ML Kaufentscheidung Motor

Diskutiere ML Kaufentscheidung Motor im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebes Forum! :wink: Ich bin neu hier und freue mich Teil dieses tollen Forums zu sein. Mein Problem: Zurzeit fahre ich einen VW Passat und...

  1. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    Hallo liebes Forum! :wink:
    Ich bin neu hier und freue mich Teil dieses tollen Forums zu sein.
    Mein Problem: Zurzeit fahre ich einen VW Passat und möchte nun umsteigen auf einen ML. Dieses tiefe Sitzen habe ich satt und das Ziehen, teils auch schwerer Anhänger ist sehr mühselig mit diesem Fahrzeug. Nun habe ich mich informiert und bin mir nicht sicher welchen Motor ich nehmen soll. Es sollte auf jedenfall ein Diesel und ein Neuwagen sein, da ich viele Kilometer fahre (Mein Passat hat nach 2 1/2 Jahren beachtliche 162.000km gelaufen; der wagen ist ein Neufahrzeug gewesen). Ich bin selbstständig und fahre daher sehr viel.
    Ausserdem hätte ich eine Frage bezüglich der Airmatic......lohnt sich diese? Ich bewege den Wagen samt Anhänger auch über Feld- und Waldwege!

    Über Antworten wäre ich sehr dankbar.
    MfG
    MLfan
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.406
    Zustimmungen:
    923
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Solange wie die Airmatic ihren Zweck erfüllt ist es ok, nur wenn es nicht funktioniert wird es gnadenlos teuer.
     
  3. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    Hallo,
    danke erstmal für deine Antwort.....
    darüber habe ich noch garnicht nachgedacht....... 8o
    ist die Airmatic denn ein Muss bei einem solchen Auto oder reicht die normale Federung aus?
    Gruß
    Lukas
     
  4. #4 Nero Augustus Germanicus, 19.05.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Du kaufst den Wagen als Neuwagen und wirst aufgrund deiner vielen Kilometer sicher auch die Anschlussgarantie gut gebrauchen / nutzen können - dementsprechend würde ich mir um die Kosten die eine Airmatic erzeugen kann, eher keine großen Sorgen machen. ;) Das ist eher ein Thema bei 8+ Jahre alten Oberklassefahrzeugen die Wartungsstau haben.
    Die Frage sollte also lauten: Brauche ich Airmatic? Und entsprechend wird entschieden. :tup
     
  5. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    ja die vielen Kilometer.......... :rolleyes:......leider wahnsinniger Wertverlust.....
    naja ich werde das Auto sowieso gewerblich finanzieren. Die Konditionen sind ja bei Mercedes recht gut.
    Was ist denn mit dem Motor? ML250 oder 350?
    ich denke die Airmatic wird bestellt, da ich eher ein Komfortmensch bin =)
    Ich versuche mal meine aktuelle Konfiguration reinzustellen...
    Gruß
     
  6. #6 W203_Patrick, 19.05.2013
    W203_Patrick

    W203_Patrick

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    A 250 Sport / Suzuki GSX-R 750 K7
    Kennzeichen:
    a a
    bw
    p k * * *
    a a
    bw
    x r * * *
    Servus,
    bezüglich Motor würd ich auf jeden Fall einen 6 Zyl. Diesel nehmen sprich ML 300 oder ML 350 ;)

    Edit: ML 300 gibts gar nicht mehr.. sorry!
     
  7. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    warum unbedingt ein 6.zyl?
     
  8. #8 W203_Patrick, 19.05.2013
    W203_Patrick

    W203_Patrick

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    A 250 Sport / Suzuki GSX-R 750 K7
    Kennzeichen:
    a a
    bw
    p k * * *
    a a
    bw
    x r * * *
    Weil du ja sagst du fährst viel und ziehst des öfteren einen Hänger, erstens ist der 6 Zyl. laufruhigher und zweitens hat dieser deutlich mehr Durchzug(Drehmoment), ich persönlich finde den 250 im ML untermotorisiert, aber muss jeder selbst entscheiden ;)
     
  9. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    ok danke.... :]
    ehm ich habe den 350er mal konfiguriert:

    ML 350 Bluetec
    -tenoritgrau
    -innen Leder schwarz/holz-esche offenporig
    -Comand online
    -Panoramadach
    -Sitzheizung vorne
    -Xenon Licht
    -easy pack Heckklappe
    -AHK
    -dunkel getöntes Glas
    -Lenkrad mit Holzelementen
    -Rückfahrkamera
    -Aktiver Parkassistent
    -großer Tank
    -serienfelgen (wegen Abrollkomfort)
    -Spiegelpaket

    kann man die Konfiguration so empfehlen?
     
  10. #10 W203_Patrick, 19.05.2013
    W203_Patrick

    W203_Patrick

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    A 250 Sport / Suzuki GSX-R 750 K7
    Kennzeichen:
    a a
    bw
    p k * * *
    a a
    bw
    x r * * *
    Hört sich doch gut an :)
     
  11. #11 Nero Augustus Germanicus, 19.05.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Der 250 CDI erreicht sein Drehmoment wohl relativ ruckartig in Form einer kurzen Leistungsspitze - für den Hängerbetrieb ist der konsequente Durchzug des 350 CDI vermutlich wirklich komfortabler.
    Deine Konfiguration ist eine Neidkonfig und dementsprechend super. ;)
     
  12. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    Danke für deine Antwort.
    Ich denke ich werde die Konfiguration so aber nicht ganz übernehmen weil ich doch einige dinge garnicht "brauche", das wird mir auch sonst zu teuer (ich möchte das die Finanzierungsrate im Rahmen bleibt) weil ich ja jetzt doch den 350 CDI nehmen möchte.....so werde ich das Leder gegen Kunstleder tauschen und die elektrischen Sitze abbestellen. Der aktive Parkassistent wird auch rausfliegen.
    Wegen dem Xenonlicht bin ich mir noch nicht sicher....das hatte ich bisher auch nicht. Lohnt sich der gewaltige aufpreis? Und wegen des Comand online: kann das Becker Navi mithalten?
    MfG
     
  13. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Also ich weiss nicht, sich einen ML als Neuwagen kaufen und an den Ledersitzen und Xenon sparen... Wenn Du ein paar Mal mit Xenon gefahren bist, dann möchtest Du es nicht missen.
    Du kannst Dir auch einen 1 Jahr alten Wagen mit 20-30 tkm und dafür mit besserer Austattung kaufen. Hast noch ein Jahr Werkgarantie und hast nicht so einen wahnsinnigen Wertverlust.
     
  14. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    Ja das stimmt auch wieder......aber Parklenkassi brauche ich wirklich nicht.
    Ok Xenon werde ich auf jedenfall nehmen. Ist das Kunstleder so schlecht?
    Ich werde mich auf jedenfall mal bei meinem Händler über einen Jahreswagen erkundigen.
     
  15. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Ob es wirklich soo schlecht, weiss ich nicht. Auf jeden Fall habe ich schon des öfteren über Risse bei Artico Ledernachbildung gelesen. Ich persönlich würde echtes Leder nehmen, wenn es gar nicht möglich sein sollte, dann eben Stoffsitze.
    Wenn Du den Parkassi nicht nimmst, ist da wenigstens ein PDC dabei?
     
  16. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    Also Rückfahrkamera und PDC sind ein Muss :) Es geht mir ja nur darum, dass ich mal weiss ob die Ledernachbildung so schlecht ist, finde ich eine interessante Alternative. Also Stoff finde ich auch in dieser Klasse völlig unangebracht-dann wird es Leder in schwarz. Hast du vielleicht sonst noch ein sinnvolles Extra was ich vergessen habe?
     
  17. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Extras gibt es ja viele, einige sind imho auch sinnvoll :) Ich möchte z.B die Memory-Funktion und die Multikontursitze nicht missen. Die Memory-Funktion vor Allem wegen der Einparkhilfe - der Spiegel wird auf das rechte hintere Rad eingestellt. Hat wir sicherlich ein Paar Felgenreparaturen gespart.

    Habe jetzt in den Konfigurator reingeschaut - Du hast ja geschrieben, dass Du auch über die Waldwege fährst. Ich weiss nicht wie diese dann aussehen, vielleicht wäre das on&off Roadpaket angebracht. Falls das letztere auch das Airmatik DC beinhaltet, dann würde ich mir nicht so viel Sorgen um den Komfort machen und schöne AMG Felgen bestellen, besser als Du es 6 Monate später machst, weil deine Dir nicht gefallen.

    Ich habe für mich folgendes entschieden: ich würde mir ein neues Prämiumauto nur dann kaufen, wenn das Geld überhaupt keine Rolle spielt. Wenn anfange zu überlegen ob ich das eine oder andere Feature unbedingt brauche, dann hole ich mir einen Gebrauchtwagen. Ein Jahreswagen ist eben gerade eingefahren und wird noch richtig lange halten. Wegen der Zuverlässigkeit musst Du Dir deswegen keine Sorgen machen - Du hast deine zwei Jahre Jungsternegarantie und bei gepflegten Fahrzeugen verhält sich MB kulant. Danach holst Du Dir eine Anschlussgarantie für 700-900€ pa. Dafür kannst Du Dir wie bereits geschrieben eine Traumaustattung holen, z.B. mit AMG Paket.
     
  18. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    ok...fährst du den aktuellen ML? Wenn ja-welcher Motor? Darf man auch nach dem Listenpreis fragen und dem Preisnachlass den du verhandelt hast?
     
  19. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
  20. MLfan

    MLfan

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Passat
    das hört sich natürlich nicht schlecht an.......
    ich möchte halt nur nicht über 80k € kommen weil der Wertverlust dermaßen heftig ist und ich das Auto 4 Jahre fahren werde. Bei meinen Kilometern ist das Fahrzeug ja am Ende garnichts mehr wert....das möchte ich halt nicht einsehen
    ich denke ein Jahreswagen ist eine wirklich gute Alternative.
    ps. danke das du dir so viel Mühe machst!
    Wie sieht das denn mit dem Verbrauch des älteren Modells aus, wie du es rausgesucht hast? Ist dieser deutlich höher als bei dem FL?
     
Thema:

ML Kaufentscheidung Motor

Die Seite wird geladen...

ML Kaufentscheidung Motor - Ähnliche Themen

  1. ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten

    ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten: Habe seit einiger Zeit den ML 350 Benziner und bin auch eigentlich ganz zufrieden...bis auf die Lenkung bzw. das Fahrwerk. Mal abgesehen davon das...
  2. W210 Motor Tausch

    W210 Motor Tausch: Hallo zusammen , wir haben bei meinem Mercedes einen neuen Motor eingebaut . Es wurden auch die Injektoren erneuert . Meine Fragen sind . Muss...
  3. C320 Geräusch (Rasseln) am Motor

    C320 Geräusch (Rasseln) am Motor: Hallo zusammen, mir ist seit ein paar Tagen ein Geräusch (Rasseln) am Motor aufgefallen. Ich hab mal ein Video gemacht vielleich kann jemannd was...
  4. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  5. ZV geht nur mit laufenden Motor

    ZV geht nur mit laufenden Motor: Nervig, meine Zv geht nur wenn der Motor läuft. Also, ich schließe die Fahrertüre auf, starte den Motor und die Knöppe gehen hoch, wenn ich dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden