Mit dem GLK im Gelände...

Diskutiere Mit dem GLK im Gelände... im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; GLK Star Experience am vergangenen Wochenende in Boxberg-Windischbuch (Bosch Test- und Prüfzentrum). War wie immer eine sehr gelungene...

  1. #1 SLGeneration, 29.10.2008
    SLGeneration

    SLGeneration

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sportcoupe 200 K Evolution AMG
    GLK Star Experience am vergangenen Wochenende in Boxberg-Windischbuch (Bosch Test- und Prüfzentrum).

    War wie immer eine sehr gelungene Veranstaltung und hat mir viel Freude bereitet :tup

    Hier einpaar wenige Impressionen:

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    :wink:
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Die Bilder schauen interessant aus, aber kannst Du noch ein wenig mehr darüber erzählen? Über das Event, den GLK etc.?
     
  3. #3 teddy7500, 29.10.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ein paar Faheindrücke würden mich auch interessieren.
    Ich finde das Fahrzeug sowieso äußerst interessant. :]
     
  4. #4 SLGeneration, 30.10.2008
    SLGeneration

    SLGeneration

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sportcoupe 200 K Evolution AMG
    Nun über die Fahreindrücke hier zu schreiben fällt mir etwas schwer, ich denke so etwas ist eine subjektive Meinung und es sollte sich jeder selbst z.B. im Rahmen einer Probefahrt eine Meinung bilden. Ich kann so viel sagen das dass Fahren viel Freude bereitet hat. Man hatte die Gelegenheit den Wagen mit all seinen technischen Spielereien mal so richtig auf Herz und Nieren zu prüfen. Vorhanden waren ausschließlich GLK 320 CDI und GLK 350. Das sind die beiden im Moment einzig verfügbaren Motorisierungen. Die Wagen waren zum einen Teil mit Sportpaket, zum anderen mit Offroad Paket ausgestattet (über die technischen Offroad-Finessen aus der Aufpreisliste verfügten jedoch alle). Vielleicht sage ich kurz was zum Event, dann kann jeder vielleicht besser herleiten was alles geboten wurde:

    Es gab insgesamt 4 Stationen

    - Agility (schnelles Fahren auf dem Rundkurs, herantasten an den Grenzbereich des Fahrzeuges, Fahrdynamik und Handlingtests etc.)

    - Safety (Vollbremsen auf trockener/nasser Fahrbahn jeweils mit und ohne Fahrhilfen, Slalomfahrten, Ausweichmanöver trocken/nass etc.)

    - Inside (Ausführliche Vorstellung des Fahrzeuges, Live Präsentation direkt am Auto, sämtlich Knöpfe drücken ;) etc.)

    - Offroad (Verschiedene Geländefahrten auf unterschiedlichem Terrain, durch den Matsch... über den Berg... durch das Loch usw, Test aller Offroad Eigenschaften etc.)

    Das gesamte Event dauerte etwa 6 Stunden (pro Station jeweils 1,5 Stunden) im Anschluss ein leckeres Mittagsbuffet.

    Teilnehmer waren sehr heterogen, zwischen jung und alt, einige Tiguan und X3 Fahrer mit deutlichem Interesse an einem Umstieg auf Stern, zahlreiche andere (Stern-) Fahrer. Insgesamt etwa 40 Personen aufgeteilt in 10er Gruppen auf die einzelnen Stationen.

    Habe im Spätsommer bereits an der CLC Star Experience auf dem Hockenheimring teilgenommen, Bilder dazu werde ich demnächst noch posten.

    :wink:
     
  5. #5 teddy7500, 30.10.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hört sich alles in allem aber nach einer Menge Spaß an. :] :tup

    Also wenn ich mal die Gelegenheit haben sollte, möchte ich den Wagen mal probefahren. :]
     
  6. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Tolle Bilder von dem Auto und der zufahrt zum Gelände, aber poste doch auch bitte noch Bilder von dem Offroad Geläne selbst!

    Ich finde den GLK Persöhnlich auch sehr interessant, allerdings würde ich mit dem nicht ins Gelände gehen. Nicht weil er zu schade wäre (neenee, unser 400er G bekommt auch regelmäßig kräftig Auslauf im freien) sondern mehr weil ich keine Kompromisse machen möchte. Ich möchte nicht an Steigungen oder Kuppen stehen und sagen neeeeeee lieber nich weil schafft er nicht weil keine Sperren oder kein Rampenwinkel bei den Kuppen. Im Sand macht der Sicherlich Spass, wenig Gewicht, viel Power. Nur eingraben darf man sich dann da auch nicht ohne Sperren..
     
  7. #7 SLGeneration, 31.10.2008
    SLGeneration

    SLGeneration

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sportcoupe 200 K Evolution AMG
    Ich habe leider keine detailierteren Bilder zum Gelände selbst. Kann nur soviel dazu sagen: Es war eine größere Freifläche innerhalb des Bosch-Prüfungszentrums (ein gigantisches Areal), welche mittels Bagger und einigem schwerem Gerät am Tag zuvor von den Daimler Offroad Menschen bearbeitet wurde. Neben den gezeigten Hügeln und Schlammlöchern gab es noch eine Schrägfahrt (40 %) sowie mehrere Strecken mit differierender Steitentiefe (ein Rad am Boden, eines in der Luft etc.).

    Natürlich besitzt der GLK nicht die Offroad Eigenschaften eines ML oder GL oder gar eines G. Man hat sich diesbezüglich aber wenigstens einpaar Gedanken auf der Technik bzw. Elektronik Seite gemacht. So reicht z.B. ein Tastendruck auf die Offroad-Taste, und das Offroad-Fahrprogramm schaltet sich zu. Es passt die Getriebeschaltpunkte und die Gaspedalkennlinie dem Untergrund an. Zusätzlich gibt es die Bergabfahrhilfe DSR, die ebenfalls auf Knopfdruck arbeitet. Ein intelligentes kleines Tool dank dem man sich bei der Bergabfahrt ganz aufs Lenken konzentrieren kann. Zusätzlich gibt es beim Thema Offroad natürlich noch einen optischen Unter- und Unterbodenschutz.

    Weiterhin fand ich interessant das dass Comand APS über die gänigen Geodaten informiert wie z.B. Himmelsrichtung, Höhenlage und GPS-Koordinaten. Ebenso praktisch die Anzeige des Lenkradeinschlages (im Gelände war es nicht immer leicht nur vom Lenkrad aus auf die Position der Vorderräder zu schließen).

    :wink:
     
Thema: Mit dem GLK im Gelände...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. star im gelände

Die Seite wird geladen...

Mit dem GLK im Gelände... - Ähnliche Themen

  1. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  2. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  3. Hintere Sitzbank ausbauen glk bj 2015

    Hintere Sitzbank ausbauen glk bj 2015: Original Mercedes Schonbezug kann auf der hinteren sitzbank ohne Ausbau der Sitzbank nicht durchgeführt werden. Wie kann die Sitzbank ausgebaut...
  4. GLK Luftaustrittsdüsen hinten (Mittelkonsole) ausbauen

    GLK Luftaustrittsdüsen hinten (Mittelkonsole) ausbauen: Bei meinem GLK sind die Luftaustrittsdüsen defekt und ich würde die gerne ersetzen wollen. Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich diese...
  5. GLK 350 , Anlernen von Schlüssel und Wegfahrsperre

    GLK 350 , Anlernen von Schlüssel und Wegfahrsperre: Wer kann Tips geben, wie und von wem ein neuer elektronischer Schlüssel für einen GLK 350, US Import, angelernt werden kann und dann die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden