. 8)

    Erstmal danke für die schnellen Antworten! :D :tup Finde ich echt super!!!!!!!!!!!!!!!

    Also ich habe einen LMM von Bosch verbaut. Ich nehme keine "billig Ware", da ich damit keine guten Erfahrungen gemacht habe. Der LMM ist jetzt gute zwei Monate alt.

    Jetzt grad habe ich mal den Kraftstofffilter ausgebaut und durch einen neuen ersetzt. Bei der Aktion habe ich gleich die Benzinpumpe überprüft. Also die arbeitet ohne Probleme und der alte Kraftstofffilter war auch erst seit März drinnen. Aber gut, die Dinger kosten ja nicht die Welt, also heute eben einen neuen gekauft und verbaut. Aber da tat sich noch immer nichts.

    Dann habe ich ein Experiment gemacht. Ich habe den LMM überbrückt und siehe da, der Motor sprang an und lief auch kurz recht gut. Aber klar, die Steuerung hat den Trick bemerkt und der Wagen ging wieder aus.

    Kann es sein, dass der LMM wieder schrott ist? Wenn ja, hat einer von euch eine Ahnung, warum der nach zwei Monaten wieder platt ist?
    Oder meint ihr, es ist doch etwas anderes? Das Einzige was mir aufgefallen ist, der ganze Motorraum roch nach Sprit, aber das kann natürlich auch durch den Wechsel und das rumhantieren an der Spritleitung gewesen sein!

    Gruß
    Wolfheart320
     
  6. #6 W202@wetterau, 23.08.2013
    W202@wetterau

    W202@wetterau

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W202 sport BJ 99 C230 Kompressor
    Kennzeichen:
    f b
    he
    * * * * *
    also eigentlich verflüchtigt sich Benzingeruch recht schnell. Ist also unwahrscheinlich dass es ne Altlast ist...

    Hast du Druck am Rail? ist der Druckregler in Ordnung? Ist es sicher, dass keine Luft im System ist?
    Hast du Vorlauf und Rücklauf nicht vertauscht?

    Durch Reinigen; erst recht mit falscher Chemie oder falscher Anwendung, kann man den LMM himmeln.


    Wie hast du den LMM gebrückt?
     
  7. #7 Wolfheart320, 23.08.2013
    Wolfheart320

    Wolfheart320

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W202 230K
    Hallo W202@wetterau,

    also erstmal zum Benzingeruch. Der Wagen steht in der Garage, und ich denke mal, dass die ganze Garage inzwischen einfach nur noch stinkt.

    Zum Thema vertausch von Vor- und Rückleitung: Das denke ich weniger, da ich erst den Vorlauf gewechselt habe und dann den Rücklauf. Des weiteren habe ich die Anschlüsse gekennzeichnet.

    Den LMM habe ich ohne Flüssigkeit und Chemie gereinigt. Einfach alle Ablagerungen mit einer Luftkartusche vorsichtig ausgeblasen.

    "Überbrückt" habe ich den LMM mit einem alten Stecker vom alten LMM. Ohne Steckverbindung geht der Wagen nämlich garnicht an.

    Jetzt meine Frage an Dich: Wie kann ich den Raildruck messen?

    Gruß
    Wolfheart320
     
  8. #8 W202@wetterau, 24.08.2013
    W202@wetterau

    W202@wetterau

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W202 sport BJ 99 C230 Kompressor
    Kennzeichen:
    f b
    he
    * * * * *
    Der Wagen sollte auch mit abgeklemmtem LMM laufen. Nur darf dann nicht der Kompressor zuschalten. Wenn er nicht angeht, wirste wohl irgend wo mindestens noch ein Problem haben... Vielleicht hat das k40 was abbekommen... es kann sovieles sein. du wirst wahrscheinlich nicht um ein auslesen bei mercedes rumkommen.
    es gibt die Möglichkeit seitens Mercedes am Rail ein entsprechendes Manometer anzuschließen.
     
  9. #9 Benz.Muc, 25.08.2013
    Benz.Muc

    Benz.Muc

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W202
    bei mir war der schlüssel defekt teste mal ein andren schlüssel
     
  10. #10 Wolfheart320, 02.09.2013
    Wolfheart320

    Wolfheart320

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W202 230K
    Hallo zusammen,

    ich habe den Fehler jetzt gefunden, bzw. die Fehler. Ist vielleicht für einige interessant, die ähnliche Probleme haben, wie ich sie gehabt habe, und mit den üblichen Tipps keine Lösung finden konnten.

    Also erstmal hatte ich einen Kabelbruch an der Lambdasonde, sowie einen Riss im Krümmer. Aber was eigentlich die Fehlerquelle gewesen ist, dass kann ich jetzt sagen, da ich den Krümmer sowie die Lambdasonde gewechselt hatte und noch immer keine Besserung eingetreten ist. In diesem blöden Dingen über dem Ventildeckel, ich sag jetzt einfachmal Verteiler der Nockenwellenentlüftung ist von unten ein Loch gewesen. Obwohl Loch eigentlich noch geschmeichelt ausgedrückt ist. Da man das Teil aber auch nicht immer gleich ausbaut um zu prüfen ob dort ein Loch ist, habe ich das natürlich auch nicht gemacht. Gesehen habe ich das dann, als ich den Krümmer ausbauen wollte. Wir haben das defekte Teil in einen 230K eingebaut, der keine Fehler hatte, und siehe da, nach ca. 10 Km Fahrt, die selben Probleme wie ich.

    Aber ich möchte mich nochmal bei allen rechtherzlich bedanken, die mir Tipps und Ratschläge gegeben haben! DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :tup
     
  11. #11 teddy7500, 02.09.2013
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.451
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Top das du dich nochmal gemeldet hast um den Fehler hier zu posten. :tup
     
  12. #12 W202@wetterau, 02.09.2013
    W202@wetterau

    W202@wetterau

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W202 sport BJ 99 C230 Kompressor
    Kennzeichen:
    f b
    he
    * * * * *
  13. #13 Wolfheart320, 14.09.2013
    Wolfheart320

    Wolfheart320

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W202 230K
    Hallo w202wetterau,

    entschuldige, dass ich mich erst jetzt wieder melde. War beruflich unterwegs und in der Region gab es keinen Internetzugang, aber egal.

    Ja, genau das Teil, Ölabscheider Kurbelgehäuseentlüftung meinte ich. Hätte nicht gedacht, dass das Ding solch einen Fehler heraufbeschwören kann. Aber jetzt hat der Wagen wieder 2.000 Km ohne Probleme gemeistert.

    Gruß
    Wolfheart320
     
Thema: Mein 230K geht nach dem Starten sofort wieder aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 startet kurz und geht aus

    ,
  2. w203 kompressor springt an und geht wieder aus

    ,
  3. w202 c200cdi springt kurz an und geht direkt wieder aus danach garnicht mehr

    ,
  4. Clk 320 springt an und geht sofort wieder aus,
  5. C Klasse W202 c240 geht gleich wieder aus,
  6. w202 geht aus nach anlassen,
  7. w124 geht nach start wieder aus,
  8. W124 geht kurz nach start aus,
  9. mercedes startet und geht wieder aus
Die Seite wird geladen...

Mein 230K geht nach dem Starten sofort wieder aus - Ähnliche Themen

  1. Autokauf bei Mercedes, wie geht das eigentlich?

    Autokauf bei Mercedes, wie geht das eigentlich?: Ich bin durchaus an einem neuem jungen Gebrauchten interressiert. Dabei gibt es das praktisch nur bei Mercedes direkt, weil alles andere noch zu...
  2. SRS Anzeige geht nicht aus

    SRS Anzeige geht nicht aus: Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen alten Mercedes C180, Bj. 1/1998. FIN WDB2020181A560306 mit ca. 180000km. Er ist zwar...
  3. Beifahrertüre geht schwer auf

    Beifahrertüre geht schwer auf: Hallo Habe da mal ne Frage bei meinem W116 hackt die Beifahrertür stark, sie scheint am Schloss zu tief zu hängen. Kann ich die selber einstellen...
  4. Probleme mit Start w204 c200 CDI Automatik ,Diesel

    Probleme mit Start w204 c200 CDI Automatik ,Diesel: Guten Abend liebes Community, bin ein Besitzer von einer C-Klasse ,es handelt sich um ein C200 CDI w204 ,Baujahr 2011 . Diesel ,Automatik . Das...
  5. W202 C220 Bj 94 Probleme beim Motor starten

    W202 C220 Bj 94 Probleme beim Motor starten: Hallo liebes Mercedes Forum. Bin gestern ins Auto eingestiegen wollte losfahren, drehte den Schlüssel auf stellung 1 und 2 alles wie gewohnt nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden