Meinungen Genesis GV60

Diskutiere Meinungen Genesis GV60 im andere Fabrikate Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Ich werfe einfach mal die Frage in die Runde, was Ihr von dem Genesis GV60 haltet? In den nächsten 2-3 Jahren werde ich auf BEV umsteigen und da...

  1. #1 meiko, 28.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2022
    meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Ich werfe einfach mal die Frage in die Runde, was Ihr von dem Genesis GV60 haltet?

    In den nächsten 2-3 Jahren werde ich auf BEV umsteigen und da Mercedes aktuell und in naher Zukunft keine Modelle anbietet, die meinen technischen wie optischen Bedürfnissen entsprechen, schaue ich, was die Konkurrenz so anbietet.

    Vorab, ich bin kein Fan der SUV Form, weder Standard, noch Coupé. Die sind mir alle zu groß und zu unschnittig, abgesehen davon brauche ich den Platz nicht und komme auch aus einem tiefen Auto noch gut raus

    Leider bietet der Markt keine Formen à la C-Coupé oder CLA (SB). Also waren bisher diese 2 Kandidaten meine Favoriten.

    Tesla Model 3 Performance
    Kia EV6 GT (ab 2023)

    Jetzt habe ich mir den Genesis GV60 mal genauer angeschaut und bin begeistert. Außen sehr gefällig, modern, frisch, stimmig, nur das Pummelige durch die SUV Form stört mich eben. Die Farbauswahl ist der Hammer, ich würde Weiß Matt nehmen. Und selbst bei den Serienfelgen (20/21“) habe ich schon Schlechtere gesehen.

    Innen bis auf das 2-Speichen Lenkrad und die dicken Rahmen um alle TFTs (besonders Spiegel) finde ich den Innenraum in der hellen Leder-Steppung absolut gelungen. Ausstattung finde ich top und ist optional Premiumniveau…das Gesamtpaket Preis-/Leistung finde ich sehr interessant.

    :wink:
     
  2. #2 u996viic, 28.06.2022
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    C43 T
    ..ist ein E-Auto, fällt also bei mir komplett durch, hat keine Zukunft.....:D
     
  3. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Tja, die Zukunft wird elektrisch sein...unabhängig der Haupt-Energiequelle.
    Ich trauere auch meinem V8 hinterher, aber es ist nicht die Frage ob, sondern wann.

    Ich habe eigentlich jetzt schon das perfekte BEV Profil. Pendler 30km/Tag, selten Mittelstrecke bis 300km, ganz selten über 400km. Ich fahre gerne flott und mache lieber 30min mehr Pause, anstelle mit 130 (sorry) zu schleichen, abgesehen davon mache ich sowieso alle max. 3h eine Pause. Kein Anhänger oder Fahrradträger, 95% alleine, kein Hund und Lademöglichkeit vorm Haus.

    :wink:.
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Bei dem Profil kann ich dich verstehen, würde auch ein Auto durch e tauschen, nur laden funzt hier nicht.. n bisl hässlich ich der Genesis aber schon..ein grosses problem was ich habe, die meisten e sind hässlich oder peinlich ( Audi e tron usw)..e vito oder eqs..e up/ e smart..sowas vielleicht
     
  5. #5 Modell T, 29.06.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Optik ist aber persönliche Geschmackssache. Was Genesis, Infiniti und Lexus an Qualität und Service bieten sucht Seinesgleichen und wird es definitiv nich bei Mercedes finden. Bestenfalls bei der S - Klasse. Genesis muss sich zwar erst noch beweisen was Service betrifft, aber du bekommst einen Wagen bis vor die Haustür und deinen nehmen sie mit zum Service. Alles während der Garantie im Preis inbegriffen!

    Melde dich zur Probefahrt an und entscheide in Ruhe. Lexus hat halt den Vorteil, das es in jeder größeren Stadt einen Servicepunkt gibt und auch größere Toyota Händler Hand anlegen dürfen.

    Gruß Frank
     
  6. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Das mit dem Service ist relativ..Lexus und.ä. wollen in den Markt, daher sind sie oft freundlicher ( wie zum Anfang einer Beziehung, da sind auch noch alle anders drauf)..ich hatte mich gewagt mehrere Honda Händler anzusprechen, sie mögen mir doch bitte ein Motorrad zu verkaufen..wie der letzte bittsteller wurde ich bei allen behandelt..das die Kisten teuer und qualitativ auch nichts besonderes sind macht die Sache auch nicht besser..durfte auch schon Lexusfahrer kennenlernen die genauso probleme mit ihren Geräten haben, nur nehmen viele das leichter.genauso wie VW Busfahrer, da sind viele so überzeugt.. es könnte rein regnen, solange die Bulli Plakette drauf ist ,ist alles halb so wild
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    zum Service bei Lexus kann ich nur schmunzeln..
    bei MB ist sicher nicht alles Gold.. aber dort habe ich schlimmeres erlebt vor einigen Jahren:)
     
  8. #8 Modell T, 29.06.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Ich denke, das Thema haben wir schon mehrmals durchgekaut. Es kommt immer auf den einzelnen Händler an.
    Mit dem gewinnt man oder man verliert. Ich hatte bisher sehr lange Mazda, dann Mitsubishi und auch Honda
    und war mit allen mehr als zufrieden. Mercedes, na ja, geht so. In Anbetracht der Kosten, müßte Mercedes besser sein.
    Die Erfahrung muss man halt machen, kann einem keiner sagen, der den speziellen Händler nicht kennt.
    Oder mal anders herum. Bisher waren wir in der Familie mit unserem Renault, Mazda, Honda Händler sehr zufrieden. Wer sagt, das dies in 3 Jahren immer noch so ist. Oder er wird sogar noch besser. Alles möglich. Aber deshalb eine Marke von vornherein ausschließen, niemals. Da dürfte ich keinen Mercedes fahren, sehr viele in der Firma haben mir von Mercedes abgeraten weil angeblich der Händler nichts taugt. Siehe oben, könnte besser sein was Garantie angeht. Service und Werksatttleistung ist ok.

    Gruß Frank
     
  9. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Ein Nachbar hatte vor 25-30 Jahren einen Lexus LS und der hatte schon damals 7er/S-Klasse Niveau, aber eben keinen Namen. Das mit den 5 Jahren Service usw. relativiert sich bei einem BEV etwas, da kommt kaum etwas zusammen und Hol- und Bring Service ist zwar nett, aber ich kann Service praktisch neben der Arbeit machen lassen. Bei der Arbeitsqualität kann man bei jeder Marke Glück oder Pech haben, oder eben Fachwissen um sich ein A nicht für ein O verkaufen zu lassen.

    Deshalb ging´s mir eher um das Auto selbst...


    :wink:
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Es war nicht ein Honda Händler, es waren alle hier in der Region!..zum auto hab ich meine meinung ja schon geäußert..weiß nicht warum neue Autos immer so pseudo spacig sein müssen..Audi mit dem komischen neuen lichtkonzept..kia/Hyundai auch furchtbar..die Japaner von innen, bäh...die riesen Niere bei bmw..das panamerica Grill an jedem Benz ( von glc/gle coupe gar nicht zu sprechen)..warum darf ein Kombi nicht mehr praktisch sein und aussehen wie ein 211 oder Volvo 850?..
     
  11. #11 Modell T, 29.06.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Hallo Nemo,

    dann schau dir bitte mal den neuen Mazda CX60 an. Was schöneres kann ich mir innen kaum vorstellen.
    Ist dir eigentlich aufgefallen, das Mercedes nur noch chinesische Kirmesbuden fabriziert.
    Lüftungsdüsen überdimensioniert, beleuchtet und ein Design wie eine Triebwerksturbine.
    Warum muss man Lüftungsdüsen sehen und beleuchten. Die sollen doch nur Luft verteilen.
    Würden sie die Energie in das Infotainment stecken wäre vielen Besitzern geholfen.

    Dieses Blng Bling ist übrigens für mich ein Grund keinen Mercedes mehr zu kaufen.

    Gruß Frank
     
    Daniel 7 gefällt das.
  12. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Die komische Anordnung der Bildschirme bei den neuen Benz stört mich auch, darum ist der 205 noch da.. Mazda finde ich schlimm, bei Honda geb ich gleich Gas ( zum glück ist da die 30er zone vorbei) ..bei Nissan haben sie die juke an den Teich gestellt wie Frösche.. furchtbar...aktuell wüsste ich kaum ein aktuelles Auto, selbst beim pferdeschubser überlege ich n Oldie und dann das gesparte Geld in Reparatur statt ducato oder boxster..gerade kam Werbung für den gv 60..in weiss sieht das aus wie ein spermium..da gibt die Bezeichnung gv auch sinn...
     
  13. #13 Modell T, 29.06.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Ok, Geschmäcker sind verschieden. Aber kann es sein, das du ein Problem hast? Ich habe schon lange nicht mehr so ein ruhiges und aufgeräumtes Cockpit gesehen wie beim CX 60 von Mazda. Honda CRV geht auch noch, den Rest kenne ich jetzt nicht.

    Was den 205 betrifft, das Innendesign finde ich furchtbar mit den hässlichen Düsen und dem aufgepappten Cockpit. Warum ich ihn dennoch habe, fahre und auch mag? Die Farbkombi schwarz/beige in Leder ist toll, 4 matic, Airmatic, 9g und die ganzen Assistenzsysteme hatten es mir angetan. Da geht man Kompromisse ein. Allerdings ist der nachfolger 206 für mich einfach grauenhaft. Ist ja noch mehr Kirmesbude und in Teilen verschlimmbessert.
     
  14. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    206 und glb usw gefallen mir auch nicht..das japanische und französische innendesign war noch nie meins, cx60 ist optisch und Format nicht mein Ding,bin auch noch zu jung für sowas! Das ganze suv/ hoch gelegte Kleinwagen wahnsinn geht mir vollkommen ab (nix fürs Gelände, darf nix ziehen, sinnfrei)t roc oder t cross und dann als Cabrio, was soll das.Der Toyota Corolla damals tat keinem weh, war halt preiswert und funktional..hab Madame gerade n isuzu pferdeschubser gezeigt, nicht schön aber Funktionalität ist mir da wichtig. .
     
  15. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Ich hoffe da kommt noch einiges, der BYD Seal geht schon in die richtige Richtung...vorne ein bisschen Taycan und hinten EQE. Vor allem mal eine flachere Form in der Fahrzeugklasse, nicht so rund wie das One-Bow Design und auch das Dreieck Motorhaube, Stoßfänger und Kotflügel ist besser gelöst als bei EQS/E.

    :wink:
     
  16. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Mir gefallen halt bmw e30..Mercedes 203/211/219 oder praktische Autos wie mein Oldie oder der 447..finde es Schade das es Autos wie den Corolla oder die astra nicht mehr gibt..scheinbar will der Kunde das halt einfach nicht mehr haben..Na mal sehen was noch wird
     
  17. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Klassische Limousinenform gibt es unterhalb der Oberlasse aktuell nur ein BEV...BMW i4 und der wäre für mich keine Option.
     
  18. #18 Modell T, 30.06.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Der Kombi ist tot, es lebe der Kombi. Ich will einen, auch als Stromer oder besser erst einmal Hybrid.
    Ich fahre max. 20 km einfach und Langstrecke dann nach Frankreich, Spanien oder an die Ostsee.

    Bei dem Mazda CX60 könnte ich schon schwach werden, aber mein Benz ist neuwertig mit seinen 47000km.
    Das wäre Irrsinn mindestens 30000 € drauf zu zahlen nur weil er schick ist und ins Fahrprofil passt.
    Ich tanke alle 4 - 8 Wochen, da juckt mich der Preis nicht.
     
  19. #19 Daniel 7, 01.07.2022
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.589
    Zustimmungen:
    2.649
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Falls es hier (englisch-sprachige) Fans von Doug DeMuro gibt, er hat ein Video über den Genesis GV60 erstellt :D
    Wahnsinn, was das Auto für Spielereien hat.

     
  20. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Furchtbar..Qualitätsanmutung ist im video ja schon schlecht, gut ist ne version für die Amis.. hoffentlich funktioniert der Fingerabdruck besser als im iPhone oder Samsung ( gerade mit feuchten fingern),sonst wird es bitter..über Optik kann man streiten, Felgen, Türgriffe usw..Danke, da warte ich lieber auf ne Firma die ein alten verbrenner auf Elektro umbaut
     
Thema:

Meinungen Genesis GV60

Die Seite wird geladen...

Meinungen Genesis GV60 - Ähnliche Themen

  1. M278 - Eure Meinungen

    M278 - Eure Meinungen: Hallo zusammen, ich möchte mir dieses Jahr einen V8 gönnen. Zur Zeit favorisiere ich ein E500 Coupe der Baureihe 207. Eigentlich wollte ich einen...
  2. Tipps und Meinungen zum E200 /Umstieg von 320i

    Tipps und Meinungen zum E200 /Umstieg von 320i: Hallo Community, mein Name ist Daniel und ich bin neu im Forum. Obwohl ich beim Stern gearbeitet habe, hatte ich bisher noch keinen eigenen...
  3. Meinung zur Laufleisting und Langlebigkeit des M112

    Meinung zur Laufleisting und Langlebigkeit des M112: Hi ich bin neu und möchte mich zu diversen Themen rund um den w203 320 erkundigen. Ich habe vor einem Monat ca einen 320er mit m112 Motor von...
  4. Meinung zu S204, OM651, 7G Aut ...

    Meinung zu S204, OM651, 7G Aut ...: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen S204 angeschaut. Der Wagen hat folgende Daten: BJ2013 200 CDI Motor (OM651) MB lückenlos Checkheft...
  5. Kuriositäten - Eure Meinungen/Ideen sind gefragt

    Kuriositäten - Eure Meinungen/Ideen sind gefragt: Hallo zusammen ;o) Ich erzähle nun mal die Geschichte über die elektronischen Seltsamheiten unseres S203 und bin gespannt auf Eure...