246 Mercedes B Klasse W246 "Hold Funktion"

Diskutiere Mercedes B Klasse W246 "Hold Funktion" im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich möchte mich hier im Forum mal über die Hold Funktion schlau machen, Ich besitze einen W 246 B 200CDI als Handschalter (als...

  1. #1 silliwilly, 30.06.2013
    silliwilly

    silliwilly

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    B Klase 246
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich hier im Forum mal über die Hold Funktion schlau machen,

    Ich besitze einen W 246 B 200CDI als Handschalter (als Junger Stern erworben) und habe bei dieser keine Hold Funktion, bzw diese ist nicht aktivierbar. Im Onlinehandbuch wird darüber für Automatik- und Schalgetriebe getrennt geschrieben. Mein Freundlicher hat mir allerdings mitgeteilt, das diese Hold Funktion nur für die Automatikversion zur Verfügung steht!? Wer kann diese Aussage bestätigen oder widerlegen?

    Ich freue mich über eure zahlreichen Antworten.

    Grüsse Silliwilly :wink:
     
  2. #2 westberliner, 30.06.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Bei der Automatik braucht man auch zwingend Hold...
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Gutes Thema, vielleicht bin ich auch ein bischen faul, aber vielleicht kann einer mal aufklären, was das bedeutet?
    Bislang habe ich darunter die automatische Handbremse (2. Betriebsbremse) verstanden.
    Liege ich da richtig?

    gruss
     
  4. #4 Nero Augustus Germanicus, 30.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Die Hold-Funktion wird durch einen zweiten Tritt bzw. das stärker Treten der Bremse aktiviert und verursacht ein Wegrollen oder Anfahren des Wagens, wenn man von der Bremse geht. Betätigt man das Gaspedal oder die Bremse, löst sie sich von allein. :)
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Welche Bremse wird dabei betätigt?
    Die erste oder zweite Betriebsbremse?

    Wo liegt der Unterschied zu Berganfahrhilfe bzw. gibt es einen?

    gruss
     
  6. #6 Nero Augustus Germanicus, 30.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Betätigt wird dabei meines Wissens die gleiche Bremse, die du auch während der Fahrt nutzt (welche das ist, kann ich anhand dieser Terminologie nicht sagen), also die Betriebsbremse und nicht die Feststellbremse. Das Fahrzeug wird "festgebremst".
    Die Berganfahrhilfe schützt sicherlich nur davor, nach hinten zu rollen? Die Hold-Funktion hält das Fahrzeug immer an Ort und Stelle, man kann also auch an einem Gefälle stehen. Dementsprechend tut die Berganfahrhilfe lediglich das was ihr Name vermuten lässt, während die Hold-Funktion dazu dient, den Fuß nach dem Anhalten von der Bremse nehmen zu können, um nicht dauerhaft darauf zu stehen und den Hintermann zu blenden.
    Soweit meine Einschätzung. ;)
     
  7. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    A 180 CDI (W 176) als 6-Gang Schalter hat die HOLD-Funktion.
     
  8. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Echt? Also bei mir ist es genau umgekehrt. Bei mir verursacht sie das er eben NICHT wegrollt :-)

    Also scheinbar ist Hold nicht gleich Hold?

    Wenn ich die Hold Funktion nutze, leuchten meine Bremsleuchten weiterhin.

    Aber stellen wir uns doch mal die Frage ob jedes System bei jedem Modell gleich heisst oder nicht.

    Denn ich kenne den Hill Holder, die Hold Funktion, die Hand- respektive Feststellbremse und die Betriebsbremse.

    Der Hill Holder hält den Wagen für rund 2 Sekunden fest, damit man am Berg anfahren kann ohne gleich zurück zu rollen.
    Die Hold Funktion ist ein Ersatz für die Handbremse. Weil Mercedes keine normale Handbremse haben und viele damit gelernt haben anzufahren ist sie hier im Fusspedal integriert.

    Ich habe einen handgeschalteten Wagen (neue A-Klasse) und habe die Hold Funktion.
    Was mir auffällt, wenn man zu schnell auf die Bremse geht und gleich die Hold Funktion aktivieren möchte, geht es nicht.
     
    SouthernCross gefällt das.
  9. #9 SouthernCross, 01.07.2013
    SouthernCross

    SouthernCross

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    E220CA
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Der B mit Handschaltung hat Hold, und X5-999 hat das prima beschrieben. Bei allen Mercedes Modellen, die ich gefahren habe war Hold = Hold.

    Beides, Hill Start und Hold Function nutzt die normale Fahrbremse - die Bremsleuchten sind dementsprechend an.

    Hill Start fuer 1-2 sec oder bis Gas gegeben wird.

    Hold wird durch zusaetzliche Betaetigung des Bremspedals ausgeloest, haelt den Wagen bis wieder Gas gegeben wird. Ersetzt nicht die Festellbremse beim Parken.

    Hab's mal probiert, was passiert wenn ich bei mir mit aktiviertem Hold in N die Zuendung abstelle und die Tuer oeffne. Die Bremse bleibt zwar aktiviert, aber ich nehme an dass der Bremsdruck im System irgendwann nachlaesst und dann geht die Bremse irgendwann auf.....Die rote Warnung im Tacho ist jedenfalls deutlich.

    Bei den neuen electrischen Festellbremsen nehme ich an dass das so wie bei VW ist, dann wird die Festellbremse beim ausstellen der Zuendung automatisch angezogen, wenn Hold aktiv ist. "Ziemlich" sicher das ist zumindest beim B mit Automatic so.
     
  10. #10 Nero Augustus Germanicus, 01.07.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Das sollte natürlich verhindern heißen. ;)

    Es scheint tatsächlich unterschiedliche Hold-Funktionen zu geben. Bei den kleinen bzw. neuen Modellen bezieht es sich offensichtlich auf die elektronische Feststellbremse, die sich automatisch beim Anhalten aktiviert, während es sich in der C-Klasse um besagtes "Festbremsen" handelt um zu verhindern, dass ein Wagen mit Automatik an der roten Ampel anrollen würde, wenn man den Fuß von der Bremse nimmt. Oder im Gefälle gar berg ab rollen würde. Beim Schalter dann sicher in ähnlichem Verhältnis, also wenn das Getriebe auf Neutral ist, damit man vor einer Ampel nicht dauerhaft auf der Bremse stehen muss, weil sonst der Wagen wegrollen könnte.
    Die beschriebene Funktion wird m.W. bei Abschnallen des Fahrer / Öffnung der Fahrertür sofort deaktiviert, da sie natürlich nur dazu dient den Wagen im Verkehr festzubremsen. Zum Parken gibt es selbstredend die Feststellbremse (respektive "Handbremse ersetzende Bremse").
     
  11. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Nein. Hold = Hold.
    Bei allen Modellen wird dabei auf die Betriebsbremse zurückgegriffen und ist ein reines Komfort Feature, das den Umstand umgeht, dass man ständig auf der Bremse stehen muss (z.b. an ner roten Ampel oder im Stau).
     
  12. #12 Nero Augustus Germanicus, 01.07.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
  13. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style

    Sorry, aber diesmal liest du nicht richtig.
    Da steht genau das, was wir schon lange sagen.

    Ob es jetzt ein Taster ist den man drücken muss, einen Schalter den man umlegen oder den Beifahrer den man aus der Türe werfen muss, Hold = Hold und Handbremse/Feststellbremse = Handbremse/Feststellbremse.


    Allerdings funktioniert sie nicht in jedem Wagen gleich. Denn ob Automat oder Handgeschaltet ist eben doch noch ein Unterschied.
    Bei meinem Fahrschulwagen lag sogar ein Beiblatt wo steht das wegen Fahrschulbetrieb die ein oder andere Funktion nicht funktioniert. Eben der HillHolder müsste bei mir deaktiviert sein.

    Zu allem anderen gibt es eigentlich nichts mehr zu sagen, das wurde schon mehrfach erklärt wie es funktioniert.

    @Southerncross
    Man Parkiert ja auch nicht im N sondern im P
    Wenn ich die Hold Funktion aktiviert habe und den Motor ausschalte, geht automatisch die "Handbremse" an.
     
  14. #14 SouthernCross, 01.07.2013
    SouthernCross

    SouthernCross

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    E220CA
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Natuerlich hast Du recht, man parkt nicht in N. Ich mache es auch ganz bestimmt nicht wieder. Ehrenwort. Hatte mich einfach interessiert was die Hold funktion macht wenn man sie als Feststellbremse missbraucht.
    Ich habe noch die altmodische, fussbetaetigte mechanische Feststellbremse, die sich leider nicht selbstaetig anzieht / loest. Mein alter Passat hatte das bevor der A207 ueberhaupt auf den Markt kam...

    PS: war mir garnicht bewusst wieviel doch in der Bremse drinsteckt. Koennen wir morgen den Blinkerhebel diskutieren?
     
  15. #15 Nero Augustus Germanicus, 01.07.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Wenn hier jemand "schon lange" antwortet, dann ich, habe ich doch bereits vor dir gepostet. Von der Hold-Funktion wie sie in meinem Link beschrieben wird, habe ich mit sicherem Hintergrund berichten können, weil sie genau so im S204 verbaut ist. Das die Funktion in den neuen, kleinen Modellen anders gelöst sein könnte, habe ich jeweils so formuliert oder durch Fragezeichen gekennzeichnet.
    Du hast übrigens nicht gründlich gelesen: die Hold-Funktion scheint über die reguläre Betriebsbremse (bzw. jene die man auch während der Fahrt betätigt) gelöst zu sein und nicht über die Feststellbremse.
     
  16. #16 jottlieb, 01.07.2013
    jottlieb

    jottlieb

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W176
    Kennzeichen:
    Die Hold-Funktion ist definitiv über die Betriebsbremse gelöst. Das hört man ja schon (bzw. eben nicht). Wenn die Feststellbremse aktiviert, dann hört man ganz deutlich wie sie anzieht. Bei der Hold-Funktion gibt es kein Geräusch.
     
  17. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Darüber hinaus merkt man auch, wie die vorderen Räder blockiert sind (besonders auffällig bei Fahrzeugen mit Frontantrieb).
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wieder etwas Aufklärung bekommen ;).
    Die Hold Funktion gab es wohl erst ab der Mopf im 204 (nach Studium der Preislisten). Der Vor-Mopf hat nur die Berganfahrhilfe (so sind die Bezeichnungen bei Mercedes).

    @ TE
    Die ersten W246 hatten lt. Preisliste auch nur die Berganfahrhilfe und keine Hold-Funktion. Daher vermute ich mal, wirst du auch keine haben.

    Habe ich in der aktuellen Preisliste gar nicht gefunden. Die Fußfeststellbremse ist Serie, eine Elektrische gibt es anscheinend gar nicht (wunderte mich auch).

    gruss
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  19. #19 Bergischer_Jung, 01.07.2013
    Bergischer_Jung

    Bergischer_Jung

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    204.202
    Da stellt sich mir als Vor-Mopf Fahrer natürlich die Frage ob sowas per SD "aktivierbar" ist. An der Hardware dürfte sich ja nichts geändert haben. Was sagen da die Experten?
     
  20. #20 silliwilly, 02.07.2013
    silliwilly

    silliwilly

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    B Klase 246
    Da habe ich wohl (unbewusst) eine grosse Diskussion angeworfen.

    Die Hold Funktion sollte bei wiederholtem treten des Bremspedales oder beim "weitertreten" das Fahrzeug über die Betriebsbremse halten und zwar so lange, bis Gas gegeben wird/anfahren oder die Feststellbremse (beim W246 elektrisch) betätigt wird. Unter bestimmten Umständen schaltet das Fahrzeug von der Hold Funktion selbstständig die Feststellbremse ein oder warnt den Fahrer beim verlassen des Fahrzeuges oder Gurt lösen, bzw. Zündung aus. Was genau was bewirkt, müsste ich im Handbuch noch einmal nachschlagen. Jedenfalls sollte die Hold Funktion das Fahrzeug auch bergab "holden". Meine B Klasse macht dies nicht.

    Die Berganfahrhilfe ist nur bergauf und maximal für zwei Sekunden aktiv. Auch bei meiner B Klasse

    Die Feststellbremse wirkt über Stellmotoren am Bremssattel auf die Hinterradbremse.

    Wer mir konkrete Hinweise zum W 246 aufzeigen kann, nur her damit. Meiner sollte einer der Ersten sein. VIN endet mit 0085. Ausgestattet mit Sport-, Nightpaket als 200CDI geschaltet. :driver

    Grüße Silliwilly
     
Thema: Mercedes B Klasse W246 "Hold Funktion"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hold funktion mercedes b klasse

    ,
  2. mercedes b 246 fahrdynamik abschalten

    ,
  3. berganfahrhilfe mercedes b-klasse

    ,
  4. mb b 180 hold,
  5. elektrische parkbremse B 180,
  6. Baureihe 246 Feststellbremse lässt sich nicht loesen,
  7. mercedes automatk ausschalten hold,
  8. hold funktion mercedes a klasse,
  9. hold funktion w246 serie bj.2012,
  10. mercedes b klasse hold funktion,
  11. b klasse bremsen tauschen hinten w246,
  12. Mercedes b180 hold funktion,
  13. einschalten Berganfahrhilfe Mercedes 246,
  14. automatische handbrmse mercedes b,
  15. w246 hold funktion,
  16. mercedes b automatic handbremse aktivieren,
  17. w246 handschaltung,
  18. w246 180 cdi forum,
  19. B Klasse Forum W246,
  20. w246 forum,
  21. auto hold mercedes,
  22. elektronische feststellbremse zurücksetzen MB B-Klasse,
  23. MB B180 automatischer Bremsentest Feststellbremse,
  24. motor mb 246 CDI180 psarktronic,
  25. w246 bremse selber tauschen
Die Seite wird geladen...

Mercedes B Klasse W246 "Hold Funktion" - Ähnliche Themen

  1. S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion

    S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion: Hallo liebes MB-Forum, ich habe folgendes Problem mit meinem C180T BJ 2010. Ich war gestern mit dem auto unterwegs, als ich zu Hause ankam konnte...
  2. 246 Servolenkung W246 optimieren

    Servolenkung W246 optimieren: Hallo an alle, besonders an W246-Nutzer! Bei meinem W246 geht vor allem bei Autobahngeschwindigkeiten die Lenkung unkomfortabel schwer. Die...
  3. Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht

    Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht: Hallo zusammen Ich hatte für das Vorgängermodell ein festes Hundegitter direkt von Mercedes. Heute ist so etwas dort nicht mehr direkt zu kaufen....
  4. Sitzheizung Fahrersitz ohne Funktion

    Sitzheizung Fahrersitz ohne Funktion: Hallo ! Fahre seit längerer Zeit einen Mercedes 280 /171 .Auf der Fahrerseite funktioniert die Sitzheizung nicht . Wer kann mir da...
  5. Navi Display zeitweise ohne Funktion

    Navi Display zeitweise ohne Funktion: Hallo, im Sommer ist das Comand Display vom Klappmonitor plötzlich ausgefallen, nach dem starten war nur kurz der Stern zu sehen sonst ging...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden