Mercedes-Benz Driving Events - Erlebnisbericht

Diskutiere Mercedes-Benz Driving Events - Erlebnisbericht im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Mercedes bietet eine ganze Fülle an sogenannten "Driving Events" (hier klicken) an und dieses Jahr haben Ad Am und ich uns entschlossen das ganze...

  1. #1 Daniel 7, 29.06.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Mercedes bietet eine ganze Fülle an sogenannten "Driving Events" (hier klicken) an und dieses Jahr haben Ad Am und ich uns entschlossen das ganze mal zu testen... :driver

    Entschieden haben wir uns für das "Basis Compact Training" auf dem Fahrsicherheitszentrum des Nürburgrings am Nürburgring, hier mal ein Auszug aus dem Programm:

    Das klang schon mal ganz vielversprechend, da die Kurse gerade am Nürburgring aber schnell vergriffen sind hatten wir noch ein paar Monate Wartezeit - bis heute! Vormittags ging es endlich los Richtung Eifel, voller Erwartungen. Vor lauter Vorfreude waren wir gut 1,5h zu früh da - machte aber nichts, da die Gruppe vor uns gerade ein paar Übungen mit den AMGs absolvierte 8) So konnten wir die Wartezeit mit schönsten V8-Klängen überbrücken.

    Mittags gings dann los und wir konnten uns erst einmal schön stärken mit einer tollen Auswahl eines tollen Buffets, inkl. Getränken - alles im Preis mit drin. Nach dem Essen folge eine 30-minütige Eröffnung und Besprechungsrunde, die die reinste Folter war. Direkt vor dem Fenster verlief die Strecke wo gerade die nächste Truppe die AMGs bewegen durfte...was der Instruktor uns in den 30 Minuten erzählen wollte - keine Ahnung, aber hey, wir wissen noch genau wer wann mit welchem AMG wann vorbeigefahren ist und so :D

    Los ging es dann mit einem kleinen Parcours mit Pylonen, die man dann umkreisen durfte. Drüberfahren waren auch ok und manchmal gar nicht anders möglich, da es während des gesamten Trainings geregnet hat und alles nass war. Hier mal die Autos, die für diese Übung bereit standen und unser Eindruck davon:

    - B 180 CDI (Handschalter): :O das sagt wohl alles
    - SL 350 : :tup , aber für den kleinen Parcours und dann auch noch mit Pylonen zu groß, schwer, unhandlich
    - SLK 350: :tup Das beste Auto für die Strecke! Gleicher Motor wie im SL, aber das fahren war eine andere Welt
    - S 400 Hybrid: Entspannter Gleiter, ich glaube aber der ist für alles besser geeignet als einen kleinen Handling-Kurs. Auch hier wieder gleicher (ähnlicher) Motor, aber ob der wirklich da war kann man nur vermuten, bemerkt haben wir ihn weder durch Lautstärke noch durch Fahrleistung.
    - C 180 CGI (Handschalter): Na ja, C 180 halt...der klang schon nicht gut und versprach somit nicht zu viel
    - ML 350 CDI: SUV auf einem Handlings-Kurs klingt verrückt, war aber ganz lustig. Als einziger Allradler eine interessante Erfahrung :tup

    Das war schon mal sehr beeindruckend zu sehen, wie sehr sich unterschiedliche Fahrzeuggewichte auswirken. Besetzt wurden die Fahrzeuge mit je 2 Personen. Nach 3 Runden wurde gewechselt, nach weiteren 3 Runden war dann Fahrzeugtausch.

    Weiter ging es zur Bremsübung auf nasser (trocken ging ja bei dem Wetter nicht) griffiger und nasser nicht-griffiger Oberfläche. Zur Auswahl standen für diese Übung größtenteils E-Klassen in allen möglichen Karosserieformen sowie zwei CLS. Wir haben einfach das letzte freie Auto genommen, ein E-Klasse Cabrio. Reingesetzt, Motor an - 8o Oh, ein E 500! Da es sich um ein 3 Monate junges Fahrzeug handelte, war schon der neue 500er Motor drin mit 408 PS. Wahnsinn, was der für einen Klang fabriziert... definitiv der beste Serien 500er-Klang, den wir je gehört haben :tup
    Die Bremsübungen wurden so ein wenig zur Nebensache, denn das Gegenteil - beschleunigen - war viel spaßiger mit dem Cabrio. Zum Glück wurden bei der Übung die Fahrzeuge nicht getauscht, denn außer einem E 500 Coupé waren die anderen Fahrzeuge alle mit 4- und 6-Zylindern ausgestattet.
    Dann gabs eine µ-split-Bremsung, einmal mit elektronischen Helferlein und einmal ohne. Mit war es sehr unspektakulär, gegenlenken war so gut wie nicht erforderlich. Als die Autos dann in den Rollenprüfstand-Modus versetzt wurden ging es aber zur Sache...Bei der split-Bremsung gabs eine saubere und geplante 360°-Drehung und auf dem Weg zurück zum Startpunkt eine weitere, nicht mehr so ganz geplante Drehung, endend in einem sauberen Abflug in die Wiese =) Na ja, wann hat man schon mal die Gelegenheit sowas mal zu testen ohne Gefahr 8)
    Hier war es eine beeindruckende Erkenntnis, wie viel ein paar KM/H mehr ausmachen beim bremsen und wie sehr einen heutzutage die Elektronik unterstützt. Der E 500 war nahezu "un-anfahrbar" ohne Elektronik auf der glatten Oberfläche.

    Nach einer kurzen Kaffee & Kuchen Pause gings weiter zur Bremsen & Ausweichen Übung. Fahrzeuge waren die gleichen wie vorher, aber wieder mit Fahrzeugwechsel. Diesmal erwischten wir zu Beginn einen CLS. Eingestiegen, begeistert über die tolle Ausstattung, Motor an - oh, wer hat denn das Taxi gerufen? Es war ein CLS 250 CDI :( Von dem Motor waren wir recht enttäuscht, Leistung war zwar "ok", aber die Laufkultur und der Klang passten mal so gar nicht zum schönen CLS. Er tat uns ein bisschen leid und wir sind bis jetzt überzeugt, dass der CLS selbst auch nicht so begeistert war über seinen Antrieb... :]
    Weiter gings in einem CLS 350 CDI, der war top :tup Danach bekamen wir ein E 350 CDI T-Modell, der nicht minder angenehm zu fahren war. Die Übung war zwar nicht so unterhaltsam wie die vorherigen aber auch hier wurde sehr deutlich: Es macht einen riesen Unterschied, ob man mit 40 oder 50 KM/H auf glatter Oberfläche einem Hindernis ausweicht.

    Die Krönung kam zum Schluss, Über- und untersteuern mit den AMGs! :D Wieder hatten wir Glück und bekamen das stärkste Fahrzeug auf dem ganzen Platz, den CLS 63 AMG mit Performance-Package 8)
    Damit ging es dann erst bewusst zu schnell in den Halbkreis um zu untersteuern, anschließend im Sportmodus und wenig Gas rein und dann mit gezielten Gasstößen ins übersteuern - Spaßfaktor 100 :D
    Der CLS 63 AMG ist wirklich eine Wucht. Konnte uns das E 500 Cabrio klangmäßig schon begeistern, trieb uns der CLS nahezu in den Wahnsinn. Wirklich ein fantastisches Fahrzeug. Im Handschuhfach lag die Ernüchterung in Form der Ausstattungsliste des Fahrzeugs samt Preisen... rund 150.000€ :P
    Zu den gestellten Fahrzeugen zählten für diese Übungen außerdem noch 2 C 63 AMG Coupés, ein C 63 AMG T-Modell sowie ein SLK 55 AMG. Getauscht wurde nicht, war uns aber schon ganz recht ;)

    Alles in allem ein bombiger Tag, für verhältnismäßig kleines Geld verglichen mit anderen Fahrtrainings gabs jede Menge Gegenleistung, Spaß und Fahrfreude :tup :tup :tup


    Für alle die bis hierhin durchgehalten haben oder einfach runtergescrollt haben nun noch ein paar Bilder:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Copperhead, Falkone007, derdietmar und 7 anderen gefällt das.
  2. Ad Am

    Ad Am

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    478
    Auto:
    Mercedes-Benz E320
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    a p 4 3 0
    Dem ist nichts hinzuzufügen. ;) Klasse Bericht, Daniel.
     
    Daniel 7 gefällt das.
  3. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Sehr schöner Bericht Daniel und schöne Fotos. :tup
    Da bekommt man Lust selbst mal teil zu nehmen :)

    Gruß Alex :wink:
     
  4. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *
    Sehr interessanter Bericht :tup mit tollen Fahrzeugen.
    Leider sind die Young Driver Events fast alle ausgebucht.
     
  5. #5 Daniel 7, 29.06.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    @ BENNI

    Ja, das hatten wir 2011 im Sommer auch bemerkt :( Mach dir irgendwo eine Notiz und schau nächstes Jahr ab Anfang März mal rein... dann sind die neuen Events für 2013 online und du kannst eins buchen ;) Dann klappt das :prost

    @ -Crow-
    Ich kanns dir nur empfehlen :tup
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.081
    Zustimmungen:
    3.230
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo Daniel,

    mal wieder ein Toller Bericht, den du hier ablieferst. :tup

    Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. :]
     
  7. #7 Dr.Howie, 29.06.2012
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Klasse Bericht.
    War ja fast live dabei :D
    Die Strecke ist Super und macht viel Spass, wenngleich ich beim letzten mal "nur" einen c350 erwischt habe.
    CLS AMG 63?
    Ist das sowas, was ich in Harse bei voller Beschleunigung Überholt habe?
    Ja, Krach macht das Ding , kann ich bestätigen.
    So ein training sollte sich jeder Mercedesfan gönnen

    Gruß, der Doc :wink:
     
  8. #8 Daniel 7, 29.06.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Nee Doc, das war ein aktueller CLS 63. Der, der in Harse nicht geradeaus fahren könnte war das alte Modell. Den könntest du aber auch im Smart überholen, solange der Fahrer aus Harse im CLS sitzt ;)

    Bin auch der Meinung das ist eine gute Sache für jeden Mercedes- oder Autofan :tup
    So viele aktuelle, gut ausgestatte und motorisierte Modelle bekommt man sonst wohl nie zu fahren.
    Außer natürlich man überzeugt seinen Händler für ganz viele Probefahrten bei konkretem Kaufinteresse an der ganzen Modellpalette :D
     
  9. #9 Dr.Howie, 30.06.2012
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Ja, die arme Wurst. Erst habe ich ihn beim vollen beschleunigen überholt, und dann noch den Pokal vor der Nase weggeschnappt( er war auch in der freien klasse)
    Meinst du wenn du Kaufinteresse an der gesamten Modellpalette kundtust, dass du dann alle mal fahren darfst?
    Hab da keine Ahnung, bin nicht so der Probefahrt Schnorrer :D
    Bin eher der Platz auf dem Beifahrersitz Schnorrer :D
    Aber das kann ich :D
     
  10. #10 Charlie, 30.06.2012
    Charlie

    Charlie

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    739
    Auto:
    W213 - E220d
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    * * * * *
    Toller Bericht, da kann man nichts mehr hinzufügen! :)
     
  11. #11 Vau-Sechs, 30.06.2012
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    S-Klasse ist schwierig zu fahren mit dem Schwammfahrerk, schlimmer wirds als Langsversion. :D
    Das man da allerdings nen Hybriden als Parcourfahrzeug genommen hat uahh, das graust mich schon am Gedanken daran.

    Toller Bericht! :tup
     
  12. #12 Daniel 7, 30.06.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Danke :prost
    Jetzt kann ich mir auch umso besser vorstellen was du kürzlich meintest, als du den S 500 hattest ;) Tja warum Hybrid ist eine gute Frage, der war eigentlich sicher für ein Eco-Fahrtraining gedacht :driver
     
  13. #13 Vau-Sechs, 30.06.2012
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Hast aber gemerkt wie der abtauchen ist, und eigentlich lieber alles will nur keinen Kurvenstress. CLS ist dagegen trotz 5 Meter ein purer Dynamiker! Krassere Unterschiede in der Oberklasse gibts fast garnicht mehr. ;)
     
  14. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Richtig Richtig geiler Bericht! Der hat mir sofort Lust auf so eine Event gemacht :) Zumal meine letzte Benz fahrt schon viel zu lang her ist =) Die Bilder sind auch Top! Vorallem die Fahrzeuge drauf :D

    Hab ich das richtig verstanden das man sich erst nächstes Jahr wieder anmelden kann weil die Plätze so schnell vergriffen sind?
     
  15. #15 Daniel 7, 30.06.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    @ Vau-Sechs

    Ja, man hat es dem S angemerkt - wenn er irgendwie gekonnt hätte, hätte er sicher im Comand eine Meldung erscheinen lassen "Hört auf, ich mag das nicht" =) Der CLS hingegen fühlte sich sehr gut an. Beim 250 CDI merkte man noch einige Reserven was das Fahrwerk betrifft, beim 63 AMG wurden diese Reserven dann ausgekostet. Die Fahrzeuggröße nimmt man da gar nicht so wahr, echt erstaunlich.

    @ maCque

    Kommt ganz drauf an wo du das Training gerne machen würdest. Schau mal unter den im Eingangsposting von mir geposteten Link zu den Events. Unter Onroad Summer findest du die verschiedenen Trainings. Das Basic Training 1/2 Tag ist noch an vielen Terminen verfügbar, nur am Nürburgring eben nicht mehr :(
     
  16. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Ok danke Daniel für die Aufklärung :) Ist das Fahrsicherheitstraining auf dem Nürburgring irgendwie anders als die anderen Driving Events? Oder ist das nur weil halt Der Ring fetzt? :wink:
     
  17. #17 Daniel 7, 01.07.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Also es ist ja nicht auf dem Nürburgring selbst, sondern am Nürburging ;) Die Veranstaltung findet im Fahrsicherheitszentrum (FSZ) Nürburgring statt, da war früher auto motor & sport immer unterwegs.

    Für uns lag das einfach geografisch am besten, die anderen Orte sind bis auf Rheinberg alle recht weit entfernt von uns. Die Veranstaltung an sich ist denke ich überall gleich, ist nur die Frage ob die FSZ alle ähnlich groß sind.
     
  18. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Herzlichen Dank für die Auskunft :]
     
Thema:

Mercedes-Benz Driving Events - Erlebnisbericht

Die Seite wird geladen...

Mercedes-Benz Driving Events - Erlebnisbericht - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz CLA 2019 Edition One Jahreswagen

    Mercedes Benz CLA 2019 Edition One Jahreswagen: Hallo Leute, mir hat es der 2019er CLA in der Editon One Ausgabe total angetan, ich bin verliebt in dieses Auto. Mir gefällt der frische/ freche...
  2. Biete Mercedes Benz AMG A45 Winterreifen Kompletträder 235/40 R18 95H EL

    Mercedes Benz AMG A45 Winterreifen Kompletträder 235/40 R18 95H EL: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/mercedes-benz-amg-winterreifen-komplettraeder-235-40-r18-95h-el/986892379-223-9334 Biete hier gebrauchte Winter...
  3. W221 Mercedes Benz W221 S500 Bj.2005

    Mercedes Benz W221 S500 Bj.2005: Hallo habe mir seid neustem ein neuen Benz gekauft und das folgende Problem ist das ich wenn ich bei 20Km/h bin egal ob ich abbremse oder nicht...
  4. Mercedes Benz 407D > Tür- und Rahmendichtungen

    Mercedes Benz 407D > Tür- und Rahmendichtungen: Liebe Spezialisten, vor einem Jahr haben wir uns einen fantastischen 407D zugelegt und haben bereits eine mehrmonatige Reise hinter uns. Ganz...
  5. Höherlegung Mercedes Benz 814 K

    Höherlegung Mercedes Benz 814 K: Hallo ich habe mir einen Mercedes Benz 814 K zu gelegt, und möchte nun folgendes wissen, er steht hinten höher wie vorne, gibt es da eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden