Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz

Diskutiere Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Leute mir ist am Dienstag in der Stadtmitte mein Mercedes C200 W204 (Baujahr:13.03.2014,Kilometerstand:37.427,alle Services bei Mercedes...

  1. #1 muellermadl81, 31.05.2019
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    mir ist am Dienstag in der Stadtmitte mein Mercedes C200 W204
    (Baujahr:13.03.2014,Kilometerstand:37.427,alle Services bei Mercedes gemacht)
    mit dem Start/Stopp ausgegangen und ging nicht mehr an.Wurde dann von meiner Mercedeswerkstatt
    abgeschleppt und es kam raus das der Starter defekt ist,was in dem Alter und bei dem Kilometerstand
    schonmal ein Witz ist.Mir wurde gesagt das man es versuche auf Kulanz zu machen,was ich dann noch okay fände.
    Heute hab ich mein Auto bekommen und mir wurde gesagt Kulanzanfrage abgelehnt.Hab eine Rechnung von
    746,74 Euro bekommen.Bin stinksauer und gleichzeitig enttäuscht von der Marke Mercedes weil ich mir eigentlich einen Mercedes gekauft hab weil ich Wert auf Deutsche Wertarbeit und Qualität lege.Hoffe ihr könnt mir helfen.Bin nicht bereit die Rechnung zu bezahlen.
    Danke schon mal.

    MfG
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.687
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    und :verschieb in das passende Forum.

    Kulanz ist eine Freiwillige Leistung, und das Fahrzeug ist nun mal schon 5 Jahre alt.

    Du kannst dich ja direkt in Maastricht beschweren, vielleicht nehmen die sich davon etwas an.
     
  3. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C180K BE
    ja, ja, diese Start/Stop-Kacke! Wenn man an jeder Ampel den Anlasser braucht, darf man sich nicht wundern, wenn das Teil viel früher hinüber ist als wenn man den nur einmal zu Fahrtbeginn benutzt. Grad wenn man nur in der Stadt unterwegs ist - und die km nach 5 Jahren lassen darauf schließen ...
    Merdedes und deutsche Wertarbeit? Da träumst Du immer noch einen Traum, der schon seit 20 Jahren ausgeträumt ist! Und wer meint, einen Stern fahren zu müssen, sollte auch mit horrenden Teilepreisen und Werkstattpreisen rechnen ... Willkommen in der Realität!
    Ich hoffe für Dich, dass das Geld, was Du mit Start/Stopp an Benzin gespart hast, nun für den neuen Starter reicht :wand

    Ich hatte mal'n Leihwagen mit Start/Stopp ... und hatte nicht damit gerechnet ... erste Ampel - Motor geht aus und ich'n riesen Schrecken gekriegt 8o Danach sofort das Zeugs deaktiviert, denn mein größter Horror wäre, dass der Hobel bei Grün nicht wieder anspringt und ich die Straße blockiere ...
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Du darfst unzufrieden sein, aber zahlen musst du.

    P.S.: Start/Stopp ist bei dem Kilometerstand sicher nicht für diesen frühzeitigen Ausfall verantwortlich. Im Mittel spart S/S auch klar Geld ein.
     
  5. #5 Bytemaster, 31.05.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Zuerst würde ich mal beim Meister, der den Kulanzantrag gestellt hat nachfragen, ob er auch einen zweiten Antrag gestellt hat. Denn der erste Antrag wird meistens nur von einem Computer beantwortet und auch sehr oft abgelehnt. Der zweite Antrag dagegen wird dann von einem richtigen Sachbearbeiter bearbeitet und die sind gerade bei so niedriger Laufleistung meistens wohlwollender gestimmt.

    Sollte es schon der zweite Antrag gewesen sein, oder sollte der dann auch abgelehnt werden, dann auf jeden Fall beim Kundencenter in Maastricht anrufen. Freundlich und sachlich bleiben, aber ruhig auch erwähnen, das man von solch einer Qualität doch sehr enttäuscht ist und so die Marke seinen Bekannten natürlich nicht unbedingt weiterempfehlen kann.
     
    Albrecht5080 und Marcus85 gefällt das.
  6. steve7

    steve7

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    GLK 350 CDI 4M VorMopf OffRoad Paket Design & Technik
    ja is klar
     
  7. #7 conny-r, 01.06.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Ich hege erhebliche Zweifel das ein Anlasser auf diese Art aus dem Leben tritt.
     
  8. #8 muellermadl81, 03.06.2019
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Zweifel?Das Auto ging mit dem Start/Stopp an der Ampel aus weil ich stand
    und dann sprang er nicht mehr an.

    MfG
     
  9. #9 conny-r, 03.06.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Hol Dir eine zweite Meinung, ich glaube nicht an das Anlasser Märchen.
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wie tritt ein Anlasser denn sonst aus dem Leben?

    Interessant wäre natürlich trotzdem was bedeutet "er ging nicht mehr an"? Gab es null Resonanz oder hat der irgendwelche Geräusche gemacht? Hat er gedreht?

    Insgesamt wird sich das wohl aber eh nicht klären, weil die Karre ja schon repariert ist. Wie soll man da noch eine zweite Meinung einholen?
     
  11. #11 conny-r, 03.06.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Bestimmt nicht an der Ampel
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Warum nicht?

    Es ist doch sehr wahrscheinlich, dass es bei einem Startvorgang passiert und wo sich das Auto da grade befindet, dürfte eher Zufall sein. Da es genug Startvorgänge an der Ampel gibt, ist das sicher eine typische Möglichkeit.
     
  13. #13 conny-r, 03.06.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Von jetzt auf gleich ist sehr unwahrscheinlich, ich würde zur Auflage machen das es 100 % bewiesen wird in meiner Anwesenheit. Das riecht ganz stark nach Abzocke.
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ach doch, die Fälle gibt es auch von jetzt auf gleich. Allerdings habe ich ja auch zurück gefragt, wie das passiert ist und was das Auto gemacht hat.
    Insgesamt will ich Abzocke hier nicht ausschließen, teile aber nicht dein Urteil, dass das sehr wahrscheinlich ist.
     
  15. #15 muellermadl81, 04.06.2019
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hab doch geschrieben als ich an einer Ampel zum stehen kam ging er mit dem Start/Stop
    aus und nicht wieder an.Als ich ihn mitm Schlüssel mehrmals wieder starten wollte hat es nur so
    komisch Klick gemacht im Motorraum.
     
  16. #16 player1, 04.06.2019
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    1.642
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Lass Dich nicht verunsichern. Wenn ein Anlasser kaputt geht, dann merkt man das naturgemäß erst wenn man starten will. Wieso das an der Ampel weniger wahrscheinlich sein soll als auf einem Parkplatz nach dem Einkaufen ist mir auch nicht klar.
     
Thema:

Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz

Die Seite wird geladen...

Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz - Ähnliche Themen

  1. Biete Multitool und Fernglas (10x25) von Mercedes

    Multitool und Fernglas (10x25) von Mercedes: Neues, unbenutztes Multitool und Fernglas von Mercedes. Jeweils inkl. Tasche. Multitool mit Bitsatz. Tool und Glas ideal für Hobby oder Sammler....
  2. W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...

    W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...: Guten Morgen, heute benötige ich erneut die Hilfe der Community für meinen S204 220 CDI BE EZ 2010. Über die SuFu bin ich leider nicht fündig...
  3. ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?

    ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?: Hallo zusammen, Gestern bekam ich Post vom Kraftfahrt-Bundesamt mit den Hinweis das wohl mit meiner Software des Mercedes etwas nicht stimme. Im...
  4. Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor

    Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor: Hallo, wollte mich mal als neues Mitglied vorstellen.Ich komme aus dem Raum Heidelberg und habe einen Mercedes S210 E200 Kompressor Mopf. Das ist...
  5. temperaturregler defekt

    temperaturregler defekt: hallo, bei meinem clk 320 bj.98 lässt sich die temperatur auf der linken seite nicht(kaum)regulieren.regler auf defrost,und die luft wird nur so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden