Mercedes Player am Comand APS DVD mit Wechsler

Diskutiere Mercedes Player am Comand APS DVD mit Wechsler im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo zusammen, ich habe zwar schon die Suche bemüht, finde jedoch keine Antwort. Und zwar gibt es doch diesen Mercedes-Player. Der paßt laut...

  1. #1 thommyfarmer, 09.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Hallo zusammen,

    ich habe zwar schon die Suche bemüht, finde jedoch keine Antwort. Und zwar gibt es doch diesen Mercedes-Player. Der paßt laut Homepage u.a. Comand 2.0 und 2.5 sofern dieser DB2-Lichtleiter vorhanden ist. Es heißt auch bis Bj. 3/04 - ich habe aber 7/04 und das o.g. Comand. Durch den 6fach-Wechsler hätte ich den Lichtleiter ja eingebaut, oder?

    Daher meine Fragen:

    - paßt das Gerät bei mir?
    - ist der Einbau einfach (also Wechsler abklemmen, Player anklemmen?
    - hat den schon jemand verbaut und wie sind denn die Erfahrungen damit?

    Irgendwo hatte ich da schon mal was gelesen drüber, finde den Thread aber nicht mehr...


    Danke und Gruß

    Thommy
     
  2. #2 holgi2002, 09.12.2009
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    378
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    paßt leider nicht, Du hast nicht D2B-Lichtleiter sondern MOST-Lichtleitet ( ab 04/2004)
     
  3. #3 thommyfarmer, 09.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Na toll, dachte schon, ich hätte eine Alternative zum GW500 (keine Titelanzeige) und iPod-Interface (keine Anzeige im Comand) gefunden. Langsam bin ich noch am Verzweifeln... ich will doch nur MP3s im Auto haben und normal ansteuern können....


    Danke und Gruß


    Thommy
     
  4. #4 livefields, 10.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Der Mercedes-Player klingt von den Features her zwar interessant, aber im Endeffekt ist es auch wieder nur ein anderes Medium für eine relativ begrenzte Anzahl von mp3s - wer kann schon garantieren, dass auch die neuesten 16GB-Karten dort laufen? Wenn Du unbedingt Wechselmedien brauchst würde ich an Deiner Stelle den mp3-fähigen Wechsler einbauen, dann hast Du Deine Titelanzeige im COMAND.

    Ich denke mit dem iPod-Interface wärst Du aber am besten bedient. Ja, es zeigt die Titel nur im KI an und ja, diese scrollen nicht, sondern werden nach 10-11 Zeichen abgeschnitten. Nichts desto trotz ist die Bedienung des Players gut und außer den obigen zwei Punkten gibt es für mich nichts zu bemängeln. Das 80-160 GB Speichervolumen eines iPods übertrifft die anderen Alternativen auch bei weitem. Außerdem kann (zumindest bei mir) das komplette Musikarchiv synchronisiert werden und das Kopieren von ausgewählten Titeln auf ein Medium (CD oder Speicherkarte) entfällt.

    Ach ja, mein COMAND zeigt in der Regel immer die Map an, von daher vermisse ich auch nicht die Titelanzeige im großen Display.
     
  5. #5 thommyfarmer, 10.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Ich dachte immer, es gibt keinen mp3-fähigen Wechsler? Zur Zeit zeigt meiner die Titel an, aber ich höre nix? Hast Du da evtl. mal ne Bezeichnung oder so?

    Da stimme ich Dir zu, aber wenn meine Frau mitfährt und so gar nicht mitdrücken und - bestimmen kann, ob ein Lied übersprungen wird oder jetzt Pipi-Lala laufen soll, ist es halt unpraktisch. Auf der anderen Seite wäre ich der alleinge Sound-Herrscher im Auto. Hat auch was.

    Wäre es wohl zuviel verlangt, wenn Du mal ein oder zwei Bilder einstellen könntest, wie die Titelanzeige im KI in natura aussieht?

    Wie sieht es denn mit der Ladefunktion des iPod aus? Ich würde mir ja einen kaufen, den ich ausschließlich im Auto lassen und dort "vergessen" würde. Schadet das auf Dauer nicht dem Akku, wenn der immer geladen wird? Könnte ja sein, daß ich ihn doch mal normal nutzen würde.

    Und wo ich schon mal jemanden gefunden habe, der das Interface nutzt: hast Du bei Dir Probleme mit der Lautstärke (unteschiedlich bei verschiedenen Titeln, oder überlaut im Vergleich zu Radio usw?).



    Danke und Gruß


    Thommy
     
  6. #6 livefields, 10.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Die SNR habe ich gerade nicht parat, findet sich aber mit Sicherheit hier irgendwo im HiFi-Bereich. Den hier meine ich.

    Das mit der Frau ist natürlich ein Argument. Da das iPod-Interface nur vom Lenkrad aus bedient werden kann, bist Du tatsächlich der einzige, der bestimmt was gehört wird.

    Da ich mein Schätzchen über den Winter abgemeldet habe, ist das leider derzeit nicht möglich. Ich habe aber ein Bild davon auf der Platte zuhause. Wenn ich es hinbekomme, stelle ich es nachher noch rein, ansonsten heute Abend.

    Also ich besitze meinen iPod seit ca. 2 Jahren, meinen Wagen seit ca. 1,5 Jahren. Ich habe den iPod nur für diesen Zweck gekauft und er ist 95% der Zeit im Auto. Als ich ihn dieses Jahr für meinen dreiwöchigen Urlaub mit nach Kanada genommen habe, konnte ich keine Schwäche des Akkus feststellen. Im Gegenteil, er hielt fast koplett die angegebenen 30h durch.

    Unterschiedliche Lautstärke zwischen einzelnen Titeln hat ja nichts mit dem iPod zu tun. Ich habe meine komplette mp3-Sammlung mittels mp3Gain auf 89 dB Albumlautstärke nivelliert. Da diese Durchschnittslautstärke im Vergleich zu den heutigen CD-Produktionen oder Radioausstrahlungen ziemlich niedrig ist, merkt man natürlich schon einen Unterschied beim Umschalten auf Radio oder CD. Allerdings könnte ich das auch leicht vermeiden, indem ich die Lautstärke der mp3s z.B. auf 96 dB normalisieren würde. Das ist jedoch aus Qualitätsgründen ziemlicher Bullshit. Sehr interssante Informationen zu diesem Thema findet man z.B. hier.

    Grüße,
    livefields
     
  7. #7 thommyfarmer, 10.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    o.k. danke Dir!

    Der Wechsler sieht eigentlich aus wie meiner... *grübel*. Der Anbieter schreibt von "mp3-Funktionalität" als Voraussetzung für die Verwendung - kann ich davon ausgehen, daß ich diese habe, wenn mein Wagen Bj. 7/04 ist (laut Auktion ja ab 4/04)?

    Und hast Du ne Ahnung ob ich den Wechsler dann einfach tauschen kann? Also ziehe ich Kabel vom Gerät ab und tausche das Teil einfach aus oder muß ich da direkt vom/am Comand irgendwelche Stecker abziehen, wozu ich ja dort erst wieder hinkommen müßte?

    Ich muß wohl meinen Wechsler jetzt mal genau checken, vielleicht habe ich ja genau den und er ist defekt oder ich bin nur zu doof zum Brennen.....

    Gruß

    Thommy
     
  8. #8 livefields, 10.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Der Auktionstext ist da vielleicht etwas missverständlich: die Funktionalität, ob der Wechsler mp3s abspielen kann oder nicht, steckt natürlich im Wechsler. Hier mal die Überischt von holgi2002, dort steht bei MC 3520 "(MOST) 6er Magazin, wie MC3330, kann aber zusätzlich auch MP3 Format lesen". Es hängt also nur davon ab, ob Du schon den neueren oder den älteren Wechsler drin hast, sonst von nichts.

    Ich habe selbst den Wechsler noch nie getauscht (bei mir ist einer verbaut, allerdings der ohne mp3-Funktionalität). Ich glaube jedoch, wenn Du eh schon nen Wechsler hast musst Du nur ans Handschuhfach ran und ihn einfach gegen den neuen tauschen.
     
  9. #9 thommyfarmer, 10.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Wow, die Aufstellung ist ja super. Bin auf jeden Fall einen Schritt weiter.

    Habe den hier verbaut:


    MC3330
    (MOST)
    6er Magazin wie der MC3010 aber nicht mit D2B
    Lichtleiter sonder MOST
    Audio20/APS50/COMAND-APS
    C/CLK/S-Klasse

    Und brauche den 3520 - alles klar.


    Gruß

    Thommy
     
  10. #10 derdietmar, 10.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1.730
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    also ich habe den CD-Wechsler mit MP3-Fuktionalität. Auch damit gibt es einige Einschränkungen:

    • Es werden keine ID3-Tags angezeigt, sondern der Dateiname,
    • lange Dateinamen werden abgeschnitten,
    • maximal 99 Titel pro CD werden erkannt,
    • Ordnerstruktur spielt keine Rolle und kann beim Abspielen auch nicht mit berücksichtigt werden,
    • Lieder in Unterordnern werden jedoch gefunden,
    • Titel werden immer in alphabetischer Reihenfolge der Dateinamen abgespielt,
    • wenn sie in Unterordnern liegen wird ein Ordner nach dem anderen abgespielt, ebenfalls alphabetisch sortiert, und
    • das KI zeigt keine Dateinamen an, lediglich das Comand kann das.

    Ich benenne daher die Dateien vor dem Brennen nach folgendem Format um: "01 - Interpret - Titel.mp3". So kann ich die Reihenfolge beeinflussen und sehe zumindest einen Teil der Taginformationen.

    Eine ideale Lösung direkt von Mercedes gibt es also leider nicht. Dritthersteller wie Dension bieten aber Multimediainterfaces an. Wie genau die dann funktionieren weiss ich nicht, ich vermute aber dass die alles über die TV-Funktion lösen.

    Viele Grüße :wink: .
     
  11. #11 livefields, 10.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Oh, das wusste ich nicht. Ein Kumpel von mir hat auch nen mp3-fähigen Wechsler und da er immer alles gesehen hat (also TrackNo, Interpret, Titel, u.U. sogar Album) dachte ich, das Ding kann Tags lesen.

    Ich vermute mal, mein Kumpel macht genau dasselbe. Allerdings sieht man auf jeden Fall mehr, als mit dem iPod-Interface im KI. Wenn ich mich recht erinnere, war die Anzeige beim mp3-Wechsler im COMAND sogar zweizeillig. Das müssen dann schon recht lange Titelnamen sein, um abgeschnitten zu werden, oder?
     
  12. #12 derdietmar, 10.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1.730
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hmm, war das ein NTG2-Gerät? Weil in der E-Klasse geht beispielsweise wesentlich mehr. Ich würde gerne mal eine Spezifikation sehen, die beschreibt was der Wechsler nun alles kann. Evtl. gibt es ja sogar noch Möglichkeiten, ich kenne sie nur nicht.

    Wenn man den Titel wechselt wird in der Mitte des Bildschirms eine zweizeilige Box angezeigt, egal in welchem Modus (Navi, Audio) man sich befindet. Während der Titel abgespielt wird zeigt das Display den Dateinamen im Audiomodus nur einzeilig an. Ich glaube man kann durch einen Tastendruck entweder scrollen oder die eben erwähnte Box nochmal anzeigen lassen, aber sicher bin ich mir gerade nicht.

    Viele Grüße :wink: .
     
  13. #13 livefields, 10.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Ja, war ein NTG2 (gemopfter S203). Kann aber gut sein, dass Du recht hast und man tatsächlich nur die volle Länge bei einem Titelwechsel sieht. Werde ihn am Wochenende diesbezüglich mal fragen.
     
  14. #14 derdietmar, 10.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1.730
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Nochmal wegen der Lautstärke: Ich kenne das Programm MP3-Gain. Meine MP3s sind alle so um die 90dB, aber dann ist es deutlich lauter als das Radio. Weiss jemand welche Lautstärke das Radio hat, bzw. auf welchen Pegel ich die MP3s einstellen muss um gleiche Lautstärke zu haben? Audio-CDs und MP3s sind übrigens im Auto gleich laut.

    HOLGI :D Erleuchte uns! Was kann der Wechsler, was geht mit der Lautstärke?

    Viele Grüße :wink: .
     
  15. #15 livefields, 10.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Um das Problem mit den unterschiedlichen Lautstärken in den Griff zu bekommen, ist es zwar prinzipiell möglich, die mp3s mit einer höheren Lautstärke (als 89 dB) zu normalisieren. Im Grunde genommen ist das aber natürlich der falsche Ansatz, da es dadurch bei manchen Tracks unwillkürlich zu Clipping kommen wird. Besser wäre es, wenn man die Ausgangsleistung der Geräte (Wechsler, iPod) festlegen könnte - das ist aber meines Wissens nicht möglich.

    Die ganze Misere hängt damit zusammen, dass heute alle denken LAUTER IST BESSER. Ein toller Artikel zu diesem Thema ist Over the limit von Rip Rowan (sehr zu empfehlen!).

    Kann man mit dem Umstand der unterschiedlichen Lautstärken von mp3, CD und Radio nicht leben, muss man das Clipping in Kauf nehmen und die mp3s in der Durchschnittslautstärke anheben - ich denke 96 dB kommt dem heutigen "Standard" von CDs sehr nahe (bei Radioausstrahlungen dürfte es ähnlich sein), am besten einfach mal ausprobieren (ein File mit 92 dB, eines mit 93, 94, 95... normalisieren und vergleichen).

    Hier noch das versprochene Bild des KI bei Nutzung des iPod-Interfaces (stammt nicht aus meinem Wagen, sieht aber genauso aus):
    [​IMG]
     
  16. #16 derdietmar, 10.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1.730
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Also bei mir ist die CD-Wiedergabe lauter als das Radio, nicht umgekehrt. Den Pegel der MP3s zu senken sollte kein großes Problem sein.

    Viele Grüße :wink: .
     
  17. #17 Delatino, 13.12.2009
    Delatino

    Delatino

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 280 T Avantgarde (AMG)
    Also wenn ich jetzt von einer DVD oder einem Speichemedium MP3 abspiele, und dann während dem Song die "#" Taste drücke bekomme ich genug Informationen von der MP3 ohne die vorher unbenennen zu müssen.



    Also alles ok, würd ich sagen... :-))



    Habe das Comand APS mit 6fach DVD Wechsler (NTG 4)
     
Thema: Mercedes Player am Comand APS DVD mit Wechsler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes comand aps mit dvd wechsler

    ,
  2. comand aps mit dvd-wechsler

Die Seite wird geladen...

Mercedes Player am Comand APS DVD mit Wechsler - Ähnliche Themen

  1. Clk W209 Comand 2.0 erkennt Mercedes Player MP40 nicht

    Clk W209 Comand 2.0 erkennt Mercedes Player MP40 nicht: Hallo liebes Forum Habe mir einen MP40 gekauft und wollte ihn gegen meinen CD-Wechsler tauschen. Der Wechsler wird problemlos erkannt, wenn ich...
  2. Suche Mercedes MP40 Player für W203/S203 VorMopf

    Suche Mercedes MP40 Player für W203/S203 VorMopf: Suche Mercedes MP40 Player für die W/S 203. Mit Kabel, ohne Kabel, mit Karten ohne Karten. Bitte alles anbieten.
  3. Mercedes Player MP40 für S 500

    Mercedes Player MP40 für S 500: Hallo Benz Freunde :D ich habe mal wieder ein Frage an Euch! Meine S Klasse 500 Bj 2003 macht mir mit dem CD Wechsler im Kofferraum ein wenig...
  4. Suche Mercedes player MP40

    Suche Mercedes player MP40: Hallo hat jemand noch so ein player rum liegen? Mfg
  5. Sammelbestellung MP40 Mercedes Player

    Sammelbestellung MP40 Mercedes Player: Hallo alle zusammen, bin auf einen Thread im motor-talk Forum gestoßen. Da wird eine Sammelbestellung organisiert von diesem MP40 Player. Um...