Mietwagen und Versicherung im Falle eine Unfalls

Diskutiere Mietwagen und Versicherung im Falle eine Unfalls im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Da ich relativ oft mal einen Mietwagen mir bei Sixt hole, kam mir gestern am späten Nachmittag, als ich in dem Riesenstau auf der A3 vorm...

  1. #1 kruemelmonster1, 14.10.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Da ich relativ oft mal einen Mietwagen mir bei Sixt hole, kam mir gestern am späten Nachmittag, als ich in dem Riesenstau auf der A3 vorm Mönchshofdreieck stand folgender Gedanke:

    Ich selbst habe keine Kfz-Versicherung, da ich kein eigenes Auto besitze. Wenn ich mal für länger eines benötige, hole ich mir die A-Klasse meiner Mutter, die eine Vollkasko-Versicherung hat. Für spontane größere Ausflüge bzw. wenn ich mal ein Auto mit Navi brauche, nehme ich ´nen Mietwagen von Sixt in Anspruch.

    Wenn ich mir nun einen Mietwagen bei Sixt hole und einen Unfall baue, was passiert dann mit der Schadensregulierung? Klar, der Sixt-Mietwagen ist kein Problem, der hat ja Vollkasko mit 350€ Selbstbeteiligung (hol ich immer als Option hinzu), aber was ist mit dem "gegnerischen" Fahrzeug? Wer zahlt dessen Schaden, wenn ich Schuld bin und gäbe es eine Möglichkeit, das über die Versicherung meiner Mom laufen zu lassen oder wie oder was?

    Nur mal so als Überlegung.... - mal im Voraus vielen Dank für eure Ideen bzw. Antworten! :)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Kann Dir alles egal sein. Bist Du nicht schuld juckt'S Dich noch weniger bist Du Schuld hast die 350€ und fertig.

    Du wirst weder hochgestuft noch sonstwas. Und Haftpflicht muß das Auto ohnehin versichert sein. Der Versicherungsnehmer und Halter ist die Mietwagenfirma nicht Du.

    Ich nehm die VK auch immer dazu bei Mietwagen!!!
     
  3. #3 kruemelmonster1, 14.10.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    D.h. die Versicherung des Sixt-Mietwagens zahlt dann den Schaden des Unfallgegners, auch wenn ich Schuld bin? :rolleyes:

    Wie gesagt, ich persönlich habe keine Kfz-Versicherung, da ich auch kein Auto besitze...

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ja klar das Fahrzeug muß ja Haftpflich versichert sein sonst darfst Du in D gar kein AUto zulassen.
     
  5. #5 kruemelmonster1, 14.10.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Na dann dank ich doch mal für die rasche Antwort und kann in Zukunft weiterhin beruhigt Autos bei Sixt mieten ;)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  6. #6 clkcabrioman, 14.10.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    :rolleyes: Das ist ja wohl mega-logisch!!! :rolleyes:
    Dafür ist der Wagen doch haftpflichtversichert. Haftpflichtversicherungen greifen doch gerade für den Fall ein, dass man den Schaden verschuldet hat.
    Das der Schädiger (in Deinem Beispiel: Du) und der Versicherungsnehmer (in Deinem Beispiel: die Mietwagenfirma) nicht identisch sind, ist völlig ohne Belang. Der Versicherungsschutz gilt für das versicherte Auto, unabhängig wer es fährt.
    Die Mietwagenfirma hat ja keinen Schaden dabei, außer dass die Versicherungsprämie steigt bzw. der Schadenfreiheitsrabatt schlechter wird.
    Dies ist aber kein ersatzfähiger Schaden, den die Mietwagenfirma von Dir fordern könnte.
    :prost
     
  7. #7 Robiwan, 14.10.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Prinzipiell hast du (außer -350€) nix zu befürchten.

    Wurde der Unfall aber grob fahrlässig/vorsätzlich/betrunken usw. verursacht, wird die Versicherung den Schaden des Gegners bezahlen und die Kosten von dir einfordern.
     
  8. #8 ulli1969, 14.10.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Aus genau diesem Grund passieren sehr viele getürkte Unfälle mit Mietwagen, weil da richtig abkassiert werden kann.... :motz: :motz: :sauer:
     
  9. #9 kruemelmonster1, 14.10.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    ... aber keine Angst, deswegen fragte ich nicht ;)

    War nur mal rein interessehalber... weil vor einem Unfall (der klassische Auffahrunfall an Ampel o.ä.) ist man ja nie gefeit...

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  10. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Ist doch auf Dauer sehr teuer ???
    Also ich Miete Autos immer ohne Vollkasko :D
    Aber mit dieser Kreditkarte 8o
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    auf Langstrecken in D geh ich auch immer zu Europcar und mach mit VK.

    Am meisten lohnt es sich wenn man mit Freunden unterwegs ist. ann sind auch die Kosten zu 100% transparent. :tup
     
Thema:

Mietwagen und Versicherung im Falle eine Unfalls

Die Seite wird geladen...

Mietwagen und Versicherung im Falle eine Unfalls - Ähnliche Themen

  1. Mietwagen von Sixt

    Mietwagen von Sixt: Hallo liebe Forumsgemeinde, nach langer Zeit mal wieder ein Thread von mir. Ich habe auch die Suche bemüht, allerdings sind die Threads hierzu...
  2. Mietwagen-Ecke

    Mietwagen-Ecke: Hat jemand mit denen Erfahrungen?
  3. W204 - Verschwiegen, dass es ein Mietwagen war bei Gebrauchtkauf?

    W204 - Verschwiegen, dass es ein Mietwagen war bei Gebrauchtkauf?: Servus zusammen! Ich hätte eine kurze Frage an euch: Ein mit Autos unerfahrenes Familienmitglied hat vor kurzem einen gebrauchten W204 bei einem...
  4. Mercedes-Benz Rent - Mietwagen von Mercedes

    Mercedes-Benz Rent - Mietwagen von Mercedes: Heute bin ich durch Zufall auf ein Angebot von Mercedes gestoßen, das vielleicht für den ein oder anderen von Interesse sein könnte: Mercedes-Benz...
  5. Sommer Specials bei Mietwagen?

    Sommer Specials bei Mietwagen?: Hey Leute, ich hab mir mal letzten Sommer nen Mercedes Roadster übers Wochenende bei Sixt gemietet zu einem ziemlich günstigen Preis. Dieses Jahr...