Mercedes liefter noch mit schmalen Reifen...

Diskutiere Mercedes liefter noch mit schmalen Reifen... im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; hallo mal, die meisten Hersteller liefern jetzt ihre Fahrzeuge mit (denke ich persönlich) zu breite Reifen - entweder als Serienausstattung oder...

  1. #1 perhall, 22.07.2006
    perhall

    perhall

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    hallo mal,
    die meisten Hersteller liefern jetzt ihre Fahrzeuge mit (denke ich persönlich) zu breite Reifen - entweder als Serienausstattung oder in die Paketausstattungen, die fast alle kaufen.

    Nicht so bei Mercedes. Ein SL 500 mit 388 PS und 0-100 auf 5,3 wird mit 17 Zöller geliefert.

    Und noch interessanter: Ein C350 4Matic (272 PS) kommit mit 205-55-16 (normale Golf-Reifen) und ein E280 (231 PS) mit 205-60-16. Erstaunlich, dass man mit so viele PS jenseit der 200-Grenze noch mit 205-Reifen fahren kann...

    Mit schmale Reifen kann man bequem und wirtschaftlig unterwegs sein, obwohl das Fahrzeug nicht so schön aussieht ?(

    Schönen Tag noch
    Per Hall
     
  2. #2 Daniel 7, 22.07.2006
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.482
    Zustimmungen:
    2.590
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Der SL 500 hat ab Werk255/45 R 17W Reifen. Sind die nicht breit oder was?

    17 Zoll sagt nichts über die Reifenbreite aus, das ist lediglich der Durchmesser.
     
  3. #3 perhall, 22.07.2006
    perhall

    perhall

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ist klar, im Vergleich zu den anderen V8 Cab-Konkurrenten, die alle 18 oder 19 Zoll haben, ist 255-45-17 eher bescheiden, aber nicht schmal...
     
  4. #4 the.only.one, 22.07.2006
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Ein Golf hat auch früher Traktionsprobleme als ein 4matic
     
  5. #5 perhall, 22.07.2006
    perhall

    perhall

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Ich meine, in Vergleich zu anderen Herstellern zeigt der Besipiel Mercedes dass es noch möglich ist, leistungsstarke und relativ fahrfreudige Autos mit schmale Reifen zu verkaufen. Es freut mich nicht dass so viele Autos heute mit IMHO zu breite Reifen ausgestattet sind.
    Beispiel (mit normale Paketausstattungen beim Händler):
    Saab 9-5 150 PS 235-45-17
    BMW 523i 177 PS 245-45-17 Runflat
    BMW 318i 225-50-16

    etc.
     
  6. #6 Daniel 7, 22.07.2006
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.482
    Zustimmungen:
    2.590
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Mal anders gefragt: worauf möchtest du denn hinaus?

    Soweit ich weiß bietet BMW für das 6er Cabrio z.B. auch keine großen Räder serienmäßig an.

    Das ist wohl auch eine Komfortfrage, und gegen (einen noch menschlichen) Aufpreis bekommt man überall große Räder ab Werk.
     
  7. YU V8

    YU V8

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    EIn Mercedes soll Komfortabel und Angehem zum fahren sein. Das Durchschnittsalter der Mercedes-Käufer ist eh über 50 Jahre, wenn mich nicht alles täuscht. Die würden sogar lieger noch 14 Zoll fahren mit 185er Reifen :driver

    Und ausserdem grössere Felgen machen schneller das Fahrwrek putt, und breitere Reifen nehmen Leistung, aber auch Benzin dafür :prost

    BMW Audi und Co sind doch da auch nicht besser... was du auf den Strassen siehst, sind halt dazugeorderte Sportpakete. :wink:
     
  8. #8 Zarrooo, 22.07.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    737
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Wegen mir könnte die Serienbereifung auch bei Mercedes noch etwas schmaler ausfallen, jedenfalls bei den normalen Modellen. Auf meine C-Klasse passen auch 195/65-15 statt der 205/55-16, mit denen die Kundschaft seit der MOPF zwangsbeglückt wird. :rolleyes:

    cu ulf
     
  9. exp

    exp

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Selbst bei Mercedes ist die Standardbereifung mittlerweile zu breit. Wenn man nicht gerade vor hat den Grenzbereich auf trockener Fahrbahn auszutesten halten sich die Vorteile in Grenzen.

    Nachteilig sind bei breiten Reifen hingegen:
    - höherer Verbrauch
    - Anfälliger für Aquaplaning
    - unter winterlichen Bedingungen in den meisten Situationen signifikante Nachteile


    Für den 286 PS starken 450 SEL 6.9 reichten 1975 die Reifendimension 215 / 70 R14 V.
     
  10. #10 El Ninjo, 23.07.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Wenn das so ist frage ich mich warum bei meinem SC Winterreifen in 205-55-16 dabei waren?

    Die Reifen und Felgen werden ja auch deshalb immer größer da die Fahrzeuge und auch deren Radkästen immer größer werden. Man könnte natürlich die Fahrzeuge trotzdem noch mit schmalen Reifen und kleineren Felgen ausliefern was aber in vielen Fällen nicht toll aussehen würde.
     
  11. #11 Zarrooo, 23.07.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    737
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Wie das aussieht dürfte den meisten Auto(neu)käufern ziemlich Wurst sein, da sollte man nicht von den Verhältnissen hier im Forum ausgehen.

    cu ulf
     
  12. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Meineswissens sind die Umfänge der 15, 17 oder 19 Zoll bereifenden Pneus in etwa gleich. Voller wird der Radkasten in der Draufsicht also nicht.

    Dass schmälere Reifen besser rollen, kann man am Fahrrad sehen. Die "Schnellsten" fahren da echte Teerschneider.
     
  13. #13 Zarrooo, 23.07.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    737
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Jedenfalls solange sie auf dem gleichen Auto sind und der Tacho nicht angeglichen werden muß(te). :D

    Optisch erscheint der Radkasten schon voller, weil die üblicherweise silbernen (Alu)felgen bzw. Radkappen optisch präsenter sind als die schwarzen Reifen und je größer der Anteil der Felge am Rad ist umso besser scheint der Radkasten ausgefüllt.

    cu ulf
     
  14. #14 Hubernatz, 23.07.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Was ich viel schlimmer finde, daß ein Premiumhersteller auf Fahrzeuge, die mit 240 km/h eingetragen sind lediglich V-Reifen montiert und dies auch noch völlig in Ordnung findet.
     
  15. carogo

    carogo

    Dabei seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Was bei dieser Diskussion nicht berücksichtigt wurde ist die Abhängigkeit der Felgengrösse von der Grösse der Bremsanlage.
    Hier werden die Fahrzeughersteller immer einen Kompromiss suchen, der in erster Linie die Sicherheit gewährleistet. Zweitrangig ist die Optik, obwohl die Tiefer-Breiter-Schneller Fraktion hier andere Massstäbe setzt.

    Gruss aus Dortmund
    CAROGO
     
Thema:

Mercedes liefter noch mit schmalen Reifen...

Die Seite wird geladen...

Mercedes liefter noch mit schmalen Reifen... - Ähnliche Themen

  1. Mercedes GLE W166 Verkleidung unter dem Lenkrad

    Mercedes GLE W166 Verkleidung unter dem Lenkrad: Moin, Bin neu hier im Forum und hätte mal eine kleine Frage. Ich würde gerne an meinem GLE W166 die Verkleidung unterhalb des Lenkrades abbauen....
  2. Mercedes-Benz Vito 120 CDI Kompakt DPF Aut. Mixto

    Mercedes-Benz Vito 120 CDI Kompakt DPF Aut. Mixto: Hallo Forum möchte mir einen Vito 120 CDI zulegen mit 245.000 km und Erstzulassung 05/2008 und150 kW (204 PS) er soll 8700 € kosten was haltet...
  3. Mercedes Benz S211 Brenner

    Mercedes Benz S211 Brenner: Hallo ich besitze einen MB 240T "KBA-Nr: 0710-963", Kann mir jemand sagen welcher Brenner verbaut ist? D2S oder D2R Der Mercedes hat...
  4. Erster Mercedes

    Erster Mercedes: Hallo Zusammen, da das Auto meiner Frau (ein 2006'er Peugeot 206) langsam die Grätsche machte, wurde es Zeit für ein neues Auto. Da meine Familie...
  5. Mercedes E500 Motor Problem

    Mercedes E500 Motor Problem: Guten Tag liebes Forum. Ich habe eine Frage bezüglich meines E500 W211 Avangarde Bj.2005 , komm ich jetzt mal direkt zum Problem. Gestern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden