Mercedes Händler in Aschaffenburg

Diskutiere Mercedes Händler in Aschaffenburg im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Ich war diese Woche mit meinem B180Cdi (8 Monate alt) bei unserem größten Mercedes Händler im Umkreis (Fa. Kunzmann). Nach Montage der...

  1. #1 technikus, 02.12.2006
    technikus

    technikus

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich war diese Woche mit meinem B180Cdi (8 Monate alt) bei unserem größten Mercedes Händler im Umkreis (Fa. Kunzmann).
    Nach Montage der Winterreifen hatte ich gemerkt, dass die Radnaben vorne schon verrostet sind. Es sind keine Radnabenabdeckungen vorhanden (kleine Blechdeckel). Deshalb war ich bei Kunzmann und fragte einen "Service-Meister", den kannte ich schon von meinem letzten PKW, was das soll. Er ging mit mir zum Wagen, sah am Kennzeichenhalter, dass ich das Fahrzeug nicht bei ihnen, sondern bei einem anderen Händler im Frankfurter Raum gekauft hatte, und sagte zu mir ich solle doch zu diesem Händler gehen und nach diesen Deckeln fragen !!!
    Ich finde das eine Unverschämtheit, jede Mercedes-Vertragswerkstsatt ist doch auch für Garantiesachen zuständig. Zudem bin ich schon seit etlichen Jahren Kunde bei Kunzmann (ein Auto habe ich aber noch nie da gekauft).
    Wer hat denn schon mal etwas ähnliches erlebt ??
    Kann man sich da evtl. direkt bei Mercedes beschweren ?? :sauer:
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    906
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    nach meinem Kenntnisstand haben die Räder der Vorderachse keine Radnabenabdeckung, das sollte der Werkstattmeister aber eigentlich auch wissen

    na klar, erwarte aber nicht zuviel, mehr als ein paar warme Worte werden da nicht kommen
     
  3. #3 Schubbie, 03.12.2006
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    Hmm, bei Trommelbremsen sind diese als Staubschutz für die Radlager oder? Vorne habe ich die auch noch nie gesehen und dass die Bremsscheibe rostet, wird wohl auch normal sein, auf jedenfall sehr sinnlos, diese zu lackieren. Oder meinst du direkt das Gewinde? Auch dass ist nur Metall, wo ja auch noch die Mutter drüber passen soll, die sind auch nie lackiert, bzw. nur ein wenig eingenebelt, damit man die Mutter noch drüber bekommt. Ich denke, du kannst mit der Nabe noch beruhigt fahren. Du musst immer dran denken, du hast einen Mercedes, da musst du dir um andere Rostprobleme Gedanken machen :rolleyes:
     
  4. honk20

    honk20

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hatte meinen 220 CDI in FFM gekauft aber in Alzeneu -Kunzmann - SBC machen lassen. Angebliuch Stecker oder was auch immer, lose gewesen. Null Problemo .Sehr nett die Leutchen und sehr Auskunftfreudig. War natürlich neugierig und hatte gebohrt was ist und wurde dann in die Werkstatt geführt wo man mir genau alles gezeigt und erklärt hatte was/wie/wo.

    Objektiv gesehen natürlich, obwohl ich mit der Karre (Nur Probleme) und der Niederlassung in FFM über den Tisch gezogen worde.
     
  5. #5 technikus, 26.09.2007
    technikus

    technikus

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand den Mercedes Händler in Lohr am Main, kann man den empfehlen ?
     
  6. #6 spookie, 26.09.2007
    spookie

    spookie Guest

    Kunzmann ist bekannt dafür, am liebsten nur die zahlungskräftige Klientel zu bedienen. Als Beispiel: ein Lorinser Turbinenfelgensatz kostet bei den Jungs über 5000 ohne Montage und Adapterplatten, auf normalem Wege zahlt man die Hälfte...
     
  7. #7 technikus, 27.09.2007
    technikus

    technikus

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand evtl. Erfahrung gesammelt mit ?
    http://www.vaeth.com

    Kann man die Firma empfehlen ? Ich muß jetzt bald eine Inspektion machen, zum Kunzmann will ich auf keinen Fall gehen.
     
  8. #8 spookie, 27.09.2007
    spookie

    spookie Guest

    Väth ist ein Veredler, kein Autohaus für einen Service.
    Habe persönlich sehr meise Erfahrungen gemacht und 2 andere hier im Forum ebenfalls, kann von dem Laden nur abraten. Die kümmern sich am liebsten um zahlungskräftige Kundschauft aus Fernost und Dubai.
     
Thema:

Mercedes Händler in Aschaffenburg

Die Seite wird geladen...

Mercedes Händler in Aschaffenburg - Ähnliche Themen

  1. Mercedes A190 Bj. 2001

    Mercedes A190 Bj. 2001: Hallo, ich habe mir vor kurzem mein ersten Mercedes gekauft. Es handelt sich um die A190 Baujahr 2001. Beim Kauf war selbstverständlich alles in...
  2. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  3. Wo finde ich seriose Händler für gebrauchte Mercedesteile?

    Wo finde ich seriose Händler für gebrauchte Mercedesteile?: Wo finde ich seriöse Händler für gebrauchte Mercedesteile? Konkret suche ich ein Schloss für die Heckklappentür.
  4. Mercedes SLK 171 Navigation Audio 50 APS 2010/211

    Mercedes SLK 171 Navigation Audio 50 APS 2010/211: Hallo, die Navigation CD wird nicht erkannt. Obwohl CD eingelegt, kommt der Hinweis: "CD EINLEGEN". Ich habe weitere Versuche unternommen mit...
  5. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden