Meldung Kofferaum offen und Zuziehilfe plötzlich ohne jede Funktion

Diskutiere Meldung Kofferaum offen und Zuziehilfe plötzlich ohne jede Funktion im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Neuer Monat, neue Baustelle .. diesmal die Zuziehilfe ! Während der Fahrt, auf der Autobahn bei 170kmh plötzlich die Meldung Kofferraum offen !...

  1. #1 harley64, 28.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    Neuer Monat, neue Baustelle ..
    diesmal die Zuziehilfe !
    Während der Fahrt, auf der Autobahn bei 170kmh plötzlich die Meldung Kofferraum offen !
    Das war nicht der Fall ;)
    jetzt macht die Zuziehhilfe kein mux mehr.
    Gibts da vielleicht ne Sicherung oder sonst eine Kleinigkeit die das Problem lösen kann
    oder heißt das jetzt beim vormopf auf jeden Fall über 200e für ein neues Schloss ?
    Was ist eigentlich das Problemteil ? Abschließen geht ja!
    Gibt ja wohl 2 Teile am Schloss.

    Danke für eure Tipps

    Ergänzung ZV geht, Rollo ohne Funktion !
     
  2. #2 harley64, 29.01.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    Habe jetzt mit Carly fehler ausgelesen:Die Software supportet offiziell nicht die 2004er Modelle. Demnach sind die Ergebnis mit Vorsicht zu genießen. Folgende Fehler für RWT (MB 0355455432) werden gefunden:

    Fault Komponente A72 (Ruecktuerveriegelungseinheit) defekt oder die Leitung mit dem Bauteil hat einen Kurzschluss oder eine Unterbrechung. ( Die Hall-Sensors von der Sperrklinke ist defekt.) Code 009013

    Fault Komponente A72 (Ruecktuerveriegelungseinheit) defekt oder die Leitung mit dem Bauteil hat einen Kurzschluss oder eine Unterbrechung. ( Die Hall-Sensors des Spannhebels ist defekt.) Code 009014

    Fault Komponente A72 (Ruecktuerveriegelungseinheit) defekt oder die Leitung mit dem Bauteil hat einen Kurzschluss oder eine Unterbrechung. ( Die Hall-Sensors der Scheuertrommel ist defekt.) Code 009012

    Wo fange ich am besten an kostengünstig den Fehler zu suchen und zu beheben ?
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich würde als erstes den leitungssatz auf Brüche oben in den tüllen prüfen
     
  4. #4 stud_rer_nat, 02.02.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.466
    Zustimmungen:
    1.252
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das Ganze steht in der Rubrik W124/S124... Hab mich schon gewundert, dass es da eine Zuziehhilfe gab... 8)
     
  5. #5 harley64, 02.02.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    UPS...sorry
    Sollte Brille aufsetzen. Habe mods gegen zu verschieben
     
  6. #6 Volker G., 02.02.2019
    Volker G.

    Volker G.

    Dabei seit:
    06.06.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    W115/W124/W126/S204/W210
    Kennzeichen:
    b i
    nw
    v g * * *
    Hallo zusammen,
    nur zur Klarstellung: der S124 hatte serienmäßig von Anbeginn an eine Zuziehhilfe. Das wäre also noch plausibel gewesen. Allerdings gibt es keine Anzeige im Auto, die auf eine offene Tür oder Kofferraumklappe hinweist.

    Ich wünsche viel Erfolg bei der Fehlersuche!

    Gruß
    Volker
     
  7. #7 harley64, 07.03.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    Nachtrag ...
    Nach meinem Urlaub ging sie plötzlich wieder.
    Nachdem ich jetzt in der Waschanlage war, die Verkleidung noch offen ist und sie dann wieder nicht ging,
    kenne ich die Ursache ... Wasser .... und nicht zu wenig. Nach Trocknug geht nun wieder alles.

    Nur wo das Wasser rein kommt, durch scheibenwischerarm, Griff oder Schloss kann ich nicht feststellen.
    Was kann ich abdichten um zu gewährleisten, dass kein Wasser mehr in die Schlosselektronik kommt.

    Werde ja sicher nicht der einzige sein mit einem solchen Problem
    Dank für eure Hilfe ..
     
  8. #8 Seppi1604, 07.03.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    16
    Nachdem immernoch nicht klar ist was für ein Auto du hast rate ich mal? Einen S211?
    Na wenn du nun schon weißt das Wasser das Problem ist brauchst du doch nur noch schauen wo es rein kommt und ob die Serienmäßigen Abläufe frei sind. Also Verkleidung heckklappe abnehmen dann von innen schauen ob die ablauflöcher frei sind. Dann jemanden von aussen den Gartenschlauch schwingen lassen und drin mit ner Lampe schauen wo es reinkommt.

    Bei der Klappe selbst gibt es ja nicht so viel.
    Schlimmstenfalls ist der Rahmen unter der Heckscheibe verrostet und die Scheibe dadurch undicht.
    Aber evtl. Sind es oben die Kabeldurchführungen.
    Oder die Dichtungen der integrierten Rückleuchten.
     
  9. #9 jpebert, 07.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich halte Wasser für unwahrscheinlich, was den Ausfall der Zuziehilfe betrifft. Aber nichts ist unmöglich.
    Falls dem so ist, dann kauf Dir ein neues Schloss. Weitere Fragen kannst Du Dir auch sparen, es ist nicht zu reparieren und es hat auch keine anderen Ursachen als schlicht: Schloß defekt. Ich bin mit 14 Jahren mittlerweile bereits beim 3. Schloß (und relativ häufige, mehrmals täglich, RWT-Nutzung).
     
  10. #10 harley64, 10.03.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    Es ist 100% eindeutig das es am Wasser liegt.
    Das erste mal trat das Problem bei Dauerregen auf der autobahn auf. Dann Wochenlang ok nach trocknung.
    Dann in der Waschanlage, konnte ich das Waaser laufen sehen und der Ausfall war wieder bis zur Trockung ( 3 Tage mit Luftentfeuchter im Kofferaum)

    Seltsam fand ich nur das nach der Waschanlage die ZV städndig geschaltet hat.
    Sitzt die Steuerung auch in der Heckklappe und kann feuchtigkeit dort die Probleme auslösen ?
    Suche jetzt nach stellen die ich abdichten muss. Dafür brauche ich Tipss
    Ein neues Schloss wird nichts bringen außer Ebbe in der Geldbörse ....
     
  11. #11 jpebert, 10.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Möglichst alle Verkleidungen im Heck einschließlich RWT runter, ab Dach angefangen, Gartenschlauch ... sobald Du einen Hinweis hast, aus welcher Richtung das Wasser kommt, dort weiter zerlegen.

    - meistens undichte RWT (Zierleisten, Wischerwelle)
    - jeweils 3 links & rechts Verschraubungen Stoßstange
    - Scheibendichtung bzw. Verklebung
    - Türdichtung RWT

    Die Abdeckung links und rechts direkt neben den Gasdruckfedern/Hydraulikkolben sind noch da/intakt und sitzen gut? Dort könnte es theoretisch rein und an den Säulen runterlaufen. Wie dem auch sei. Suchen, bis Du es gefunden hast.
     
  12. #12 harley64, 10.03.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    Danke ... so werde ich das wohl machen.
    Im Moment schüttet es so, das ich froh bin, wenn schon beim Parken nichts rein läuft.
    Habe gestern gesehen, das auf der Scheibe um die scheibenwischerachse außen ein halb rundes Blech ist, was nicht ganz press auf der Scheibe aufliegt. Kann da Wasser rein, oder ist das nur eine Blende ?
    Danke für eure hilfe !
     
  13. #13 jpebert, 10.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Mir fielen noch folgende Punkte ein:

    - Abdeckungen neben den Gasdruckdämpfern ruhig abnehmen Spreiznieten entfernen. Dahinter sammelt sich eine Menge Laub & Dreck, der hervorragend als Wasserreservoir dient.
    - Dichtungen der Rücklichter sowohl RWT als auch außen auf dem Chassi überprüfen, neue Dichtung bzw. Motorsilikon. Auch sehr heiße Kandidaten für Wassereinbrüche.
    - Vermutlich kommt das Wasser von links, wenn Du elektronische Problem hast
     
  14. #14 harley64, 31.03.2019
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 270 CDI , BJ 04
    Hat jemand vielleicht die Nummer oder ein Bild der Dichtung am Scheibenwischerarm ?
    Der freundliche hat mir was angedreht was garantiert nicht passt

    2019-03-29 10.41.32.jpg 2019-03-29 10.41.38.jpg
     
  15. #15 jpebert, 01.04.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Mit FIN ja.
     
  16. #16 teddy7500, 01.04.2019
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.441
    Zustimmungen:
    584
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Die Wischerdichtung wäre für das Wasser auch mein erster Tip.
    Das Schloß kann man selber tauschen falls nötig. Habe ich damals auch gemacht.
     
Thema:

Meldung Kofferaum offen und Zuziehilfe plötzlich ohne jede Funktion

Die Seite wird geladen...

Meldung Kofferaum offen und Zuziehilfe plötzlich ohne jede Funktion - Ähnliche Themen

  1. 168 Warnblinkanlage ohne Funktion

    Warnblinkanlage ohne Funktion: Hallo zusammen. Ich habe ein kleines Problem mit meiner A-Klasse (A 140 / w168, Bj 2000). Der Schalter des Warnblinkers macht nix. Auch der...
  2. Innenraumbeleuchtung flackert + RDK Meldung

    Innenraumbeleuchtung flackert + RDK Meldung: Servus! Hab ein Problem mit meinem w204 Mopf von 7/2011. Das Auto zeigt nach jedem Start "Reifendruck kontrollieren". Reifendruck passt und wurde...
  3. W211 - Radio/ Navi ohne Funktion.

    W211 - Radio/ Navi ohne Funktion.: Hallo. Wer kann helfen... Mein Radio spinnt seit ein paar Tagen. Habe die Sicherung (laut Beschreibung aus dem Netz) rausgenommen, aber die ist...
  4. Kofferaum öffnet nicht elektrisch W203

    Kofferaum öffnet nicht elektrisch W203: Hallo Freunde. Bin zum ersten mal hier. Weiß auch nicht ob ich hier richtig rein schreibe, hoffe es aber. Ich habe ein Problem mit meinem C220...
  5. Nach Luftbalk wechsel, Meldung im KL

    Nach Luftbalk wechsel, Meldung im KL: Hallo an alle, Ich bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage! Haben einen S211 CDI 320. Letzten wurde bei meinen hinten rechts ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden