Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr

Diskutiere Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, nachdem ich mich bereits in mehrere foren und themen hier durchgewühlt habe und leider nicht zu 100% abgleichen kann ob es bei mir ähnlich...

  1. #1 Junioreb, 05.11.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nachdem ich mich bereits in mehrere foren und themen hier durchgewühlt habe und leider nicht zu 100% abgleichen kann ob es bei mir ähnlich ist starte ich mal ein neues Thema.

    Angefangen hat alles das meiner hin und wieder in den notlauf viel. Beim auslesen kam dann heraus: Gaspedal und luftmassenmesser. Beides getauscht und gut wars. Nach ca. einer Woche dann wieder das gleiche Problem. (Die karre ist mir dann sogar 2 mal während der fahrt abgestorben und ging bei warmen motor auch nicht mehr an. Habe immer nach dem tanken mal eben 20-30 min warten müssen bis ich es wieder starten konnte. Seid dem ersten auslesen des problems dann in 2 wochen wieder ausgelesen. Diesmal wieder der luftmassenmesser. Scheinbar nur gespeicherter fehler oder das ding ist wieder hinüber. Mein kfz kollege kam dann auf die idee die injektoren zu prüfen, da nichts im fehlerspeicher war. Injektor 1 und 3 ließen zu viel durch. Beide getauscht und es war wieder ruhe, auch bei warmen motor.

    So nach einigen tagen gings dann weiter mit dem selben problem. Auto startet beim kalten motor ohne probleme. Beim warmen motor garnicht. Seitdem bin lese ich mich verzweifelt durch jedes forum durch das mit ähnlichen themen zu tun hat durch. Doch es wurde immer schlimmer. Plötzlich startete er ganz selten auch im kalten zustand erst beim 2 oder 3 versuch. Letzten mittwoch dann in die arbeit gefahren ohne probleme. Am abend dann wieder nachhause ohne probleme.(wie gesagt kalt startete er immer, hatte keine zwischenstopps).

    Am donnerstagmorgen dann startete er dann garnicht mehr. Dachte das geht schon bei 2 oder 3 mal aber nichts. Der anlasser dreht aber er springt nicht an. Über den tag noch einige male versucht aber nichts. Habe bereits zuvor gelesen das es am defekten nws oder kws liegen kann. Nun habe ich mich auf der suche nach dem nws gemacht. Laut einigen usern stand dieses ding bei dennen voller öl. Deckel abgemacht und den nws gefunden. Scheint jedoch sauber zu sein. Dann gemerkt das mein motor vorne(wo der keilriemen ist) von irgendwo unter der vakuumpumpe bis zur lima mit öl bedeckt ist und von der vakuumpumpe bis nach rechts auch. An der vakummpumpe war der schlauch ab. Im ansaugrohr ist auch öl bis zum turbolader. Das ding unter der vakuumpumpe hat öl im kabel. An der verölten lima kanns aber normal nicht liegen oder. Er dreht ja ordentlich.

    Was soll ich tun. Bzw was kann ich probieren? Hat das eine mit dem anderen überhaupt was zu tun. Kann momentan nichtmal speicher auslesen lassen. Muss ich einen finden der bei mir vorbeikommt. Der kws und nws sind ja nicht grad teuer. Macht das sinn die einfach mal zu tauschen und zu kuken. Ich bin leider auch kein kfz mechaniker und hab auch eigentlich nicht viel ahnung. Leider aber jung und nicht gerade kohle für. Will mein auto aber nicht aufgeben und hoffe auf den ein oder anderen tipp vom profi hier. Hoffentlich was kleines. Zeit habe ich gerade genug. Also könnte ich das ein oder andere doch probieren. Übrigens hab ich ein vormopf, 170tkm, 150ps... könnte später mal bilder vom öl am motor machen. Danke schonmal für eure tipps und das aufwendige lesen :)
     
  2. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    690
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Hallo Junioreb,

    ich habe Deinem Text mal ein paar Absätze spendiert... Ist wirklich sehr anstrengend zu lesen.

    Mach doch bitte mal Fotos und stell diese ein. Wenn Du schon Öl gefunden hast, dann schau, dass Du an der Stelle alles abbaust und trocken legst, und die Quelle für den Ölverlust lokalisierst.
     
  3. #3 Junioreb, 05.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Absätze.

    Hier mal ein paar bilder.

    Lokalisieren konnte ich bis jetzt nichts. Hatte auch schon die idee. Eventuell einfach mit zewa soweit es geht alles abzutrocknen.(Habe das auto starten lassen, aber nirgends ausdringen von öl beobachten können)

    Da wäre schonmal die Frage, welche der Teile ich einfach abnehmen können. Beispielsweise bei der vakummpumpe hatte ich Angst diese abzunehmen um Nachfolgen nicht zu riskieren.

    Liege ich den Richtig damit das dieses ding oben links der nws ist?

    Besser konnte ich die Bilder nicht machen. Falls es einer an einer Stelle genauer braucht mache ich noch welche.

    ps: die hochdruckpumpe wurde schon gewechselt vor ca 20tkm.
     

    Anhänge:

  4. #4 Petrocelli, 05.11.2019
    Petrocelli

    Petrocelli

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    E350 T-Modell
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    * * * * *
    Wenn der Luftmassenmesser auch nach Tausch und gelöschtem Fehlerspeicher ( ? ) wieder als Fehler angezeigt wird , würde ich mal dessen Verkabelung prüfen .
    Wenn die nicht in Ordnung ist , wird der Luftmassenmesser als Ursache angezeigt ohne schuld zu sein .
     
  5. #5 Junioreb, 05.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Den könnte man aber doch austricksen indem man das gaspedal in eine andere stellung stellt. Bin damals mit dem kaputten 1-2 tage auch gefahren bis das teil kam.

    gerade auch sicherung nochmal geprüft schein alles ok zu sein.

    habe was gelesen von pumpe unterm sitz rausbauen und klopfen. Wie geht das und wo ist das genau. Auf was sollte man achten?
     
  6. #6 conny-r, 05.11.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Dampfblasenbildung und ein LMM geht kaum von jetzt auf gleich kaputt.
     
  7. #7 Junioreb, 05.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke für deinen beitrag, aber was meinst du damit? Ohne lima würde aber das auto doch trotzdem anspringen? Und was ist dampfblasenbildung?
     
  8. #8 conny-r, 05.11.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Es geht um den Luftmassenmesser Dampfblasen können sich bilden wenn der Kraftstoffdruck nicht ausreichend ist
     
  9. #9 Junioreb, 05.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Und woran seh ich das ob das so ist? Woran erkennt mann das?(grad noch bissle informiert. Hat dann die kraftstoffpumpe doch was mit zu tun? Ich mein jetzt ist der motor ja kalt und springt nicht an. Dampfblasenbildung ist ja nur beim warmen motor. Wennigstens weiß ich nun warum wr warm nicht anging. Danke :))

    Sollte beim nächsten auslesen lmm wieder aufspringen, wechsel ich das ding mit(kostet glaub 30€).

    Hab nur angst das wieder nichts mit der diagnose rauskommt. Am ende muss ich den lmm dann zum 3ten mal tauschen. Die kabel scheinen ja ok zu sein. Und dann funzt das auto immer boch nicht.

    Will deswegen paar tipps sammeln. Ich erwarte nicht das ich nichts auslese oder auswechsel und es geht. Aber irgendwie wird man das doch für 2 sec wenigstens anbekommen und schonmal das ein oder andere ausschließen.

    Weiß jemand wie das mit der pumpe funktioniert.(ausbauen klopfen)

    Danke schonmal für die Infos
     
  10. #10 conny-r, 05.11.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Ein LMM für 30 € ist ein China Böller da brauchst du dich nicht zu wundern
     
  11. #11 Junioreb, 05.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Was für marken sind den ok? Habe einen neuen von bosch für 30€
     
  12. #12 conny-r, 05.11.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn es der richtige ist dann ist es ja gut
     
  13. #13 jpebert, 05.11.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Probiere es zunächst mit einem neuen KWS. Das klingt sehr danach.

    Das Öl hat wahrscheinlich nichts mit dem Problem des Nicht - Startens zu tun. Ich kann es von Deinen Bildern her nicht gut beurteilen, da Du nur die Auswirkungen, aber nicht den Start der Ölquelle fotografiert hast. Vermutlich ist die Ventildeckeldichtung hinüber. Ersetzen.

    Ja, links oben mit den 3 Kabeln ist der NWS. Kannst auch KWS und NWS zusammen tauschen. Im Aftermarket sehr günstig zu haben.

    Zum LMM kann ich nix sagen, nur soviel: alles soweit dicht? Keine Verstopfungen - Luftfilter i.O.? Bei einigen Autos kann man den LMM (bzw. die neuen Grundmesswerte des LMM ins MSG) nach Luftfiltertausch kalibrieren. Probiert?
     
  14. #14 Junioreb, 06.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kws und nws muss ich warten bis ankommt.

    Luftfilter ist in ordnung. Scheint auch alles dicht zu sein. Kabel auch in ordnung.

    Bei der vakumpumoe ist doch auch öl drin. Kann es sein das alles voller öl ist weil da der schlauch ab war? War mal bei einer werkstatt und der typ der das gemacht hat war glaub azubi. Gemacht wurde: ansaugschlauch an turbo und dichtung neu. Wollte nach tüv nicht direkt heim und alles rauspaken und dachte werkstatt macht mir das schnell. Hat auch nur 4-5 stunden gedauert.

    Kalibriert ins msg hab ich garnichts. Nur den lmm damals getauscht. Fehler wurde dann auch gelöscht. Kam dann aber wieder und wir hatten festgestellt das injektoren nicht dicht sind. 2 habe ich getauscht.

    nun ist mir aufgefallen das ich nur 11,9 spannung hab. Entweder kan des von den startversuchen oder genau deswegen startets nicht. Habs mal angesteckt. Schau ich dann morgen obs geht.

    Zu den öl entfernen, da auch was an der lima ist. Kann ich da mit bremsreiniger ran und trocknen lassen? (Beide akkus sind ja jetzt ab).
     
  15. #15 jpebert, 06.11.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ja (Bremsenreiniger).
     
  16. #16 Junioreb, 07.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ölproblem konnte ich immernoch nichts finden. Aber auto startet. Wobei es mich wundert das die karre mit 11,9 nicht gestartet hatte. Vllt lags auch daran das jetzt alle schläuche an ihrem platz sind.

    jetzt hab ich mir ein china-odb-teil gehollt und der sagt: fehlercode p2025. Was ist das? Irgendwie drucksensor oder so.
     
  17. #17 jpebert, 07.11.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Drucksensor direkt hinter dem Luftfilterkasten defekt.
     
  18. #18 Junioreb, 08.11.2019
    Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Passt das zu meinen symptomen. Sollte ich den nws und kws dann noch einbauen oder zurckschicken?
     
  19. #19 jpebert, 08.11.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich würde sagen nein. Starten müsste der Wagen zunächst auch mit defekten Drucksensor.
     
  20. Junioreb

    Junioreb

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja starten tut er ja jetzt.

    ich meine das er bei warmen motor in letzter zeit nie gestartet hat. Kann das am drucksensor liegen oder eher kws/nws?
     
Thema:

Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr

Die Seite wird geladen...

Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr - Ähnliche Themen

  1. W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht

    W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht: Moin, Zuerst, bin neu hier im Forum, also bitte verzeiht mir wenn ich Fehler mache :) ich habe folgendes Problem mit meinem ML 320 CDI W164...
  2. Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden

    Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden: Hallo, an meiner C-Klasse, Fahrersitz, funktionierte die Lordosestütze nicht mehr. Taster betätigt - nicht geht mehr - auch kein Geräusch von der...
  3. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  4. Achseinstellwerte W211

    Achseinstellwerte W211: Ich habe für mich alle Docs mit den Fahrwerkseinstellungsdaten für den W211 zusammengetragen. Die Infos gebe ich bei Bedarf gern weiter. Nicht...
  5. W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen

    W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen: Guten Tag ich habe seit Oktober 2019 einen Problem unzwar wenn der Motor kalt ist und ich es morgens starte (kaltstart) habe ich folgendes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden