Mit 1.98 m in den 190er

Diskutiere Mit 1.98 m in den 190er im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen (bin ich froh, euch entdeckt zu haben) Ich möchte mir zu gern einen 190er kaufen aber leider habe ich mit 1.98 m Körpergröße ein...

  1. Maxn

    Maxn

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen (bin ich froh, euch entdeckt zu haben)

    Ich möchte mir zu gern einen 190er kaufen aber leider habe ich mit 1.98 m Körpergröße ein Sitz-Problem.
    Hat jemand Erfahrungen damit ? Kann man evtl. die Sitzschienen verlängern o.Ä., ohne gleich die Betriebserlaubnis zu verlieren oder gibt es andere Tricks ?

    Für Tips wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Maxn
     
  2. #2 Schrauber-Jack, 28.09.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Also falls es nur oben zu eng wird, auf jedenfall einen ohne schiebedach nehmen.

    Einen Sportsitz kannst du auch noch einbauen, das bringt auch noch mal ein paar cm in höhe und nach vorne.

    Ich bin 1.95 und hatte auch nen 190er. Die Sitzkonsole musste ich noch etwas umbauen, und nen sportsitz habe ich auch dringehabt, sonst kannst es vergessen.

    Ein kleineres Lenkrad ist natürlich auch pflicht. 36er ist aber nur möglich (orginal 39-41 je nach ausstattung)

    Es geht dann schon, aber hinter dir geht nix mehr.

    Vielleicht dann doch nen 124er oder 202 kaufen. mein jetziger 202 ohne schiebedach lässt mir oben locker noch 5.7cm, wenn ich den sitz ganz unten habe. 124ermit schiebedach ist oben auch eng, ist nur ein bischen länger als der 190er...

    also am besten mal einen ohne schiebedach richtig aufrecht probesitzen. für einen sportsitz kannst aber mit normaler konsole nur ca. 3cm abziehen, der rest ist selfmade und "f*ck4tüv"

    auf jedenfall vorher aufgiebig probesitzen / fahren. in punkto langlebigkeit, wartungsarm und zuverlässigkeit ist diese generation der BENZe sicher eine der besten gewesen.
     
  3. #3 avantgarde, 28.09.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi,

    also ich bin 3 Jahre lang einen 190er gefahren und habe mit meinen 2,00 Metern Körperlänge überhaupt keine Probleme gehabt. Waren allerdgins auch Sport-Ledersitze von Recaro drin, keine Ahnung ob die tiefer einzustellen waren als normale.

    Gruß

    Avantgarde
     
  4. Maxn

    Maxn

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, für die Tips.
    Gruß Maxn
     
  5. #5 gavelis, 28.09.2003
    gavelis

    gavelis

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 220CDI Mopf, W203 200CDI Mopf
    1,90 im 190er mit Schiebedach... Ist in der Tat recht eng nach oben...
     
  6. #6 Schrauber-Jack, 28.09.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    ich bin 1.95 und habe im orginalen 190er mit sitzhöhenverstellung/sitzkissenneigungsverstellung und ESSD aber mal richtige probleme aufrecht zu sitzen. ist einfach zu klein.
     
  7. #7 avantgarde, 28.09.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Dann lag es an den Sitzen. Mein Azzurro hatte auch ESSD und es gab keine Probleme, aber schön dass wir nun wissen wie lang wir alle so sind.

    Avantgarde
     
  8. DiArKi

    DiArKi

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi Maxn,
    hast Du schon mal bei Recaro angefragt. Die haben bestimmt eine Lösung, wenn Du mit den normalen Gegebenheiten nicht klar kommst.
    Das schöne an den Recaro Sitzen ist, Du kannst sie von einem Fahrzeug zum nächsten Fahrzeug mitnehmen und brauchst nur den Adapter (Schienen) neu zu kaufen, beim Fahrzeugwechsel.
    Und ganz nebenbei hast Du immer einen gleichguten Sitz in
    allen Fahrzeugen und brauchst Dir in Zukunft keinen Kopf mehr zu machen, ob Du da reinpaßt oder nicht.

    Gruß
    Dietmar
     
  9. Maxn

    Maxn

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi DiArKi,

    die Idee ist gut aber klappt nicht immer.
    Ich habe einen Recaro in meinem jetzigen Jetta II (ja,ja ich weiß..) einbauen lassen und jetzt ist es noch enger als vorher.
    Von der Kopfstütze, die einen halben Meter entfernt ist ganz zu schweigen.
    Aber vielleicht gibt es ja für den 190er bessere Konsolen.
    Ich werde mich mal darum kümmern.

    Danke für deinen Tip

    Gruß
    Maxn
     
  10. #10 Korl@2.5-16v, 01.10.2003
    Korl@2.5-16v

    Korl@2.5-16v

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich bin 1.94 und pass eigendlich gut in mein auto hast normal kein problem!!
     
  11. Enze

    Enze Guest

    Hallo Sitzriesen,
    ich bin auch einer, allerdings mit 1,73 :D.
    Ein 190er mit Schibedach ist nur mit Kurzharfrisur zu ertragen.
    Es kommt immer darauf an wie lang die Hinterhufe sind.
    Ein SLK z.B ist für mich unfahrbar, da ich ständig ein "Brett" vor dem Kopf habe (das nennt sich offiziell Fensterahmen).
    Durch meine kurzen Beine muß ich extrem weit nach vorne mit dem Sitz und da gehen die meißten Sitzschienen auch noch nach oben.
    Damit muß ich aber leben. Ein Freund von mir ist 2Meter und hat im 190er keine Probleme.
    Ergonomisch richtige Sitzposition vorrausgesetzt.
    Sprich; das Handgelenk muß ohne die Schulter aus dem Sitz zu ziehen noch oben auf's Lenkrad gelegt werden können.
    Die Beine darf man nicht durchstrecken können!!
    Sonst droht beim Chrasch ein Beckenbruch.
    So wie man das in jedem Sicherheitstraining lernt! Auch in der Krabbelgruppe.
    Gruß
    E
     
  12. #12 WhiteDevil190, 06.10.2003
    WhiteDevil190

    WhiteDevil190

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mit meinem 1,93m habe ich auch kaum Probs im 190er, habe den Sitz so tief wie möglich, und nach hinten habe ich den Sitz fast komplett zurückgestellt (bis ganz nach hinten, und dann 3 Zähne nach vorne). Habe das Standard Lenkrad drin, und kaum Probleme beim Fahren. Es kann aber mal vorkommen dass ich mir den Kopf am Himmel stosse, wenn ich über eine Bodenwelle etc fahre. Ausserdem hab ich mir schon drei mal meine Frisur im Schiebedach eingeklemmt ;) Ausserdem ist der Sitz ne Spur zu schmal für mich, ein bisschen mehr Armfreiheit wäre auch nicht schlecht. Was vor allem gut ist, ist der grosszügige Fussraum. Im Punto von nem Kumpel kann ich z.b. nur Bremse und Gas gleichzeitig treten, wenn ich mal mit dem Wagen fahren "muss", gebe ich immer mit der Fusskante Gas (Bei Grösse 49). Im 190er kann ich sogar breite Stiefel anziehen, ohne grössere Probs.

    Ich denke dass die armen Teufel im Fond weit grössere Probleme haben sich da reinzuquetschen, wenn vorne so ein Lulatsch sitzt ;)
    Ich glaube für den 190er ist eine Maximalgrösse von 1,90m zur optimalen (Standard-)sitzeinstellung vorgegeben, danach wirds kritisch was z.B. die Einstellung der Kopfstütze usw. angeht.
     
Thema:

Mit 1.98 m in den 190er

Die Seite wird geladen...

Mit 1.98 m in den 190er - Ähnliche Themen

  1. 190er W110 von 1967, gabs den wirklich?

    190er W110 von 1967, gabs den wirklich?: Hallo an alle Flossenkenner! Ich habe eine Anzeige einer kleine Flosse gesehen welche mich jetzt nicht mehr loslässt. Laut Wikipedia und anderen...
  2. 190er als Erstwagen?

    190er als Erstwagen?: Moinsen an die Benzer :) ich schließe nun bald meinen Führerschein ab und suche ein solides, möglichst GÜNSTIGES Auto (im Unterhalt) als...
  3. Gebrauchtteile für 190er, bei MB-GTC leider Geschichte

    Gebrauchtteile für 190er, bei MB-GTC leider Geschichte: Moin, es ist schon bedauerlich, aber es gibt keine Gebrauchteile mehr für den W201 im Mercedes-Benz Gebraucht-Teile-Center. Zufällig hörte ich...
  4. Möchte mir einen 190er zulegen auf was muss ich achten

    Möchte mir einen 190er zulegen auf was muss ich achten: Guten Tag liebe Mitglieder, Ich heiße Marvin bin 17 Jahre alt und mir gefällt der 190 er sehr. Wenn ich 18 Jahre bin möchte ich mir einen 190er...
  5. Nachfolger für 190er gesucht...W202 oder W210

    Nachfolger für 190er gesucht...W202 oder W210: Hallo zusammen, nachdem mein 190er das zeitliche gesegnet hat bin ich auf der Suche nach einem Nachfolger... Habe mich derzeit auf die Baureihen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden