Mercedes 190DC

Diskutiere Mercedes 190DC im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Mercedes Freunde, ich bin Gestern auf einen 190DC Jahrgang 1964 gestoßen und habe es mir heute angesehen. Ich wollte schon immer ein...

  1. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Hallo liebe Mercedes Freunde,
    ich bin Gestern auf einen 190DC Jahrgang 1964 gestoßen und habe es mir heute angesehen. Ich wollte schon immer ein Altes Fahrzeug wobei die Richtung eigentlich immer Richtung 124 oder 190e ging dazu muss ich sagen das es Vollkomendes Neuland für mich ist.

    Aber nun ist er mir in die Arme gelaufen ich könnte das Fahrzeug für 2200€ haben er gibt ihn nur ab da er Wirklich viele Fahrzeuge hat und kein Platz hat.

    Ich komm mal zu den mir bekannten Daten:

    Das Fahrzeug stammt aus Luxenburg und ist seit 8Jahren in Deutschland hat aber noch keine Deutschen papiere da nie angemeldet. Es ist aber der Fahrzeugbrief auf Luxenburg vorhanden.

    KM Laufleistung: Unbekannt kann 50.000 aber auch 1000.000 gelaufen haben

    Motor: Es ist ein 2L Diesel und soll auch Laufen und Fahren habe es nicht überprüft.

    Zustand: Das Lackbild ist Zerstört vollkommen Zerkrazt und gerissen. Rost hat er auch aber es geht es scheint nichts wirklich durch zusein Vorne unter dem Kotflügel ist er Top haben ihn runter genommen, unten die schweller und Holme scheinen auch Top zusein.
    Innenraum die Sitze müssen Bezogen werden da sie entweder unschön geworden sind oder auch die Backen offen sind. Es sollen alle Restlos alle sachen von dem Fahrzeug vorhanden sein jeder Knopf jede Schraube. Chromteile sind alle in einem Sehr guten zustand müssen nur Poliert werden.

    Der Motor ist ein wenig am Siffen oben und auch das Diff hinten ist nicht ganz so dicht.


    Ich habe es mal mit ein Paar Fotos von den Stellen die Defekt sind festgehalten, also mit Defekt meine ich den ROST, ich hoffe man kann darauf erkennen worum es sich handelt hatte leider durch platz mangel nicht viel Möglichkeiten.



    Zu meiner Frage: Das es viel Arbeit zeit und Liebe benötigt ist mir bewusst ich habe mir für die Resturation so ca 3 Jahre vorgenommen. Ich bin Komplett neu in diesen Gebiet und habe sowas noch nie Gemacht weshalb ich frage scheint das ein guter Zustand zusein oder rede ich mir was ein ?
    Das Fahrzeug soll 2200 kosten was ein guter preis sein könnte oder ?

    Ich frage euch sagt ihr ja es ist für einen Anfänger in dieser sache ein Super Auto würde ich wagen oder du wirst dir damit ein finazielles grab schaufeln da gewisse ersatz Teile den Rahmen sprängen usw...

    Ich würde sehr gerne einen Oldtimer in meinen Besitz haben und sehe hier vielleicht eine Chance das ich eine gute Karosserie gefunden habe für wenig Geld und mir den ersten Traum so erfüllen könnte.
     

    Anhänge:

  2. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Für das Geld bekommst Du auch ein Fahrzeug im Zustand 4-5, dessen Interieur nicht so zerstört ist (KLICK). Über den Zustand des Blechs kann man anhand der Bilder nicht viel sagen, aber das Interieur würde mich ganz klar vom Kauf abhalten.

    VG Michael :wink:
     
  3. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Zustand des Innenraums ist nicht gut das stimmt. Ich habe mir eine Preisgrenze von 4000 bis maximal 5000 in Kosten der Resturation gesetzt um ihn wieder Ansehlich zumachen nicht note 1 aber ansehlich weil man für 8000 schon echt seht gute Exemplare bekommt und ich habe da einwenig sorge das ich da sehr schnell drüber schieße.
     
  4. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Der Teufel steckt meist im Detail, weshalb mir ein vollständiges und funktionsfähiges Interieur extrem wichtig wäre. Wenn sich später herausstellt, dass dort eine Kurbel oder Schieber fehlt oder oder ... dann kann die Suche nach solchen Kleinteilen sehr viel Zeit verschlingen und teuer kann es ggfs. auch noch werden. Zwar gibt es bei solchen Teilen auch oft Nachfertigungen (ein Blick in die MARKT verschafft da schnell einen Überblick), aber ein fehlendes Blechteil ist meistens einfacher und schneller nachgefertigt.
    Ich würde lieber etwas mehr Geld für ein ordentliches Interieur ausgeben und dafür ein paar Schweißarbeiten mehr einplanen.

    VG Michael :wink:
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Wenn du eine eigene Werkstatt mit dem Passenden Werkzeug hast, und alles selber machen kannst, dann ist das vielleicht machbar, aber wenn du die Arbeiten an Werkstätten vergeben musst, dann kommst du mit dem Geld nicht weit. 5000,-- geteilt durch Summe xx,-- je Stunde plus dem entsprechenden Materialien ist da verschwindend gering. :wink:
     
  6. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Ich habe eine eigene Halle wo ich eine "Mobile Hebebühne" einsetzen würde Schweißgeräte MAG sind vorhanden das wissen auch. Motor zerlegung wäre das erste mal denke aber das ich das mit Zeit,Hilfe und Fotos hin bekomme das einzige wo Fremdeinwirkung benötigt werden muss ist beim Strahlen und Lackieren sowie Satteln da Fehlt mir die Ahnung und das nötige Material.

    Meine Sorge die gerade wirklich hochkommt ist was ist wenn da wirklich was Fehlt da der Wagen ja leider Wirklich Sinnlos auseinander Geflückt worden ist, dann steh ich wirklich Blöde da.

    Ich denke das ich mir das ganze Gründlich durch den Kopf gehen lasse bevor ich mich da in was reinstürze wo ich untergehe :)

    Da gibt es noch andere Schöne Autos :)

    Ford Taunus m17 ´, Audi 80 da die echt gut zu bezahlen sind und top für einsteiger sind sag ich jetzt mal :D
     
  7. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Wenn Zeit keine Rolle spielt dann ist doch das Geld auch nicht so wichtig. Klar,
    20.000€ da rein stecken ist nicht das sinnvollste, aber wenn sich die Ausgaben
    über Jahre in Grenzen halten wär es doch was gutes zum üben. Man kann alles
    lernen. Hier hättest du ein gutes Projekt um mal richtig tief rein zu gehen in
    die Materie.

    Was allerdings wichtig ist, wie du schon gemkert hast, es müssen so gut wie
    alle Teile vorhanden sein. Die die nicht vorhanden sind würde ich an deiner Stelle
    erstmal checken ob die verfügbar sind und zu welchen Preisen.
     
  8. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Genau das ist es ja was ich dachte, das Perfekte Fahrzeug um alles zu Lernen "Einfache Technik" , nur wenn ich bedenke wie viele kleine teile da fehlen könnten da man sagen muss der Innenraum ist halbwegs Komplett zerlegt bekomm ich ein wenig Bammel.

    Der Besitzer von dem Fahrzeug ist auch einer der immer kaum Zeit hat wie er mir sagte und ich glaube das er sich leider nicht mit mir hinsetzt und alles durch schaut ob es vorhanden ist. Er erzählte mir das er sich jedes mal Urlaub nehmen muss wenn man es Betrachten kommt und abends auch schlecht ist was mich einwenig Stuzig macht.
    Ich denke das ich mir ein anderes Objekt der Begier suchen muss, wo ich freude drann habe ich werde ihn morgen diesbezüglich mal Anrufen und fragen ob er das mit mir macht alles durch zugehen. Ansonten halte ich wieder die Augen auf nach was schönen.
     
  9. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Hast Du mal beim Lackierer Deines Vertrauens gefragt, was hier in D eine Komplettlackierung kostet ? Da werden 2-3 T€ schnell fällig. Ohne Connection nach Polen ist so etwas nicht für 1.500.- € zu machen.

    Und techn. Seite würde ich mit einer Motorrevision auch nicht unbedingt mit einem Dieselmotor beginnen.

    VG Michael :wink:
     
  10. #10 Wurzel1966, 04.03.2015
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Wenn Du nicht gerade ein Hardcore Restaurierer bist und mehrere Jahre zeit hast,solltest Du die Finger von diesem Fzg. lassen !
    Bei dem Projekt hast Du Ruckzuck 10.000 und mehr Euro versenkt.
    Allein Lack und eine Motorüberholung liegen minimum bei ca. 10.000 €.

    Bei den alten Dieselmotoren muß man ab ca. 150-200.000 Km eine komplette Überholung Einplanen.
    Bei diesen Motoren ist das Hauptproblem das die Zylinder und Kolben Einlaufen.Die Zylinder werden Ovalförmig und die Kolben laufen ein.
    Dadurch verliert der Motor seine Kompression bis der Motor irgend wann nicht mehr anspringt.
    Um das zu Vertuschen war früher der Trick einfach Dickflüssigeres Öl Einzufüllen.
    Das ging dann ein paar hundert Kilometer gut und dann stand der geprellte Kunde da und versenkte Unsummen in der Fehlersuche.
    Gerne wurden auch stärkere Batterien oder Anlasser verbaut um Anlass Schwierigkeiten wegen Kompressionsmangels zu Vertuschen.

    Wenn ich mir die Karosse Anschaue und die dicken Spachtelschichten ,z.B. der Tür Ansehe schwant mir da auch nichts gutes.
    Zumal man nicht vergessen darf,daß zu Bauzeiten der W110 Baureihe ( Heckflosser ) das Wissen über Selbsttragende Karossen noch nicht wirklich da war.
    Da wurden viele Hohlräume geschaffen und Bleche gedoppelt die bei einer Rekonstruktion ordentlich arbeit kosten.
    Das was Du offensichtlich siehst ,an Rostschäden wird höchstwahrscheinlich noch nicht mal ein Viertel dessen sein was wirklich im argen liegt.

    Wenn Du wirklich einen Oldtimer möchtest solltest Du dir ein fahrbereites Exemplar holen ( Zustand 3 oder 3+ ) und dort dann nach und nach die Dinge reparieren die im argen liegen bzw. als normaler Verschleiß kommen werden.
    Der Vorteil liegt darin das Du dabei die Technik zu beherrschen lernst und trotzdem mit dem Fzg. fahren kannst.
    Zudem hast Du dann auch immer wieder Erfolgserlebnisse die dir die Lust an der Oldtimerei nicht Verleiden.
    Hast Du eine Dauerbaustelle die die ersten Jahren erstmal komplett restauriert werden muß,verliert man als Anfänger recht schnell die Lust daran.
     
  11. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Hallo erst einmal danke für die ganzen Antworten.

    @Dr.HDI Ich habe heute Mittag deswegen schon Telefoniert, ich wollte das Fahrzeug Strahlen lassen und habe mir 3 Methoden überlegt Sand,Glasperl,Froststrahlen wobei ich Sand als zu häftig sehe und Frost nicht kenne mir aber nahe geleget worden ist und Glas als die Perfekte Mitte gedacht hätte ich wäre dort bei einen kostenfaktor von 800-1100 gewesen durch Beziehungen.
    Lackierung hätte mich CA 2100 gekostet vielleicht auch +200.

    Vorhin habe ich Rücksprache mit einem Sattler gehabt der in der Branche tätig ist und er sagte mir das er mir keinen Preis ohne besichtigung machen kann, was er aber sagen konnte ist das der Himmel schon nicht einfach würde und sogar Komplett neu Angefertigt werden müsste. Sollte aber auch dort mit 2000+ Rechnen wo ich schon bei 5400€ wäre. Ich habe die Bilder und Daten zu Jungs kommen lassen die Liebhaber von dem Model sind und auch diese Vermuten das der Motor platt ist da er zuviel Öl drückt dort kann man keinen preis nennen das kann von bis gehen.

    Wenn Teile der Mittelkonsole Fehlen wird es schwer und kostspielig daran zukommen. Was mir auch gesagt worden ist das es sich um die Heckflosse von dem nach Folger des 200D handelt und der Korrisonsschutz nicht so Orginal ist und Wahrscheinlich liegt da noch mehr Braune Pest der Wagen soll einen Ca Wert Zitat " Die Helfte würde ich wenn überhaupt zahlen selbst das ist zuviel"haben.

    Tja ich dachte da machst du ein Super geschäft :D Zum Glück war ich nicht ganz Blöde wäre mit dem Gerät wahrscheinlich einfach untergegangen ^^

    Ich halte jetzt weiter Ausschau nach Oldis denke es wird erst einmal kein Mercedes da die mir für den Anfang zu Teuer sind. Mir wurde der Audi 80 oder ein Ford Taunus empfohlen für den Anfang da die Günstig sind und ich daran lernen kann und sehe ob es was für mich ist :)
    Wenn ich wirklich Spaß daran bekomme werde ich ausschau nach den Jugend Autos meines Vaters halten, da ich die Geschichten die er mir dazu immer erzählte sehr Spanned fand und auch die Autos :)
     
  12. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Kommen 190er oder E30 nicht mehr in Frage?
    Den 190er gibts ja schon als Oldi und welche die es in kürze werden
    sind gar nicht so teuer. Teileversorgung dürfte kein Problem sein, die
    Preise dafür sind nicht allzu hoch und Helfen könnte dir hier wohl
    jeder. Als Starter für lernen wäre es doch beinahe Perfekt.
     
    C230K SC gefällt das.
  13. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Klaro der 190 ist weiterhin ein Thema da soll es ein v6 werden wenn. Es gibt einfach viel zuviele schöne Ältere Fahrzeuge :D
     
  14. #14 player1, 05.03.2015
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1.688
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Vier Erfolg bei der Suche. 190er mit V6 wurden wohl nicht soo häufig gebaut ;)
     
    -CROW- gefällt das.
  15. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Oh man ich meine Reihe 6 ich habe das V irgendwie drinnen :D
     
Thema: Mercedes 190DC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 190 dc mercedes

Die Seite wird geladen...

Mercedes 190DC - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  2. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  3. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  4. Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe

    Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe: Einen schönen guten Tag zusammen, ich weis das Thema wurde hier schon öfters diskutiert, trotzdem hätte ich da noch eine Frage und hoffe das mir...
  5. Biete Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND

    Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Mercedes C-Klasse W204 C220 CDI BE aus 05/2013 in Avantgarde Ausstattung zum Kauf an. Grund des Verkaufs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden