Mercedes 211 Relai Belegung Bestückung ?

Diskutiere Mercedes 211 Relai Belegung Bestückung ? im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo zusammen, nach meinen übelsten Erfahrungen mit Mercedes Werkstätten möchte ich mein Fahrzeug (trotz Mitarbeiter Rabatt) wieder selbst...

  1. #1 S211E300, 21.10.2016
    S211E300

    S211E300

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E280 7G tronic
    Verbrauch:
    Hallo zusammen,
    nach meinen übelsten Erfahrungen mit Mercedes Werkstätten möchte ich mein Fahrzeug (trotz Mitarbeiter Rabatt) wieder selbst Instandhalten. Aktuell benötige ich eine Zuordnung der Relais.
    Ich hab jetzt tagelang gesucht (auch im WIS) und finde nichts.

    Bin gelernter Automobilmechaniker allerdings noch aus Vergaserzeiten.....

    Bin im Raum Backnang und habe mir jetzt einiges an Ausrüstung zugelegt. OBD2 auslesen, WIS, und Werkzeug. Bin auch an Austausch und Hilfe interessiert.

    Aktuelle spinnt die sekundäre Lufteinblasung.

    Kann mir bitte jemand mit Nummer aus dem Bild schreiben welches Relais für was zuständig ist?
    Herzlichen Dank Grüße Dirk
    Relais S211 E280 7G.jpg
    S211 E280 5/2006 7G tronic
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.649
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Hallo und willkommen hier im forum. Wenn du ein wis hast...warum fragst du dann hier danach? Auch sollte in deinem Fahrzeug ein sicherungs-und relaisplan sein wo das gelistet ist. Auswendig weiß ich es leider auch nicht.
     
  3. #3 S211E300, 21.10.2016
    S211E300

    S211E300

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E280 7G tronic
    Verbrauch:
    :D Dankeschön. Es wird wohl jetzt öfter werden. Will auch noch einen Bericht machen von der Aufrüstung zum 7 Sitzer sowie von Wartungen und diversen Fehlerbehebungen. Hilft vielleicht dem einen oder anderen. Von der 7G Tronic (Drehzahlsensor Fehler) hab ich auch noch was zu Berichten.
    1. Nicht in der Lage das im WIS zu finden. Klar Schaltplan ist da drin aber Kryptisch. Ich will ja nur Wissen wo der Taxistand ist und nicht gleich die Stadtkarte lernen. Vielleicht verwende ich auch nicht die richtigen Suchworte.
    2. Sicherungsplan vorhanden am Sicherungskasten. Hilft mir aber jetzt auch nicht weiter.
    3. "relaisplan sein wo das gelistet ist" Genau das suche ich! Hat Dein Wagen so etwas? Wo finde ich das bitte?
    Herzlichen Dank Grüße Dirk
     
  4. #4 Wurzel1966, 21.10.2016
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.772
    Zustimmungen:
    716
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    Bitte schön.
     

    Anhänge:

    corvette gefällt das.
  5. #5 Blackynf, 21.10.2016
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo S211 E280,

    aaaalso das Dokument GF54.15-P-1257... heißt:
    Relaisbelegung der Sicherungs- und Relaisbox im Motorraum links.

    1 = Relais Airmatic (K67) Kompressor (bzw. Luftfedern hinten)
    2 = Relais Luftpumpe (N10/1kR)
    3 = Relais Starter (N10/1kL)
    4 = Relais Klemme 15R (N10/1kP)
    5 = Relais Fanfaren (N10/1kO)
    6 = Relais Relais Klemme 15 (N10/1kN)
    7 = Relais Klemme 87, Fahrwerk ( N10/1kK)
    8 = Relais Klemme 87, Motor (N10/1kI)

    alles ohne 'Gewehr'

    Gruß Blacky
     
    S211E300 gefällt das.
  6. #6 S211E300, 23.10.2016
    S211E300

    S211E300

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E280 7G tronic
    Verbrauch:
    Danke für die Unterstützung!

    So nach weiterer Stundenlangen suche im WWW und im WIS habe ich heute viel Frust gesammelt.
    *vermutlich ist vorhin meine Pumpe verbrannt da mitgelaufen. Es hat derbe verbrannt gerochen nach 10 Minuten fahrt. Da bin ich wohl zu Spät dran............Werde da mal Spannung drauf geben ob Sie überhaupt noch läuft.

    @ Wurzel1966, kann den Dokumenten nicht die Relaisbelegung entnehmen. Zu Doof zum finden oder nicht drauf.

    @ Blacky, herzlichen Dank! Das scheint ein Volltreffer zu sein. Mein WIS spuckt die Teilenummer A 002 542 13 19 aus. Das hatte ich auch schon besorgt. Das stimmt nicht mit der Teilenummer und der Position des Relais (A 002 542 72 19) überein. Keine Ahnung ob die identisch sind. Ich werde mir morgen ein passendes holen und hoffen das es nicht zu spät ist für die Pumpe.

    Kleiner Hinweis!
    Scheinbar verschleißen diese Relais und verursachen so manchen Fehler und Defekt. Niveauregelierung hatte auch mal einen Fehler ausgegeben und dann nur das Relais getauscht und fertig.
    Im übrigen waren ALLE Relais extrem weit aus den Steckverbindungen gerutscht.
    Vermutlich durch Vibrationen (10 Jahre/285tkm).

    Herzlichen Dank zusammen. Und bis später mal. Grüße Dirk
     

    Anhänge:

  7. #7 S211E300, 24.10.2016
    S211E300

    S211E300

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E280 7G tronic
    Verbrauch:
    Punktlandung! Wieder ein Fehler nur durch ersetzen eines Relais behoben.:driver
    Nach einsetzen des neuen Relais (12,14€) ging die Störungsleuchte sofort aus. Pumpe überprüft und läuft auch. Allerdings hört sie sich nicht wirklich Gesund an.....egal Hauptsache Sie läuft noch ihre paar Sekunden beim Starten.:D

    Ich kann nur jedem empfehlen bei auftretenden Störungen (Motorstörlampe leuchtet) SOFORT das Diagnose Gerät (gibts ab 150 € und hab ich immer dabei) anzuschließen und SOFORT das entprechende Relais zu entfernen und zu ersetzen. Nach Möglichkeit nicht mehr das Fahrzeug in Betrieb nehmen. Wenn man Pech hat zerstört ein defektes Relai angeschlossene teure Komponenten. Laut Daimler kann man ja mit gelber Lampe noch fahren..... ich werde es nicht mehr machen.
    Herzlichen Dank euch für die schnelle Hilfe. :prost
    Grüße Dirk
     
  8. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Es gibt keine pauschale Aussage von MB, dass man mit der MIL problemlos weiterfahren kann. Es kommt ganz darauf an, welches Problem vorliegt. Wenn die Katwirkung, zum Beispiel unzureichend ist, kann man völlig problemlos weiterfahren ohne dass irgendwelche Komponenten in Mitleidenschaft gezogen werden.
    Auch die Aussage, dass man ein Diagnosegerät SOFORT anschließen sollte, kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
    Abgesehen davon von welcher Pumpe sprichst Du? Von der Airmatic?
     
  9. #9 S211E300, 25.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2016
    S211E300

    S211E300

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E280 7G tronic
    Verbrauch:
    Zur Verteidigung meiner Aussage:
    Beweisstück 1.
    Zitat MB Bedienungsanleitung:
    "Den Motor möglichst bald in einer infizierten Fachwerkstatt überprüfen lassen."
    Bald ist dehnbar.
    Dienstag? Donnerstag? Heute Nachmittag? Noch 50 Kilometer fahren zur Niederlassung? Warten bis ich einen Termin bekomme?

    Aussagen von 4 Vorfällen mit dem Lämpchen von unterschiedlichen Niederlassungen:
    "Nein das ist kein Problem sonst geht die Rote Lampe an oder der Motor geht in den Notlauf oder aus."
    "Sie können damit noch fahren, aber kommen Sie damit vorbei"
    "Nächste Woche Mittwoch kann ich Ihnen anbieten"
    ÖAMTC "Das ist nichts relevantes, ich lösche das mal und Sie können damit nach Hause fahren"
    Zeugen: Mein Weib, Vater, Schwiegervater, Kinder und mein Hund...... ah ne ich hab ja gar keinen.
    Lieber ausschalten und Fehler sofort beheben, klingt anders.

    Hier sollte über die Priorität eines klebendes Realis nachgedacht werden das zu einem Schaden von grob geschätzt 600.-€? ( in diesem Fall sekundäre Lufteinblasung) im schlimmsten Fall vielleicht sogar Brand führt, der mit 12.-€ zu vermeinden ist. Mein geliebtes elektrisches Umweltpümpchen wäre nach der Aktion sicherlich in einem besseren Zustand.:motz:

    Auch die Aussage,
    "Wenn die Katwirkung, zum Beispiel unzureichend ist, kann man völlig problemlos weiterfahren ohne dass irgendwelche Komponenten in Mitleidenschaft gezogen werden." kann ich nicht wirklich nachvollziehen und ist das wirklich so? Temperatur, Kondenswasser, Verußung? Bin aktuell nicht Tief genug in der Materie. Bei so komplexen Geschichten wäre ich pauschal mit solchen Aussagen vorsichtig. Lieber ein vollständig arbeitenden System wo sich viele Leute einen Kopf gemacht haben was Millionen an Entwicklung gekostet hat und ich brauch die Erfahrungen nicht die dann kommen können. Ich habe 2 Jahre den Drehzahlsensor der 7 G tronic ignoriert da nur paar mal im Jahr der Notlauf aufgetreten ist und eine Reparatur von 2000.-€ unverhältnismäßig schien.
    Wie schlecht das Getriebe aber tatsächlich in der Zeit arbeitete habe ich jetzt erst nach der Instandsetzung (700.-€ Sensor Öl Filter ersetzt) wahrgenommen. (Ich hatte das fälschlicherweise dem MB Softwareupdate zugeordnet). Dieses rutschen und ruppige Schalten in dieser Zeit war sicher nicht gut für die Hardware.

    Berichte über durchgebrannte Pumpen habe ich im Netz schon gelesen und im Youtube gesehen und bei mir schon gerochen und den Qualm gesehen. Noch dreht sie ihre paar Sekunden.......
    Nehme mal an die brennen durch weil Sie mitlaufen und nicht sollen.
    Folglich SOFORT nachgucken vor dem weiteren Betrieb, sonst kann ein teuerer Folgeschaden auftreten. Ich bin Arm und Faul;)

    "Es kommt ganz darauf an, welches Problem vorliegt."....... ich kann meinem hübschen Schreckenslämpchen das nicht ansehen........
    Ein Diagnosegerät von 150.-€ hat sich allein nur bei diesem Defekt schon bezahlt gemacht. :s68:

    Ich bleibe bei meiner Aussage und Empfehlung. Die Relais sind hier und da ein Schwachpunkt und vor weiterem Schaden oder umfangreicher Fehlersuche paar Euro und 5 Minuten Arbeit investieren.
    1. Anhalten
    2. anschließen Nachgucken
    3. Bei Systemen mit Relai dieses SOFORT entfernen (in diesem Fall wäre das eine sichere Weiterfahrt gewesen)
    4. SOFORT ersetzen wenn für Betrieb nötig sonst "bald" ersetzen;)
    5. Freude am Fahren..... ah ne das war ja BMW:D
    Nicht falsch verstehen der 211er ist ein richtig gutes Auto! (der mit dem Montagsauto kriegt jetzt sicher einen Nervenzusammenbruch :])
    Und es ist beschlossene Sache ich fahre Ihn noch 5 Jahre so Gott will.:driver
    Nur eine Empfehlung und Erfahrung (ich bin schon alt)!
    Damit dürfte ich meine Tagesdosis an Worten verbraucht haben und jetzt sind keine mehr übrig für meine Frau.
    Grüße Dirk
     
  10. #10 BMW-Ralf, 25.10.2016
    BMW-Ralf

    BMW-Ralf

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    279
    Nach aufleuchten der gelben Motorkontrolleuchte und ~15km Fahrt zur Werkstatt war es um die Sekundärpumpe schon geschehen.
    Der Fehler lag damals ebenfalls an einem defekten Relais, so dass die Pumpe in Dauerbetrieb ging...
     
    S211E300 gefällt das.
  11. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Nur zur Klarstellung - ich habe keineswegs sagen wollen, dass man die MIL ignorieren soll und eifach weiter fahren. Ich persönlich finde folgende Verhaltensweise richtig: schauen, ob irgendwelche weitere Symptome und/oder Geräusche vorliegen. Je nach der Situation entsprechend gar nicht weiter fahren und abschleppen lassen oder elektiv aber bald in der Werkstatt einen Termin zum Auslesen ausmachen. Alles weitere je nach Befund.
    Sicherlich hast Du Recht, was das Relais in deinem Fall angeht. Allerdings gibt es viele verschiedene Ursachen für die MIL, so dass eine Pauschalaussage nicht sinnvoll ist
     
  12. #12 playaboy, 26.10.2016
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Und eine Dauerhaft laufende Sekundärluftpumpe ist wohl auch nicht zu überhören :)
     
  13. #13 BMW-Ralf, 26.10.2016
    BMW-Ralf

    BMW-Ralf

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    279
    Ich habe damals nichts auffälliges Gehört.
     
  14. Abbizz

    Abbizz

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E200 CDI
    Hallo S211E300,

    Da du ja scheinbar die WIS für den 211er besitzt, hätte ich eine Frage an dich.

    Könntest du mir PDF-Auszüge vom SAM FOND (Relais, Sicherungen, Steckernummerierung und Bezeichnung, etc.) zukommen lassen?

    Fahrzeug: W211 Classic von 12/2004 E200 CDI 122PS

    Mein Problem besteht darin, dass meine Heckscheibenheizung nicht funktioniert. Habe bereits überprüft, ob das Relais funktioniert und die Sicherung ist auch in Ordnung. Habe anschließend die Heizung aktiviert, Relais schaltet durch, aber wenn ich parallel zu der Sicherung die Spannung messen will, zeigt mir das Multimeter nichts an. Also kommt scheinbar garkeine Spannung am Relais an.


    Wäre dir sehr dankbar.
    Gruß, Abbizz
     
  15. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    854
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Parallel zur Sicherung kann keine Betriebsspannung anliegen. Du musst die Spannung am Relaisausgang gegen Masse messen. Dann auch noch den Heizdraht in der Scheibe auf Durchgang messen. Eine Unterbrechung vom Heizdraht ist die wahrscheinlichste Ursache deines Problems.
    Nach deinen Worten hast du die Heizung aktiviert und das Relais hat geschaltet - folglich kommt auch Spannung an der Relaisspule an.

    Achtung - Wer viel misst, misst auch Mist.
     
  16. Abbizz

    Abbizz

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E200 CDI
    Oh dann hab ich mich leider vertan
    Aber die Relaisspule schaltet ja nur durch damit eine von einem anderen Stromkreis anliegende Spannung (falls vorhanden) weitergegeben wird oder versteh ich es falsch?

    Wo leg ich dann am besten meine Messspitzen bei der Scheibe an? Sind ja bekanntlich sehr viele Heiz Drähte oder sind die alle zusammenhängend?

    Vielen Dank, Jörg!
     
Thema: Mercedes 211 Relai Belegung Bestückung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 sicherungsbelegung pdf

    ,
  2. w211 relais plan

    ,
  3. w211 relaisbelegung

    ,
  4. mercedes w211 relais,
  5. w210 relaisbelegung,
  6. w211 n10/1,
  7. w211 sekundärluftpumpe relais,
  8. w211 airmatic relais,
  9. b klasse relaisbelegung,
  10. relaisbelegung mercedes w203,
  11. w211 sicherungskasten belegung,
  12. mb 211 Bj.2009 relais Sicherung Nr. A 8,
  13. w211 sicherungen,
  14. w211 sicherungsbelegung,
  15. w203 relaisbelegung,
  16. w211 sicherung kompressor,
  17. anlasser relais w211,
  18. w211 Schaltplan,
  19. mercedes w211 relaisbelegung,
  20. s211 e plan,
  21. Sicherung w211 e Spiegelablendug,
  22. mercedes w212 wo ist sicherungsbelegung,
  23. vito w639 sicherungskasten belegung,
  24. w211 k67,
  25. einbauort kraftstoffpumpenrelais w211
Die Seite wird geladen...

Mercedes 211 Relai Belegung Bestückung ? - Ähnliche Themen

  1. Kühlerstern für welchen Mercedes Oldtimer?

    Kühlerstern für welchen Mercedes Oldtimer?: Hallo Mercedes Oldtimerfreunde, habe beim Räumen einen alten,sehr gut erhaltenen Mercedesstern gefunden,kann mir jemand sagen an welches Modell...
  2. Mercedes Vito W639 umrüsten auf Audio 15

    Mercedes Vito W639 umrüsten auf Audio 15: Hallo Forum, Ich möchte gerne in meinem Vito w639 ein Audio 15 einbauen. Ist das möglich? Auf was ist zu achten?
  3. Mercedes W203 C180 BJ 05/2005 Kaufen oder nicht ?!

    Mercedes W203 C180 BJ 05/2005 Kaufen oder nicht ?!: Hallo Zusammen, mein Name ist Manuel und ich bin neu hier im Forum ;) Ich habe mich hier angemeldet weil ich mir einen C180 Kompressor kaufen...
  4. Suche Mercedes-Fahrer für Innovationsstudie in Offenbach gesucht

    Mercedes-Fahrer für Innovationsstudie in Offenbach gesucht: Hallo in die Runde! Wir suchen wir im Rahmen eines Projekts zu automobilen Trends Mercedes-Besitzer der Modelle GLA, GLK, GLC-Coupé, GLE, GLE...
  5. Kaufberatung Mercedes C-Klasse

    Kaufberatung Mercedes C-Klasse: Guten Tag, ich bin neu hier und ich hoffe ich habe es nicht in eine völlig falsche Kategorie gepostet. Ich bin auf der Suche nach einem neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden