Mercedes 420 SE Automatik

Diskutiere Mercedes 420 SE Automatik im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Als ich in mein Fahrzeug stieg und losfahren wollte, gab die Karre plötzlich ohne mein Zutun Vollgas, und ließ sich nicht mehr zum Stehen bringen....

  1. #1 aktionär, 25.06.2004
    aktionär

    aktionär Guest

    Als ich in mein Fahrzeug stieg und losfahren wollte, gab die Karre plötzlich ohne mein Zutun Vollgas, und ließ sich nicht mehr zum Stehen bringen. Selbst die Bremsen reagierten nicht mehr! Einige Gartenzäune und Autos gingen dabei in die Binsen, und steuerte dann auf ein Transformarterhäuschen zu, was dann den Wagen mit einem lauten Knall zum Aufgeben zwang. Ist das einem von Euch schon mal passiert, dass der Wagen einfach durchdreht?
     
  2. #2 Badewanne, 25.06.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Du hast nicht zufällig einen Ziegelstein im Fussraum liegen? :D
     
  3. #3 Indianer99, 25.06.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Biste vielleicht besoffen in den Beifahrersitz geklettert und deine Schnecke hat Vollgas gegeben??
     
  4. #4 Mini2711, 25.06.2004
    Mini2711

    Mini2711

    Dabei seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    W212 E400 Avantgarde AMG Style
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    d
    nw
    x x 9 5
    nee, nen Scherz, gell
     
  5. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Servus :D

    Hab einen Artikel aus einer sehr alten Auto Bild vor mir liegen,
    in dem es um eine Geschäftsfrau und einen Künstler geht,
    deren Automatikautos ohne Gas zu geben losgeschossen
    sind und Garagen oder Autowaschanlagen gerammt haben.
    Bei der Frau wars ein 260E W124 Automatik, beim Künstler
    ein Citroen XM :tup V6 Automatik.

    Ursache: Ungeklärt 8o ...

    Laut KFZ-Sachverständigem ein Fehler in der Motor- oder
    Getriebeelektronik, der sich im nachhinein aber nicht beweisen
    oder nachweisen lässt.

    Grüße Wierus :wink:
     
  6. #6 stefann, 25.06.2004
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    joa... ich hab auch mal von einem Volvo S80 gelesen dessen elektrische Sitze zuerst den Faherer eingeklemmt haben und dann hat sich das ganz Auto selbstständig gemacht und ist gegen eine Mauer gefahren (im Rückwärtsgang) :(
     
  7. #7 Mini2711, 25.06.2004
    Mini2711

    Mini2711

    Dabei seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    W212 E400 Avantgarde AMG Style
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    d
    nw
    x x 9 5
    Aber wieso funktionieren dann die Bremsen nicht??? :rolleyes:
     
  8. #8 aktionär, 25.06.2004
    aktionär

    aktionär Guest

    Es ist nicht lustig, wenn man in der Kiste sitzt und der V8 gibt Vollgas und du kanst nicht bremsen. Der Wagen wird zur Zeit beim ADAC duchgecheckt von einem unabhängigen Sachverständigen. Beim Fahrzeug ist ein Schaden von 18000.00 EURO entstanden, und reden wir nicht von den ungefähr 200m Gartenzaun, zwei beschädigten Autos und dem Transformatorhäuschen. Suche eine logische und sachliche Erklärung.
     
  9. #9 Badewanne, 25.06.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Verstehe dich ja, aber klang am anfang schon etwas komisch... Hoffe sie finden den Grund und heften dir nicht die Schuld an! Hauptsache ist, dir ist nix passiert!
     
  10. #10 Albrecht5080, 26.06.2004
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    805
    Auto:
    W202 C180 Esprit; W140 500 SEL
    @ aktionär

    Meinst du den 420SE, Baureihe 126?
    Soviel Elektronik hatten die doch eigendlich noch nicht das da was so derb losgehen kann??!!
    Wenn die Motorsteuerung spinnt könnte es sicherlich passieren dass der Wagen von alleine Gas gibt,
    aber das die Bremsen nicht funktionieren, das ist mit Sicherheit nicht normal!

    Könnte es sein das jemand an deinem Auto sabotiert hat und dir Schaden zufügen wollte?

    Wenn du das Auto von einem Sachverständigen durchchecken lässt wird sicherlich die Ursache ans Tageslicht kommen.
    Könntest du mal darüber posten wenn was rausgekommen ist, es würde mich sehr interessieren.

    :wink:
     
  11. #11 Indianer99, 26.06.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Sabotage glaub ich auch - GLEICHZEITIG Vollgas UND Bremsversagen---> unwahrscheinlich
     
  12. #12 Badewanne, 26.06.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Du hast nicht zufällig ne hohe lebensversicherung? :D
     
  13. #13 Hubernatz, 26.06.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    103
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ob du die im Unterforum "Umfragen" findest? :rolleyes: ;)

    Ich verschieb mal... :verschieb
     
  14. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    673
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Hallo, 8o

    also das ist wirklich sehr unwahrscheinlich... Erinnere mich da an eine Folge von "Alarm für Cobra 11" vor ein paar Jahren, dort hat bei einer W126 S-Klasse auch alles versagt, was versagen konnte... Automatik mit Vollgas, Bremsen versagt und der Schlüssel abgebrochen... Das fand ich damals ziemlich übertrieben und deshalb dachte ich auch erst, es wäre deinerseits ein Witz gewesen.

    Mich interessiert brennend, was die Sachverständigen herausfinden. Eigentlich hättest das Auto blos abstellen müssen (per Schlüssel, oder die Feststellbremse durchtreten)...!?
     
Thema:

Mercedes 420 SE Automatik

Die Seite wird geladen...

Mercedes 420 SE Automatik - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C230 / W204

    Mercedes C230 / W204: Hallo, ich bräuchte mal einen fachkundigen Rat, da ich mich nicht so wirklich gut mit Autos auskenne. Ich hoffe jemand hier kann mir ein paar...
  2. Mercedes atego

    Mercedes atego: Hallo zusammen bin neu hier und bei meiner suche nach Hilfe auf euch gestoßen in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt. Zu meinem Problem....
  3. R171 Automatik Getriebe Ölwechsel

    Automatik Getriebe Ölwechsel: Hallo... Meine Frage : wann und wie oft soll an einem Automatiggetriebe Ölwechsel gemacht werden. Fabrikat : SLK 171 Bj. 2004 / 152.000...
  4. Mercedes-Benz OM 615/OM 616/OM 621 Motorwechsel auf

    Mercedes-Benz OM 615/OM 616/OM 621 Motorwechsel auf: Hallo zusammen, ich bin eher in der falschen Sparte hier, erhoffe mir aber von den Mercedes Oldtimer Besitzern ein wenig Hilfe. Ich besitze...
  5. Automatik-Problem 5G W204 C180K -Fehler behoben: EHS defekt/getauscht

    Automatik-Problem 5G W204 C180K -Fehler behoben: EHS defekt/getauscht: Hallo zusammen, bin gestern liegengeblieben. Musste nach ca. 20 Min. Autobahn an einer Ampel anhalten. Als ich losfahren wollte ging zwar die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden