Mein Volvo V70 II, 2,4T mit LPG Vialle LPI

Diskutiere Mein Volvo V70 II, 2,4T mit LPG Vialle LPI im Fremdfabrikate Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Hallo an die MB Gemeinde! Wie hier einige ja vieleicht mitbekommen habt, habe ich meinen ML 55 leider nach nur sehr kurzer Zeit "Zerlegt". Da...

  1. #1 C32AMG T, 21.07.2008
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo an die MB Gemeinde!



    Wie hier einige ja vieleicht mitbekommen habt, habe ich meinen ML 55 leider nach nur sehr kurzer Zeit "Zerlegt". Da dieser falsch versichert war und die gerichtliche Aufbereitung des Unfalls noch einige Zeit dauern wird, habe ich mir für den Erlös des "Schrotthaufens" erstmal einen Volvo V 70 2,4T zugelegt. Wie ihr mich ja kennen gelernt habt, war das erste was anstand bei dem Fahrzeug, der Einbau einer Gasanlage. Ich möchte meinen neuen Gebrauchten hier kurz vorstellen.



    Das Fahrzeug ist ein dunkelgrüner V70 mit EZ 10/2000, also einer der Ersten. Ich habe das Fahrzeug von dem Vorbesitzer über einen Volvohändler aus erster Hand erworben mit einer KM Leistung von gut 116.000KM und für mich das wichtigste mit Gewährleistung und Garantie. Mein Volvo hat eine sehr gute Ausstattung und es ist bis auf das org. Navi und die AHK alles drin. Soll heißen Premium, Winterpaket, Standheizung, GSHD, Leder voll mit elk Sitze und Memory, int. Kindersitze, HU 803, Automat, Niveu usw. Alles habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.



    Da ich direkt an der niederländischen Grenze wohne (LPG für 55Cent den Ltr) und ich schon seit 18 Jahren Autogas fahre, habe ich auch diesen Wagen direkt nach dem Kauf auf Gas mit einer Vialle LPI umrüsten lassen. Die Kenner hier werden wissen, um was für eine Gasanlage es sich handelt. Es wurde eine Ringtank in der Mulde mit 67 ltr verbaut. Der Kofferraum ist weiter voll nutzbar. Der Gasbetrieb ist genauso wie der Benzinbetrieb. Man merkt keinen Unterschied und die Anlage ist absolut Wartungsfrei. Ach ja, die Anlage wurde in den Niederlanden verbaut und hat natürlich deutschen TÜV.



    Des weiteren habe ich die letzten beiden Tage sehr viel Zeit in die professionelle Fahrzeugaufbereitung gesteckt, da dies mein Hobby ist. Der Wagen wurde von Innen und Aussen so richtig auf Vordermann gebracht und die im Laufe der Zeit durch Waschstrassen verursachten unliebsamen Haarlinien im Klarlack komplett beseitigt. Ich habe das Leder mit Ledertönung anthrazit und Lederpflege sowie einer -versiegelung vom Lederzentrum Göttingen wieder so richtig geschmeidig gemacht. Hier hat der Vorbesitzer "geschlampt". Der Lack wurde mittels Flex 3401 Excenterschleifer und Feinschleifpaste von Krauss Tools mit anschließender Lackpflege mit Swizölprodukten (Cleaner Fluid medium, Cleaner Fluid und Saphier Wachs) in Neuzustand versetzt. Leider kommt das auf den angefügten Bildern nicht so richtig rüber, da es sehr bedeckt war. Ich habe eine Detailaufnahme des Daches mit einer Spiegelung des Himmels angefügt. Hier sieht man das Ergebnis sehr deutlich. Allgemein war der Wagen vom äußeren Erscheinungbild eher als ungepflegt einzustufen. Jetzt hat er, bis auf die Steinschläge an der Motorhaube, Neuwagenzustand. Man hat das Gefühl, tief in den Lack hineinschauen zu können, so ein Tiefenglanz ist wieder vorhanden.



    Anbei werde ich noch mehrere Bilder anfügen. Da ich mit dem Fahrzeug eigentlich ganz gut zufreiden bin, wird dieser vermutlich wohl in unserer Familie bleiben und irgendwann von meiner Frau übernommen werden. Ich werde dann ihren Zafira abstoßen und mich vermutlich wider im SUV Bereich orientieren. Dies kann aber noch etwas dauern, da erstmal die gerichtliche Entscheidung über den Unfall gefällt werden muss.



    Gruß Uwe



    PS: Wer Fragen zu dem einen oder anderen Thema hat, stellt diese ruhig, ich werde versuchen sie nach bestem Wissen zu beantworten.




    http://img387.imageshack.us/my.php?image=img1107bt1.jpg
    http://img387.imageshack.us/my.php?image=img1105uy5.jpg
    http://img387.imageshack.us/my.php?image=img1118zw3.jpg
    http://img387.imageshack.us/my.php?image=img1110xy2.jpg
    http://img387.imageshack.us/my.php?image=img1111se1.jpg
    http://img387.imageshack.us/my.php?image=img1114nk2.jpg
     
  2. #2 speedfreak, 21.07.2008
    speedfreak

    speedfreak

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Astra J OPC
    Verbrauch:
    Hallo Uwe,
    dann erstmal herzlichen Glückwunsch zum "neuen" Volvo.
    Da hast Du Dir ein wirklich solides Auto zugelegt.
    Und mit 116.000 km ist er gerade eingefahren. :D
    Wir haben auch 14 Jahre Volvo gefahren. 10 Jahre und 150.001 km einen 850 GLE und danach einen V70 I 2,4 (103kW) Bj 01/00.
    Also einen der letzten der ersten Serie (eigendlich ja der 2. Serie, da der V70 I ja eigendlich nur ein facegelifteter 850 ist).
    Aber es sind wirklich schöne und vorallem sichere Fahrzeuge.
    Vorallem der sonore 5-Zylinder hat mir bei jeder Fahrt ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. :)

    Und der Lack sieht wirklich top aus. :tup
    Kann ich meinen mal bei Dir vorbei bringen? :P

    Ich wünsche Dir viele schöne und unfallfreie Kilometer mit deinem Volvo :prost

    Viele Grüße
    Benjamin :wink:

    PS. Wieviel verbraucht der 200PS eigendlich mit der LPG Anlage?
     
  3. #3 C32AMG T, 21.07.2008
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Das mit dem Sound geht mir genauso. Ein wenig erinnern die Volvo 5Zylinder an die alten Audi´s mit 5E Motor zb im Coupe.

    Du kannst deinen Wagen gerne vorbei bringen. Alles eine Frage des Geldes. ;) Bei so einer Aufbereitung sind mal schnell 100,-€ oder mehr nur für Material weg.

    Zum Verbrauch kann ich noch nichts sagen, da ich noch keine 600KM mit Gas gefahren bin. Beim ersten mal lag der Verbrauch bei 15ltr, wobei dieser Wert nicht repräsentativ ist. Ich vermute einen Verbrauch in der Realität zwischen 12-15 Ltr je nach Anforderung, werde aber noch genauer dazu berichten, sobald ich mindestens 2.000-3000KM gefahren bin.

    Gruß Uwe
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    Schick, schick, Dein Nordländer! Gefällt mir.

    So einen habe ich mal Probefahren dürfen mit der 170 PS Sauger Maschine. Mir hat der Wagen schon sehr zu gesagt, vor allem die Sitze sind bei Volvo ein Gedicht - allerdings nur wenn die Leder haben. Ein Volvo mit Stoffsitzen geht gar nicht, finde ich. Darum, gut das Deiner Leder hat.
    Auch die Farbe ist gut, wenigstens nicht so eine 08/15-Farbe die man auf jedem zweiten Auto sieht :tup:

    Was ihr allerdings alle an dem Klang des 5-Zylinders findet, kann ich nicht so ganz nachvollziehen - mir hat der Sound eigentlich nichts gegeben. Aber so hat halt jeder so seine Vorlieben :D
     
  5. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Sorry, aber auch Kritik muss ja sein: Mein Fall ist das Auto überhaupt nicht! Mir gefiel aber diese Designlinie von Volvo noch nie, auch nicht bei den Vorgängern. Auch die Farbe ist gar nicht mein Fall in Verbindung mit dem Wagen. In der Hauptsache muss er aber natürlich Dir gefallen und was (Fahr)-Qualitäten anbelangt, kann ich keine Erfahrungen beisteuern.

    Daher :prost: , auf dass Du bald wieder nen schönen MB fährst...
     
  6. #6 C32AMG T, 22.07.2008
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Selbstverständlich darf hiert auch Kretik geübt werden. Wer das nicht haben kann, soll sich bitte schön über die Bild hermachen und weiter schmollen :wink: !

    Ausserdem kann nicht jeder den gleichen Geschmack haben, dann wären ja alle mit meiner Frau zusammen und Dacia wäre pleite :P !

    Zum Auto selber, mir gefällt er sehr gut und als Kompromisslösung für gut 11.000,-€ gibt es denke ich was schlechteres in dieser Klasse. Zu den Sitzen kann ich E.D. nur Recht geben. Das perfekte Auto für mich wäre zb der ML oder ein S211 mit den Sitzen vom Volvo. Der Sitzkomfort ist einfach göttlich. Da kommt MB leider nicht mit und ich habe einige Sterne aller Klassen gefahren.
    Die Farbe ist absolut mein Fall. Gerade zum V70 passt sie wie "Ar... auf Eimer" und unterstreicht den doch rustikalen und soliden nordischen Touch. Die Standartfarben wie silber und schwarz passen meines Erachtens gar nicht zum V70. Dann noch eher ein dunkelbalu oder dunkelrot. Aber auch das ist reine Geschmacksache, wo wir wieder bei meiner Frau und Dacia wären!

    Gruß Uwe
     
  7. #7 C32AMG T, 23.05.2009
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo Leute!

    Kleines Update zum Volvo. Dieser wird auf jeden Fall noch etwas länger bei mir alt werden dürfen. Ich habe den Wagen jetzt knapp ein Jahr und immerhin schon fast 20000KM mit Gas gefahren. Die Anlage läuft seit dem Einbau ohne ein einziges Problem. In der gesamten Zeit habe ich jetzt im Schnitt 12,5ltr Gas auf 100KM und zudem noch einen Tank (ca 80ltr) Startbenzin gebraucht. Da bei uns der Gaspreis mittlerweile auf 35Cent den Ltr zurückgegangen ist, fahre ich 100KM für weit weniger als 5,-€. Doch recht günstig für einen 200PS Turbo :D !!!!!!

    Ansonsten hat der Volvo in den letzten 10.000KM mehrer Sachen gehabt, welche alle auf Gewährleistung/Garatie behoben wurden. Zum Glück hat sich hier der etwas höhere Preis bei einem Markenhändler dann doch gelohnt. Es wurden vorne neue Domlager sowie Koppelstangen und der obere Motorhalter erneuter. Eine neue Standheizung musste auch verbaut werden. Des weiteren wurden beide Sitzheizungen vorne erneuert sowie die komplette Mechanik der Mittelarmlehne mit Becherhalter hinten. Dann noch eine gebrochene Halterung für die Tankklappe sowie zweimal komplett Spur einstellen und das wars.

    Der Reisekomfort des Volvo ist schon sehr gut, wobei mein Herz doch für MB schlägt. Sollten sich meine Pläne realisieren, wird der Volvo noch ca 12-18 Monate gefahren und dann verkauft. Da meine bessere Hälfte vor zwei Monaten einen neuen Hyundai Santa Fe CM 2,2 CRDi für ihren Opel Zafira von mir bekommen hat und somit mehr als ausreichend versorgt ist, werde ich mir bei Verfügbarkeit wieder den Traum eines AMG MB erfüllen und diesen natürlich wieder mit Gas fahren. In der näheren Auswahl stehen zur Zeit der S211 als E63 oder der W463 als G55K lang. Ein ML 63 bzw R63L wäre auch sehr interessant. Schaun wir mal wie´s sich entwickelt. Zur Zeit sieht es ganz gut aus!

    Gruß Uwe
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    bei der Anzahl an Reparaturen, zahlt es sich wirklich aus, einen Gebrauchten beim Händler zu kaufen. :tup

    Ich wünsche dir weiterhin noch gute und Beulenfreie :driver
     
  9. #9 Daniel 7, 23.05.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Na das ist doch schon eine ganze Menge an Reparaturen :D

    Ich hoffe, dass deine Zukunftspläne bezüglich der Autos klappen :tup Denn auch wenn der Volvo komfortabel sein mag, toll aussehen tut er nicht gerade im Vergleich zu deinen vorherigen Autos ;) Die R-Klasse würde ich auf jeden Fall mal in Erwägung ziehen, da diese in der Regel recht günstig gehandelt werden gebraucht. Allerdings weiß ich nicht, ob es davon ausreichend Fahrzeuge gibt in Deutschland :s3:
     
  10. #10 C32AMG T, 01.02.2010
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo an Alle!

    Möchte mal kurz mitteilen, dass der Volvo sehr kurzfristig nach fast zwei Jahren und gesamt 40TKM mit einer Laufleistung von gut 155TKM nach Holland verkauft wurde. Dem Angebot konnte ich nicht wiederstehen und der Wagen wurde letzte Woche von einem Privatmann übernommen. Schlecht war die Zeit mit dem Volvo nicht, aber ich würde mir auch nicht unbedingt wieder einen Schweden kaufen. Der Volvo wollte Premium sein, kam aber an das Nivue von Mercedes nicht heran. Kann sein, dass ich voreigenommen bin, aber ich steh einfach auf MB.
    Meinen Wunsch einen der vorgenannten AMG´s zu erwerben habe ich leider nicht realisieren können wegen mangelnder Verfügbarkeit. Und um jeden Preis möchte ich mir solch ein Auto auch nicht antun. Dafür ist es wieder ein sehr schöner Mercedes geworden. Soll heißen:

    S211 in tansanit blau met, E 500 T 7-G-Tronic, EZ 01/2004 mit 160TKM aus erster Hand mit allem was es für Geld zu kaufen gab. Über Standheizung, gr. Thermotronic, Navi DVD Command APS mit CD-Wechsler, Telefon und Harmann/Kardon pro Logic 7, Linguatronic, BiXenon mit Kurvenlicht, el GSHD, schwenkbare AHK, Leder schwarz Nappa, Sitze el. mit Heizung, Memory und Lüftung, el. Heckklappe, usw. Ich weiß selber noch garnicht genau, was er wirklich alles hat. Angeblich sollte der NP 2004 bei über 90.000,-€ gelegen haben. Der Wagen ist in einem exellente Pflegezustand und man sieht ihm die 160TKM nicht an. Er sieht eher aus wie 60TKM. Das ist meine erstes Auto, bei dem ich keinen Steinschlag auf der Motorhaube gefunden habe. Kaum zu glauben aber wahr. Das SH ist lückenlos bei MB gemacht und die Historie sagt aus, das alles wichtige bereits gemacht wurde. Dies betrifft sowohl Verschleißteile wie auch durchgeführte Updates und Rückrufe. Ich habe den Wagen für 14.000,-€ erworben und er wird, wie ihr euch sicher denken könnt, wieder aus Gas umgebaut. Dies erfolgt Ende Februar wieder mit einer Vialle LPI bei unseren holländischen Nachbarn. Dann wird auch eine genauere Vorstellung mit Bildern erfolgen. Zur Zeit genieße ich einfach diese Gleiten bei hohem Komfort in dem Wagen.

    Gruß Uwe
     
  11. #11 Dome///AMG, 02.02.2010
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Hi Uwe,

    ist doch vollkommen in Ordnung ein E 500, braucht man sich sicher nicht für schämen :D
    Freue mich schon auf Bilder von deinem V8-Kombi :tup
     
Thema: Mein Volvo V70 II, 2,4T mit LPG Vialle LPI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volvo 2 4t lpg

    ,
  2. vialle lpi volvo v70 I

    ,
  3. lpg volvo v70 turbo vialle motorkontrolllampe

    ,
  4. volvo v70 vialle
Die Seite wird geladen...

Mein Volvo V70 II, 2,4T mit LPG Vialle LPI - Ähnliche Themen

  1. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  2. Volvo V60

    Volvo V60: Hallo zusammen Nachdem es vor einigen Monaten klar wurde, dass meine Eltern ihren ML abgeben müssen (die Reparaturen überschritten langsam den...
  3. Motorstottern seit LPG-Nachruestung

    Motorstottern seit LPG-Nachruestung: Hallo an alle Mercedesfreunde. Ich fahre ein Mercedes Benz 310KA. (Wofuer KA steht weiss ich auch nicht) Baujahr1989 (ausgediente Feuerwehr) Da...
  4. C180 LPG Automatic: Aussetzer bei Gasbetrieb

    C180 LPG Automatic: Aussetzer bei Gasbetrieb: Moin moin, ich hoffe dass ich hier im Forum alles richtig mache, da ich neu bin. Ich habe ein Problem mit meinem Merci, und zwar beim Betrieb der...
  5. C280 BJ 2005 mit LPG

    C280 BJ 2005 mit LPG: Hallo zusammen, ich bin neu hier und freue mich auf lebhaften Gedankenaustausch. Nächste Woche holen ich meinen C280 BJ 2005 mit 14.000 KM ab!!!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden