ML w166 Airmatic Kompressor

Diskutiere ML w166 Airmatic Kompressor im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, Habe folgende "Problem". Der Kompressor von airmatic ist kaputtgegangen. Der Mechaniker hat es ihn ausgetauscht mit einem neuen. Seit dem...

  1. #1 ilie.brd, 31.01.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Habe folgende "Problem". Der Kompressor von airmatic ist kaputtgegangen. Der Mechaniker hat es ihn ausgetauscht mit einem neuen. Seit dem wenn ich ab 40kmh fahre startet er und wenn ich anhalten dann schaltet sich aus. Der Mechaniker hat das einfach nur ausgetauscht, nicht kalibriert oder so.

    Mercedes ML 350 BlueTec w166
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.980
    Zustimmungen:
    3.191
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    wurde denn die Ursache für den defekt des Kompressor beseitigt, und das System auf Dichtheit geprüft?
     
  3. #3 ilie.brd, 31.01.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja alles in Ordnung. Der startet 3 4 mal dann nicht mehr. Aber der ist schon laut wenn er startet. Der anderen habe ich nie gehört.
     
  4. #4 jpebert, 31.01.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Der Kompressor ist normalerweise kaum zu hören. Nur bei Motor aus, wenn er anläuft. Und dann muss man schon genau hinhören. Wenn er laut ist, dann hat der Mechaniker einen Fehler mit der Aufhängung gemacht!!!

    Der Kompressor ist federnd aufgegangen. Nicht MB-Schrauber, ob Profi oder nicht knallen die 3 Aufhängepunkt so lange an bis er fest verschraubt ist. Dann hat er aber direkte Verbindung zum Chassis, was Du als lautest Brummgeräausch wahrnimmst, sobald er anläuft. Leider sind bei dieser festen Verschraubung die Federelement komplett zusammengedrückt. Da federt nix mehr - sondern brummt eben. Du musst die Verschraubungen/Befestigungungen wieder so weit lösen, dass ungefähr 1cm Federweg entsteht. Das sind selbstsichernde Muttern, die braucht man nicht fest anzuziehen ;) Dann sollte sich das Problem mit der Lautstärke auch erledigt haben.
     
  5. #5 ilie.brd, 31.01.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort. Ich werde das schnellst möglich machen. Warum startet er dann immer beim 40kmh und stopt sich beim anhalten?

    LG.
     
  6. #6 jpebert, 01.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bist Du Dir sicher, dass das Geräusch vom Kompressor kommt. Der läuft ggf. an, wenn das Fahrzeugniveau nicht der Vorgabe entspricht, d.h. das Fahrzeug zu tief zur kalibrierten Nulllage ist bzw. zum gewählten Modus. Würde er ständig laufen, wäre Dein Auto komplett aufgepumpt oder bei einem Leck ständig zu tief.
     
  7. #7 ilie.brd, 01.02.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben geschrieben, der startet immer wenn ich 40kmh erreiche. Wen ich z.b 35 kmh fahre startet er nicht. Ich kann mit 35 kmh stundenlang fahren und der startet nicht
     
  8. #8 jpebert, 01.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Gleiche Frage, sicher dass das Geräusch vom Kompressor kommt. Bezweifle, dass Du den hörst. Pumpt der Wagen sich auf oder hängt zu tief?
     
  9. #9 ilie.brd, 03.02.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    2 Tage am Parkplatz liegen lasen und ist die Höhe gleich geblieben. Wenn der Kompressor startet passiert nichts weder heben oder senken. Wie gesagt der startet nur wenn ich 40kmh erreiche und stoppt wenn ich bremse und bei zirka 17kmh fahre.
     
  10. #10 jpebert, 03.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Also irgendwie kurios. Ich muss noch mal fragen, bist Du Dir sicher, dass der Kompressor rattert. Klemm den doch kurzzeitig ab und schaue ob der Effekt dann immer noch da ist. Einfach Stromversorgung am Kompressor ziehen.
     
  11. #11 ilie.brd, 03.02.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich einfach die Batterie ausstecken dann wieder anstecken?
     
  12. #12 jpebert, 03.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Du Witzbold, dann funktioniert das ganze Auto nicht mehr.
     
  13. #13 jpebert, 03.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wo wohnst Du?
     
  14. #14 ilie.brd, 03.02.2020
    ilie.brd

    ilie.brd

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    In Wien
     
  15. #15 jpebert, 04.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Gerade verpasst. Letztes WE in Pitztal gewesen, da hätten wir sicherlich ein Treffen arrangieren können und ich hätte es mir angeschaut. Vielleicht in 14 Tagen / 3 Wocchen.
     
Thema:

ML w166 Airmatic Kompressor

Die Seite wird geladen...

ML w166 Airmatic Kompressor - Ähnliche Themen

  1. Mit Kunststoff umspritzter Luftfilter im ML 350 W 164 MJ 2011

    Mit Kunststoff umspritzter Luftfilter im ML 350 W 164 MJ 2011: habe nun auch meine planmäßige Wartung durchgeführt, Wetter und Corona gaben mir die notwendige Zeit. Ich möchte nicht als Besserwisser...
  2. ML 420 CDI W164 Ölkühler reparatur

    ML 420 CDI W164 Ölkühler reparatur: Hallo zusammen, bei meinem Wagen (ML 420 CDI W164) wurde ein undichter Ölkühler festgestellt. Die Reparatur möchte ich selbstständig...
  3. GLE Coupe Grill identisch mit GLE w166??

    GLE Coupe Grill identisch mit GLE w166??: Moin Leute, Ich bin neu hier und nutze dies gleich mal um mich vorzustellen Habe mir letzte Woche einen GLE w166 350er bj16 mit AMG-Paket...
  4. S212 E350 CDI 265PS Airmatic Störung kurz nach Einbau Airmatic Stoßdämpfer

    S212 E350 CDI 265PS Airmatic Störung kurz nach Einbau Airmatic Stoßdämpfer: Nachdem Ein Händler mir 2 neue Airmatic Stoßdämpfer hinten und 2 neue Manschetten vorne um die Federbeine verbaut hat kommt sporadisch jetzt schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden