ML 400 CDI Steuern und allgemein

Diskutiere ML 400 CDI Steuern und allgemein im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Habe mal ein paar Fragen zu den ML 400 CDI Bj. 2003 Wollte mir ein kaufen ! Wie ist der so ( wegen getriebe u.s.w.)und wieviel Steuern...

  1. Pete01

    Pete01

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML 270 CDI
    Hallo



    Habe mal ein paar Fragen zu den ML 400 CDI Bj. 2003

    Wollte mir ein kaufen ! Wie ist der so ( wegen getriebe u.s.w.)und wieviel Steuern muss ich für das Auto seit neusten bezahlen.

    Kann mir vielleicht einer weiterhelfen.



    MFG Peter
     
  2. #2 Samson01, 26.09.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Man könnte ja auch auf die Idee kommen, bei Google "Kfz-Steuer" einzugeben.
    Da gibt es so viel lesenswertes.
     
  3. Pete01

    Pete01

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML 270 CDI
    Hallo Samson01

    Ich muß immer mit erschrecken feststellen das es Leute gibt die nicht´s besseres zu tun haben wie sich überall einzumischen im Forum .Sicher habe ich schon bei google geschaut weiß aber nicht wieviel der CO2-Emission Wert ist.!!!!!!!!!!!!!!!

    Du glaube ich auch nicht !?

    Habe keine Ahnung von den Auto wenn ich alles wissen würde hätte ich hier nicht reingeschrieben!
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.730
    Zustimmungen:
    3.439
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Kauf Dir lieber einen neueren 320CDI (OM642)oder 420 (OM629). Der OM628 (400) ist nun wirklich kein Motor den ich jemandem empfehlen würde. Ausserdem ist der 164er deutlich besser verarbeitet.
    Was er genau Steuer kostet kann ich Dir leider nicht sagen.
     
  5. #5 Sportedition, 26.09.2009
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Immer mit der Ruhe...

    Ganz unrecht hat Samson ja nicht.

    Die neue KFZ-Steuer, die Du ansprichst, gilt doch ohnehin nur für erst kürzlich neu zugelassende Fahrzeuge. Stichtag Juli wenn ich mich recht erinnere.

    Da Du aber von einem Auto mit Baujahr 2003 sprichst sollte der genaue CO2-Ausstoß für die Steuerberechnung nicht relevant sein. Du solltest aber wissen, welche Schadstoffklasse das Auto erfüllt und ob ein Rußfilter an Bord ist.

    Ansonsten einfach mal googeln. Der 400er CDI ist ein ziemlich seltenes Exemplar, so dass Du hier auch nicht allzu viele Antworten erwarten solltest.
     
  6. #6 Deutz450, 26.09.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Naja, selten ist der Motor nicht unbedingt. Kaufen würd ich sowas aber niemals, der wohl schlechteste Motor den man bei MB jemals gebaut hat, benutz mal die Suche, hab schon einiges niedergeschrieben.
     
  7. #7 zuendler, 28.09.2009
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    interessant finde ich das trotzdem, da der 320er ja der 400er minus 2 zylinder ist.
    und der 320er wird ja gern gelobt. wo kommt da der unterschied her? oder machen
    das die weiterentwickelten einzelteile beim 320er aus?
     
  8. Döbi

    Döbi

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 C320 CDI
    Der 320er und 400er haben sogut wie nichts gemeinsam!

    OK, es sind beides Diesel aber das wars dann!
     
  9. #9 Deutz450, 06.10.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Den 400er (OM628 ) gabs vor dem 320CDI(OM642), sie haben nichts gemein. Etwas näher dran am 320er ist der Nachfolger des 400CDI, der 420 CDI(OM629), der läuft auch weitgehend problemlos, wenn aber was ist, ist der Arbeitsaufwand aber auch wieder gleich sehr groß.
     
  10. ExW124

    ExW124

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML400 CDI (W163)
    Habe zwar einen ML 400 CDI "Exclusive" aus 10/2002, aber der kommt dem 2003er noch recht nahe ... aaaalso:

    Die Kfz-Steuer ist derzeit auf jährlich 690,- Euro gesetzt.

    Der Motor ist recht gut, mit dem gibt es keine Probleme (zumindest bei mir nicht). Beim Getriebe kommt es dagegen häufiger zu Problemen, die auf das hohe Drehmoment (560 Nm) zurückzuführen sind, bzw. dass die verwendeten Materialien im Getriebe nicht auf dieses hohe Drehmoment abgestimmt waren.
    In der Regel ist bei ca. 100 tkm mit Problemen zu rechnen. Solltest Du also ein Fahrzeug im Bereich um die 100 tkm finden, welches noch keinen reparierten Getriebeschaden hat, kalkuliere besser noch ein finanzielles Polster um die 3.000,- Euro ein, oder schliesse eine Reparaturkosten-Garantie ab (zu empfehlen ist hier die REKOGA (http://www.rekoga.de)).

    Ich hatte mich bereits vor dem Kauf mit der Materie auseinandergesetzt und bin den Weg gegangen, das Risiko eines zu erwartenden Getriebeschadens in Kauf zu nehmen. Nun gut, das muss jeder für sich entscheiden und ich habe es für meinen Teil nicht bereut.
    Mit ca. 90 tkm gekauft erfuhr ich bei ca. 120 tkm einen Getriebeschaden, dessen Reparaturkosten zu ca. 70 % von der Garantieversicherung übernommen wurden.
    Klar, mir wäre auch lieber gewesen, der Schaden wäre nicht aufgetreten, aber mit dem kalkulierten Risiko war dies zumindest kein emotionaler Spassverderber.

    Nimm bei der Besichtigung eine Checkliste mit und lasse ggf. einen Gebrauchtwagencheck beim ADAC oder beim TÜV machen, sollte das Objekt in die engere Wahl fallen.

    Eine Checkliste habe ich für meinen Kauf ausgearbeitet, siehe hier:
    - Gebr. ML - worauf beim Kauf achten?

    Siehe auch folgende Threads zu diesem Thema:
    - ML 400 CDI, Kaufberatung, ein paar Fragen
    - Ml 400 Cdi
    - ML 400cdi Erfahrungen/Meinungen..

    Es ist zumindest kein Auto, welches man aus "Vernunftgründen" kauft :) und um Geld zu sparen schaut man sich besser bei den 3-liter-Autos um ...
     
Thema: ML 400 CDI Steuern und allgemein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes ml 400 cdi steuer

    ,
  2. ml 400 cdi steuer

    ,
  3. ml 400 cdi steuern

    ,
  4. steuer ml 400 cdi,
  5. steuern mercedes ml 400 cdi,
  6. Steuern ml 400,
  7. mercedes ml 400 cdi kaufberatung,
  8. Erfahrungen ML 400 CDI,
  9. w 163 400 cdi,
  10. mercedes-benz ml 400 cdi steuern,
  11. ml 400 cdi kaufberatung,
  12. was kostet der Mercedes ml 400 steuern ,
  13. mercedes ml 400 versicherung,
  14. ml 400 cdi kaufberatung 2004,
  15. mercedes g 400 cdi kaufberatung,
  16. W 164 400 cdi steuer,
  17. unterschied versicherung ml gl,
  18. kfz dteuer Mercedes ML 400 CDI bj 2000,
  19. mercedes ml 420 cdi unterhaltskosten,
  20. steuern für Mercedes-Benz ml 400,
  21. ml 400cdi steuer,
  22. steuer ml 420,
  23. mercedes ml bj 2015 unterhalt,
  24. mercedes-benz ml 400 steuern,
  25. euro4 benz cdi ausstoß
Die Seite wird geladen...

ML 400 CDI Steuern und allgemein - Ähnliche Themen

  1. ML W164 Rücklicht: Bremslicht ohne funktion

    ML W164 Rücklicht: Bremslicht ohne funktion: Hallo zusammen, ich habe mir vor einer Woche ein ML 420CDI W164 gekauft. Bereits beim Kauf trat die im Kombiinstrument die Fehlermeldung...
  2. Felge Rial "Oslo" für den ML W163 ?

    Felge Rial "Oslo" für den ML W163 ?: Hallo zusammen. Ich bin ein Forum Neuling und seit kurzem ML Besitzer. Ich habe einen ML 320 LPG von 12/98. Soweit ist das Fahrzeug eigendlich...
  3. Ml w166 zieht nicht mehr richtig

    Ml w166 zieht nicht mehr richtig: Hallo leute mein ml w166 fährt normal nach kurzer strecke wechsel vermutlich auf notlauf zieht dan exrtem langsam an und nicht mehr wie 2200...
  4. W164 420 cdi 722.903 WÜK Probleme

    W164 420 cdi 722.903 WÜK Probleme: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier jemand der fit mit dem 722.903 getriebe ist. Folgendes Problem: Im kalten Zustand schält die automatik...
  5. 270 CDI Motorschaden oder so ähnlich

    270 CDI Motorschaden oder so ähnlich: Moin zusammen, ich bin ganz neu hier :wink:und hoffe hier kompetente Hilfe zu finden. Mein Problem ist das mein W 210 270 CDI wohl in der Summer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden