Ml 270 CDI Boardcomputer/Verbrauch

Diskutiere Ml 270 CDI Boardcomputer/Verbrauch im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich fahre einen ml 270 cdi (Baujahr 2000) mit automatikgetriebe. Der verbrauch liegt durchschnittlich 10l, was ich allerding zu hoch finde....

  1. Lynner

    Lynner

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich fahre einen ml 270 cdi (Baujahr 2000) mit automatikgetriebe. Der verbrauch liegt durchschnittlich 10l, was ich allerding zu hoch finde.
    nun die fragen an alle ml 270er besitzer mit boardcomputer(hab nämlich keinen drinne!): Ab welcher drehzahl wird die Schubabschaltung aktiv? Ist diese drehzahl in allen gängen gleich?

    Vielen dank im voraus!

    Der Lynner
     
  2. AJM

    AJM Guest

    Ab welcher drehzahl wird die Schubabschaltung aktiv????


    10 Liter im Schnitt ist doch für einen 270´er ok. Meiner braucht sogar einbisschen mehr, weil ich mehr am Gas hänge. Frag mal die, die einen 320 Benziner fahren, was die so schlucken!!!
    Automatik/Luftwiderstand/2,3 Tonnen/Breireifen u.s.w..
    Was ist aber eine Schubaschaltung, hast du ein Jet oder einen ML.
     
  3. #3 spookie, 01.09.2006
    spookie

    spookie Guest

    Hab diverse ML270CDI gefahren - im Schongang Sonntags mit 9,3 Liter als unterste Stufe, mit viel Kickdown und Volldampf 12,5 Liter. Finde Deine 10 Liter absolut normal, bedenke mal wieviel Gewicht der Wagen hat und welchen cw-Wert er darstellt.
     
  4. Lynner

    Lynner

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Du weist nich was ne schubabschaltung is??
    Dann klick hier: Schubabschaltung – Wikipedia
    Ich fahr nen normalen Ml mit nem 2,7l cdi, Bj. 2000...was soll "Jet" bitte bedeuten?? Mercedes Jet-Klasse oder was ?? :rolleyes:
    Hast recht, 10l sind in ordnung....aber 9l sind noch besser!
    Und warum sich leute den damals den 320 benziner geholt haben ist mir heut noch n rätsel... das ding treibt einen ja quasie in den Ruin!
    Hast du n boardcomputer mit Momentanverbrauchsanzeige in deinem 270er?

    Gruß Lynner
     
  5. AJM

    AJM Guest

    Meiner hat keinen Bordcomputer, und das ist glaube ich besser so, denn meine alte S600 hatte einen BC drin, und da tat es weh wenn man drauf geschaut hat. So kann ich den Spritverbrauch nur grob schätzen 500KM gefahren ca. 50 L getankt u.s.w..
    Mein Geschäfts-Allrad-Passat aus 2004 mit 2,5TDI 180PS hat einen BC drin, und da bin ich in der Stadt immer über 10L und auf der Strecke AB immer zwischen 7,5 und 9L je nach Fahrweise und Zeitnot. Gesamtschintt aus beiden liegt bei 10L also wie bei Dir.
     
  6. #6 BauernBenz, 01.09.2006
    BauernBenz

    BauernBenz Guest

    Hallo,

    Dein ML wiegt fast so viel wie 2 C-Klassen.
    Dein ML hat fast den Querschnitt von 2 C-Klassen.

    Nur Deine Aerodynamik ist ein Stück schlechter.

    Unterstelle ich jetzt einer C-Klasse bei gleichem Motor einen Verbrauch von 5-6 Litern bei einer Fahrweise, für die Dein ML geschaffen wurde, hast Du wenn überhaupt den doppelten Verbrauch, während der Motor fast das gleiche leistet.


    Ich bitte die C-Klasse Fraktion um Entschuldigung für die spontane Schrumpfung Eurer Fahrzeuge und das sinngemässe Wiederholen von genanntem, aber irgendwie ....!
     
  7. Lynner

    Lynner

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gut, der verbrauch ist wirklich nicht besonders hoch, allerdings wäre es überaus nützlich, wenn mir jemand verraten könnte, ab welcher drehzahl im Schiebebetrieb auf dem boardcomputer eine Zahl X=0,0 zu X> 0,0 wird, da ich in einer seeehr hügeligen landschaft wohne und damit die schubabschaltung nur mit dieser info perfekt ausnutzen kann.Wichtig wäre auch, ob diese Schubabschaltung unabhängig von der motortemperatur funktioniert oder nicht.
    Deshalb wäre es überaus nett, wenn mir das mal einer der ebenfalls ne M-klasse mit nem 2,7l Cdi ,Automatikschaltung (tiptronic) fährt , verklickern könnte, denn ich hab leider keinen BC mit momentanverbrauchsanzeige...falls doch jemand dieses besagte auto mit BC besitz, wäre seeeehr freundlich wenn er/sie das mal testen und mir dann mitteilen könnte.

    Vielen Dank,

    Euer Lynner
     
  8. #8 speedfreak, 01.09.2006
    speedfreak

    speedfreak

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Astra J OPC
    Verbrauch:
    Hi,
    also normaler Weise müsste die Schubabschaltung dann aktiv werden, wenn du vom Gas gehst und den Wagen rollen lässt. Also unabhängig der Drehzahl. Da dann kein "Gas-Befehl" am e-gas anliegt müsste der Motor ohne Einspritung von Kraftstoff laufen. Bergrunter geht der Motor dann ja nicht aus, da die Hangabtriebskraft den Wagen in Bewegung hält. Wie allerdings die Automatik in solchem Fall reagiert weiß ich jedoch nicht.

    Also unser Volvo V70 2.4 Benziner schaltet sofort auf Schubabschaltung, wenn man vom Gas runtergeht.... dann zeigt die Momentanverbrauchsanzeige den schönen Wert "0.0". (Anders sieht das dann beim Beschleunigen aus, wo der Zähler dann immer > 40 L anzeigt..... 8o aber insgesamt kommt man auf einen Verbrauch zwischen 9 und 10 L/100km. Wir wohnen in einer SEHR hügeligen Stadt!!!!)

    Viele Grüße
    Benjamin :wink:
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Um das mit der Schubabschaltung herauszubekommen einfach mal auf grader Strecke ausrollen lassen. Dann merkt man sehr deutlich wann wieder Kraftstoff eingespritzt wird.
    Allerdings sollte bei einem Automatik die Schubabschaltung immer aktiv sein, denn er sollte eigentlich herunterschalten bevor die Drehzahl so niedrig wird, dass wieder Kraftstoff eingespritzt werden muss.
    Von daher wird die schon funktionieren und die Grenzdrehzahl solltest du, abgesehen vom ersten Gang kurz vor dem Stillstand, nicht erreichen.
    Aber Wunder beim Spritverbrauch bringt auch keine Schubabschaltung.

    gruss
     
  10. Lynner

    Lynner

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Naja, dass die automatik alleine herunterschaltet ist leider falsch!
    Beispiel: Ich fahre mit 90Km/h bei 2000 U/min auf gerader strecke und gehe vom gas. Bei 60km/h ist er bei 800 U/min (standgasdrehzahl), bei 50Km/h immernoch bei 800U/min bis zum stillstand....
    Wenn ich dich richtig verstehe ist also (in diesem Bsp.) die schubabschaltung bis 60Km/h aktiv und dann wird einfach ausgekuppelt.
    Ich dachte nämlich immer dass schon bei einer höheren drehzahl wieder eingespritzt wird...so zwischen 1000-1500U/min., und das ist eben von motor zu motor verschieden.
    Dass die aktuellen automatikgetriebe automatisch zurückschalten ist schon richtig, aber der 2000er ml 270 CDI leider noch nicht... :(

    Gruß lynner
     
  11. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Der ML hat ne riesige Stirnfläche, da sind 10 Liter Durchschnitt wirklich ein guter Wert. Ein Bekannter hat auch einen, der im Schnitt aber nicht unter 12l zu bekommen ist.
     
Thema: Ml 270 CDI Boardcomputer/Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ml 270 cdi verbrauch

    ,
  2. ml 270 verbrauch

    ,
  3. ml 270 cdi forum

    ,
  4. mercedes ml 270 cdi verbrauch,
  5. mercedes ml w163 270 cdi verbrauch,
  6. ml270 bj 2004 verbrauch,
  7. mecedes 270 cdi verbrauch,
  8. w163 kraftstofffverbrauch anzeige,
  9. verbrauch ml 270 cdi,
  10. mercedes m 270 cdi automatik verbrauch,
  11. verbrauch ml 270 cdi automatik,
  12. w163 270 cdi Erfahrungen ,
  13. ml 270 cdi verbrauch senken,
  14. w163 270 verbrauch,
  15. was verbrauch ein ml 270,
  16. mercedes ml 270 bordcomputer,
  17. mercedes ml baujahr 2000 bordcomputer
Die Seite wird geladen...

Ml 270 CDI Boardcomputer/Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  2. W211 280 cdi vorglüh anzeige

    W211 280 cdi vorglüh anzeige: Hallo vorglüh anzeige bei der kalte Motor während der Fahrt leuchtet aber nach ca. 10 sekunde geht wieder aus weisst jemand woran liet das? Danke
  3. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  4. GLK 220 CDI Fehlercode P2263

    GLK 220 CDI Fehlercode P2263: Hallo Ich habe bei meinem GLK x204 220 CDI ein Fehlercode P2263. Desertieren läuft der immer sofort im Notlauf. Mehrere Fehler wurden bereits...
  5. Luftfahrwerk bei W 164 350 CDI präventiv ersetzten

    Luftfahrwerk bei W 164 350 CDI präventiv ersetzten: Als Leid geplagter Land Rover Besitzer ( Defender und Disco) kam ich auf die Idee für die Frau vor kurzem einen ML 350 MJ 2010 zu kaufen. Der hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden