Meldung "Bremslicht hinten rechts prüfen"

Diskutiere Meldung "Bremslicht hinten rechts prüfen" im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Ich habe einen T-Modell C 200 CDI, BJ 2002, ein super Auto (Trotz etwas Rost)! Vor ein paar Wochen fing mein Problemchen an, es kam beim ersten...

  1. KM203

    KM203

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C200CDI , Bj. 2002
    Ich habe einen T-Modell C 200 CDI, BJ 2002, ein super Auto (Trotz etwas Rost)!

    Vor ein paar Wochen fing mein Problemchen an, es kam beim ersten Bremsen die Fehlermeldung "Bremslicht hinten rechts prüfen". Ich habe nicht geprüft, sondern einfach eine eue Birne eingebaut.
    Erfolg: Keiner, Fehlermeldung kam immer noch.
    Heute habe ich das Ganze näher untersucht:
    +Zündung an (2. Schlüsselstellung)
    +Mein Sohn tritt auf die Bremse damit ich sehen kann was das Bremslicht macht.
    +Bremslicht geht an.
    +Fehlermeldung kommt trotzdem.

    Die Fehlermeldung wird scheinbar nicht im Fehlerspeicher abgespeichert, d. h. wenn man das Auto wieder anmacht ist kein Fehler vorhanden.
    Erst sobald man wieder das erstemal bremst ist sie wieder da.

    Kann man dem Bordcomputer irgendwie sagen das die Bremsleucht funktioniert und er sich irrt?

    Gruß,
    Klaus M.
     
  2. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    Der 203 hat eine Ersatzlichtfunktion, d.h. wenn eine Lampe ausfällt, wird deren Funktion beidseitig von anderen Lampen übernommen. ICH vermute falsche Lampe gewechselt ;-)
    vorne immer schön zu erkennen, eine Blinkerlampe defekt - fangen die Nebelscheinwerfer an zu blinken ;-)
     
  3. #3 spookie, 29.09.2012
    spookie

    spookie Guest

    Hab bei unserem eine Bremslichtbirne gewechselt. Die Meldung verschwand da erst nach dem Einschalten des Lichts und erneuter Zündung. Dann war Ruhe.
     
  4. KM203

    KM203

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C200CDI , Bj. 2002
    Danke ersteinmal für die schnellem Antworten!

    Zu Antwort 1)
    Nein, es brennt keine "Ersatzlampe" beim Bremsen sondern die oberste, wie vorgesehen, sowohl rechts als auch links.

    Zu Antwort 2)
    Ich bin heute gefahren, habe das Licht ein- und wieder ausgeschaltet, leider bleibt das blöde "Problemchen" mit der Fehlermeldung bestehen.

    Falls noch jemand eine Idee hat wäre ich sehr dankbar, ansonten muss ich halt mit der Fehlermeldung leben, es gibt sicher Schlimmeres.

    Gruss,

    KM
     
  5. #5 Goran1990, 30.09.2012
    Goran1990

    Goran1990

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes W205 C43 AMG
    könnte der Bremslichtschalter sein war bei meinem W203 auch so... der kostet so um die 20€ und sitzt hinter dem Bremspedal
     
  6. #6 westberliner, 30.09.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    936
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ist Spannung an den Kontakten vorhanden?
    Evt. Kontaktverschmutzung durch Korrosion/Verzunderung. Ist bei den frühen Baujahren ein leidiges Problem, reinigen bzw. leicht sauber schleifen.
    Kontakte etwas verbiegen um die Vorspannung zu erhöhen.
     
  8. KM203

    KM203

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C200CDI , Bj. 2002
    Ich habe die Lösung gefunden. Völlig banal.
    Die Bremslichtbirne war ursprünglich wirklich durch.
    Die Birne, die ich eingebaut habe hatte einen Wackelkontakt, d.h. der kleine Heizdraht war nur an einer Seite in der Halterung, das andere Ende war frei (Produktionsfehler), d.h. manchmal brannt sie, manchmal nicht. Folge: Fehlermeldung obwohl man keinen durchgeschmorten Faden sehen konnte.
    Habe nocheinmal eine neue Birne eingebaut, das Problem war sofort weg.

    Danke für die vielen Tips! "Hier wird Ihnen wirklich geholfen".

    Gruß,
    Klaus
     
  9. #9 westberliner, 06.10.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    So einfach gehts auch :)
     
Thema: Meldung "Bremslicht hinten rechts prüfen"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mb w212 schlusslicht links hinten meldung

    ,
  2. mercedes c klasse bremslicht wechseln

    ,
  3. bremslicht rechts

    ,
  4. w204 220 cdi bremslicht hinten rechts,
  5. w204 hinten rechts bremslicht defekt,
  6. Birnen gehen laufend am Auto kaputt w204 www.mercedes-forum.com,
  7. C 180 Bremslicht hinten links,
  8. w164 bremslicht ohne funktion,
  9. W204 t Rücklicht Bremslicht hinten rechts,
  10. meldung ersatzbirne w203,
  11. bremslicht b klasse w245,
  12. mercedes w204 bremslicht defekt obwohl sie geht,
  13. w203 störung rücklicht,
  14. mercedes b klasse bremslicht birne wechseln,
  15. mb c220 cdi rechtes rücklicht leuchtet schwach,
  16. mercedes c 200 bremslichtbirne wechseln,
  17. daimler w204 licht hinten wackelkontakt,
  18. bremslicht blinkt fehlermeldung mercedes,
  19. w211 bremslicht fehler,
  20. mercedes bremslicht defekt,
  21. c-klasse 2008 er sagt immer licht hinten r. defekt,
  22. mercedes w203 hinten rechts ständig licht an,
  23. bremslicht ausbauen mercedes s203,
  24. bremslicht mb aklasse,
  25. mercedes ml meldung bremslicht rechts ersatzbirne
Die Seite wird geladen...

Meldung "Bremslicht hinten rechts prüfen" - Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte Meldung Tür offen

    Fehlerhafte Meldung Tür offen: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich bin mit meinem Viano Baujahr 2006 neu im Forum und schier am verzweifeln. Wir bekommen während der Fahrt immer...
  2. Meldung "Beim nächsten Tankstopp 1 Liter Öl nachfüllen"

    Meldung "Beim nächsten Tankstopp 1 Liter Öl nachfüllen": Moin, diese Meldung kennt wohl Jeder. Bisher kam diese Meldung immer nach ca. 12.000 - 13.000 Kilometern nach Inspektion. Ca. 3.000 Kilometern...
  3. W164 gibts bei Zündung an Italienische Meldung über Lautsprecher wieder

    W164 gibts bei Zündung an Italienische Meldung über Lautsprecher wieder: Hallo zusammen, heute morgen hab ich nach längerer Standzeit meinen W164 mal wieder zur Arbeit mitgenommen.. Beim fahren ist mir aufgefallen,...
  4. Innenraumbeleuchtung flackert + RDK Meldung

    Innenraumbeleuchtung flackert + RDK Meldung: Servus! Hab ein Problem mit meinem w204 Mopf von 7/2011. Das Auto zeigt nach jedem Start "Reifendruck kontrollieren". Reifendruck passt und wurde...
  5. Nach Luftbalk wechsel, Meldung im KL

    Nach Luftbalk wechsel, Meldung im KL: Hallo an alle, Ich bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage! Haben einen S211 CDI 320. Letzten wurde bei meinen hinten rechts ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden