Mercedes oder Jaguar?

Diskutiere Mercedes oder Jaguar? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, in der Tat, über diese Innenausstattung meines Nachfolgermodells S205 ärgere ich mich noch immer! Für MEINEN Geschmack wirkt die Gestaltung...

  1. #1 magentis, 19.06.2016
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Hallo,
    in der Tat, über diese Innenausstattung meines Nachfolgermodells S205 ärgere ich mich noch immer!
    Für MEINEN Geschmack wirkt die Gestaltung des Armaturenbrett grottig billig! Überhaupt nicht mein Ding, um dafür noch viel Geld zu bezahlen!
    Mein Frust trieb mich dann zu Jaguar, dort ist ein neuer Mittelklassenwagen auf den Markt gekommen.
    Außen wie auch die Inneneinrichtung sprachen mich sofort an! Das Habenwollen war auf einmal sehr stark, um nach 7 Jahren S204 ein neues Fahrzeug zu kaufen.
    Ich wollte ursprünglich den Nachfolger, der aber schied wie oben beschrieben aus!
    Dann der Kampfpreis, der mit ca. 10.000€ unter dem S205 liegt. bei vergleichbarer Ausstattung.
    2 Liter Motor mit 200 PS, Leder usw. ....es war sehr verlockend!
    Einen Tag vor der Unterschrift trat ich vom Kaufvertrag doch zurück! Wow, werden jetzt einige denken, der spinnt doch! Weiß der denn nicht was er will?
    Doch, nun weiß ich es! Ich WILL bei Mercedes Benz bleiben!:tup
    Meiner ist als Garagenwagen im top Zustand, und kann noch gut etliche Jahre weiterfahren. :driver
    Dann warte ich den 206-er ab!
    Warum sich gewaltsam vom Auto trennen, welches bisher ohne Probleme perfekt fährt?
    Also, auf ein weiteres hier bei Mercedes Benz!:tup
    Schönen Sonntag dann noch!
    Peer
     
    der Mercedesfahrer gefällt das.
  2. #2 Sir Drift-a-lot, 19.06.2016
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Wenn du ohne Probleme fährst, kann es nur schlechter werden. ;)
    Dieses "haben wollen" wenn ich was neues sehe, habe ich mir schon lange abgewöhnt. Es ist definitiv da, aber ich lass erstmal die anderen Testpiloten spielen. Grade bei Jaguar wäre ich vorsichtig. Klar, hat das mit früher nix mehr zu tun, aber bei Engländern, Franzosen und Italienern ist äußerste Vorsicht geboten. England ist bekannt für brillante Ideen, schlecht ausgeführt. Ich würde mir so nen Jaguar mal nach 3-4 Jahren gebraucht angucken wie er sich hält.
     
    The Big1 gefällt das.
  3. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    852
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Seh ich wie Drifti, ich würd Jaguar und co auch nicht wirklich vertrauen. So schlimm die Material Anmutung
    beim 204er auch ist, ich hab ja auch einen, der Standfestigkeit tut dem nichts ab. Robust und Haltbar sind sie,
    Da düfte beim 204er überhaupt kein Zweifel bestehen. In meinem Familienkreis und Bekanntenkreis fahren
    relativ viele 204er, KEINER hatte bisher wirkliche Probleme. Alles Kleinigkeiten. Außer mein Vater, der hatte vor
    etwa 2 Jahren den Hoben verflucht und ganz Mercedes gleich mit...hat sich die Kiste doch echt erlaubt ein Standlicht
    zu killen :D Ne Spaß bei Seite, ich glaub du hast alles richtig gemacht mit der Entscheidung den 204er zu behalten.
    Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber die neuen sind generell nicht mehr meins. Der 204er war außen schön, der 212er
    VorMopf auch noch, alles danach gefällt mir nicht mehr. Wenn da beim 206er nicht wieder eine "klassische" Richtung
    eingeschlagen wird dann wird der 204er bei mir auch bleiben bis es nicht mehr geht und dann steht wohl der erste
    Markenwechsel meines Lebens an :D
     
  4. #4 Teebeutel, 19.06.2016
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    287
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Ich finde deine Entscheidung sehr gut! Der Druck des Marketings und die Konsumgesellschaft heutzutage haben alles dafür getan um zufriedenen Kunden noch mehr Geld aus der Tasche zu locken.
     
  5. #5 Ghostrider, 19.06.2016
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ein sehr guter Freund von mir sagt immer :

    "Niemals ein Fahrzeug aus England kaufen und niemals einen Fuß auf Afrika setzen, dann lebst Du ewig !"
    Er arbeitet bei Jaguar/Range Rover ...
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  6. #6 Albrecht5080, 19.06.2016
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.387
    Zustimmungen:
    836
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Solanger Dein Freund das nicht zum Cheffe sagt passt ja alles...:D =)

    Aber ehrlich:
    Bei einem XJ aus den 80er / 90ern (der mit der langen Motorhaube und langem Kofferraum) könnte ich auch schwach werden...;)


    Gruß Holger
    :driver
     
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Na vielleicht hat sich was geändert seit dem mal Ford der Eigentümer war und jetzt eine Firma aus Indien.

    Wem gehört eigentlich LandRover?
     
  8. #8 Ghostrider, 19.06.2016
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Doch.
    Er fährt mit einem 2015 Jeep Grand Cheerokee vor.=)
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  9. #9 Ghostrider, 19.06.2016
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Google kaputt ?
    Land Rover – Wikipedia
     
  10. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Ne, aber meine Frau ist gerade nicht da
     
    Volker G. gefällt das.
  11. #11 Ghostrider, 19.06.2016
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Was heisst das ?
    Du kannst nur noch ein weiteres Fenster öffnen und surfst da auf www.steck-ihn-rein.de ?! :D
     
  12. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Ghostrider gefällt das.
  13. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    259
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    An dem Thread sieht man, wie unterschiedlich die Geschmäcke sind - offensichtlich fährt der TE einen VorMOPF und da finde ich persönlich den Innenraum wirklich grottig billig. Das war vor dem Kauf des 211er ein no go Kriterium für mich. Mit dem MOPF ist zwar besser geworden aber auch nicht berauschend. Das gleiche betrifft die 212er Baureihe.
    Bei den neuen finde ich es persönlich wesentlich hochwertiger.
     
  14. #14 Gast14866, 19.06.2016
    Gast14866

    Gast14866 Guest

    Optisch sind die Jags wirklich Leckerbissen. Freue mich immer, wenn ich einen sehe... Hätte nicht gedacht, dass die so günstig angeboten werden... Aber warum wechseln, wenn Du momentan zufrieden bist.
    Für ein neues Auto spricht, dass die Technik dank der Ökohysterie in den nächsten Jahren wohl immer und immer komplexer, teurer und anfälliger werden wird. Hauptsache man hat ein Gramm CO2 gespart... Das die Kisten nicht mehr so haltbar sein werden, ist da erstmal zweitrangig.
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.336
    Zustimmungen:
    3.291
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in die Diskussion.
     
  16. #16 magentis, 20.06.2016
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Geschmäcker sind ja immer sehr unterschiedlich! Mein S204 gefällt mir. Und der Umstieg vom 203 zum 204 (VorMopf) fiel mir auch nicht sonderlich schwer.
    Allerdings finde ICH persönlich den Innenraum des 205-er abstoßend! Die Mittelkonsole beginnt wunderschön zum Armaturenbrett aufzusteigen, aber dann die 3 riesigen Lüftungsdüsen und das darüber aufgesetzte Brett finde ich einfach nur billig! Damit wird für meinen Geschmack die Linienführung des Armaturenbrett zerstört. Da gibt es genug Beispiele wie es Autobauer anders können! Da fällt mir auch der KIA Optima und eben der Jaguar ein.
    Wie ich schon schrieb, bei all meinen Überlegungen, die Vernunft und auch die "Liebe" zu meinem jetzigen S204 sorgten dafür, daß ich alles so lasse wie es ist! Ich laß mich dann mal gaaanz entspannt vom 205-er Nachfolger überraschen!
    Mein Stern wird mich also noch weitere Jahre begleiten, und habe meinen Frieden wiedergefunden!
    Oh mann, worüber man sich alles Gedanken macht! Aber in mir fließt statt Blut Benzin in den Adern, und bin ein vorzugsweise Mercedes Benz Anhänger!
    Außerdem fahre ich noch einen der letzten Kompressormotoren, und die sind wohl noch eine Mercedes-Benz Entwicklung! Die neuen Motoren stammen wohl aus dem Hause Peugeot? Hab ich mal gelesen, daß MB die Motoren nicht mehr selber entwickelt, und beim Triebwerksbau auf int. Zusammenarbeit setzt?
    Dann mal streßfreie Wochen allen hier!
    Gruß
    Peer
     
  17. #17 Kapitän, 20.06.2016
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Nein, das stimmt nicht ganz. Mercedes kooperiert mit Renault.
     
  18. #18 magentis, 20.06.2016
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Upps! Knapp daneben! Irgend ein Franzose war es ja!
    Schade nur, daß MB solch wichtige Sparte, den Motorenbau, zumindest teilweise aus der Hand gibt.
    Motoren entwickeln gehörte einst zu den Tugenden eines Automobilherstellers. Aber die Globalisierung macht aus Kostengründen vor nix mehr halt!
    Schon Schade, daß der Kompressormotor bei MB sein Ende fand. Der Klang eines Kompressormotors ist sehr typisch und anders als die Masse der Sauger und Turbos.
     
  19. #19 hijacker123, 20.06.2016
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    566
    Ja, Mercedes kooperiert bei den Dieselmotoren mit Renault, und da auch nur beim 1,5 Liter Motor.

    Der Nachfolger Deines "Kompressormotors", der M274, ist auch eine Daimler Eigenproduktion.
    Auch der neue 4-Zylinder-Diesel im W213 aka OM654 hat nichts mit Peugeot oder Renault am Hut.
     
  20. #20 magentis, 20.06.2016
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Danke für die Erklärung!
    So ist es halt, wenn man Halbwissen mit sich rumträgt!
    Ich hatte es einmal gelesen, und mich nur darüber gewundert, und fand es auch schade!
     
Thema: Mercedes oder Jaguar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes oder jaguar

Die Seite wird geladen...

Mercedes oder Jaguar? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes GLE W166 Verkleidung unter dem Lenkrad

    Mercedes GLE W166 Verkleidung unter dem Lenkrad: Moin, Bin neu hier im Forum und hätte mal eine kleine Frage. Ich würde gerne an meinem GLE W166 die Verkleidung unterhalb des Lenkrades abbauen....
  2. Mercedes-Benz Vito 120 CDI Kompakt DPF Aut. Mixto

    Mercedes-Benz Vito 120 CDI Kompakt DPF Aut. Mixto: Hallo Forum möchte mir einen Vito 120 CDI zulegen mit 245.000 km und Erstzulassung 05/2008 und150 kW (204 PS) er soll 8700 € kosten was haltet...
  3. Mercedes Benz S211 Brenner

    Mercedes Benz S211 Brenner: Hallo ich besitze einen MB 240T "KBA-Nr: 0710-963", Kann mir jemand sagen welcher Brenner verbaut ist? D2S oder D2R Der Mercedes hat...
  4. Erster Mercedes

    Erster Mercedes: Hallo Zusammen, da das Auto meiner Frau (ein 2006'er Peugeot 206) langsam die Grätsche machte, wurde es Zeit für ein neues Auto. Da meine Familie...
  5. Mercedes Lueg REcklinghausen vs. Jaguar Wolf Marl + Jaguar Stopka Bielefeld

    Mercedes Lueg REcklinghausen vs. Jaguar Wolf Marl + Jaguar Stopka Bielefeld: Hi Leute, ich habe zwar keine Ahnung ob das jetzt hier reinpasst aber ich muss mir meinen heutigen Frust einfach Luft machen. Also das Ganze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden