A-Klasse Merkwürdiger Defekt/Vmax nur noch 140km/h

Diskutiere Merkwürdiger Defekt/Vmax nur noch 140km/h im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; An einem Auto eines Bekannten (V168, 170CDI, Baujahr 2002) trat vor kurzem folgendes Problem auf: Während der Fahrt fuhr der Wagen plötzlich nicht...

  1. #1 Daniel 7, 13.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    An einem Auto eines Bekannten (V168, 170CDI, Baujahr 2002) trat vor kurzem folgendes Problem auf: Während der Fahrt fuhr der Wagen plötzlich nicht mehr schneller als 120km/h(vermutlich ein Notlauf?). Erstmal nachhause gefahren damit und nachgeschaut, ob irgendwas sichtbar ist, aber nichts war zu sehen. Danach nochmal eine Probefahrt gemacht & plötzlich konnte man wieder normal über 120km/h fahren. Wieder zuhause angekommen roch der Wagen dann stark "elektrisch", schwierig zu beschreibender Geruch :D So wie warmgewordene Elektronik-Bauteile halt.
    Um genaueres abzuklären, ist der Wagen dann in die Werkstatt gekommen um den Fehlerspeicher auszulesen. Dort stand aber nichts drin ?( Auch nach einer Untersuchung des Fahrzeugs konnte man nichts feststellen, der Elektronik-Geruch war mittlerweile auch komplett weg(typisch :rolleyes: ).
    Da gabs dann letztendlich nur den Hinweis, falls das nochmal vorkommt wieder in die Werkstatt zu kommen.

    Hat jemand eine Idee was es gewesen sein könnte? Finde es schon merkwürdig, dass der Wagen nicht schneller als 120 gefahren ist, aber im Fehlerspeicher nichts vermerkt ist.
     
  2. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, das ist trotzdem der NOTLAUF und ich tippe auf den Turbolader. Ich hatte das gleiche bei meinen A170CDI L dazumal, mehrmals - bis der Haendler bemerkt hat, was es ist, war der Turbolader schon fast kaputt. Dazumal wurde der komplette Turbolader getauscht (und das geht ins Geld...).

    Lass Deinen Haendler doch mal den Turbolader anschauen ...irgendwie gabs da so ne Stange die locker hin und herbewegt werden muss, wenn die klemmt geht der auch mal in den Notlauf. Bei mir war da auch nichts im Fehlerspeicher.

    Das Problem ging nach 1 x ausmachen und wieder anmachen kurzzeitig wieder weg...
     
  3. #3 Daniel 7, 13.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Genau die Symptome sinds hier auch. Kann ich sowas auch selbst mal nachschauen? Bzw. erkennen ob etwas kaputt ist?
     
  4. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ich bin leider kein Kfz´ler, aber ein solcher kann das ggf.
    Irgendein Gestaenge kommt aus den Turbolader raus,..das Ding muss leichtgaengig sein...bei mir hat´s dazumal geklemmt.
    sowas kann der Haendler aber auch innerhalb von paar Minuten checken,.. WENN man ihn drauf hinweisen tut.
    einfach mal hinfahren! so ein Griff vom Meister kostet doch nichts..
     
  5. #5 Daniel 7, 13.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Nee, um die Kosten gehts auch nicht ;)

    Nur hat der Händler schon zu, und wenn das nicht viel zum Nachschauen ist hätte ich dem Bekannten mal einen Tipp gegeben zum selbst kontrollieren. Bevor er nachher noch weiterfährt & mehr kaputtgeht..

    Danke jedenfalls erstmal für die Tipps! Werden in der Werkstatt mal nachhaken.

    *edit*
    Ist vermutlich dann die Stange 17 in dieserZeichnung
     
  6. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ich kanns Dir leider nicht 100%ig sagen, ich weiss nur noch das das Teil mittig saß. Solang der Notlauf reingeht, wuerd ich auch nicht grosse Strecken fahren. lt. meinen Haendler kann das auch AUF DER AUTOBAHN passieren, da ist es eher gemeingefaehrlich!

    Die Stange konnte man im Stand ohne Motor hin und herbewegen..die hat bei mir geklemmt und der Turbo wurde (auf Werkskosten 100%) erneuert. Danach war er problemlos...4 Wochen spaeter hab ich das Auto dann aber in einen B umgetauscht.

    Ich wuerd ggf. irgendeinen Kfzler bemuehen am Weekend, oder halt morgen beim Haendler vorbeifahren...das geht auch spontan bei Mercedes..Meister geht mit raus und checkt das. so ist es bei meinen zumindest.
     
  7. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    das ist die VTG-Verstellung. Wenn sie klemmt, kann man die Verstellung reinigen oder einen neuen Turbo einbauen.
    Um sowas zu vermeiden, sollte der CDI ab und zu mal mit Volllast über die Bahn gejagt werden...

    Gruß Rodion
     
  8. #8 Daniel 7, 14.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Sehr gute Tipps :]

    Werde meinen Bekannten dann nächste Woche mit diesen Hinweisen mal zur Werkstatt schicken, danke :tup
     
  9. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    warum nächste Woche? Da würd ich sofort vorstellig werden.
    Bei mir war ein neuer Turbo faellig..hat das Werk bezahlt.

    Komisch ist, das ich mein Auto eigentlich schon mal regelmaessig ueber die Autobahn "jage", kommt immer drauf an - manchmal lass ich den auch gemuetlich rollen... den B eh.
     
  10. #10 Daniel 7, 14.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Nächste Woche, weil die Werkstatt nun leider zu hat & ich ihn früher nicht erreichen konnte :(
    Um schlimmeres zu verhindern werden lange Strecken erstmal vermieden, dem freien Wochenende sei Dank :D, sonst würden allein jeden Tag 180km zur Arbeit anfallen.
     
  11. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    eben drum waer ich so oder so schonmal zum Haendler.
    Sowas wart ich nich ab,.. ein nicht 100%ig einsatzfaehiges Auto zuhause zu haben macht mich unruhig.
     
  12. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
  13. #13 Daniel 7, 11.05.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Dankeschön für den Link!
    Den Thread hatte ich ja fast schon vergessen. Nun, der Besuch in der Werkstatt hat ergeben, dass das Teil nicht klemmt. Bislang läuft auch alles wieder problemlos :driver
    Falls es nochmal vorkommt, was man natürlich nicht hofft :D, gibt es nun aber zumindest einige Anlaufpunkte.
     
  14. #14 Daniel 7, 03.01.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ums nochmal aufzuklären, es war letztendlich doch die Stange. Der Fehler konnte auch mittels der StarDiagnose ausgelesen werden, nur war die erste Werkstatt nicht in der Lage dazu :rolleyes:
     
Thema:

Merkwürdiger Defekt/Vmax nur noch 140km/h

Die Seite wird geladen...

Merkwürdiger Defekt/Vmax nur noch 140km/h - Ähnliche Themen

  1. Sonnenrollo v-klasse defekt

    Sonnenrollo v-klasse defekt: Hallo, Schiebedach funktioniert einwandfrei nur das Sonnenrollo schließt nicht. Wo liegt der Fehler? Mit freundlichen Grüßen Raymond
  2. Defekten Zündschalter W123 240D wechseln

    Defekten Zündschalter W123 240D wechseln: Hallo, ich muß den zündschalter bei meinen 240D erneuern,da er manchmal nicht anspringt. Hat schon mal jemand diesen Schalter,der hinter dem...
  3. Abblendlicht beidseitig gleichzeitig defekt

    Abblendlicht beidseitig gleichzeitig defekt: Hallo zusammen, ich habe da ein großes Problem. Es handelt sich um eine C180 Limo Bj. 2002 mit Halogenscheinwerfern. Gestern Morgen wurde mir...
  4. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  5. 117 Softwareupdate nun Problem, das Abgasrückführventil ist defekt

    Softwareupdate nun Problem, das Abgasrückführventil ist defekt: Hallo, seit dem durchführen (vor 10 Tagen) des aktuellen Softwareupdates für unseren CLA 220 cdi (Baujahr 6/2016 mit 55TKM)hat der Wagen einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden