Mieses Verhalten

Diskutiere Mieses Verhalten im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich fahre in bescheidener Weise einen Wagen der B-Klasse. Im täglichen Straßenverkehr ist mir mehrfach etwas aufgefallen: Ich fahre hinter...

  1. kalif

    kalif

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    b-klasse
    Hallo,
    ich fahre in bescheidener Weise einen Wagen der B-Klasse.
    Im täglichen Straßenverkehr ist mir mehrfach etwas aufgefallen:
    Ich fahre hinter einem anderen Fahrzeug, das nicht von MERCEDES ist.
    Bei Annäherung an eine grüne Ampel verzögert mein Vorgänger, der mich im Rückspiegel sieht, absichtlich das Tempo.
    Bei Erreichen der Ampel gibt er dann Gas und fährt noch bei Gelb oder sogar Rot über die Kreuzung, und ich muss warten.
    Ist das ein neuer Sport, ist es vielleicht Neid auf den Stern an der Motorhaube oder ist es einfach menschliche Niedertracht?
    Wer von Euch hat ähnliche Erfahrungen?
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Kann ich nicht bestätigen!

    (zumal eine B-Klasse selbst in der Bevölkerung nun wahrlich nicht als "Bonzenauto" angesehen wird)

    gruss
     
  3. #3 Stern_im_Wind, 07.09.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    musst Du einen Hals haben...

    ...sich extra für diese Lappalie in einem Forum anmelden :rolleyes:


    Steh drüber und gönn ihm den Spaß.
     
    Kipperknecht, RMB67, Floschi und 6 anderen gefällt das.
  4. #4 derdietmar, 07.09.2011
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.716
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    also ich werde für meinen Zitat "Opa-Benz" öfter mal gehänselt :D . Verändertes Verhalten mir gegenüber ist mir im Straßenverkehr noch nicht aufgefallen.

    Viele Grüße :wink:
     
  5. #5 stud_rer_nat, 07.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Ich hab nur festgestellt, daß immer mehr Rentner durch die Gegend schleichen und den anderen Verkehr aufhalten. Manche fahren 60-80 auf der Landstraße, innerorts dann dafür oft genauso schnell. Aber falls jemand überholen will - da wird auf die Tube gedrückt! Da krieg ich einen dicken Hals! Zumal hier im Gebirge die Stellen zum Überholen Mangelware sind.
    Also falls Du zu diesen Fahrern gehörst, Dich der Vordermann dann vor der Ampel überholt hat und dann dieses Verhalten an den Tag legt, kann ich ihn verstehen. 8) Zumal gerade die A- und B-Klasse gerade bei diesen Piloten beliebt ist.
     
  6. #6 Thomas_K, 07.09.2011
    Thomas_K

    Thomas_K

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes CLK 430 & SLK 320
    Ich sehe das ähnlich wie Stud, allerdings gelingt es den wenigsten, mir die Lücke zuzumachen. A und B-Klasse, annähernd sämtliche Citroen-Modelle und auch gerne mal Opel älteren Baujahres mit Wackel-Dackel auf der Hutablage gehören zu diesem Klientel. Da erscheint auch gerne mal der mahnende Zeigefinger, wenn man der Meinung ist, ich würde zu nah auffahren :motz:

    Aber ich lass mich da nicht ärgern, sobald sich eine Lücke auftut, bin ich vorbei, dank grosszügig dimensioniertem Triebwerk ;)
     
  7. #7 der_dude, 07.09.2011
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    ich beobachte auch zunehmend mieseres verhalten im strassenverkehr. sei es die generation 70+, oder die halbstarken 1,2 tdi affen...alle auf ihre weise gefährlich...
    beispiel: ich fahre von einer tankstelle links runter ( im kurvenbereich), schlecht einzusehen und unter größter vorsicht. von recht kommt ein polo, und hält direkt auf mich zu, steuert sogar noch mein wagen an, um dann hinter mir extrem knapp vorbei zu schiessen( warscheinlich hat er gesehen, dass ich hinten kinder drin hatte)...was soll den sowas bitte? und ein versehen war das nicht...
     
  8. #8 stud_rer_nat, 07.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Egoisten-Spaßgesellschaft eben...
     
  9. #9 Hesse 12, 07.09.2011
    Hesse 12

    Hesse 12

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    SEAT ATECA FR 1,5 TSI ACT
    Verbrauch:
    Wer hat denn das Land dahin gebracht wo es jetzt (noch) ist?

    Auf der anderen Seite kann ich stud_rer_nat und Thomas_K verstehen, die müssen natürlich schnell unterwegs sein um die Rente der Alten zu finanzieren.
     
  10. #10 der_dude, 07.09.2011
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    aber nicht auf kosten der anderen, oder mit ihrem fehlverhalten unschuldige gefährden.
     
  11. #11 MT-C280, 07.09.2011
    MT-C280

    MT-C280

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C280 - E 50 AMG
    Bei uns in der Stadt fahren sehr viele Nervensägen rum... Mir ist das aber egal, trete mein kickdown und fahre an dem A.... vorbei :-)
     
    c///320 gefällt das.
  12. #12 teddy7500, 07.09.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.446
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Also um das mal klar zu sagen. Ein paar Birnen gibt es in jeder Altersklasse, da braucht es keine ältere Generation für.;)
     
  13. #13 stud_rer_nat, 07.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das mit den Rentnern ist bei uns wirklich schlimm. Abwanderungsgebiet, Durschnittsalter über 50. Hab ja nichts gegen Rentner, aber muß man mit 60+ wirklich als rollende Verkehrsbremse durch die Lande gondeln? Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Generell sieht die Schleicher-Hitliste so aus (aufsteigend): Frauen (meine Frau gehört nicht dazu, die fährt mir sogar davon =) ) - männliche Rentner - weibliche Rentner. Und ganz schlimm: 25- oder 45 km/h-"Autos", vornehmlich auch von Rentnerhand gesteuert. Würde ich verbieten die Dinger. Wenn man so mit 100 um die Kurve kommt und so eine Gurke tuckert da rum... Das ist nicht nur nervig, sondern auch gefährlich.
    Hier so ein "Rentnertraum", für die die es nicht zum normalen Autoführerschein geschafft haben...

    [​IMG]
     
  14. #14 Thomas_K, 07.09.2011
    Thomas_K

    Thomas_K

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes CLK 430 & SLK 320
    Das Eine hat mit dem Anderen wenig zu tun.
    Ich habe grössten Respekt davor, was die älteren Jahrgänge für dieses Land getan haben und bin dankbar hier leben zu dürfen, das steht ganz ausser Frage.
    Das macht diese Menschen aber nicht automatisch zu sicheren und umsichtigen Autofahrern.
    Wenn jemand seinen Kopf kaum um 90Grad gedreht bekommt, im Bein die Kraft fehlt, das Gaspedal nach befahren einer Bundesstrasse ordentlich Richtung Boden zu drücken, sollte man sich nicht mehr hinters Steuer setzen!

    Und selbstverständlich hat teddy recht, bei den Jüngeren sind es halt keine körperlichen Beeinträchtigungen, sondern das fehlende Verständnis für den Verkehr. Ich denke da an Situationen, dass z.B. trotz Stau in eine Kreuzung hineingefahren wird, um die Grünphase noch zu nutzen und dabei dann der abbiegende Verkehr behindert wird. Reissverschlussverfahren ist vielen ein Fremdwort, auf Beschleunigunsspuren wird angehalten und dann erst versucht, sich in den fliessenden Verkehr einzuordnen, anstatt vorher schon mal einen Blick in den Spiegel und über die Schulter zu werfen.

    Ich bin im Vergleich zu anderen zwar nur 30.000Km im Jahr auf der Strasse unterwegs, aber ich erlebe schon das Eine oder Andere. Und nicht immer sind es die "Alten", aber häufig.

    Bisher konnte ich durch meine Fahrweise die Fehler anderer ausbügeln, genauso wie das Glück hatte, auf Fahrer zu treffen, die im Falle meiner eigenen Fehler (ab und an verschätzt sich jeder mal) richtig reagierten und somit bisher alles schadenfrei verlief. Ich hoffe, das bleibt so :)
     
    bennyo83 gefällt das.
  15. #15 elTorito, 07.09.2011
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Steigt mal auf Polo 6f um, dann ist man froh überhaupt bei Grün noch über die Ampel zu kommen, hehe ...

    Viel mieser finde ich die Blinkmuffel beim Spurenwechsel , oder Spurwechsel ohne Rücksicht auf Verluste... aber das ist ein anderer Volkssport ... :)
     
  16. #16 Kadutsa, 07.09.2011
    Kadutsa

    Kadutsa

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212 - E350CDi Blue Efficiency
    Hallo Kalif ,
    wenn es dich etwas beruhigt ,ich kann es auch Bestätigen,bei uns schon 2 - 3 mal vorgekommen
    habe es auch mein Frau aufmerksam gemacht und Sie hat es auch bemerkt.
    Es waren keine Auswärtigen ( Kennzeichen ) das sie nach Strasse suchen oder desgleichen ,
    aber es kann auch zufall sein , ärgerlich , aber dachte mir : dafür habe ich viel mehr Spass
    mit Meinem Auto als er mit seinen.
    30 Sekunden warten taten danach Nicht mehr so weh.

    Also meine damit : Positiv denken , Neider wird es immer geben !!

    Schönen Tag an allen Sternenfahrer
    :driver :wink:
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Genau so würde ich das auch sehen.
    Und die gab es auch schon vor 40 Jahren!

    Natürlich fahren ältere Menschen im Schnitt auch etwas langsamer und es sollte sich niemand hinter das Steuer setzen, der dazu nicht mehr in der Lage ist (bin durchaus für Gesundheitschecks im Alter).
    Aber solange man mit einer etwas zurückhaltenderer Fahrweise körperliche Defizite noch ausgleichen kann, habe ich absolutes Verständnis dafür.
    Denn ein eigenes Auto ist sehr viele Menschen echte Lebensqualität und nur weil man selber leicht von denen aufgehalten wird ihnen diese abzusprechen, ist einfach nur egoistisch.

    Also ehrlich gesagt, wenn die Kurve so uneinsichtig ist, dass ein Gefährt mit dieser Geschwindigkeit schon zur Gefahr wird, dann bist du schlicht und einfach zu schnell unterwegs.
    Es kann in dieser Kurve auch ein Reh auf der Fahrbahn stehen oder ein Fahrradfahrer herumgurken oder oder oder!

    gruss
     
  18. #18 stud_rer_nat, 07.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das war mir schon klar, daß das kommt. Fahrradfahrer sind aber nicht so breit wie ein Auto. Und wenn wir in jeder Kurve mit dem Schlimmsten rechnen müßten, dann würden wir alle nur noch mit 30 rumgurken. Aber wahrscheinlich hast Du diese "Gefährte" noch nie live erlebt...

    P.S.: Habe 0 Punkte in Flensburg und noch nie einen selbstverschuldeten Unfall (auf Holz klopf). Ganz so schlimm kann mein Fahrstil also nicht sein. Hab sicher schon 4-500.000 km abgerissen in den letzten 17 Jahren. 8)
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich habe diese Gefährte durchaus schon Live erlebt und ich muss da dann auch kräftig in die Eisen. Ist sicher nervig, aber gefährlich war das noch nie.
    Zwar sind die bei mir in der Gegend eher selten, ein Trekker aber nicht und der ist meist auch nicht schneller.
    Auf Landstraßen muss man eben schon mit langsamen Gefährten rechnen und meist kann man trotzdem 100km/h fahren, einfach weil die Kurven nicht so unüberschaubar sind (bestreite also deine 30km/h Theorie).
    Sind sie es aber und es wird gefährlich, dann ist man zu schnell. Ganz einfach!

    gruss
     
  20. #20 stud_rer_nat, 07.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Hast ja recht. So knapp wars auch noch nie. Ich könnte trotzdem immer kotzen, wenn so eine Gehilfe vor mir auf der Straße auftaucht. :rolleyes:
     
Thema:

Mieses Verhalten

Die Seite wird geladen...

Mieses Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik

    Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik: Servus Sternfahrer, ein Problem bzw. evt. Verständnisfrage. Wenn ich das Fahrzeug rückwärts einparken möchte, wird das Fahrzeug leicht...
  2. 5G Ist das ein normales Verhalten?

    5G Ist das ein normales Verhalten?: Moin Moin, frage zu meinem Cl203 Bj 2007 130000KM. Es geht um die 5G Automatik. Diese hatte bereits eine Spülung und schaltet generell butterweich...
  3. 7G-Automatik und Verhalten bei abschüssigen Strassen

    7G-Automatik und Verhalten bei abschüssigen Strassen: Hi, ich bin gerade dabei mir einen E280T zu zulegen und habe mein Wunschauto auch probegefahren. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei einer...
  4. 176 Start- / Stop Automatik verhält sich merkwürdig

    Start- / Stop Automatik verhält sich merkwürdig: Guten Abend zusammen, seit nun mehr 3 Monaten bin ich stolzer Besitzer eines A200. Bislang alles top, bin sehr zufrieden. Wie schon im Titel...
  5. 209 Seltsames Verhalten beim ersten Start

    Seltsames Verhalten beim ersten Start: guten Abend allerseits, Ich habe diese Thema schon mal in einem anderen Forum erstellt, dort konnte jedoch niemand wirklich was dazu sagen: Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden