210 Mein Vernunftsauto: E240 T

Diskutiere Mein Vernunftsauto: E240 T im E- und S-Klasse Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Liebe Forumsöffentlichkeit! Hier ein paar Bilder meines neuen Fahrzeugs. Mein E320 T Avantgarde musste aufgrund unüberschaubarer und für mich...

  1. #1 Sternfahrer-BHV, 17.01.2010
    Sternfahrer-BHV

    Sternfahrer-BHV

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 210 240T Elegance
    Liebe Forumsöffentlichkeit!

    Hier ein paar Bilder meines neuen Fahrzeugs. Mein E320 T Avantgarde musste aufgrund unüberschaubarer und für mich eindeutig zu hoher Wartungskosten weichen (Airmatic, SBC-Bremse, usw., usw.).

    So habe ich in einem Jahr zwar 10.000,- € verloren, bin aber dennoch glücklich meinen Luxuxsdampfer gegen etwas handfestes eingetauscht zu haben:

    E240 T Elegance (Baujahr 1999) VorMOPF, blau-metallic,
    8fach-bereift im Sommer 16Zoll Avantgarde-Felgen,
    125.000km, scheckheftgepflegt,
    Sitzheizung, Tempomat, diese seltsame Abschlepp- und so Alarmanlage, Regensensor, Anhängerkupplung, SCHALTGETRIEBE, Tempomat, Stoffsitze in Schwarz, TomTom Navigation und bald ein Bluetooth-Radio um wieder dem Comand des Vorgängers nahe zu kommen.

    Und, gaaaanz wichtig: Mehr Platz als der 211er! Unser Kingsize Kinderwagen und zwei große Einkaufsfaltkörbe passen ebeneerdig nebeneinander...

    und.... gleich bei eBay das "So wird's gemacht" gekauft! Endlich ein Wagen zum wieder selbst Hand anlegen...


    Nun ein paar erste Bilder, wenn's klappt...

    http://img31.imageshack.us/i/jahreswechsel052.jpg/
    http://img695.imageshack.us/i/jahreswechsel043.jpg/
    http://img214.imageshack.us/i/jahreswechsel044.jpg/
    http://img695.imageshack.us/i/jahreswechsel042.jpg/
    http://img33.imageshack.us/i/jahreswechsel040.jpg/
    http://img214.imageshack.us/i/jahreswechsel039.jpg/
    http://img31.imageshack.us/i/jahreswechsel049.jpg/
    http://img31.imageshack.us/i/jahreswechsel049.jpg/
    http://img214.imageshack.us/i/jahreswechsel046.jpg/
    http://img214.imageshack.us/i/jahreswechsel046.jpg/

    Das Öl unter dem Motorblock sollte übrigens von der Ölwannendichtung und einem Simmerring herrühren - wurde vor Übergabe vom Verkäufer erledigt und wird nun von mir im Laufe der Gewährleistung genauestens beäugt...

    Viel Spaß mit den Bildern,

    Euer Sternfahrer aus BHV
     
  2. #2 Sportedition, 17.01.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Interessanter Fahrzeugwechsel.

    Mir kommts so vor, als ob Du Dir Dein "neues" Auto selbst versuchst schön zu reden.
    Ich hoffe Du hast bei all diesem Optimismus nicht die Schwachstellen des 210ers, wie die viel besagte Rostanfälligkeit oder die allgemein höhere Reparaturanfälligkeit eines älteren Autos, vergessen. So können die erhofften geringeren Unterhaltskosten schnell dahin schmelzen.

    Ich widerum möchte Deinen S210 ja auch gar nicht schlecht reden, aber in der Regel sprechen für so einen Umstieg doch wirklich nur rein finanzielle Gründe.

    Nichts desto trotz wünsche ich Dir natürlich viel Spaß mit dem ET und hoffe, dass Deine Schrauberhand nicht allzu oft nötig wird.

    Mich würde allerdings mal interessieren wie Du den Fahrzeugtausch vollzogen hast? Den 211er beim Händler in Zahlung gegeben, den 210er + Aufschlag des Händler genommen?!
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.363
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Mehr PLatz kann ich nur bestätigen... der 211er ist mindestens eine Hausnummer enger geschnitten... leider.
    Viel Spaß mit Deinem Neuen.
    Der Motor ist ja absolut unproblematisch, was man vom Thema Rost und auch Fahrwerkskomponenten nicht uneingeschränkt sagen kann.
    Bei dem Kaufpreis hast aber sicher nichts falsch gemacht.
    Beim Thema LMM habe ich Dir noch eine ALternative:
    Es gibt von Pierburg den Steckeinsatz in den Bosch LMM einzeln.
    Pierbug ist ebenfalls Erstausrüster bei den MB.Dieseln, das heisst qualitativ neben Bosch zu sehen, was man von den ganzen CHina-Nachbauten oft nicht behaupten kann.
    Der Pierburg kostet um die 100€, je nach Quelle.
     
  4. #4 Sternfahrer-BHV, 18.01.2010
    Sternfahrer-BHV

    Sternfahrer-BHV

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 210 240T Elegance
    @Sportedition:

    Nun, natürlich sprechen in erster Linie finanzielle Gründe für den Wechsel. Mein 211er war ein 2003er Model mit Airmatic, SBC, Komfortsitzen, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Comand, usw. Der Wagen hatte neu knapp 70.000,- € gekostet und mich mit seiner Ausstattung und dem damaligen günstige Kaufpreis von 19.990,-€ gelockt und geblendet. Man hatte mir damals nur etwas vom Verbrauch erzählt, nichts allerdings von der leider sehr wartungsinetnsiven High-Tech-Kacke wie zum Beispiel den SBC-Bremsen.

    Nachdem ich nun vor zwei Monaten dcen Service E inkl. Erneuerung der Verschleißteile der Bremsanlage habe machen lassen, musste ich zu meinem Entsetzen und dem Entsetzen des Meisters 2.300,-€ dafür bezahlen und er sagte, dass solche Preise bei einem Auto dieser Klasse mit dieser technischen Finesse durchaus üblich wären. Dqa ich mir als Berufseinsteiger mit einer A13 Besoldung, und frischer Papa sogar das Geld für diesen Werkstattbesuch von meinen Eltern leihen musste, stand für mich die Entscheidung fest, dass der 320er weg musste. Ich war auch emotional fertig mit dem Wagen.

    Dazu kam noch, dass meine Frau nicht bereit war, mit dem Wagen zu fahren, da sie sich der Automatik vollständig verweigerte (da war auch mit rationalen Argumenten nichts zu wollen!)

    Dass der E320 sicher eines der besten, wenn nicht sogar das beste Auto war, welches ich möglicherweise mein ganzes Leben lang gefahren werden sein werde lasse ich mal dahingestellt.

    Wirklich ärgerlich war nur, dass die Abwrackprämie und das Überangebot an vergleichbaren Fahrzeugen auf dem Gebrauchtwagenmarkt zu einem massiven Preisverfall geführt haben. So habe ich, wenn ich mal die letzte Reperatur mit einrechne in einem Jahr 10.000,- € verloren.

    Ich habe den Wagen für 12.500,- € an einen niederländischen Händler verkauft, der in nun für 20.990,- € in den Niederlanden feilbietet (er hatte diese Gewinnspanne aber auch mir ggü. nicht verschwiegen...).

    Damit lag der Holländer rund 2.500,- € über deutschen Händlern bei Inzahlungnahme. Ich habe dann den 210er bei mobile entdeckt, mir live angeschaut, zur Dekra gefahren (auch mit ausdrücklicher Befürwortung des Containerplatzhändlers) und schließlich für 6.390,- € gekauft. Im Kaufpreis entahlten waren neben dem Wagen noch die Instandsetzung des linken Außenspiegels (Glas war bläulich angelaufen), die Beseitigung und Versiegelung einer Roststelle an einem hinteren Querträger, die Ausschaltung eines von der Steckdose der AHK verursachten Blinkerschadens, ein Ölwechsel und die Abdichtung des Motorblocks wegen zweier Ölundichtigkeiten.

    Im Zuge der Gewährleistung muss der Verkäufer sich nun noch um den Luftmengenmesser, den Regensensor, Poltergeräusche des Fahrwerks und aus der Innensoiegelhalterung strömendes Wasser(heute entdeckt!!!!) kümmern.

    Nebeneffekt des Handels war, dass ich meinen Eltern ihr Geld sofort zurückgeben konnte und mein Kontostand dennoch fett schwarz auf'm Automatendisplay steht....

    Vielen lieben Dank für's Lesen meiner Leidens- und Freudengeschichte...

    Nils
     
  5. #5 Sternfahrer-BHV, 11.04.2010
    Sternfahrer-BHV

    Sternfahrer-BHV

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 210 240T Elegance
  6. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    :tup viel Spaß und knitterfreie Fahrt! :prost

    Wassereinbruch is natürlich schlimm, hoffe du kannst das abstellen bevors was anrichtet!

    Was mich aber interessieren würd, warum wäre die SBC Bremse wartungsintensiver als normale Bremsen?
    Ich fahr mit meinem 211er jetzt seit 6 Jahren und fast 180000km und mir is da noch nix derartiges aufgefallen :s3:
    (aber vielleicht bremse ich zuwenig :D )
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.363
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ichhabe den Fred in die Galerie verschoben.. ist ja eine Fahrzeugvorstellung;)
     
  8. #8 Sternfahrer-BHV, 11.04.2010
    Sternfahrer-BHV

    Sternfahrer-BHV

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 210 240T Elegance
    Wassereinbruch ist behoben, seit die völlig gelöste Frontscheibe, die zudem noch gut 3cm abgerutscht war, als Steinschlag deklariert und ersetzt wurde. Seitdem funktioniert auch der Regensensor wieder... ;-)
     
  9. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    :s46: bei 3 cm fängts ja schon an zu ziehen oder?
    Ich stell mir grade vor was bei einer Vollbremsung mit so einer Scheibe passiert :s32: wie heißts in dem Lied .... " vö-llig los-gehe-löst..."

    Gut daß das behoben ist, und eine neue Scheibe is ja auch was feines.... :s2:
     
Thema:

Mein Vernunftsauto: E240 T

Die Seite wird geladen...

Mein Vernunftsauto: E240 T - Ähnliche Themen

  1. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  2. W204 T Modell AMG?

    W204 T Modell AMG?: Hallo zusammen, bin neu im Forum und habe bereits meine erste Frage... Ich habe einen Mercedes C280 ( W204 ) T Modell mit AMG Ausstattung (...
  3. C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative

    C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative: Weil wohl demnächst die Scheiben und Beläge meines Cäsars fällig sind, werfe ich mal die Frage in die Runde, welche alternativen Bremsen man denn...
  4. E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht

    E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht: Hallo zusammen! Ich bin Neubesitzerin eines MB E 280 T CDI Bj. 052009. Es ist mein erstes Automatik-Fahrzeug, daher bitte ich im Vorfeld, meine...
  5. C400 T Avantgarde Räder Möglichkeiten

    C400 T Avantgarde Räder Möglichkeiten: Bin aktiv auf der Suche nach einem C400 T Baujahr 2017 etwa. Am liebsten wäre mir AMG Optik aber mit Komfortfahrwerk, das Sportfahrwerk finde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden