Mein w204 C180 Kompressor Automatik Ruckelt beim anlassen

Diskutiere Mein w204 C180 Kompressor Automatik Ruckelt beim anlassen im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, mein Mercedes w204 C180 Kompressor (Automatik) mit 185.000 dreht nach längerem stehen sehr hoch nach dem anlassen und sobald ich den (Gang)...

  1. #1 Horthy44, 19.11.2020
    Horthy44

    Horthy44

    Dabei seit:
    19.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Mercedes w204 C180 Kompressor (Automatik) mit 185.000 dreht nach längerem stehen sehr hoch nach dem anlassen und sobald ich den (Gang) einlege ist der Drehzahlmesser am pulsieren und das Auto wackelt sobald ich los fahre und richtig Gas gebe ist das ruckeln verschwunden... jedoch kommt es kurz darauf wieder wenn ich nochmal stehen bleibe. Es ist soein Gefühl als würde man beim Schaltgetriebe die Kupplung schnappen lassen. Was jedoch beim längeren fahre aufhört und nur noch leicht beim Stand zu merken ist.

    ich war in einer Werkstatt der Meister hat nur geschaut und gemeint es sei der Kompressor da er „Öl zieht“, das war seine Meinung...

    War keine Mercedes Fachwerkstatt, deshalb wollte ich hier in diesem Forum nach Meinungen von euch fragen. Sicherlich hatte der ein oder andere schonmal dieses Problem. Den Luft Massen Messer habe ich ebenfalls gezogen und er war ölig...

    Vielen Dank schon mal.
    LG
     
  2. #2 nelke1234567, 19.11.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Und was steht im Fehlerspeicher?
     
  3. #3 Horthy44, 20.11.2020
    Horthy44

    Horthy44

    Dabei seit:
    19.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ganz vergessen zu schreiben, Fehlerauslesen war ich. Leider ohne Erfolg stand nichts drin...
     
  4. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Wie hoch dreht er denn?
     
  5. #5 Horthy44, 20.11.2020
    Horthy44

    Horthy44

    Dabei seit:
    19.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dreht immer bis 16.000-20.000 Umdrehungen hoch... ist immer als wenn man das Gaspedal betätigt und wieder den Fuß runter nimmt und Auto wackelt dabei....
     
  6. #6 Bytemaster, 20.11.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    799
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Hört sich nach gerissenem Teillastentlüftungsschlauch an.
     
  7. #7 Horthy44, 20.11.2020
    Horthy44

    Horthy44

    Dabei seit:
    19.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kommt man da leicht selber ran und kann schauen ob er einen Riss hat oder eher Werkstatt...? und wo liegt er?

    und Kompressor eher unwahrscheinlich?

    danke.
     
  8. #8 nelke1234567, 20.11.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Wenn es der ist....... oh weh...... Schauen ist nicht. Der ist in dem schmalen Zwischenraum von Kompressor und Motorblock.
    Für die Montage wird der Kompressor ausgebaut... - oder du findest jemand, der den Schlauch in mühevoller Kleinarbeit
    dort reinfummelt.
    Suche erst mal, wo er undicht ist, BEVOR du alles zerlegst.
     
  9. #9 Horthy44, 20.11.2020
    Horthy44

    Horthy44

    Dabei seit:
    19.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Weiß ehrlich gesagt noch nicht wo der Schlauch sich sorichtig befindet.
    Allgemein richtig störend gerade vorhin wieder von Arbeit losgefahren Motor an erstmal tourt er bis zum geht nicht mehr und wackelt das ganze auto... werde wohl nächste woche wohl oder übel doch mal in die Werkstatt müssen... bis jetzt wurde immer nur drüber geschaut und auf die Geräusche gehört und eingeschätzt und einmal Fehler ausgelesen... natürlich nichts angezeigt... hmm ärgerlich
     
  10. #10 nelke1234567, 20.11.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Wenn du vor dem Motor stehst, suche den Kompressor. Genau zwischen dem Motorblock und Kompressor.....
    Klar, da sind noch ein paar Dinge im Weg ;) Die muß man auf die Seite schaffen. Ist ein keiner Schlauch, etwa
    wie ein kleiner Finger-
    Warum steht im Fehlerspeicher nix? Mechanische Defekte haben nun mal kein Kabel ;) Dort eine Fehlfunktion
    festzustellen ist nicht immer ganz einfach. Oft muß man selbst die Soll und istwerte vergleichen und
    Schlüsse darau ziehen. - So lange der Motor läuft kommt man doch noch weiter. Blöd wäre es, wenn man
    irgendwo wegen so einem kleine Problem liegen bleibt.
     
  11. #11 RolBec, 20.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2020
    RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    65
    Auto:
    W204 1.6 BlueEff Avantgarde
    Hier ein Video von den Autodocs zum besagtem Schlauch, beginnt ab Min 22:30 - Schlauch ab Min 27:55
     
  12. #12 Horthy44, 20.11.2020
    Horthy44

    Horthy44

    Dabei seit:
    19.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für die aufmunternden Worte und auch vielen Dank für das Video, ich werde morgen mal nachschauen vielleicht finde ich ja gleich das Problem am Schlauch das wäre natürlich optimal.

    also schließt ihr persönlich den Kompressor aus ?
    Oder kann es durchaus der Kompressor sein?
     
Thema:

Mein w204 C180 Kompressor Automatik Ruckelt beim anlassen

Die Seite wird geladen...

Mein w204 C180 Kompressor Automatik Ruckelt beim anlassen - Ähnliche Themen

  1. W204 BJ. 2010 C180 CGI Rücklichtfrage

    W204 BJ. 2010 C180 CGI Rücklichtfrage: Moin Freunde des Sterns, siehe Bild. Links dunkler als Rechts. Lampen bereits ausgetauscht. Könnte das die Trägerplatte sein ? LG
  2. W204 C180 CGI T Modell Fensterschachtleisten und Kofferraumleiste

    W204 C180 CGI T Modell Fensterschachtleisten und Kofferraumleiste: Moin, komme mir schon vor als wenn ich alles zuspamme mit meinen Fragen hier. Der Vorbesitzer hat die Fensterschachtleisten und...
  3. W204 Bj. 2010 C180 CGI VIN/Motorfrage

    W204 Bj. 2010 C180 CGI VIN/Motorfrage: Servus und frohes neues Jahr, ich gucke mal so durch meine VIN und stelle fest das dieser Motor (1,8l 156 PS) laut der VIN als...
  4. W204 C180 CGI Blue Efficency 11/2010 Tachofrage

    W204 C180 CGI Blue Efficency 11/2010 Tachofrage: Servus, ich hab nen C180 Bj. 11/2010. Gehe mal von Classic Line aus als Schalter. Das auch noch nicht allzu lange. Google derzeit mal so durch...
  5. W204 C180 Steuerkette

    W204 C180 Steuerkette: Hallo Leute ich habe eine Frage zu der Thema Steuerkette ich habe eine C-Klasse W204 Baujahr 2011 Facelift C 180 mit dem Motor M271 Das Auto ist...