Meine ersten Arbeitserfahrungen im Schuldienst

Diskutiere Meine ersten Arbeitserfahrungen im Schuldienst im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo alle zusammen, nach dem ich hier euch schon über meine Fahrstunden berichtet habe, will ich nun einen neuen Thread über mein erstes...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Hallo alle zusammen,

    nach dem ich hier euch schon über meine Fahrstunden berichtet habe, will ich nun einen neuen Thread über mein erstes Praktikum euch näher bringen.

    In Baden-Württemberg ist das auf jedenfall so, dass in der 10. Klasse das sog. BOGY (Berufsorientierung Gymnasium) durchgeführt werden muss. Der Schüler muss eine Woche in einen Betrieb o.ä. und nach dem Praktikum einen Bericht schreiben, der benotet wird und in die Gemeinschaftskundenote einfließen wird.

    Weil an meiner Schule, dieses BOGY erst in der letzten Schulwoche durchgeführt wird und ich an eine Grundschule gehen will, habe ich nun die Erlaubnis bekommen, dass ich das Praktikum 2 Wochen lang machen darf.

    Nächste Woche geht es also los. :]

    Heute durfte ich schon am obligatorischen Kaffeeklatsch des Kollegiums teilnehmen, was auch sehr amüsant war. :D

    Meine Aufgaben in den folgenden 2 Wochen Schuldienst werden sein:
    - Mithilfe an den Abschlussfeiern für Rektor und 4.Klassen
    - Aufsicht über die Schüler
    - Einblicke in jede Klassenstufe (Klasse 1-4)
    - Beobachtung von Schülern
    - Unterricht

    Ich hoffe, dass es eine 2 schöne Wochen werden und ich euch auch mal einen näheren Einblick in den Schuldienst geben kann.
     
  2. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Mh, als Schüler Praktikum in ner Schule? Find ich sehr seltsam und hätte ich persönlich nicht machen wollen.
    So ein Ausblick in die "Wahre Welt" war irgendwie wirklich ne "Erleuchtung"
     
  3. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    ?(
    Mit 16 Jahren Aufsicht führen dürfen? Was soll denn das sein? Das kann aber übelst ins Auge gehen.
     
  4. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Ich mache es nur deshalb, da das Lehramt mein jetziger Traumberuf ist. Ich hatte noch nie die Möglichkeit mal hinter die Kulissen zu schauen und deshalb habe ich mich für die Grundschule entschieden. :)

    @eggett

    Nicht über die ganze Klasse, das ist schonmal klar. Die Schüler üben ein Theaterstück ein. Aber da nicht alle gleichzeitig proben können, muss ein Teil der Klasse im Zimmer bleiben und Aufgaben machen. Da werd ich wohl auf die kleinen aufpassen müssen, helfen wo ich kann und im Notfall nach hilfe schreien... :D
     
  5. #5 teddy7500, 10.07.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.446
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Finde ich eine tolle Idee.

    Du willst doch nur sehen ob, und wenn wie mann Schüler veräppelt oder?? :D :D
     
  6. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    =) =)

    Naja, wenn schon denn schon. Heute habe ich schon was mitbekommen, dass sich Leher gerne über Schüler "lustig machen". Der Rektor geht nach diesem Schuljahr in den Ruhestand und hat dann mal vor dem Kollegium Arbeiten von den 70er ausgepackt und sie vorgelesen, wie z.B. die Kinder einen Stern definierten: "Ein Stern ist ein Teil der vom Mond abgefallen ist und über den Himmel rollt." oder welche Ämter gibt es im Landratsamt: "Standesamt, Führerscheinamt, Müllamt, Scheidungsamt."

    War niedlich sich das anzuhören.
     
  7. #7 teddy7500, 10.07.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.446
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich dachte Müllamt und Scheidungsamt gehören zusammen :D :D
     
  8. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Da könnte ja sogar was dran sein, Dirk! :D :D
     
  9. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Mein erster Tag als Herr Lehrer ist nun vorbei.

    Der Tag lief folgendermaßen ab:

    1. Stunde: Unterrichtsbeobachtung einer 3. Klasse in Deutsch. Die Kinder werden nun ein Buch gemeinsam lesen und müssen dazu ein Lesetagebuch anfertigen.

    2. Stunde: Unterrichtsbeobachtung einer 3. Klasse in Mathe. Die Mathearbeit wurde ausgegeben. Die Arbeit hatte einen sehr schlechten Durchschnitt von 2,1 8o !

    Hofpause mit Aufsicht von mir und einer Lehrerin.

    3. Stunde: Unterrichtsbeobachtung einer 2. Klasse mit 15 Kindern in Deutsch. Die Aufgabe war, Reimpaare zu Wörtern mit Q zu finden: "Quatsch - Matsch..."

    4. Stunde: Die erste Beaufsichtigung einer 4.Klassen von mir ohne Lehrer. Es wurden Mathematikaufgaben gemacht, die ich überprüfen musste. Kinder die Fragen zu den Aufgaben hatten musste ich helfen.

    Hofpause

    5. Stunde: Wieder eine Beaufsichtigung einer 4. Klasse, in der 4 freche Bengel waren, die ich dann zurechtweisen musste. :D

    6. Stunde: Hitzefrei.

    Im Großen und Ganzen, war es ein sehr informativer Tag, aber es war auch anstrengend sich gegen die 4.Klässler durchzusetzen und 20-mal "Herr Praktikant, darf ich bitte aufs Klo?" zu hören. ;)
     
  10. #10 Daniel 7, 17.07.2006
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.418
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Gibs zu, das was da in der 6. Stunde abgelaufen ist, ist der eigentliche Grund für dein Praktikum in der Schule! :] :D


    .
    .
    .

    ;)
     
  11. #11 Samson01, 17.07.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Nein, hier kann er das kostenlos nachholen, was er vorher versäumt oder nicht verstanden hat. =)
     
  12. #12 ulli1969, 17.07.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Mein Sohn kommt jetzt in die dritte Klasse. Wenn der nach der Schule nach Huase kommen würde und erzählen würde, ein 17 jähriger Praktikant würde alleine dort Aufsicht führen und ihn zurechtweisen, dann würde ich mich mal mit dem Schulleiter in Verbindung setzen, was denn da los ist. Ist überhaupt nicht gegen dich persönlich Manu, ich denke das weißt Du auch, aber irgendwelche unausgebildeten Schulpraktikanten alleine in einer Klasse zur AUfsicht zu lassen, ist grob fahrlässig.
     
  13. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Das ist ja eigentlich nicht mein Problem.

    Auf jedenfall ist das so: Ein Teil der Klasse erprobt ein Theaterstück und da kann die gesammte Klasse halt nicht dabei sein. Der Teil der in der Klasse bleibt und Aufgaben macht, muss Beaufsichtigt werden. Ich bin für diese Zeit dann die Beaufsichtigungsperson. Wenn es nicht klappt, dann muss ich natürlich sofort einen Leher rufen, der dann alles weitere regelt. Ich denke durch dieses offizielle Praktikum habe ich da schon eine gewisse Kompetenz.
     
  14. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Nichts gegen dich Manu, aber:

    Ich mache mir gerade wegen Ulli's Post mal über die rechtlichen Folgen Gedanken, wenn denn mal irgendetwas Unvorhergesehenes passieren würde. Wie erklärt man das dann den Eltern oder der Haftpflichtversicherung... Ich denke hier, dass das alleine aus versicherungstechnischen Gründen problematisch seien dürfte. Die Eltern werden wohl kaum Kenntnis davon haben, dass ein 16-jähriger Aufsicht führt, um dann gegebenenfalls ihre Einweilligung zu erteilen oder nicht. Selbst wenn, du bist (entschuldige bitte) keine qualifizierte Aufsichtsperson im eigentlichen Sinne, an die die Eltern ihr Kind in Obhut gegeben haben. Das Problem hätte dann hinterher wohl die Schule oder der Lehrer, der dich (gegebenenfalls fahrlässig) alleine mit einer Schulklasse gelassen hat.

    Naja, wie auch immer, aber vielleicht sollte man dir einfach raten, vernünftig zu handeln und die Chance zu nutzen, eine Menge Erfahrung aus dem Praktikum zu ziehen.
     
  15. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Passt mal kurz auf:

    Wie soll sowas denn anderst gemacht werden?

    Alle Kinder in die Aula setzten und beim Proben zuschauen lassen? Dann kommen wieder die Eltern und beschweren sich, dass die Schüler den ganzen Schultag keine Aufgaben usw. machen.

    Man brauch um soetwas zu machen einige Aushilfskräfte. Woher sollen die aber nur kommen, wenn es eh zu wenig Lehrer gibt?

    Am besten wird wohl sein, wenn die Eltern bald mit in die Schule kommen und ihre Kinder selber beaufsichtigen, damit ja nichts passiert bzw. niemand außer den Eltern die Verantwortung über ihre Kinder übernehmen muss.
     
  16. ucki

    ucki

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    w202 C180
    Moin zusammen...

    zum Thema Aufsicht:
    Ich meine in Erinnerung zu haben, bei einem Trainer-Lehrgang gelernt zu haben, dass Aufsicht nur von einer volljährigen Person geführt werden kann. Und alles andere eine Verletzung der Aufsichtspflicht ist.

    Dazu braucht sich Manu aber keine oder nur wenig Gedanken machen, der Verantwortliche für die Aufsichtspflicht ist die Schule bzw der Schulleiter.
    Vielleicht sollte Manu da mal nachhören, ob der sich dessen bewusst ist.

    Ansonsten wünsch ich noch viel Spaß mit vielen nervigen Kindern ;)
     
  17. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Mag ja sein, dass das stimmt. Bestreite ich ja nicht.

    Aber es kommt numal vor, dass ein Lehrer kurz weg muss. Selbst wenn sich die Lehrkraft umdreht könnte das ja schon eine Verletzung der Aufsichtspflicht sein. Big Brother im Klassenzimmer, wir kommen!
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.158
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja es kommt immer auf den grad der Fahrlässigkeit an und da ist umdrehen und etwas von vornerein so planen ein Unterschied.
    Von daher denk ich auch, dass so lange nichts passiert alles ok ist, aber wenn etwas passiert ist Polen offen.
    Naja aber wie auch schon gesagt kann dir, Manu das egal sein, weil du nicht dafür verantwortlich bist am Ende.

    Ansonsten finde ich persönlich es auch nicht gut dieses Praktikum in einer Schule zu machen, da es ja grade dazu da ist, mal etwas anderes kennenzulernen. Selbst wenn die Lehramttätigkeit der Traumberuf ist, sollte man die Chance wahrnehmen mal etwas anderes zu sehen, da man die Schule ja doch recht gut schon kennt. Und vielleicht ist das Unbekannte ja im Endeffekt doch besser als das was man schon kennt. ;)

    gruss
     
  19. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Tja, leider ist dem nicht so. Schonmal ein Praktikum als Lehrer gemacht? Es ist was ganz anderes als das Schülerdasein.
     
  20. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Find die Entscheidung auch in Ordnung. Sollte ja auch jedem nach seinen Wünschen selbst überlassen sein. UNd als normaler Schüler bekommt man von der Organisation in einer Schule ja nichts mit...
     
Thema:

Meine ersten Arbeitserfahrungen im Schuldienst

Die Seite wird geladen...

Meine ersten Arbeitserfahrungen im Schuldienst - Ähnliche Themen

  1. Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....

    Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....: Den CLK W209 (Bj. 2002-2006) ! Grüßt Euch Gemeinde... Nun stehe ich kurz davor das erste Vehikel ins Leben zu bringen. Informierte mich,...
  2. Euer erstes Computerspiel

    Euer erstes Computerspiel: würde mich mal interressieren was war euer erstes Computer-und evtl. Konsolenspiel?
  3. Erst Ausfall der Blinker und Scheibenwischer; SAM defekt? Batterie abgeklemmt, keine Leistung mehr

    Erst Ausfall der Blinker und Scheibenwischer; SAM defekt? Batterie abgeklemmt, keine Leistung mehr: Moin Leute, als Neuer im Forum stelle ich mich kurz vor. Ich bin 48 Jahre alt und habe seit einiger Zeit einen C 180 Elegance als T-Modell in...
  4. mein erster Stern

    mein erster Stern: Hallo allerseits, nun ists passiert: ein C200d mit dem OM654 und AMG-Lametta wurde bestellt und sollte kurz nach der Bescherung 2018 da sein und...
  5. Vorstellung und erste Frage

    Vorstellung und erste Frage: Ein Hallo in die Runde, ich habe seit gut 2 Jahren einen 2004 W639 LWB und bin in den 80000 km, die ich seither zurückgelegt habe, arg zufrieden...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden