ML 63 AMG Kaufberatung

Diskutiere ML 63 AMG Kaufberatung im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Mercedes-Freunde, Und zwar möchte meine Mutter höchstwahrscheinlich vom S204 C 350 CDI auf einen ML 63 AMG umsteigen. Der wird dann auch im...

  1. safak

    safak

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mopf C 63 AMG
    Kennzeichen:
    Hallo Mercedes-Freunde,

    Und zwar möchte meine Mutter höchstwahrscheinlich vom S204 C 350 CDI auf einen ML 63 AMG umsteigen.
    Der wird dann auch im Winter gefahren.

    Meine frage;
    Wie is der ML 63 AMG?
    Welche Macken hat er?
    is der zuverlässig?

    Und wie sind die kosten bei so einem Fahrzeug? Genauso teuer wie der C63 oder Heftiger?

    Bitte schreibt mir auf was euch noch so einfällt, Was wichtig wäre zu wissen über den.

    Grüße
     
  2. rkslk

    rkslk

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    220
    Auto:
    yxz
    164 oder 166 :s3:
     
  3. safak

    safak

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mopf C 63 AMG
    Kennzeichen:
    Sorry, habs nich dazu geschrieben wäre der W164.
     
  4. rkslk

    rkslk

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    220
    Auto:
    yxz
    Der 63'er Motor gilt als robust, man sollte gucken, ob er irgendwo Öl verliert (nicht nur am Motor), irgendwelche Gelenke ausgeschlagen sind. Das übliche halt, wie bei einen anderen Auto auch. Funktionieren die ganzen Gimmicks ? etc. .
    Eine wirkliche Schwachstelle ist leider der Rost, da sollte man sich die ganzen Falze mal anschauen, auch unter die Gummi's mal schauen, da rostet es still vor sich hin.
    Mein Nachbar hatte den normalen ML, der musste 3 mal wegen Rost in die Werkstatt und auch sonst hatte er einige Probleme damit, einige Sachen funktionierten auf einmal nicht mehr. Liegen geblieben ist er aber nicht. Nach 2 Jahren hatte er die Schnauze voll und verkaufte den Wagen. Danach kaufte er sich einen Cayenne und war glücklich, denn da hatte er garnichts dran.

    Wenn dann würde ich nach einen Mopf gucken, da soll schon einiges verbessert sein.

    Gruß
     
  5. safak

    safak

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mopf C 63 AMG
    Kennzeichen:
    Wie merke ich bei einem ML ob vormopf/mopf, Ebenfalls auch an den Blinkern?
    Der ML 63 is ein Baj. 2008
     
  6. #6 Wagnaro, 30.12.2014
    Wagnaro

    Wagnaro

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    E 250 QP
    Kennzeichen:
    d u
    nw
    c w * * *
    Von außen ganz leicht an den Scheinwerfern. Die Mopf Scheinwerfer haben unten nochmal ein kleines Stück am Blinker dran gehangen. Die Spiegel sind auch leicht zu erkennen, sind größer und eckiger.
    vormopf
    mopf
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in den AMG Bereich.
     
  8. #8 MB014928, 30.12.2014
    MB014928

    MB014928

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W113
    Da möchte ich mich doch mal gleich an dieses Thema anhängen und auch gleich vorstellen. Mein Name ist Hans und ich lebe seit einem Jahr als Privatier in Polen. In Polen deshalb weil meine Frau Polin ist und wir vom deutschen Stress und Hektik die " Schnauze voll" hatten. Morgens auf der BAB im Berufsverkehr ums Stuttgarter Dreieck fing der "Krieg" schon an. Aber das ist ein anderes Thema und gehört nicht hierher.
    Ich habe bis Herbst einen GLK 320 gefahren und liebäugle nun mit einem ML 63 ab Bauj. 2012. Wie ist Eure Meinung zum PP? Ist diese Motorengeneration tatsächlich sparsamer? Ich fahre jetzt pro Jahr nur noch etwa 10-15T km, also kann mir der Verbrauch eigentlich egal sein. Aber man hat halt doch irgendwo den Umweltgedanken und die Resourcenverschwendung im Hinterkopf. Außerdem bin ich Schwabe. Wenn ich da an meinen W113 denke wird mir manchmal ganz anders und das ist "nur" ein 6-Zylinder. Der mag bei scharfer Fahrweise halt eben auch mal 16 Ltr. Superplus. Ok, ist aber auch schon über 40 Jahre alte Technik.
    Doch zurück zum Thema. Ist die Luftfederung anfällig? Ich weiß, dass der Touareg da schon mal Probleme macht. Vielleicht fährt einer von Euch einen ML 63 der letzten Generation und kann mir da ein bisschen Entscheidungshilfe geben.
    Im Voraus schon mal herzlichen Dank
    Hans
     
  9. safak

    safak

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mopf C 63 AMG
    Kennzeichen:
    Naja ... Ich möchte dazu sagen, Ich bin ein Stolzer Besitzer eines C 63 507 Edit.
    Und hab mich mehr als genug Erkundigt bevor ich mir den kaufte.
    Nun is es so ... das ich mein C63 nur im sommer fahren werde und im Winter auch wie jetzt in der Tiefgarage schläft.
    Der ML würden wir auch im Winter fahren.

    Sind die kosten vergleichbar mit einem C63, Sprich Reparaturen, Versicherung etc.
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
     
  11. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Ohne das ich mich wegen eines SUV's erkundigt habe.....aber allein schon Bremsen und Reifen dürften teurer sein weil sie massiver ausgeführt sein müssen.
    Dazu kommt das man in der Stadt mit so nem Wagen sicher 20 Liter der Schnitt sind.

    Dann gibt's noch mehr Bauteile die gewartet werden müssen.
    Da musst du duch aber vorher erkundigen. Vielleicht bei dem Service wo du deinen 507er her hast.

    Ein Kumpel von mir hat nem Wrangler, da muss alle paar tausend km (noch vierstellig wenn ich mich nicht irre) das Öl im Verteilergetriebe getauscht werden.


    Aber im Grunde sollte/ist es doch Wurscht wenn man sich so ein Auto anschafft ob man 1-2000€ mehr braucht im Jahr.
     
  12. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Ich bin mir nicht so sicher, ob man den M156 (also den 6.2 V8) als robust bezeichnen kann. Er hat nämlich schon einige Schwachstellen. Um mit den preiswerten Dingen anzufangen reden wir mal von sich lockernden Schrauben des Saugrohrs. Dadurch wird Nebenluft gezogen, was sich vor allem bei der Leerlaufqualität zeigt. Sehr deutlich dreistellig die -im Serienstand zigfach geänderten- Nockenwellenversteller, die immer wieder ein Quell der Freude werden können. Noch intensiver sicherlich die Problematik rund um die reißenden Kopfschrauben (auch hierzu gibt es Aktionen) und die teilweise zickenden Tassenstößel.

    Kurzum: Im M156 kann richtig Geld versenkt werden. Gerade wenn man über ein solches Alteisen nachdenkt, dass nicht selten Wartungsstau und fehlende Junge Sterne haben wird. Beim 164 selbst habe ich im Bekanntenkreis wiederholte Getriebeprobleme erlebt. Dem wurde in seinem 420 CDI mehrfach das Getriebe auf Werksgarantie / MB 100 bis 170.000km gemacht!
     
  13. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Bitte was? Und du stellst ihn uns nicht vor??? Selim, Selim, Selim, das geht aber mal gar nicht :G

    Hau ne Vorstellung raus =) :prost
     
    safak gefällt das.
  14. #14 MB014928, 08.02.2015
    MB014928

    MB014928

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W113
    So, hab mir auch ohne Beratung & Tipps seitens des Forums einen 2012 ML 63 AMG mit PP mit 45T km auf der Uhr gegönnt. Ich gehe mal davon aus, dass keiner hier im Forum so ne Kiste hat oder die, die eine haben, kein Forum brauchen, weil eh alles mit Kohle geregelt wird.
     
  15. #15 MB014928, 08.02.2015
    MB014928

    MB014928

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W113
    IPhone & Tapatalk ist einfach eine Katastrophe zumindest was dieses Forum betrifft. Bei jedem Beitrag eine Fehlermeldung und dann auch noch doppelt gepostet
     
  16. rkslk

    rkslk

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    220
    Auto:
    yxz
    Glückwunsch zur AMG Kiste.

    Mach uns bitte ein paar Foto's von außen und innen, viel Spaß mit dem Dampfhammer :s2:

    :wink:
     
  17. #17 MB014928, 08.02.2015
    MB014928

    MB014928

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W113
    Werde ich machen. Kommenden Dienstag hole ich ihn ab.
     
  18. #18 Daniel 7, 08.02.2015
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Da bist du der erste, der sich darüber beschwert. Sicher, dass das eigentliche Problem nicht vor dem iPhone sitzt?
     
  19. #19 MB014928, 08.02.2015
    MB014928

    MB014928

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W113
    Du setzt den geschriebenen Beitrag ab, die "Sanduhr" läuft ewig, du brichst ab, startest neu und der Beitrag wurde 2x gepostet. Im Pagodentreff funzt das problemlos. Ich hab keine Ahnung was ich vielleicht falsch mache. Aber ich gelobe Besserung.
     
Thema: ML 63 AMG Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ml 63 amg probleme

    ,
  2. mercedes ml 63 amg probleme

    ,
  3. ml 63 amg getriebe probleme

    ,
  4. ml 63 forum,
  5. suche winterreifen für einen ml 63 amg kerpen,
  6. maengel mercedes amg e 63,
  7. c63 amg mängel,
  8. mercedes ml 63 amg w164 probleme,
  9. ml 63 amg forum,
  10. kaufberatung ml 63 amg
Die Seite wird geladen...

ML 63 AMG Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. C30 Amg Getriebeölverlust

    C30 Amg Getriebeölverlust: Hallo Community, Habe seit einiger Zeit mit dem Getriebe vom c30 amg ein Problem. Er verliert von irgendeiner steller Getriebeöl. Die Dichtung...
  2. ML w164 Grand Edition Heckschürze umbauen tauschen

    ML w164 Grand Edition Heckschürze umbauen tauschen: Hallo, Weis jemand ob man die Heckschürze oder zumindest den Diffusor wechseln kann also umbauen z.b vom AMG oder von einem bj. 2007 auch past...
  3. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  4. 209 Kaufberatung C209 200K oder 240

    Kaufberatung C209 200K oder 240: Servus! Viel los ist hier ja leider nicht, ich versuche es trotzdem mal...ich bin versucht mir einen C209 zuzulegen. Was gibt es zum Auto zu...
  5. Zündkerzen wechseln beim C43 Amg

    Zündkerzen wechseln beim C43 Amg: Gibt es ein Servive Dokument oder eine Anleitung wo beschrieben steht wie ich beim C43 die Zündkerzen gewechselt werden?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden