Mercedes Das Beste oder Nichts ?

Diskutiere Mercedes Das Beste oder Nichts ? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Gutes Licht ist was Feines. ABER: Ich muss sagen nachts fahren macht langsam wirklich keinen Spaß mehr... Diese supertollen Highend-Leuchten sind...

  1. #81 stud_rer_nat, 08.01.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Gutes Licht ist was Feines. ABER: Ich muss sagen nachts fahren macht langsam wirklich keinen Spaß mehr... Diese supertollen Highend-Leuchten sind nur noch am Blenden, gerade dieser ganze selbstabblendende Mist. Da ist es schon eine Wohltat, wenn noch mal ein altes Fahrzeug mit Haolgen-Scheinwerfern entgegen kommt. Es ist schön mehr zu sehen, dass wird aber damit erkauft, dass der Gegenverkehr weniger sieht und geblendet wird.
    Sicher gibt es Dinge die wirklich noch ein Fortschritt waren. Navi und BT-Freisprecheinrichtung zähle ich auch dazu. Airbags auch. Vieles andere nicht.
    Hab vor Kurzem mal einen guten Kommentar gelesen. In der neuen, modernen Autowelt, wo alles am besten noch autonom fahren soll, wird man an der Fußgängerampel stehen und aus allen Richtungen mit Radar-, Funk-, Laser- und sonstigen Wellen beschossen und abgetastet, ob man will oder nicht. Ob das alles so gesund ist?

    Auch bei den deutschen Herstellern gibt es Ausstattungslinien, wo man "Kröten" schlucken und automatisch mitkaufen muss, nur weil man Gimmick XY möchte (z.B. einen Stern auf der Haube). Dazu noch eine ellenlange Aufpreisliste für jeden Pups (größerer Tank... auf so eine Idee würden die Amis gar nicht kommen, höchsten anstatt eines 90 Liter-Tanks einen 150 Liter-Tank...).

    Naja, und ob ich die Rechnung nun schön rechne oder nicht... da hast Du Deine Meinung, ich meine... Ich hab schon knapp 20 Autos gehabt und gefahren. Warum sollte ich mir etwas schön rechnen? Ich hab (reelle) Preise verglichen und die Erfahrung bei Reparatur- und sonstigen Kosten. Wenn die deutschen Fabrikate besser und günstiger gewesen wären, würde ich ein deutsches Fabrikat fahren. Tu ich aber nicht. Komisch...
     
    mk67 gefällt das.
  2. #82 conny-r, 08.01.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    881
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Zum Teil richtig, was einem nachts begegnet. Automatische Fernlicht Abblendung Code 608 funktioniert sehr gut.
    Habe dahingehend mit dem Gegenverkehr nicht einmal aufgeblendet bekommen. Lediglich die Verzögerung der Aufblendezeit ist mir zu lang. Wer kann da Abhilfe schaffen mit Codierung ? LED Statisch Code 632
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Mit jeder Lichtgeneration (und davon hatten wir in den letzten 50 Jahren einige) ist es das Gleiche: Die Jammerei darüber, dass das neue Licht ja so böse blendet. Natürlich gewinnt man nichts, wenn man selbst (noch) nicht dabei ist, aber wollen wir deshalb alle wieder mit Bilux herum fahren? Ganz sicher nicht! Jede Lichtgenration hat das Autofahren sicherer und insgesamt angenehmer gemacht.

    Gibt es, aber in wesentlich geringerem Ausmaß. Und natürlich würden auch die Amis auf die Idee mit dem Tank kommen, wenn der Staat mit massiven Strafzahlungen für jedes Gramm CO2 drohen würde und ein kleinerer Tank in der Grundausstattung ein Gramm sparen würde.

    Menschen neigen dazu, weil man seine eigenen Entscheidungen vor sich und anderen rechtfertigen will/muss. Und niemand gesteht sich gerne Fehlentscheidungen ein. Charakteristisch für das "Schön rechnen" ist übrigens, dass gar nicht gerechnet wird, sondern einfach nur via Bauchgefühl entschieden wird. Ansonsten wüsstest du und könntest auch klar benennen, was dich jedes deiner 20 Autos gekostet hat. Charakteristisch weiterhin ist, dass Anschaffungskosten bzw. Wertverlust nach dem Bauchgefühl massiv unterbewertet wird und Reparaturkosten massiv überschätzt werden. Es tut einfach wesentlich mehr weh, wenn man Kosten quasi von außen aufgezwungen bekommt, als wenn man sich aus freien Stücken dafür entscheidet.
     
  4. mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    *Grübel* Nun ja, wenn ich in eine Lampe gucke, die mich blendet, kann ich mit einem Schiffs-Signalscheinwerfer dagegenhalten - das ändert aber nichts daran, daß mich die Lampe, die mich anstrahlt, weiter blendet; denn das Licht meines Scheinwerfers scheint ja von mir weg in die Landschaft.

    Michael
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Natürlich kann Licht einen blenden, das ist ja nicht die Frage.
    Aber ist die Lösung deshalb ohne Licht bei Dunkelheit herum zu fahren? Denn eines würde man damit definitiv erreichen, niemand würde mehr geblendet werden.
     
  6. mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    Deshalb wäre sicherlich allen Herumfahrenden gleichermaßen am ehesten gedient, wenn sie mit moderatem Licht durch die Gegend fahren und keiner den anderen blendet. 8)

    Michael
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Das ist ein netter Wunsch, aber wird wohl keine Realität werden.
    Was blendet denn außer Defekten am ehesten? Das sind irgendwelche Kuppen, durch die man in den Kegel des Abblendlichts gerät und Spiegeleffekte auf Nasser Fahrbahn, würde ich sagen. Ersteres ist nicht wirklich zu vermeiden und letzteres ist vor allem problematisch, wenn man selbst kaum Licht hat.
    Unter dem Strich sehe ich aber die Lösung darin, nicht diejenigen abzurüsten, die ein ordentliches Licht haben, sondern die anderen aufzurüsten. Denn es gibt genügend Situationen, da spielt beim Licht Blendung keine Rolle, sondern einfach nur etwas zu erkennen.
     
  8. #88 Nero Augustus Germanicus, 08.01.2020
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Das empfinde ich auch als größten Störfaktor für die gesamten Lichtautomaten. Fahrzeuge mit durchschnittlichem oder guten Licht werden schnell und ohne Fehlerquote erkannt und ausgeblendet, alte Kisten mit Halogenkerzenschein oder irgendwelche Sonderfabrikate mit schlechtem Licht verlangen dem System immer mal wieder eine Gedenksekunde habe.
     
  9. #89 stud_rer_nat, 08.01.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Es geht nicht nur um die oft suboptimal funktionierende Abblendautomatik. Es geht um die LED-Blender an sich (auch viele Xenonscheinwerfer blenden)... Und da nutzt es gar nichts wenn alle mit Blendscheinwerfern rumfahren, dann sieht nämlich Jeder schlecht bei Gegenverkehr. Es gibt für jeden Furz in diesem Land Normen, Vorschriften, Gesetze, Prüforganisationen, etc.p.p. Mir ein Rätsel wie man so einen blendenden Mist überhaupt zulassen kann. Es gibt da auch LED-Bremslichter wo man an der Ampel Augenkrebs bekommt, ab Werk. Aber wehe man möchte eine LED-Funzel bei der Kennzeichen-Beleuchtung nachrüsten. Da erlischt im schlimmsten Fall die Betriebserlaubnis.

    Aber wenn man blendende Scheinwerfer kritisiert, findet Jupp die garantiert spitze... Wenn man A sagt, sagt Jupp sicher B, oder C...
     
  10. #90 Bytemaster, 08.01.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    595
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Korrekt eingestellte Scheinwerfer blenden aber nicht. Das ist nur subjektives Empfinden, weil Xenon oder LED heller sind als Halogen. Kommen Dir drei Autos entgegen, wovon zwei Halogen und einer Xenon oder LED haben, kommt es einem automatisch so vor, als würde das hellere Licht blenden, obwohl es das nicht tut. Da werden wir nur von unseren Gehirn verarscht.
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Das sehe ich anders (nicht nur im übertragenen Sinn, sondern auch tatsächlich). Mehr Licht durch sich selbst bedeutet, dass die Pupillen sich generell nicht so stark verengen und das bedeutet, dass einen der Gegenverkehr nicht so stark blendet.
    Generell ist es besser durch jeden Lichtfortschritt geworden, nur die die nicht mitgehen, die verlieren natürlich. Hätte aber nicht gedacht, dass der Stud auf einmal den Stock im Arsch bekommt und das unterstützt, was die Kommunisten so toll finden, nämlich Gleichmacherei mit Maßstab des unteren Endes.

    Das einzige wo ich dabei bin, sind die Rückleuchten/Bremslichter.
    Bei diesen Signalleuchten bringt heller nicht mehr. Im Gegenteil, man sieht tatsächlich nichts anderes mehr und das ist auch nicht zielführend. Aber Signalleuchten sollen ja auch nicht die Umgebung ausleuchten, sondern nur ein Signal geben und das gelingt selbst bei 30 Jahren alten Fahrzeugen genauso gut wie bei aktuellen Fahrzeugen.
     
  12. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    227
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Da hier das Alter und Geburtsdatum offenbar ein Riesen Geheimnis is red ich mal davon. Im Alter verliert die Pupille an Elastizität.... was zur Folge hat das sie sich nicht mehr so schnell adaptieren kann.. weshalb bei plötzlichem Lichteinfall..man geblendet wird. Dabei spielt keine wesentliche Rolle ob die entgegenkommenden Scheinwerfer auf--oder abgeblendet sind. Ob LED Xenon etc etc. selbst alte Glühfunzeln können da den Blendeffekt auslösen...weshalb ich nachts nimmer so gern fahr. Früher bin ich nächtelang in den Urlaub gefahren ohne Probleme.
     
  13. #93 stud_rer_nat, 09.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Das ist ja mal eine Logik... Vorn wird man nur subjektiv geblendet und alles ist in Butter. Aber bei den Rückleuchten schießt man übers Ziel hinaus... Das ist nicht schön.
    Mir ist es scheiszegal, ob das nur mein subjektives Empfinden ist. Es ist unangenehm und war früher nicht so.
    Objektiv gesehen ist die Kriminalität in Schland (angeblich) auch auf einem Tiefststand. Subjektiv kann man nachts nicht mehr alleine auf die Straße gehen...
    Bei den Verhören im Stasi-Knast wurde man auch nur subjektiv geblendet. Objektiv wollten die nur die Furchen im Gesicht ausleuchten. =)
    Früher, als Xenon topaktuell war, haben v.a. Audis extrem geblendet, heute bei LED blenden fast alle. Gestern kam mir ein neuer 3er BMW entgegen. Da dachte ich bis zum Schluss der fährt mit Aufblendlicht.

    Soviel zur Subjektivität... Unglaublich wie es in einem überregulierten Schland zu solchen Blendgranaten kommen kann...
    Kurz gegoogelt und gleich der erste Treffer: So stark blenden LED-Scheinwerfer wirklich | ADAC

    "Viele Autofahrer beklagen zu helles Licht im Gegenverkehr. Doch sind die neuen LED-Leuchten schuld daran? Das wollten unsere Techniker genauer wissen und haben verschiedene LED-Scheinwerfersysteme untersucht. Ergebnis: Manche blenden tatsächlich unnötig stark."

    Wie LED-Scheinwerfer Autofahrer gefährlich blenden | W wie Wissen
    LED-Scheinwerfer: Blendende Aussichten
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Du versuchst mich systematisch falsch zu verstehen.
    Natürlich wird man auch durch die Scheinwerfer vorne geblendet. Ich habe nie bestritten, dass Scheinwerfer auch blenden können und nicht nur subjektiv. Aber zwischen den Lampen vorne und hinten besteht bzgl. der Hauptaufgabe ein signifikanter Unterschied, weshalb vorne mehr = besser ist, im Gegensatz zu hinten, wo das nicht der Fall ist.

    Und selten muss ich mal W210E loben, aber im Gegensatz zu dir, hat er erkannt, dass es zwar früher besser war, aber das nicht an Gott, der Welt, der Bürokratie und den Flüchtlingen liegt, sondern an ihm selbst. Und ich kann dir garantieren, dass es morgen noch übler aussieht, als heute. Denn du und deine Augen werden nicht jünger, sondern älter und schlechter.

    P.S.: Auch wenn du mit deinen Quellen meinst dich in deinen Aussagen bestätigt zu sehen, so liegst du falsch. Denn da wird das alles sehr viel differenzierter gesehen und es wird ein ganz anderes Fazit gezogen, als du es tust.
     
  15. #95 Modell T, 09.01.2020
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Ich bin jetzt 63 Jahre alt und Brillenträger und fühle mich in keinster Weise geblendet. Im Gegenteil, früher sind viel mehr Fahrzeuge mit falsch eingestellten Zusatzscheinwerfern unterwegs gewesen. Ich erinnere nur an die Manta Zeit mit angeschraubten Ciebies. Ich liebe mein ILS mit LED und habe Nachts das Fernlicht permanent aktiviert und finde es immer wieder traumhaft wenn einem so ein Fahrzeug entgegen kommt und blitzartig abblendet bzw. mein Fahrzeug ausblendet. Ok, wenn es regnet bin ich auch nicht mehr so gerne unterwegs, aber war das früher besser?

    Gruß Frank
     
  16. #96 stud_rer_nat, 09.01.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Aha, was denn für eins? Bin bei dieser Sinnlos-Endlos-Diskussion raus. Jupp hat immer recht. :popcorn
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Nicht dein Fazit: "heute bei LED blenden fast alle", sondern "Manche blenden tatsächlich unnötig stark."

    Und auch dein anderes Fazit: "Es ist unangenehm und war früher nicht so.", findet sich in keiner deiner Quellen wieder.
     
  18. #98 conny-r, 09.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.691
    Zustimmungen:
    881
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  19. #99 stud_rer_nat, 14.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Leider hinter der Bezahlschranke... Zulassungszahlen: Trügerische Bilanz der deutschen Auto-Hersteller - WELT
    Quintessenz: Ja, die Konzerne mögen 2019 mit einem blauen Auge davon gekommen sein. Die Autoproduktion in Schland ist jedoch stark rückläufig (ich glaube -8% waren es). Grund: immer mehr wird Produktion aus der "Öko-EU" in normale Länder wie die USA verlagert. Gerade SUV-Produktion. Wenn die hier so weiter machen, wird Daimler & Co. produktionstechnisch mittelfristig sicher chinesisch und amerikanisch.
    Aber die Bürger haben (sich um Kopf und Kragen) gewählt... :s72:Deindustrialisierung wir kommen...
    Neues Beispiel der deutschen Idiotie? Bau der Gigafactory: Hat Elon Musk jetzt ein Fledermaus-Problem?
    Ich hab gleich gewusst, dass Musk sein blaues Wunder mit einem Großprojekt in Schland erleben wird. Der ist es gewohnt eine Gigafactory binnen kürzester Zeit in die Wüste zu bauen und hat nicht mit den roten und grünen Spinnern in diesem Land gerechnet... Bin gespannt, ob und wann hier jemals ein Tesla vom Band rollen wird.:s23:
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Der Artikel ist leider nicht frei lesbar, aber ich vermute das hebt mal wieder auf die Tageszulassungen ab. Hätte es diese in 2018 nicht gegeben und würde es sie in 2020 nicht geben, dann wäre das eine trügerische Bilanz, aber da es sie jedes Jahr gibt, heben die Effekte, die sich dadurch auf die Zulassungen ergeben, einfach wieder auf. Scheint für manchen aber bereits eine Überforderung zu sein, so weit zu denken, sonst würde der Unsinn nicht laufend wieder geschrieben werden.
     
    hotw gefällt das.
Thema:

Mercedes Das Beste oder Nichts ?

Die Seite wird geladen...

Mercedes Das Beste oder Nichts ? - Ähnliche Themen

  1. Wertbestimmung Mercedes 230 TE

    Wertbestimmung Mercedes 230 TE: Werte Mercedes-Gemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen und die Vorstellung gleich mit einer Frage abschließen. Ich fahre eigentliche eher...
  2. Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift

    Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift: hallo liebe leute. Ich bin ganz neu hier ich habe Mercedes C-Klasse S204 Baujahr 2011 Facelift da möchte ich eine Rückfahrkamera einbauen ich habe...
  3. HU Termin in Mercedes Me aktualisieren

    HU Termin in Mercedes Me aktualisieren: Hallo, ich war mit meinem X117 selbst beim TÜV, d.h. ich habe es nicht vom Händler machen lassen.. Mercedes Me zeigt mir jetzt an, dass der HU...
  4. Autokauf bei Mercedes, wie geht das eigentlich?

    Autokauf bei Mercedes, wie geht das eigentlich?: Ich bin durchaus an einem neuem jungen Gebrauchten interressiert. Dabei gibt es das praktisch nur bei Mercedes direkt, weil alles andere noch zu...
  5. Mercedes S205: schwarzen Dachhimmel nachrüsten möglich?

    Mercedes S205: schwarzen Dachhimmel nachrüsten möglich?: Hallo zusammen! Ich bin kürzlich von einem S204 BJ 09/2008 auf einen S205 BJ 09/2018 umgestiegen. Dieser hat nun leider einen grauen Dachhimmel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden