Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.

Diskutiere Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe. im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo an alle. Ich habe eine Erfindung, die es vermeidet, das Gaspedal zu drücken, anstatt das Bremspedal im Falle einer Belastung während der...

  1. #1 george90, 24.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle.

    Ich habe eine Erfindung, die es vermeidet, das Gaspedal zu drücken, anstatt das Bremspedal im Falle einer Belastung während der Fahrt zu drücken. Ich denke, es kann durch Drucksensoren am Lenkrad gelöst werden. Wenn Sie auf die Lenkung drücken, wird das Gaspedal automatisch deaktiviert.

    Was haltet ihr von meiner Idee?
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.370
    Zustimmungen:
    3.325
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    was willst Du damit erreichen?
     
  3. #3 george90, 25.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Sie kann nur bei zu starkem Anziehen aktiviert werden. Es kann eine Dame daran hindern, auf den Markt zu fahren.
     
  4. #4 Metamorphose, 25.05.2019
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Hallo, mal abgesehen davon, dass ich die Funktionsweise noch nicht verstanden habe würde ich mir eine solche Idee eher patentieren lassen, als diese öffentlich zu diskutieren.
    Aber ich frage mich ob das was bringt, wenn jemand bewusst Auto fährt, wird ihm sowas nicht passieren und alle anderen werden das Zusammenspiel mit der Lenkung genauso wenig verstehen,
    wie die Handhabung von Gas- und Bremspedal. Das Problem liegt eher an den immer älter werdenden Autofahren in Verbindung mit Alterstarrsinn, weil Sie nicht einsehen, dass die Fahrleistungen nachlassen.
    Und bei den jüngeren Generationen mit der Handy und Multimediafummelei beim Fahren. Beides kann man leider täglich beobachten.
    Sensoren, die Wände oder Fussgänger erkennen wären genauso gut oder schlecht und die sind schon verfügbar. Also wenn das was kommt, dann eher auf der Software-Seite.
    Viele Grüße
    Meta
     
  5. #5 george90, 25.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dieses System verhindert, dass der Fahrer das Gaspedal betätigt, wenn er wütend ist. Der Fahrer kann auf dem Fahrzeugbildschirm gewarnt werden.
     
  6. #6 Marcus85, 25.05.2019
    Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Ford Focus ST Mk3, Ducati Monster 796
    Du müsstest erst einmal genauer erklären für welches Problem du dir welche Lösung vorstellst. So klingt das nicht nach einer Erfindung sondern etwas wirr.
     
  7. #7 george90, 26.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Fahrer im Fahrzeug wütend wird, kann er das Fahrzeug nicht bewegen, bis er sich beruhigt hat. Denn der Fahrzeugbildschirm warnt den Fahrer ständig.
     
  8. #8 Marcus85, 26.05.2019
    Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Ford Focus ST Mk3, Ducati Monster 796
    Und wer wütend ist wird das von einem Hinweis auf dem Bildschirm beruhigt?
    Es wäre bei manchem vielleicht sinnvoll ihm das Auto abzustellen. Aber ich sag jetzt mal ganz offen: das is nix.
     
  9. #9 conny-r, 26.05.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    783
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Öffentliche Verkehrsmittel benutzen.
     
    Jupp und Joerg1 gefällt das.
  10. #10 george90, 27.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Ich werde dir mehr erzählen. Wenn Sie wütend sind, drücken Sie wahrscheinlich das Lenkrad des Fahrzeugs. Meine Erfindung ist aktiviert und das Fahrzeug bewegt sich nicht, selbst wenn das Gaspedal gedrückt wird. Beispiel: Sie sind der Fahrer im Auto und sind wütend auf Ihren Freund unterwegs. Das Fahrzeug beschleunigt dann nicht. Die Warnblinker schalten sich automatisch ein. Jetzt müssen Sie das Auto zur Seite ziehen, weil das Fahrzeug langsamer wird.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.370
    Zustimmungen:
    3.325
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also wenn ich mich bei längerer Fahrt mal hinter dem Lenkrad strecke, dann drücke ich sicher auch gelegentlich kräftiger aufs Lenkrad.
    Heißt dann ja, dass die Karre dann Stress detektieren würde und mich ausbremst.
    Von einem temperamentvollen Fahrer der gerne gestikuliert und vlt. auch mal draufklopft reden wir besser gar nicht.

    So wie Du das beschreibst taugt das aus meiner Sicht nix.
     
  12. #12 george90, 27.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es wird nicht langsamer. Es hört auf. Das Gaspedal ist deaktiviert. Sie können das Fahrzeug nicht wieder bewegen, ohne anzuhalten. Wenn Sie dann ruhig sind, können Sie weitermachen. Wenn Sie weiterhin nervös sind, werden Sie wahrscheinlich das Lenkrad weiter drücken. Nur wenn es sich beruhigt, können Sie weitermachen.
     
  13. #13 conny-r, 27.05.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    783
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    ... werden sie in die Klapsmühle eingeliefert
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.370
    Zustimmungen:
    3.325
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das wäre sogar nichteinmal zulassungsfähig.
     
  15. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Völliger Humbug.

    Das kann doch nicht ernst gemeint sein sowas....
     
  16. #16 Marcus85, 27.05.2019
    Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Ford Focus ST Mk3, Ducati Monster 796
    Das ist wirklich nix.
    Schon rein rechtlich darf das Auto sicher nicht den Fahrer überstimmen.
    Was ist denn wenn mir auf der Autobahn einer ohne zu blicken vors Auto zieht. Wenn mich das aufregt stehe ich erstmal auf der Autobahn und verursache einen schlimmen Unfall.
    Die Messmethode ist genauso .....nicht durchdacht.
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    2.008
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Vielleicht war es doch besser das erstmal zu diskutieren. Denn einen solchen undurchdachten Unsinn sollte man nicht für viel Geld patentieren lassen.
     
  18. #18 george90, 27.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst wird der Fahrer dreimal gewarnt. Dann ist es aktiviert. Sie können nicht schneller als 2 km / h fahren. Diese Geschwindigkeit reicht aus, um Sie an den Straßenrand zu ziehen.
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    2.008
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Was soll der Quatsch?
    Meinst du der Mensch ist ist nicht intelligent genug, nach einer Warnung nicht mehr am Lenkrad zu zerren? Vollkommen egal wie groß der Ärger ist. Das einzige was man damit erreichen könnte, wäre ein Erziehungseffekt, weniger drücken und zerren, mehr schimpfen und Gesten ... toller Effekt! Nein, untauglich bis zum geht nicht mehr.
     
  20. #20 george90, 27.05.2019
    george90

    george90

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Erste Warnung: Sie drücken 3 Sekunden lang auf das Lenkrad. (Während dieser Zeit werden Sie gewarnt.) Das Gaspedal ist deaktiviert. Zweite Warnung: Sie drücken 3 Sekunden lang auf das Lenkrad. (Während dieser Zeit werden Sie gewarnt.) Das Gaspedal ist deaktiviert. Wenn Sie den Fuß nach diesen Warnungen drei Sekunden lang nicht vom Gaspedal nehmen, startet das Gaspedal nicht. Wiederholt den Countdown auf dem Bildschirm. 3 ... 2 ... 1 ... fahren! ... Dritte Warnung: Sie drücken 3 Sekunden lang auf das Lenkrad. (Während dieser Zeit werden Sie gewarnt.) Das Gaspedal ist deaktiviert. Sie müssen jetzt nach rechts bewegen. Das Gaspedal wird erst wieder betätigt, wenn das Display 0 km / h anzeigt.
     
Thema:

Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.

Die Seite wird geladen...

Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe. - Ähnliche Themen

  1. Aus gutem Hause: Mein neuer W211 E200

    Aus gutem Hause: Mein neuer W211 E200: Hallo Forumsmitglieder :] Der ein-oder andere hat es sicher schon mitbekommen: Nach nun knapp über 17 Jahren und rund 145 tkm im W202 habe ich...
  2. E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht

    E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht: Hallo zusammen! Ich bin Neubesitzerin eines MB E 280 T CDI Bj. 052009. Es ist mein erstes Automatik-Fahrzeug, daher bitte ich im Vorfeld, meine...
  3. 205 S205 C250d neu in der Familie.....und weiter geht die Reise

    S205 C250d neu in der Familie.....und weiter geht die Reise: Nachdem der eine die Weiterreise angetreten hat...... Ein guter Freund zieht weiter..... ....ist der nächste in der Familie angekommen. [IMG]...
  4. Das Automatikgetriebe des 200 CDI schaltet beim Beschleunigen manchmal nicht zurück.

    Das Automatikgetriebe des 200 CDI schaltet beim Beschleunigen manchmal nicht zurück.: Das Automatikgetrieb meines 200 CDI, Baujahr 2010 schaltet beim Beschleunigen manchmal nicht zurück und die Motordrehzahl sowie die Leistung sind...
  5. C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu

    C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu: Moin, habe gestern meinen Luftfilter gewechselt, dabei ist mir am hinteren Ende des Ventildeckels ein massives Ölleck aufgefallen. Bin Heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden