B-Klasse Mercedes baut die Erdgas-B-Klasse

Diskutiere Mercedes baut die Erdgas-B-Klasse im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Mercedes baut Gas-Klasse Nach dem Experiment mit dem E 200 NGT will Daimler richtig Stückzahlen machen: Schon 2008 kommt die B-Klasse mit Gas...

  1. #1 erdgasmercedes, 18.02.2006
    erdgasmercedes

    erdgasmercedes

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mercedes baut Gas-Klasse
    Nach dem Experiment mit dem E 200 NGT will Daimler richtig Stückzahlen machen: Schon 2008 kommt die B-Klasse mit Gas

    [​IMG]

    Was ist los bei Mercedes? Auf einmal sind die richtig schnell. Wahrscheinlich hat da DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche mit der Rechten über die Schulter gegriffen und einen schlanken, sehr, sehr spitzen Pfeil aus dem Köcher gezogen. Nach dem Ablehnungs-zögern-zaudern-und-dann zu-spät-gekommen-Desaster mit der Hybrid-Technologie schwirrt jetzt bei Mercedes ein Geschoß von der Sehne, das nicht fehlgehen kann: Wie die Berliner Morgenpost erfuhr, wird Mercedes die B-Klasse ab Werk als Erdgas-Auto bauen.


    Dieses Modell wird keine Mühe haben, das annähernd vergleichbare Hybrid-Auto von Toyota, den Prius, in jeder Hinsicht abzuhängen. Vor allem bei den Umwelt-Werten, noch wichtiger jedoch bei den Kosten: Nach den Berechnungen des ADAC dürfte der Betrieb der Gas-B-Klasse bei 15 000 Kilometer Jahresfahrleistung mindestens 700 Euro günstiger liegen als gegenüber dem vergleichbaren Benziner. Da sind schon die Mehrkosten für den Erdgasbetrieb mit eingerechnet. Beim gegenwärtigen Stand der Benzinpreise ist das eine Ersparnis bei den Kraftstoffkosten um rund 50 Prozent. Gegenwärtig ist die Steuerbegünstigung bis 2020 festgeschrieben. Allerdings hat Finanzminister Steinbrück vor, diese Frist auf 2016 zu verkürzen.

    Wann die Mercedes-"Natural Gas Technology"-Version der B-Klasse auf den Markt kommen wird, steht bereits fest: 2008. Auch die Technik ist in ausgereifter Güte vorhanden - im E 200 NGT, mit bivalenter Kraftstoffversorgung: Ein Tank mit Sprit (reicht für 700 Kilometer) und ein ganzes Bündel von Flaschen für Erdgas (300 Kilometer). Gegenwärtig beugen sich die Mercedes-Manager aber noch über das Lastenheft des neuen B-Klasse NGTs. Als ziemlich wahrscheinlich gilt, daß sie das Tankvolumen-Verhältnis umkehren werden: Zwei Drittel Erdgas, ein Drittel Benzin - zumal sich der gegenwärtige Bestand an Erdgas-Tanken (650) bis Ende 2006 auf tausend erhöhen wird.

    Wie die A-Klasse besitzt auch die B-Klasse gleichsam einen hohlen "Keller" unter dem Fußbodenblech - den Sandwichboden. Er wird die Erdgas-Behälter aufnehmen. Damit wird der B-Klasse NGT von Mercedes das einzige Erdgas-Auto auf dem Markt sein, dessen Lade- und Innenraummaße identisch mit der normalen Benziner-Version ist.

    Von dem E 200 NGT mit immerhin 163 PS hat Mercedes seit der Markteinführung im März 2004 etwa 500 Stück verkauft - mit deftigen Wartezeiten für die Kunden. Absetzbar wäre mindestens die doppelte Stückzahl gewesen. Vorsichtig kalkuliert dürfte die Produktionskapazität beim B-Klasse-NGT bei 2000 Exemplaren liegen - was den Aufpreis (beim E-Klasse NGT: 3000 Euro) deutlich mindert.

    Wie zaghaft oder wie optimistisch die Stückzahl-Frage beantworten wird, hängt von den Akzeptanz-Studien ab, die derzeit laufen. Dabei wird die weitverbreitete Furcht vor Gas (was ist bei einem Brand, was ist bei einem schweren Unfall? Können die Flaschen explodieren?) eine große Rolle spielen. Technisch-sachlich gibt es absolut keinen Hinderungsgrund: Japan hat vor über einem Jahrzehnt Gas-Pflicht für alle Taxen eingeführt.

    So könnte es aussehen: Drei Sicherheits-Gasflaschen im Sandwichboden der B-Klasse. Die Tanks verschwinden komplett im Unterflur, der Innenraum und die Lademaße werden mit dem Benziner absolut identisch sein. Die beiden Tankstutzen Gas/Benzin werden identisch mit denen am Mercedes E 200 NGT sein.

    Quelle: Berliner Morgenpost / Die Welt
     
  2. #2 Ghostrider, 18.02.2006
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Wieso erst 2008 ?
    Das sind ja zwei Jahre ?!

    Guckt mal nach dem E-Klasse NGT als Gebrauchtwagen, die werden verdammt hoch gehandelt ... Bedarf ist also da ...
     
  3. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Mein Haendler baut die Woche eine B auf Erdgas um...da bin ich mal gespannt.
     
  4. #4 erdgasmercedes, 08.03.2007
    erdgasmercedes

    erdgasmercedes

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  5. cr1p

    cr1p

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A124 3.0 24v
    Meiner Meinung nach gehen sie den falschen Weg..
    LPG ist die Zukunft, behaupte ich. Allein schon weil es nicht so gefährlich ist wie NGT, ausserdem ist das NGT am Ölpreis gekoppelt, LPG nicht.
     
  6. #6 Stefan8485, 08.03.2007
    Stefan8485

    Stefan8485

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-Coupe 350; S205; Vito
    Warum ist NGT gefährlicher als LPG??

    LPG ist leichter Zündbar wie NGT.

    Also was soll daran Gefährlicher sein.
    Die Zukunft bringt NGT und Hybrid.
     
  7. #7 erdgasmercedes, 08.03.2007
    erdgasmercedes

    erdgasmercedes

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    LPG wird nicht die Lösung sein können, da es ein Abfallprodukt der Mineralölförderung ist. Es ist zwar eine Aternative, aber von Zukunft zu sprechen, na ja, denn Öl ist endlich. :rolleyes:
    Erdgas kann indes durch Biogas ersetzt werden (beides Methan) und dient als Brückentechnologie zum Wasserstofffahrzeug.
    Von Gefährlichkeit kann ja auch wohl keine Rede sein, bei Berstdrücken von 600 bar !!! Wie will man die erreichen??? Zudem verflüchtigt sich Erdgas im Gegensatz zu Flüssiggas, dass sich am Boden sammeln kann und sich so explosive Gas-Sauerstoffkonzentrationen bilden können.
    Und der Kraftstoff Erdgas ist pro Energieeinheit günstiger wie Flüssiggas, da 1kg Erdgas gleich 1,8 Liter Flüssiggas ist.

    Beispielrechnung:
    1kg Erdgas kosten in Deiner Region "CLP" 72,9 Cent.
    Das entspricht Benzinäquivalent 56,0 Cent.

    1Liter Flüssiggas kosten in Deiner Region 62,9 Cent.
    Das entspricht Benzinäquivalent 78,6 Cent.
    Das sind auf einen Liter Benzin umgerechnet ein Preisvorteil von knapp 23,0 Cent! :driver

    Gruß
    erdgasmercedes :)
     
  8. cr1p

    cr1p

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A124 3.0 24v
    Hoppala, war total falsch informiert... tut mir leid! Hier noch ein wenig Infos:

    Benzin = 8,8 kWh/Liter
    Diesel = 9,8 kWh/Liter
    Autogas = 6,6 kWh/Liter
    Erdgas = 13,5 kwh/Kg

    Nehmen wir mal einen Golf ( :P ) als Beispiel:

    Der Verbrauch auf Super liegt bei 7,5 Litern/100km.
    7,5 Liter X 1,22 Euro = 9,15 Euro/100km

    Der Verbrauch auf Diesel liegt bei 6,5 Liter/100km.
    6,5 Liter X 1,08 Euro = 7,02 Euro/100km

    Der Verbrauch auf Flüssiggas liegt bei 9,0 Liter/100km
    9,0 Liter X Bundesdurchschnittlich 0,608 Euro = 5,47 Euro/100 km

    Der Verbrauch auf Erdgas liegt bei 5,5 kg/100km
    5,5 kg X Bundesdurchschnittlich 0,767 Euro/kg = 4,22 Euro/100 km
     
  9. #9 erdgasmercedes, 08.03.2007
    erdgasmercedes

    erdgasmercedes

    Dabei seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Genau !
    :prost



    schönen Abend
    erdgasmercedes :wink:
     
Thema:

Mercedes baut die Erdgas-B-Klasse

Die Seite wird geladen...

Mercedes baut die Erdgas-B-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Das Beste oder Nichts ?

    Mercedes Das Beste oder Nichts ?: Das Beste oder Nichts ? Mercedes-Benz startet Kommunikationsoffensive: Das Beste oder nichts. | marsMediaSite Zitat: Hall zusammen, ich habe...
  2. VIN Decoder für Mercedes-Benz

    VIN Decoder für Mercedes-Benz: VIN Decoder für Mercedes-Benz, weil immer wieder danach gefragt wird und man da auch das Erzeuger- und Liefer Datum bekommt. VIN Decoder for...
  3. Sonnenrollo v-klasse defekt

    Sonnenrollo v-klasse defekt: Hallo, Schiebedach funktioniert einwandfrei nur das Sonnenrollo schließt nicht. Wo liegt der Fehler? Mit freundlichen Grüßen Raymond
  4. Suche Mercedes O309D Bus - Fahrzeugidentifikationsnummerliste

    Mercedes O309D Bus - Fahrzeugidentifikationsnummerliste: Hallo, Ich suche eine Liste mit Fahrzeugidentifikationsnummern für den Mercedes O309D Bus. Ich schreibe einen Artikel über die Geschichte des...
  5. KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45

    KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45: KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45. Vorhin gerade im Gespräch mit der VHV erfahren. Vertrag umstellen lassen von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden