ML in der Werkstatt - Smart als Leihwagen

Diskutiere ML in der Werkstatt - Smart als Leihwagen im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Das wars jetzt Liebe Freunde, Mercedes hatte einen kurzen Auftritt bei mir. Ich habe einen ML 320 Bj 2000, eigentlich alles Top, mit der DC...

  1. #1 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Das wars jetzt Liebe Freunde, Mercedes hatte einen kurzen Auftritt bei mir.

    Ich habe einen ML 320 Bj 2000, eigentlich alles Top, mit der DC Vertretung war ich bisher immer einigermaßen zufrieden.

    Der Verein ist nicht der cleverste, vor 2 Monaten war ich da und habe mich beraten lassen zwecks einer Anschaffung eines weiteren Mercedes.

    Es ging da vermehrt um die C-Klasse, auch als T-Modell.

    Ich habe klar erklärt was ich will, was ich brauche.
    Optisch etwas sportlicher und auch ordentlich Motorisiert sollte er sein, was bekomme ich dann übers WE mit?

    Einen silbernen C-Klasse 200 T-Modell mit Stahlfelgen, das kleine Navi, Stoffsitze usw.
    Nichts gegen das Auto in der Ausstattung, aber ich wollte eben etwas sportlicheres.

    Also, C-Klasse abgehakt.

    Jetzt habe ich mich auf eine E-Klasse geeinigt, habe viele schöne gesehen und kenne auch den ein oder anderen der die E-Klasse so ausgestattet hat, wie sie mir gefällt.

    So und nun zur eigentlichen Sache.

    Mein ML macht seit 2 Monaten Probleme, die Tankuhr funktioniert nicht mehr richtig. Ist der Tank leer und ich tanke voll bleibt die Nadel schonmal gerne für 300 km unten, wenn sie dann steigt bleibt sie auch gerne oben oder in der Mitte.

    Das habe ich vor 2 Monaten meinem Autohaus mitgeteilt und sind so verblieben das sie sich erkundigen können was man machen könnte und wann.
    Wochenlang nichts gehoert, dann habe ich gestern angerufen und Ihnen mehr oder weniger Druck gemacht. ML müsste jetzt gemacht werden und ich brauche ja natürlich einen Wagen zur Ausfallzeit.
    Im selbigen Gespräch habe ich auch mein starkes E-Klasse Interesse ausgedrückt, alles klar Termin für 08:30 Uhr heute morgen.

    Welchen Leihwagen bekomme ich? Einen Smart FourFour!
    Ist das noch zu fassen? Was ist das für ein Vergleich, was geht da in den Köpfen vor?

    Ich habe mich natürlich beschwert und fast geweigert das Auto mit zunehmen, dass ist ein Unding!
    Auf die Frage hin ob er den Wink mit dem Zaunpfahl, bzgl. E-Klasse nicht verstanden hat schaut er verdutzt und sagt "Wir haben doch keinen Probefahrttermin ausgemacht."

    Bin dann so verblieben das ich den Smart mitnehme und mich dann jetzt nach einem Mietwagen umsehe, bzw. bis auf die Werkstattanalyse warte und sie mir die genaue Ausfallzeit meines ML nennen können.

    Da hier in der Umgebung überall der selbe DC Vertreter sitzt hat sich das Thema Mercedes für mich nun erledigt.

    Schade, habe mich richtig an die Stuttgarter gewöhnt und mich auch daran orientiert.

    Aus die Maus.
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.279
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    um welchen Händler handelt es sich denn konkret? Dann können wir die Überschrift ändern und den Beitrag in den Händler-Bereich verschieben.
     
  3. #3 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Möchte das zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, bis da das letzte Wort gesprochen ist.

    Die Herren haben ja auch I-net.

    Verschieben kannst Du es ja aber vllt. Trotzdem, habe die Rubrik nicht gefunden, sorry.

    Bin so böse, ich muss es fast machen wie Du und wieder auf BMW umsteigen, allerdings hat es der nächste BMW Händler bei mir auch verscherzt als ich einen 5er kaufen wollte.
     
  4. #4 stefann, 25.11.2004
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal: Hackt's ?????

    Galubst du die können Gedanken lesen und stellen dir ne E-Klasse hin wenn der gnädige Herr am Telefon mal meint das er "Interesse" hätte :wand :wand :wand
     
  5. #5 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hättest Du richtig gelesen wüsstest Du das ich auch schon wegen einer C-Klasse da war, also durchaus schon länger starkes Interesse an einem weiteren Fahrzeug habe.


    Aber deshalb "hackts" noch nicht. ;)

    P.S. Nebenbei bemerkt wäre eine E-Klasse im Vergleich zum ML sehr abgebracht was den Austausch betrifft.
     
  6. Tofffl

    Tofffl

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich weiß gibt es keinen Grund, den Smart nicht anzunehmen. Der Händler muss Dir ja nicht ein Auto deiner Wahl hinstellen, sondern ein freies, was er gerade zu Verfügung hat. Allerdings finde ich es auch etwas unangebracht, dann gleich sowas kleines hinzustellen. Und das Ding mit der E-Klasse hätte ein Händler mit etwas Verstand auch besser gemacht. Wäre doch auch für ihn eine gute Gelegenheit gewesen, Dir das Auto näher zu bringen.
    Mercedes-Händler sind aber (auch nach meinen Erfahrungen) einfach untauglich, mir konnte man nicht einmal sagen, was ich für Winterreifen brauche... schon ershreckend...
     
  7. #7 Hubernatz, 25.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Der Verkauf hat in aller Regel mit der Werkstatt und eventuellen "Leihwägen" nichts am Hut. Also woher wissen? ?(
     
  8. Tofffl

    Tofffl

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    aus einer gut angelegten Kundenkartei wäre sowas schnell zu erkennen
     
  9. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ein smart ist sicher nicht so angebracht, eigentlich ist eine Klasse niedriger in Ordnung, vielleicht hättest Du Dich auch nicht so sehr auf den Verstand des Händlers verlassen sollen.
    Hättest denen doch einfach direkt sagen können, das Du für die Ausfallzeit gerne eine E-Klasse hättest, sozusagen als Probefahrt.
    Das sind für Händler halt 2 Paar Schuhe, das eine sind Leih-/Ersatzwagen (bei großen NL nicht einmal unbedingt direkt von Mercedes) und das andere sind Vorführwagen.
    Ich weiß z.B. das man bei Mercedes HL oftmals einen Leihwagen von Sixt bekommt, was dann natürlich ein Mercedes ist, aber halt nicht von der Niederlassung direkt.
    Schade das es einige Händler aber oftmals nicht kapieren wie man Kunden zufrieden stellen könnte und auch nicht erkennen wie und wo man Geschäfte machen könnte.
    Das passiert Dir jedoch auch bei BMW und AUDI , etc. - wobei meine Erfahrungen mit dem Kundenumgang bei BMW und AUDI schlechter sind/waren
    Fühle mich bisher bei Mercedes immer gut aufgehoben.
    Die VW NL, wo ich meinen jetzigen Stern gekauft habe, hat auch schon wieder 2-3 Sachen verpennt und meldet sich nicht mehr.
    Aber zum Glück habe ich mit denen ja eigentlich nichts mehr am Hut.

    Und andere DC NL gibt es in Deiner Nähe nicht ?
     
  10. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Dazu bräuchten die eine vernünftige CRM Anwendung,
    dort könnte man solche Informationsgespräche, die in der Vergangenheit gelaufen sind, gut hinterlegen und jeder der sich den Kunden ansieht ist informiert.
    Ich glaube jedoch die Autohersteller sind da noch nicht so weit.
     
  11. t1no

    t1no

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Naja,
    Das sind auch nur Menschen.
    Ich find es total übertrieben und irgendwie auch schon lächerlich deswegen einen Aufstand zu machenn, schließlich hast du es mit einem Autohaus zu tun und nicht mit einer Diplompsychologenpraxis.
    Und deswegen keinen Benz kaufen?
    Von mir nicht nachvollziehbar...vielleicht liegt's am Alter?
    Naja keine Ahnung..

    Schönen Tag noch!
     
  12. #12 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    @ Toffel
    Richtig, so unflexibel, dass geht auf keine Kuhhaut.

    Ohja, dass habe ich ganz vergessen zu schreiben.

    Habe heute morgen auch noch gefragt ob ich Winterreifen für den ML bräuchte.

    Antwort: Kommt drauf an wo sie fahren.

    Ich: Ganz normaler Straßeneinsatz.

    Antwort: Ja ist unterschiedlich.

    Ich: Das Sommerreifenprofil ist ja noch absolut neuwertig, sind Winterreifen von Nöten?

    Antwort: Manche ziehen Winterreifen auf, andere wieder nicht.
    Unter 0° C ist die Gummimischung nicht mehr ideal

    Ich: Können Sie mir was empfehlen?

    Antwort: Da müsste ich mal im Service nachfragen.

    Damit hat sich das dann für mich auch erledigt und ich gehe für meine Reifen wieder zu meinem Reifenfachhändler.


    @Hubernatz
    Bei mir ist es so das ich für alle Fragen, vom Verkauf bis zu Werkstattdingen immer zu "meinem" Verkäufer gehe, er war bis heute für mich Ansprechpartner in all solchen Dingen, daher wusste er es mehr als genau.
    Bei ihm liefen alle Gespräche von denen ich erzählt hatte.
     
  13. #13 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    @Lubeca
    Ja, recht hast Du.
    Als ich Opfer eines kleinen Auffahrunfalls war und der Wagen deswegen in der Werkstatt stand, bekam ich einen schönen C. Das war allerdings von einer Mietfirma, die mit diesem Vertragshändler kooperiert.
    Mietwagen hätten sie ja da gehabt, die hätte ich allerdings selbst bezahlen müssen, kann ich auch nachvollziehen das aus eben diesem Mietpark für mich kein Auto genommen wird, dennoch haben sie Alternativen.

    Das dolle ist ja außerdem noch, dass ich, als ich die ernsthaften Verkaufsgespräche führte verschiedene Modelle nach Hause gebracht bekam, bzw. welche aus anderen Häusern dieses Händlers zu meinem "Haupthändler" umgesetzt wurden.

    Glaube Dir, das es bei anderen Marken auch so sein kann, immerhin sind das Menschen, es wären die selben wenn sie ein Renaultschildchen am Sakko hätten.

    Bin ja eigentlich auch nur zu Mercedes gegangen weil ich beim BMW absolut schlechten Service genossen habe.


    @t1no Was hat das mit dem Alter zu tun?
     
  14. #14 Speedsta, 25.11.2004
    Speedsta

    Speedsta

    Dabei seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Celica + 4-Runner
    seit wann ist denn ein händler verpflichtet dir überhaupt einen ersatzwagen zur verfügung zu stellen? überhaupt nicht. also wennde schon nen ersatzwagen bekommst sollte manN darüber froh sein und den annehmen :(
     
  15. #15 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke es ist im Interesse des Händlers zufriedene Kunden zu haben, die a.) gerne wiederkommen b.) nicht nur ihr Auto dort kaufen, sondern c.) auch dort reparieren zu lassen.

    "Verpflichtet" ist er mir aber trotzdem insofern, als das ich noch nie erlebt habe das die Tankuhr nicht mehr funktioniert und ich eine Mobilitätsgarantieversicherung abgeschlossen habe.

    Wenn ich aber mit angeblich vollem Tank stehen bleibe bin ich alles andere als Mobil.

    Über müssen oder nicht ist hier ja auch nicht die Rede, würde ich allgemeinern würde ich sagen "typisch deutsch" Es geht nur um Gesetze,Ordnung und Verpflichtung.

    " also wennde schon nen ersatzwagen bekommst sollte manN darüber froh sein und den annehmen "

    Er kann froh sein wenn er Autos verkaufen und reparieren darf. ;)
     
  16. #16 Ciccooo, 25.11.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    ???

    Ich denke sofern das Auto noch Garantie hat, ist Mercedes sehr wohl verpflichtet, mir ein angemessenes Auto als Ersatzwagen zur Verfügung zu stellen... Wäre das nicht der Fall, hätte ich keine Sterne mehr...

    Bei solchen Autos erwarte ich persönlich einen ausgezeichneten Service, ohne wenn und aber <= meine persönliche Meinung...

    Ich bekam auch mal eine A-Klasse, als der 211er wegen dem Comand in der Werkstatt war... aber ich wurde vorher gefragt ob das ok ist... Das finde ich 1. Anständig und 2. auch vollkommen richtig... Für mich wars kein Problem, denn auch eine A-Klasse macht Spass zum fahren!!! Ist mal was anderes! :] :tup Aber als beim zweiten mal mein Panoramadach sich verabschidete, bekam ich für diese 3 Tage einen S500... mit dem ich auch gute 2'500km gemacht hatte (Geschäftlich nach Italien und zurück) Wäre ein Smart dort gestanden hetti ich zuerst gelacht und dann gefragt ob sie das ernst meinen... :wand :wand :wand

    @Marello

    Ich denke in deinem Fall hat der Verkäufer einfach sein Hirn nicht eingeschaltet... Schonklar, irgendwie kann ichs ehrlich gesagt nach voll ziehen... aber man kann nicht immer gewinnen... Wenn du mit den Autos zufrieden bist, dann entweder Niederlassung wechseln oder Verkäufer oder ähnliches... gibt genug Niederlassungen in Deutschland, die wirklich :tup :tup :tup sind und die Marke Mercedes auch dementsprechend vertreten!!! :] :prost

    Gruss
    Ciccooo :wink:
     
  17. #17 Marello, 25.11.2004
    Marello

    Marello

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Sehr richtig Ciccooo, so sehe ich das auch.

    Problem ist einfach das hier im näheren Umkreis nur ein und der selbe Händler sitzt.

    Habe mich mittlerweile auch beruhigt, und denke das ich vielleicht auch einfach nur den Verkäufer/ansprechpartner wechseln sollte.

    Gruß zurück. :wink:
     
  18. #18 Speedsta, 25.11.2004
    Speedsta

    Speedsta

    Dabei seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Celica + 4-Runner
    nein sind sie nicht! ersatzwagen sind klar aus den garantiebestimmungen ausgeschlossen!

    auch mit der mobilitätsversicherung sitzste aufm trockenen, die greift nämlich nur dann wenn du wirklich liegenbleibst. und wenn "nur" der tank leer ist dann wird der mit etwas sprit gefüllt damitde zur nächsten tanke kommst ;)
     
  19. #19 Ciccooo, 25.11.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    Also verstehe ich das richtig? Wenn ich ein niegelnagelneues Auto bei Mercedes kaufe, und dann hab ich ein defekt, und das Auto muss deshalb sagen wir mal 3 Tage in die Werkstatt, dann ist Mercedes nicht verpflichtet mir ein Auto für diese 3 Tage zur Verfügung zu stellen? Das kann ich mir nicht vorstellen und habs dementsprechend auch noch nie erlebt... 8o
    Das wäre dann mein letzter Stern gewesen...

    Also sprechen wir vom gleichen? Dass ich in sagen wir mal 5 Jahren kein S500 hinterher geworfen bekomme bei einem defekt ist mir natürlich klar, aber MINDESTENS in der Garantiezeit ab Abnahme des Autos mit 0 Kilometer... ich weiss nicht wie das mit gebrauchten ist... Das wäre hier in CH 3 Jahre o. 100'000km...
     
  20. #20 Gianni73, 25.11.2004
    Gianni73

    Gianni73

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    :wand Sorry, das stimmt nicht!!

    Wenn ein MB Fahrer während der 3 jährigen Garantiezeit (nur CH) eine Garantiefall am Fahrzeug untersuchen und reparieren lässt und dies über 2 h dauert, hat der Kunde anrecht auf ein Ersatzwagen, während der ganzen Reparaturzeit !!!!! Und das ganze kostenlos, das einzige was der Kunde bezahlt ist der verbrauchte Treibstoff.

    Soger bei einer Panne, muss der Kunde innert 2h !!! wieder Mobil sein, entweder mit dem eigenen reparierten Fahrzeug oder eben mit einem Ersatzwagen.

    Es kommt dazu, der Kunde darf sogar unter Umständen das gleiche Fahrzeug (also A, C, E, oder S) als Ersatzwagen fordern. Darum ist jede MB Vertretung in der CH verpflichtet !! von jedem Fahrzeug Typ, mind. 1 dieser Klasse immatrikuliert haben !!!!

    Für weitere Infos... nur Fragen!!

    Gruss aus der Schweiz

    Gianni :wink:
     
Thema: ML in der Werkstatt - Smart als Leihwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e klasse in der werkstatt smart als leihwagen

Die Seite wird geladen...

ML in der Werkstatt - Smart als Leihwagen - Ähnliche Themen

  1. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  2. Werkstatt im Kreis Pinneberg/Hamburg gesucht

    Werkstatt im Kreis Pinneberg/Hamburg gesucht: Moin, wer kann eine Werkstatt ob Frei oder Hersteller, Hauptsache MB Spezi, im Kreis Pinneberg oder im Norden von Hamburg empfehlen? Danke und Gruß
  3. ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten

    ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten: Habe seit einiger Zeit den ML 350 Benziner und bin auch eigentlich ganz zufrieden...bis auf die Lenkung bzw. das Fahrwerk. Mal abgesehen davon das...
  4. Gummimanschetten Federbein: wer kennt spezialisierte Werkstatt in/um Stuttgart

    Gummimanschetten Federbein: wer kennt spezialisierte Werkstatt in/um Stuttgart: Hallo Gemeinde, mich habe mich mit meinem 2009er S212 mal hier angemeldet, weil ich den Austausch suche. Von daher: Hallo in die Runde! wir...
  5. Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen

    Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschliessen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden