CLK Mein CLK 320 W209 (ruckelt von 1 auf 2)

Diskutiere Mein CLK 320 W209 (ruckelt von 1 auf 2) im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Gruss an alle die die Zeit gefunden haben sich hier auszutauschen. Habe forlgendes Problem das ich hier schildern möchte. CLK 320 W209 BJ...

  1. zamzon

    zamzon

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gruss an alle die die Zeit gefunden haben sich hier auszutauschen.

    Habe forlgendes Problem das ich hier schildern möchte.

    CLK 320 W209 BJ 10/2002 125.000km (Langstreckenfahrzeug)

    Seit ein paar Wochen schaltet das AG in S-Programm vom 1ten in den 2ten mit einem ruckler der fast (je nach Gasgeben) die Räder durchdrehen lässt bis das ESP eingreift. Details: Motoranlassen -> auf D schalten -> Gas geben -> Drehzahlmesser geht bis ca. 3000 U -> das Getriebe schaltet (aber anscheinend zu langsam) so das dann der Drehzahl-Zeiger auf Standumdrehung fählt und dann wieder schnell auf die vorherigen 3000 U geht (so schnell das halt die Räder durchdrehen). Passiert nur in S-Programm, bei W-Programm entfällt das ganze da das Fahrzeug in 2ten Gang losfährt. Langsam habe ich auch den Schaltpunkt mir gemerkt und kann sozusagen das ganze nach Gefühl steuern wenn es so weit ist gehe ich einfach komplett vom Gas und warte ein halbe/Sekunde bis das AG schaltet und gebe danach wieder Gas. Da es mich auf dauer aber genervt hat, fahre ich seit dem auf W-Programm.

    Beim anhalten also z.B. an der Kreuzung, gibt es noch einen ruckler und zwar kurz vor dem stehnbleiben (dem anschein nach vom 2ten in den 1ten) aber nur in S-Programm.

    Beim MB-Service wurde das Fahrzeug an das Diagnosegerät angeschlossen, das Ergebniss stand schnell fest (Meldung: EGS defekt). Der Meister meinte unter umständen müsste man das Getriebe wechseln... oder nur das EGS ersetzen. Könnte es hier einfach nur ein Systemfehler sein der das Problem verursacht? Könnte man es einfach mit einem Reset auf "null setzen" und somit das Problem beheben. Es heist ja das das AG sich an die Fahrweise anpasst und vielleicht ist es einfach irgendwo hängen geblieben!? Aber solange das Fahrzeug noch fährt und nur vom 1ten in den 2ten und umgekehrt ruckelt, muss es doch nicht sofort Austauschgetriebe heissen oder? Mir ist klar das die in der Werkstatt nur Geld verdienen wollen, aber ist es nicht der erste Grundsatz eines Mechanikers das Problem richtig zu erkennen und zu behandelt. Vor allem dingen wenn es sich um eine Premium-Marke handelt erwartet man auch Premium-Service! Die letzten Jahre hat DC ganz schön viele Fehler gemacht noch ein paar mehr und das Image ist dauerhaft geschädigt. Das ist einfach unglaublich wie schnell man von Fahrzeugen mit über 500.000 km Laufleistung auf 100.000 km runtergekommen ist. Auch wenn man jede Service-Untersuchung bei MB gemacht hat, tauchen die selben Fehler auf wie bei anderen Günstigeren Marken auf (bei manchen sogar weniger).

    Jetzt habe ich auf jeden fall einen Termin bei MB, dann soll ersteinmall die GÖlwanne runter. Mich würde es nicht wundern wenn der Typ mir danach trotzdem ein Austauschgetriebe andrehen will. Ich denke ich werde sicherheitshalber die 9 Seiten aus diesem Forum mitnehmen und Ihm unter die Nase reiben (von wegen keine Möglichkeiten).

    Aber warum lernt DC AG nicht aus diesen Problemen??? könnte es sein, das jemand einfach Geld auch nach dem Verkauf verdienen will. ;o(

    ...freue mich über alle Antworten (vor allem zu diesem Thema) und natürlich Lösungsvorschläge (habe kfz grund- und handwerkskenntnisse sowie technische ahnung).

    thx

    zamzon
     
  2. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    EGS =Steuergerät? ?(

    Ein dermaßend heftiger Ruckler ist nicht mal mit verschlissenen Bremsbändern zu erklären, zumal nicht bei Langstreckenfahrzeugen.

    Ölstand ganz profan nicht in Ordnung?

    Auch bei 125.000 Km kann ein Getriebe mal kaputtgehen. Eine Automatik ist nicht gerade etwas der simpelsten Sorte...

    Bei Schalterstellung "S" wird im 1. Gang angefahren, ansonsten grundsätzlich im 2.
    Klar, dass da der Kraftschluss härter abgeht.

    Wenn übrigens das Steuergerät ausgetauscht werden soll, dann würde ich mir schriftlich geben lassen, dass die Kosten rückerstattet werden, wenn das gesamte Getriebe sich hinterher als defekt herausstellen sollte...

    Ansonsten: es gibt den ein oder anderen Thread über ruckelnde Getriebe hier im Forum. Schau mal in die Suche.

    Viel Glück und Erfolg bei der Behebung...
     
  3. zamzon

    zamzon

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort...

    habe das Forum durchsucht und ein paar interessante Erfahrungsberichte gelesen. Leider nichts mit meinem Model W209 CLK320...

    Würde gerne von einem Profi eine Meinung bzw. Ferndiagnose haben. Ich will einfach nicht einsehen das ein Mercedes schon bie 125.000km schwerwiegende technische Probleme haben soll. Und ein Rat wie "Austauschgetriebe" ist auch überflüssig. Solange etwas Funktioniert, kann man dieses auch reparieren und nicht einfach austauschen bzw. genau das Problem finden und nicht wie die in der Werkstatt alles neu und fertig... ist klar das danach alles Funkt, aber wer zahlen muss das ist denen egal.

    Wo sitzt eigentlich bie W209 das EGS (genau) damit ich selber mal dran kann. Ich will gucken ob das ÖL ins Gehäuse gekommen ist und deswegen das ganze Theater ist. Es muss doch einen Grund haben das Diagnose-Gerät die Meldung "EGS-Defekt" anzeigt... oder? ...und da ich schon mal davon gelesen habe das es bei W210 öfters das EGS unter ÖL stand würde ich gerne selber das Gehäuse sehen.

    thx

    zamzon
     
  4. #4 neverdie, 15.09.2005
    neverdie

    neverdie

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu diesem Problem kann ich Dir sehr genau Info geben. Wir haben derzeit in der QS ein Getriebe aus einem W210 320 das eben genau diese Schwachstellen aufzeigt! Dies hier nun erklären zu können würde wirklich den Rahmen und die Übersichlichkeit schmälern wenn nicht sogar ganz verschwinden lassen.

    EGS zeigt einen Fehler, aber dieser Fehler ist keineswegs banal. Bitte die Finger vom EGS lassen !!!!!!! Einmal selbst dran "gedreht" und DC wird jede Art von Kulanz verhindern!

    Falls noch Klärungsbedarf besteht, kann ich insoweit Infos geben, als dass Ihr Problem zügig behoben werden kann (es versteht sich dass ich keine Diagnose geben darf :) )
    Bitte wenden Sie sich bei benötigten Infos einfach an mich. Eine Nummer habe ich schon per PN gesendet.

    Grüße aus Böblingen

    ;)
     
Thema: Mein CLK 320 W209 (ruckelt von 1 auf 2)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clkmein.com

    ,
  2. http://clk!mein.com/qI6qNO

    ,
  3. http://clk!mein.com/qGVUKh

    ,
  4. c209 automatik ruckt beim schalten,
  5. clk 320 cdi ruckelt links kann es vom auspuff kommen,
  6. clk w209 bj 2003 automatikgetriebe probleme,
  7. clk bj 98 ruckel beim ersten gang,
  8. clk w209 getriebe ruckelt www.mercedes-forum.com,
  9. w209 service getriebeöl wechseln,
  10. c209 rucken beim automatikgetriebe,
  11. clk.mein.,
  12. mercedes automatik stottern clk 320,
  13. http://clk mein.com,
  14. http://clk mein.com/qi6qno,
  15. clk w 209 automatik rucken,
  16. http://clk!mein.com/qPVYRS,
  17. http://clk!mein.com/qPSVLC,
  18. http://clk!mein.com/qO82ec,
  19. clk!mein.com/qI6qNO,
  20. clk w209 320 getriebe schleift im ersten gang,
  21. clk 320 w209,
  22. mercedes ml ruckelt beim anhalten ,
  23. mercedes clk 320 w209 probleme,
  24. mein clk stottert beim gangwechsel,
  25. w209 erfahrungsbericht 320
Die Seite wird geladen...

Mein CLK 320 W209 (ruckelt von 1 auf 2) - Ähnliche Themen

  1. 53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020

    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020: Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… - „Cars & Fun“ Termin: 1. – 2. August 2020 Ort / Veranstaltungsgelände:...
  2. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  3. W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.

    W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.: Moin zusammen, ich bin neu in der Gruppe und habe auch meinen 240TD erst seit ein paar Tagen. Das Gaspedal reagiert erst, nachdem es schon 1/3...
  4. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  5. S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!

    S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!: Hallo liebe Sternenfreunde, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit Geräuschen bzw. Jaulen und Brummen der Lenkung. Die Geräusche kommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden