Mercedes-Neuwagen k?nftig auf Wunsch mit Siemens-Handy

Diskutiere Mercedes-Neuwagen k?nftig auf Wunsch mit Siemens-Handy im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Stuttgart, 02.11.2004 Mercedes-Kunden, die ihren Neuwagen ab Werk mit Handy bestellen, erhalten künftig das neue Siemens-Gerät CX 65 in...

  1. #1 spookie, 09.11.2004
    spookie

    spookie Guest

    Stuttgart, 02.11.2004
    Mercedes-Kunden, die ihren Neuwagen ab Werk mit Handy bestellen, erhalten künftig das neue Siemens-Gerät CX 65 in Verbindung mit Freisprecheinrichtung und Dachantenne. Die Kombination zeichnet sich durch hohe Empfangsqualität und geringe elektromagnetische Strahlung aus.
    Bei der Erprobung neuer Handys für die Erstausrüstung der Mercedes-Personenwagen legen die Ingenieure der Stuttgarter Automobilmarke größten Wert auf beste Verbindungs- und Verständigungsqualität während der Fahrt. Das Siemens CX 65 erfüllt die strengen Anforderungen, weil es den Anschluss einer externen Antenne ermöglicht. Dadurch lassen sich mit dem Triband-Handy nicht nur sehr gute Sende- und Empfangsleistungen erzielen, auch die Belastung der Auto-Insassen durch elektromagnetische Strahlen (Elektrosmog) wird minimiert. Dies ist bei Geräten, die nur mit der im Mobiltelefon eingebauten Antenne arbeiten, nicht gewährleistet.

    Darüber hinaus ist das Siemens CX 65 mit modernster Multimedia-Technik ausgestattet. Sie ermöglicht zum Beispiel das Senden und Empfangen von E-Mails oder MMS-Nachrichten sowie die Aufnahme von Digitalfotos oder kurzen Videosequenzen mithilfe einer eingebauten Kamera. Ein großes Farb-Display dient zur Bildwiedergabe und erleichtert die Bedienung des nur 90 Gramm leichten Handys.

    Auf Wunsch bietet Mercedes-Benz ab Werk und für den nachträglichen Einbau auch weiterhin Einbausysteme mit Freisprecheinrichtung und universeller Schnittstelle für den Anschluss von Mobiltelefonen der Marken Ericsson und Nokia.

    [​IMG]
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    :tup :tup :tup :tup :tup :tup

    Wurde auch Zeit sich für eine deutsche Telefonmarke zu entscheiden :] :]
     
  3. #3 Doc Low, 09.11.2004
    Doc Low

    Doc Low

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Endlich sind die weg von dem Nokia-Plastikspielzeug-Kram...
    Das wurde wirklich Zeit, zumal Nokia einzig und allein bei der Arroganz dem Kunden gegenüber mithalten kann, nein, diese sogar bei Weitem übertrifft!
    Qualitativ dürfte die Kommunikationseinrichtung jetzt auch endlich mal "Mercedes-Niveau" haben, was man von den minderwertigen Nokias nun wirklich nicht behaupten kann...
    Jeder, der Nokia besitzt/besessen hat, wird mir zustimmen, daß hier nur überteuerter Schrott verkauft wird...
     
  4. #4 Hubernatz, 09.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Gibts eigentlich kein "richtiges" Autotelefon bei MB? Also so mit Festeinbau und Hörer mit Kabel oder kabellos.
     
  5. #5 spookie, 09.11.2004
    spookie

    spookie Guest

    War die Jahre immer überzeugt von Nokia, da wir hier im Geschäft seit längerem die S55 Reihe nutzen und mehrere Garantiefälle wegen Display, Akku, etc. hatten bin ich von Siemens nicht überzeugt. Dagegen spinnt mein privates Nokia ebenso.

    Also so gesehen: was von beiden ist egal, beides ist Technik wo Macken hat, rein vom Design sieht dieses Siemens oben aber sehr gut aus :tup
     
  6. #6 stefann, 09.11.2004
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es gut das man auf Siemens umgestiegen ist.
    Ich finde das Nokia-Design ja ziemlich *bescheiden* und die Qualität erst...
    Das Siemens-Design dagegen ist echt klasse :tup
     
  7. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Na das wurde aber auch wirklich Zeit !!!
    Fehlt nur noch Bluetooth mit Freisprech Profile im Command und die Sache würde sogar mir gefallen :D

    @Doc Low
    100% Ack
    NOkia ist und bleibt überteuerter Edelschrott !
     
  8. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    02.11.04, 13:00
    Mercedes-Benz fährt ab auf Siemens

    Ab November 2004 gibt es einen weiteren guten Grund, einen Mercedes-Benz zu kaufen. Wer sich nämlich eine neue E, CL, CLK, CLS, S, SL oder SLK Klasse kauft, kann sich auf Wunsch ein Siemens Handy mit dazubestellen.
    Die beiden deutschen Konzerne haben einen Vertrag unterzeichnet, der Siemens zum exklusiven Partner von Mercedes-Benz macht. Neben einem Auto und einem Handy erhalten diejenigen, die sich für diese Kommunikations-Austattung entscheiden, außerdem eine Freisprecheinrichtung für ihr Fahrzeug. So ist die Fahrsicherheit der Limousinen noch ein wenig größer.

    Als erstes Modell wird das Siemens CX65 in Verbindung mit den Luxuskarossen aus dem Hause Mercedes-Benz angeboten. Dieser Multitainer verfügt über eine eingebaute Digital- und Video-Kamera. So kann die Jungfernfahrt mit dem neuen Auto für immer festgehalten werden oder per MMS an Freunde verschickt werden. Stephan Wolfried, Leiter der Entwicklung bei DaimlerChysler, freut sich schon darauf, Siemens Handys in seinen Wagen anbieten zu können: „Mit eingängiger Bedienung und hoher Wertigkeit haben die Mobiltelefone aus München nicht nur in technischer Hinsicht sondern auch beim Design neue Standards gesetzt. Die breite Produktpalette der Siemens Handys passt zudem perfekt zu unserem Fahrzeugportfolio.“

    [​IMG]

    Mercedes CLS with CX65
     
  9. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Finde ich gut wenn deutsche Unternehmen so zusammen arbeiten und nicht mit Nokia, Samsung etc.
    Wobei sich natürlich die Frage stellt wie deutsch Siemens Handys eigentlich noch sind :rolleyes:
    Aber immerhin ist es ein deutsches Unternehmen.
     
  10. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    genau meine Meinung, ich finde es auch toll das MB jetzt Siemens benutzt und nicht weiter Nokia. Fragt sich nur warum sie für diese Modelle das CX65 nehmen und nicht das S65, aber besser als so ein Nokia 6230 ist es auf jeden Fall, meins zumindestens habe ich nach 2 Monaten wieder verkauft :(
     
  11. #11 Daimler-Freak, 17.11.2004
    Daimler-Freak

    Daimler-Freak

    Dabei seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich könnten sie es so Machen

    A-Klasse = A65
    C-Klasse = CX65
    E-Klasse = M65
    S-Klasse = S65
    M-Klasse= M65
    SL-Klasse=SL65

    ....
    wär doch mal eine idee...
     
  12. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Fehlt nur ein E65 und ein AMG65 :D
     
  13. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Diesen Thread gaab's schon einmal :D

    Deshalb schraub ich die beiden auch zusammen :]
     
  14. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    danke, hatte ich übersehen, sorry. :wink: :rolleyes:
     
  15. #15 boborola, 17.11.2004
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Klar gibt es ein "richtiges" Festeinbautelefon (mit WAP und Bluetooth Hörer)
    Hat dann zusätzlich noch Tele-AID (Notrufsystem)
     
  16. #16 boborola, 17.11.2004
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Bluetooth mit Freisprech Profil wird es - zum Glück - nicht geben bei Mercedes.
    Das zugehörige Handy wird dann nämlich die komplette Strahlung in den Innenraum absondern - und das muß nicht sein.
    Das einzig vernünftige ist das SIM-Access-Profil (es werden die SIM-Daten aus dem Handy ausgelesen und dort dann die Antenne abgeschaltet, aktiv ist dann nur noch der Festeinbau im Auto)

    Das ist auch der Grund, warum man von Nokia weggeht - Nokia hat keinen Außenantennen-Anschluß mehr an den Handies!
     
  17. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte zu jedem BT Command zwangsweise eine Außenantenne mit im Wagen verlegen. Dann kann jeder Kunde für jedes BT Handy einen Laderahmen mit Antennen Anschluss an die Konsole schrauben und schon ist die Strahlung wieder draußen ! :]

    Das tolle an BT ist ja gerade das man endlich eine standart Schnittstelle mit FSE Funktion in jedem BT-Handy hat. D.H. man müsste sich vom Autohersteller nicht mehr vorschreiben lassen welches Handy geht und welches nicht ! Das mit der Außenantenne sehe ich nicht als das Problem an, wer bei gesundem Verstand ist wird das Telefon auch nur aus der Halterung herraus bedienen und wer nicht der nicht. Der Autohersteller schreibt einen ja auch nicht vor das man nicht mit 100 Sachen durch die Fußgängerzone fahren darf, das verbietet einem normal schon der Verstand.

    Und das SIM-AP über BT ist ja wohl auch nur ein Nokia Standart oder gibt es da mitlerweile mehr als eine Hand voll Geräte dafür ?
     
  18. #18 boborola, 18.11.2004
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Wäre eine gute Idee, aber es gibt Hersteller die keinen Antennenanschluß für eine externe Antenne an ihre Handies dranbauen wollen... (Nokia)
     
  19. #19 Robiwan, 18.11.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Die 62xx, 63xx und die 71xx-Serie (alle eher im Business-Segment) schon, oder?

    *edit* Während meiner GSM-Zeit hatte ich nur Nokia-Handies, ALLE liefen über Jahre FEHLERFREI (sogar das Bundesheer hat mein damaliges 3210 überlebt!). Da ich jetzt im UMTS-Netz unterwegs bin hab ich wohl oder übel die Marke wechseln müssen => LG U8120. Sobald Nokia ein kleines UMTS-Mobile anbietet hol ich mir eins :].
     
  20. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    mal ne andere Frage: weiß jemand ob auf diesen CX65 die normale Siemens Software ist oder eine spezielle MB Software?

    Also ich meine jetzt Einschaltmotive, Stern als Hintergrund usw.

    Wie war das denn bei den bisherigen MB Lösungen a la 6210 und 6310?
     
Thema:

Mercedes-Neuwagen k?nftig auf Wunsch mit Siemens-Handy

Die Seite wird geladen...

Mercedes-Neuwagen k?nftig auf Wunsch mit Siemens-Handy - Ähnliche Themen

  1. W205 Mercedes connect me Digitaler Fahrzeugschlüssel

    W205 Mercedes connect me Digitaler Fahrzeugschlüssel: Hallo liebe Forumsmitglieder, in der Hoffnung, dass jemand ein ähnliches Problem hat, schildere ich mal, welches Problem ich habe. Auto: -...
  2. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  3. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  4. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  5. Handy Magnethalterung

    Handy Magnethalterung: Hallo liebe User, ich war auf der Suche nach einer Handymagnethalterung, diese sollte aber nicht zum stecken in die Lüftungsschlitze sein - und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden